RHEMA 13. JULI 2020 – SIE WERDEN DURCH SCHWERT, SEUCHEN & HUNGERSNOT STERBEN – DIE TROMPETE GOTTES

Seuchen in der endzeitSie werden durch das Schwert, durch Seuchen, Plagen & Hungersnot sterben

26. Dezember 2011 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Söhne von Jakob! Eingepfropfte Zweige von Israel! Schüler und Diener des Messias! Hört das Wort Des Herrn!…

Das sagt Der Herr… Lassen Meine Söhne nach? Sind die Augenlider Meiner Diener schwer geworden, während sie beobachten, wie jede ihrer Erwartungen vorüberzieht? Hat Meine kleine Herde den Glauben an ihren Herrn gebrochen, während sie auf ihrem egoistischen Thron sitzen und sich an ihren eigenen arroganten Erwartungen festhalten? Haben sie aufgegeben, weil sie aufgelöst sind?…

Schaut, Ich wandle inmitten all Meiner Herden. Ich durchschreite auch jetzt die Scharen… In genau diesem Moment spähe Ich in die Seelen jedes Mannes, jeder Frau und jedes Kindes.

Und was sehe Ich unter Meinen Geliebten?… Zweifel? Furcht? Verlustgefühle? Eine Rückkehr zu egoistischen und verdorbenen Begierden?… DIES SOLLTE NICHT SEIN! Schaut, es wird keinen Bestand haben! Denn Ich bin herunter gekommen und die Treuen und alle unschuldigen Kinder werden mit Mir wegfliegen! Sie werden durch das Tor gehen, wenn Ich die Trompete blase und den Ruf hinaus sende!

Meine Leute lassen aber nach und Meine Diener brechen den Glauben, obwohl die Uhr fast Mitternacht zeigt… Kehrt zu Meiner Liebe zurück, bleibt in Meiner Gnade, empfangt von Meiner Herrlichkeit! Denn dies ist bloss der Anfang!… Der Anfang vom Ende, welches den neuen Anfang ohne Ende hervorbringen wird.

Deshalb sagt Der Herr… DIENER, STEHT AUF! BLAST DIE TROMPETE VON ALARM UND KRIEG!… Die Trompete Meiner heftigen Zurechtweisung! Hört nicht auf, sondern steigert es fortwährend und blast diese Trompete unnachgiebig! Und hört nicht auf! Denn das, was vor euren Augen vorbeigezogen ist, wird auch kontinuierlich zunehmen und die Nationen werden straucheln und sie werden brechen!… Schaut, alle Menschen werden ganz sicher stolpern!

Denn jene Dinge, die schon über die Erde gekommen sind, waren bloss der Anfang… Ein kleines Schütteln, um die Menschen zu bewegen, eine leichte Brise, um die Zweige zu biegen; ein kleiner Strom, der seine Ufer überspült, um all diese schlafenden Kinder aufzuwecken.

Und obwohl sich jetzt Viele mehr gegen Mich richten und Meine Worte lästern werden, werde Ich aufstehen und das Doppelte über diese Scharen ausgiessen!… Und noch einmal doppelt über jeden Spötter, entsprechend dem, was sie gegen Mich und Meine Diener gesprochen haben! Denn ICH BIN DER HERR und Mein Zorn kann nicht umgedreht werden!… Er ist festgelegt und muss ausgegossen werden!

Denn Ich habe über die Herzen dieser Menschenmenge geschaut und über das Herz jedes Spötters… Sie werden nicht umdrehen… Sie lehnen ab, sich von ihren boshaften Reden zu entfernen. Sie werden nicht von ihren Plänen zurücktreten, die sie ausgeheckt haben gegen Meine Boten… Deshalb WERDE ICH SIE TÖTEN!

Sie werden durch das Schwert, durch Seuchen und durch Plagen sterben. Auch Hungersnot wird über sie kommen, während ihre Reichtümer sich an einem Tag von ihnen entfernen… Und Jene, die dem Schwert entkommen, werden den Tieren der Felder übergeben und Jene, die sich vor den Seuchen verstecken, werden der Katastrophe übergeben und Jene, die vor den Plagen davonlaufen, werden von einem Unglück ereilt werden, was sie bis zur Unkenntlichkeit gebrochen zurücklässt und Jene, die die Hungersnot überleben und an ihrer Rebellion festhalten, werden die verzehrende Flamme nicht überleben. ICH BIN DER HERR.

Und Jene, die all diesen Dingen entkommen, werden errettet werden, jedoch wie durch das Feuer oder die Klinge. ICH BIN DER HERR. Doch Ich habe fĂĽr Mich einen Rest reserviert und sie werden verschont und verborgen werden, sogar inmitten unvorstellbarer Schwierigkeiten. Denn sie wurden dazu bestimmt, durchgebracht zu werden.

Deshalb wird es so sein, wie es geschrieben steht in Jeremia 15:2… ‚Jene die für den Tod bestimmt sind, gehen in den Tod. Jene die für das Schwert bestimmt sind, werden dem Schwert übergeben, Jene, die für die Hungersnot bestimmt sind, gehen in die Hungersnot und Jene, die für die Gefangenschaft bestimmt sind, gehen in die Gefangenschaft’… Es ist Zeit.

Link zum Video