Archives for

Schwester Clare

Gebetslied – Prayer Song Blood and Water from the Heart of Jesus – Sung by Sister Clare

from the Heart of JesusJesus says… „Now I am asking for repentance and prayer.

Will you hear Me? Will you obey? Your lives, and the lives of your children hang in the balance at this hour. Make the difference that brings mercy upon the world. Sing this song, over and over again, and you will be heard.“

Please share this Video…

Blood and Water from the Heart of Jesus,
fount of Mercy, I trust in You.
Save our Nation, our president too.
Blood of Christ, I trust in You.
I trust in You, My God, I trust in You.
Forgive our sins, the heart-of-our-land renew.
Save the world from all the wicked do.
Father of Mercy, I trust in You.

Jesus sagt… „Jetzt bitte Ich um Reue, Umkehr und Gebet. Werdet ihr Mich hören? Werdet ihr gehorchen? Euer Leben und das Leben eurer Kinder steht zu dieser Stunde auf dem Spiel. Bewirkt den Unterschied, der Barmherzigkeit über die Welt bringt. Singt dieses Lied immer wieder und ihr werdet erhört werden.“

Bitte teilt dieses Video…

Blut und Wasser aus dem Herzen Jesu,
Quelle der Barmherzigkeit, ich vertraue Dir.
Rette unsere Nation und unseren Präsidenten auch.
Blut Christi, ich vertraue Dir.
Ich vertraue Dir, Mein Gott, ich vertraue Dir.
Vergib unsere Sünden, erneuere das Herz unseres Landes.
Rette die Welt vor allem, was die Bösen tun.
Vater der Barmherzigkeit, ich vertraue Dir.

Link zum Video https://www.youtube.com/watch?v=IEkZYrMU7Ho

Audiodatei – Audio file… https://jesus-comes.com/wp-content/uploads/2020/10/2020-10-23-Prayer-Song-Blood-and-Water-from-the-Heart-of-Jesus-Blut-und-Wasser-aus-dem-Herzen-Jesu.mp3

Website Sister Clare… http://www.heartdwellers.org

Our Website… https://jesus-comes.com

Ihr steht am Abgrund – Eure Welt war noch nie in einer prekäreren Lage – Warnung von Jesus Christus

Clare's Alptraum & Worte von JesusIhr steht am Abgrund… Eure Welt war noch nie in einer prekäreren Lage

15. Oktober 2020 – Schwester Clare’s Alptraum & Worte von Jesus

(Clare) Möge der Friede des Herrn mit euch sein, Herzbewohner. Ich möchte einen Traum mit euch teilen, nein eigentlich sollte ich Alptraum sagen. Er begann gerade bevor ich aufwachte und jene Träume tragen meistens die Signatur des Heiligen Geistes, was bei diesem Traum der Fall war.

Ich war in einem Industriegebiet einer Stadt, wo es Lagerhäuser gab. Es sah alt und runtergekommen aus. Es gab alte Fabriken, Felder und auch Wohngebäude sowie auch modernere Fabrikgebäude, wie ihr sie in einer grösseren Stadt sehen würdet. Die ganze Gegend war irgendwie heruntergekommen.

Wie auch immer, Ezekiel und ich lebten in einer kleinen Wohnung. Es erinnerte mich an eine alte Gegend in Chicago mit verschiedenen Reihen von dreistöckigen Gebäuden, wo jede Etage an jemand Anderen vermietet war.

Aus irgendeinem Grund verwandelte sich diese friedliche Nachbarschaft in eine Krisensituation. Einige Beamte hatten die ganze Gegend in Beschlag genommen. Sie gingen von Tür zu Tür, um Menschen zu überprüfen. Es wurde klar, dass sie Menschen im mittleren Alter und Pensionierte festnahmen, Grossmütter und Grossväter und Alle, die irgendwelche Beschwerden hatten.

Ich fiel eindeutig in die Kategorie Jener, nach welchen sie suchten, um sie einzusammeln und irgendwie sass ich in der Falle und sie nahmen mir meine Kleider. Ich wurde in diesem Lagerhaus festgehalten und ich konnte keinen Fluchtweg erkennen.

Ganz plötzlich kam mir ein obdachloser Mann zu Hilfe und er führte mich durch die Überreste einer runtergekommenen Fabrik bis er einen Durchbruch in der Wand fand und er sagte mir… ‚Lauf, so schnell du kannst‘. Ich hatte keine Kleider an und es war immer noch Tag, aber ich rannte sowieso. Dieser Ort erinnerte mich an den Ort, wo wir Nahrung abholen, um es unter den Armen zu verteilen. Jedenfalls erwachte ich aus dem Traum während ich rannte.

Meine Lieben, ich erwachte und stand unter Schock! Ich hatte so viele Träume wie Diesen. Unschuldige Menschen, Behinderte und Ältere, pensioniert und arm wurden in eine Fabrik zusammengetrieben und festgehalten. Jene, die uns zusammentrieben, waren eine Art neue Regierung, die die legitim gewählte Regierung stürzte.

Liebe Familie, ich kann nicht genug betonen, wie entscheidend diese Wahlen (03.11.2020) sind. Es gibt eine Schattenregierung, eigene Uniformen und junge Menschen mit denselben Ideologien, die ausgebildet wurden und bereit sind, sich in Aktion zu schwingen. Kurz gesagt, ihr Job ist es, die nutzlosen Fresser zusammen zu treiben – die Kranken, die Behinderten, die Älteren, die freidenkenden Menschen und die Christen – um sie loszuwerden.

Die Einzigen, die ihnen im Weg stehen, sind die Christen, die Patrioten und unser Präsident, Donald Trump. Aber selbst hinter den Kulissen ergreifen Einige immer noch Massnahmen, die von unserer Regierung nicht genehmigt wurden. Ihr Plan ist, die Selbständigkeit von Amerika komplett zu zerstören und das Land in einen weiteren Satellitenstaat der Schatten-Weltregierung zu verwandeln. Dieser Plan wurde zur Zeit der Französischen Revolution in Gang gesetzt. Die Menschen, die dahinter standen, wussten, dass sie sterben würden, bevor dies Realität würde, aber sie waren entschlossen, ihren Teil dazu beizutragen in ihrer Generation, um dies herbeizuführen.

Sie haben jahrhundertelang gewartet und jetzt tritt dieses Biest-System in Erscheinung, und das Einzige, was sie zurückhält, ist die Trump-Regierung und die Patrioten, die in den Vereinigten Staaten leben und bereit sind, selbst aktiv zu werden, um unsere Rechte zu schützen.

Was ich damit sagen will ist: Sollte unser Präsident ermordet werden – was sie mindestens 25 Mal versucht haben – oder durch das Virus sterben, welches sie auch ins Weisse Haus eingeschleust haben…

sollten sie erfolgreich sein, werden wir am nächsten Morgen aufwachen und meine wiederkehrenden Alpträume werden Realität sein.

Es gibt nur eine Sache, die das verhindern wird. Und das ist das Gebet! Gebet, Gebet, Gebet. Und der Herr hat mir ein Gebet gegeben, das ich euch in Liedform übergeben soll, damit ihr es euch merken und immer wieder beten könnt, um unsere Nation zu schützen. Ich arbeite gerade daran und hoffe, dass ich es heute abschliessen kann. Aber hier ist das Gebet ohne Musik… ‘Blut und Wasser aus dem Herzen von Jesus, Quelle der Barmherzigkeit, ich vertraue Dir, unsere Nation und unseren Präsidenten zu retten.’ Ich bin noch dabei, die Worte mit der Melodie zu vereinen.

Der Herr bat Meinen Mann Ezekiel, dieses Lied während der Anbetung vier Stunden lang durchgehend zu beten und er sagte, dass es ein Teil von ihm geworden sei, dass er sich mit dem Herzen von Jesus vereint fühlte, eins mit Ihm, um diese Petition unserem himmlischen Vater zu überbringen. Herr, was ist auf Deinem Herzen?

(Jesus) “Meine Leute, eure Welt war noch nie in einer prekäreren Lage als jetzt. Dies ist die Zeit, von der in Daniel die Rede ist, wo die ganze Welt von dem Biest-System übernommen werden wird. Ihr habt gefastet und gebetet und wurdet von Meinem Vater erhört und als Antwort auf die Gebete hat Er eure Zeit noch ein wenig verlängert, besonders aufgrund des Göttlichen Barmherzigkeitsgebets und des Gebets… ‘Vater, bitte gewähre uns mehr Zeit, mehr Gnade und mehr Barmherzigkeit. Unsere barmherzige Mutter, bete für uns.’

“Jetzt habe Ich noch ein Gebet zu eurem Arsenal hinzugefügt, um die Zeit, die Gnade und die Barmherzigkeit zu verlängern, aber ihr steht jetzt am Rande eines Abgrundes und Ich brauche eure Gebete auf’s Neue, um zu verhindern, was geplant ist.

“Die euch gewährte zeitliche Verlängerung ist bedingt und hängt von eurer persönlichen und nationalen Reue, von euren Almosen sowie von der Zerknirschtheit eures Herzens während des Gebets ab, sowie von eurer Stimmabgabe. Denkt daran, wenn ihr für Jene stimmt, die es gutheissen, ein gesundes, lebendes Baby im Mutterleib zu töten und es Stück für Stück herauszureissen, wenn ihr dies gutheisst, werdet ihr auch zur Rechenschaft gezogen werden für die Verbrechen an den Unschuldigen.

“Ich habe viel Gutes geplant für dich, Amerika, sofern ihr aufsteht und eurer Stimme Gehör verschafft, nicht nur in dieser Nation, sondern hinauf bis zum Thron Meines Vaters. Ich bin ein Gott des Lebens, nicht des Todes. Ich habe nicht den Wunsch, euch diese brutale Lebensweise aufzuzwingen, aber ihr müsst euren Teil dazu beitragen und wenn ihr nicht treu seid, kann Ich euch nicht segnen mit dem, was Ich vorhabe. Einige sind aufgerufen, es laut von den Dächern zu rufen… Bereitet den Weg für den Herrn, und Andere werden aufgerufen, ihrer Regierung zu dienen. Aber ihr seid Alle aufgerufen, euch auf die Knie zu begeben und zu beten, dass Mein Wille geschehe und Mein Königreich auf die Erde komme, genauso wie es im Himmel ist… Amen.”

Link zum Video https://www.youtube.com/watch?v=9oMO6kpIgpc

Letzte Warnungen von Jesus… https://jesus-comes.com/index.php/2019/11/15/warnungen-von-gott-jesus-jehova-zebaoth-warnings-from-god-jesus-jehovah-zebaoth/

Instructions for the Left Behind… https://jesus-comes.com/index.php/jesus-gives-instructions-for-the-left-behind/

Jesus enthüllt die geheimen Waffen Satan’s – Geistige Kriegsführung Teil 4

satans waffenDIE GEHEIMEN WAFFEN SATAN’s… GEISTIGE KRIEGSFÜHRUNG ❤️ Lehrgang vom 12. August 2016
12. August 2016 – Lehrgang durch Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

Clare begann…
Der Herr ist mit uns, Herzbewohner, auf eine wirklich wunderbare Art und Weise. Möge Sein Friede und Seine Weisheit in unseren Herzen wohnen.

Ich weiss, dass Einige von euch enttäuscht sind und ich bete für euch… aber bitte lasst nicht zu, dass der Feind Uneinigkeit sät oder euch aus der Bahn wirft in Sachen Glauben.

Ich möchte heute Abend zwei Dinge ansprechen, welche sehr wichtig sind. Ich kann verstehen, warum wir so hart getroffen wurden in letzter Zeit. Dieser Lehrgang des Herrn wird enorm hilfreich sein, die geistigen Angriffe und die geistige Kriegsführung zu stoppen, welche gegen uns laufen.

Die Themen sind… Geistige Kriegsführung & Eine Gesunde Ehe

Dies ist eine Fortsetzung der Lektionen über Kriegsführung, weil ich Dinge lerne, die eine gesunde Ehe fördern und uns auch helfen, diese Angriffe des Feindes zu eliminieren.

Der Herr hat in einer früheren Lektion über Türen gesprochen. Und dass eine Türe sich öffnet, wenn wir in unserem Herzen, in unseren Gedanken oder im physischen Bereich sündigen. Zusammen mit jener Türe kommen Dämonen… und immer mehr Dämonen. Wenn jene Türe einmal geöffnet ist, wird sie von vielen Dämonen genutzt, abhängend von dem, was Der Herr zulässt.

Warum würde also Jesus zulassen, dass ein Christ von Dämonen gesiebt wird? Ganz einfach… Weil sie nicht in perfekter Nächstenliebe und im Gehorsam leben. Und wir haben festgestellt, dass die Vorstellung des Herrn in Sachen Nächstenliebe und Wohltätigkeit Lichtjahre von unseren Vorstellungen entfernt sind.

So arbeiten die Dämonen. (Ein kürzliches Erlebnis aus meinem eigenen Leben)

Ich stehe am Morgen auf und fühle mich ein bisschen launisch, in Schmerzen und noch nicht ganz wach. Dann finde ich heraus, dass mein Mann vergass, die Frischluft-Zirkulation einzuschalten während der Nacht, worum ich ihn ausdrücklich gebeten hatte, bevor ich zu Bett ging. Im Augenblick sind diese Zimmer aus Lehmstein sehr heiss und die Katzen, obwohl sie kastriert sind, kamen herein und markierten ihr Territorium.

Und ich bin extrem empfindlich für Gerüche und ich brauche Sauerstoff und er schliesst gewohnheitsmässig die Fenster hinter mir, weil ihm kalt wird und ich liebe frische Luft. Deshalb war ich sehr verärgert. Nein, das ist nicht richtig… Ich war geradezu wütend. Ich sage es auf eine schöne Weise äusserlich, aber im Innern war es kein hübscher Anblick… ‘Liebling, du hast letzte Nacht die Frischluft-Zirkulation vergessen im Studio und die Katzen gingen hinein. Es riecht fürchterlich.’ Natürlich haben wir einen Spray, welcher dies sofort beseitigt…

Er gibt mir natürlich einen sehr guten Grund, warum er es vergass und ich sage ‘ich vergebe dir’… Aber im Innern beschuldige ich ihn, es absichtlich getan zu haben, weil er es liebt, die Fenster hinter mir zu schliessen. Also koche ich.

Genau in diesem Moment habe ich eine GROSSE Türe geöffnet durch meinen Stolz, welcher mich wütend machte. Die Wurzel unseres Ärgers und Gott als dessen Ursprung zu beschuldigen ist immer Stolz. Ich habe versagt, ihm nachzugeben und Nächstenliebe zu üben. Ich beschuldigte ihn fälschlicherweise, weil ich vermutete, dass er es absichtlich tat – jetzt beschuldige ich ihn, dass er lügt. Ich koche im Egoismus, in Wut, in Stolz, in Feindseligkeit, in einem kritischen Geist und falscher Beschuldigung…und viele Türen mit vielen Dämonen wurden gerade geöffnet.

Und das am Anfang meines Tages!

Leute, ich bin keine Heilige. Ich habe viel Stolz. Und ich kann das daran erkennen, weil ich wütend und ärgerlich werde, wenn etwas nicht so läuft, wie ich will. Ich möchte das verdeutlichen. Ich ärgere mich, ich werde ungehalten, ich beschuldige und ich erwarte Perfektion. Ich hege Groll… im Stillen denkend… ‘Er wird es wieder tun, also musst du alles prüfen, wenn er im Bett ist.’

Uhhhh….Ich bin die schlimmste Last für mich selbst!

Also habe ich in den ersten 15 Minuten meines Tages die Tür für die Unterdrückung während des ganzen Tages geöffnet, ausser ich tue Busse und bitte um Vergebung und mache es wieder gut. Und auch dann gibt es keine Garantie, dass Der Herr die Dämonen stoppt. Selbst wenn ich Türen schliesse, bereue und mich entschuldige, habe ich trotzdem gesehen, wie mich die Unterdrückung den ganzen Tag verfolgt. Und wenn ich einen Freund, der das prüfen und erkennen kann, bitte für mich zu beten, dann sieht er immer noch offene Türen, zusammen mit Dämonen, welche direkt mit ihnen angetanzt kommen.

Dies ist nicht einfach, ihr Lieben! Wir brechen auf, um unser Fleisch zu besiegen… Dinge, die uns reizen, die uns unangenehm sind, die zu langsam geschehen, die Dinge, die sich uns entgegen stellen… Dinge, welche Jahre zurück liegen und zu einem Reizthema wurden zwischen uns und unserem Ehepartner und sie öffnen sofort Türen. Und einige dieser Türen waren niemals verschlossen und die Dämonen, die durch sie hereinkamen, wurden nie hinausgeworfen, weil wir immer noch Groll hegen.

In einem solchen Fall bitte ich den Heiligen Geist, mir zu helfen. Ich bereue und bitte meinen Mann um Verzeihung, ich bitte den Herrn um Vergebung für meinen Stolz und auch meine Undankbarkeit, dass ich einen Ehemann habe. Meine Unwilligkeit, ein bisschen zu leiden und es loszulassen… nicht nur im Gespräch, sondern auch in meinen Gedanken und in meinem Herzen. Wenn wir diese Dinge mit uns herumtragen, werden wir krank.

Wenn wir einmal eine Türe geöffnet haben und die Dämonen hereinkommen, koten sie überall herum in unserer Seele. Und dann verdirbt es und es baut sich auf. Rick Joyner spricht in einem seiner Bücher darüber.

In der Zwischenzeit bekommt Ezekiel eine Verurteilung, dass er kein guter Ehemann ist, Misstöne von seiner Frau, Ärger, weil er es mag, wenn die Fenster geschlossen sind und warum kann ich nicht damit leben? Ich muss sie einfach immer offen haben! Verurteilung, weil er es vergessen hat, da er sich nicht gut fühlte, Verurteilung, weil er es nicht vergessen hat, aber sie einfach schliessen wollte… und jetzt muss er auch noch mit lügen fertig werden. Er hat schon mehrere Türen geöffnet und die Dämonen kommen herein und fühlen sich sofort zu Hause und hinterlassen ihren ekelhaften Kot auf seiner Seele.

Ich möchte mit euch teilen, wie die Dämonen normal arbeiten. Ein kritischer Geist, Egoismus, falsche Beschuldigung, Ungeduld, Verurteilung, Frustration, Feindseligkeit, Spaltung. Das ist ein grosser Dämon und all diese anderen Gesellen operieren unter Jenem. Stolz, Angst, Trauer, Kummer, Isolation, Entfremdung, Einsamkeit und Selbstmitleid.

Dann gibt es Energievampir-Dämonen, welche das Leben aus uns heraussaugen, besonders, wenn wir in die Öffentlichkeit gehen, in Läden, Einkaufszentren usw. Da gibt es Energiefelder, welche auf einer gewissen Frequenz arbeiten, welche uns von unserer Arbeit abgrenzen und von Anderen, genauso wie sie unsere Stimmung manipulieren, durch den Einsatz von elektromagnetischen Schwingungen. Eine Person kann mehr als ein Energiefeld um sich haben und jedes Einzelne hat eine eigene Funktion.

Also werden wir von verschiedenen Quellen unterdrückt…
Offene Türen – Dämonen, welche durch die offenen Türen eintreten und in uns arbeiten.
Energievampir-Dämonen, welche ich im Übrigen mit dem Blut von Jesus in die Flucht schlage.
Mehrere Energiefelder, welche unsere Gefühle und Gedanken von unserer Arbeit und anderen Personen isolieren, meistens von unserem Ehepartner.
Normalerweise, wenn ich ins Gebet gehe, haben wir Beide solche Energiefelder, er hat Eines zwischen sich und mir und ich habe Eines zwischen mir und ihm.

Bevor wir gegen diese Energiefelder gebetet haben, haben meine Katzen mich und einander gemieden. Sie waren überall hin verstreut! Da gab es eine eigenartige Distanz und Gleichgültigkeit. Sie verschwanden immer für ein paar Stunden und das war ungewöhnlich, denn sie schliefen normalerweise immer auf dem Bett.

Wir haben gebetet und entdeckten Isolations-, Entfremdungs- und Angstdämonen. Wir beteten und sie waren weg und in den Abgrund gesandt. Innerhalb des nächsten Tages schliefen all unsere Katzen wieder auf dem Bett und spielten miteinander, sie kuschelten und folgten uns, um gestreichelt zu werden. In nur einem Tag gab es einen deutlich bemerkbaren Unterschied im Verhalten. Diese Dinge sind so real.

Wir haben auch festgestellt, dass unser Hund niedergeschlagen war. Diese Gebete haben einen riesigen Unterschied bewirkt.

Diese verschiedenen Energiefelder stehen auch im Weg, wenn wir um Heilung beten für eine andere Person. Betet folgendes Gebet…
“Im Namen über allen Namen, Jesus, befehle ich allen Energiefeldern, sich aufzulösen und sie sollen nicht ersetzt werden. Ich rufe die Heiligen Engel, dieses Vorhaben zu schützen, Wache zu halten und alle Eindringlinge aus allen Quellen davon abzuhalten, sich in irgend einer Weise einzumischen.” (Botschaft vom 30. Mai 2016 – Wie der Feind unsere Kreativität blockiert)

Fühlt ihr euch ein bisschen distanziert von eurem Ehepartner? Dann habt ihr fast sicher solche Energiefelder, die euch trennen. Sie werden auch als abgrenzende Zäune genutzt, um euch von eurer Arbeit und voneinander zu trennen. Als wir auf dem Berg lebten und Schafe züchteten, nutzten wir abgrenzende Zäune, um sie nachts in ihr Gehege zu bringen. Diese sind sehr ähnlich, aber sie werden von Energiewirbeln verursacht und nicht von Drähten eines Geheges. Da gab es abgrenzende Energiefelder zwischen dem Gemälde von Jesus und mir, zwischen meiner Musik und mir, zwischen meinem Mann und mir und zwischen meinen Tieren und mir.

Da gibt es auch hindernde Blöcke. Sie können die Grösse eines riesigen Kalksteines haben oder Blöcke aufeinandergestapelt sein – 9 Meter hoch und 9 Meter breit, welche uns daran hindern, etwas für den Herrn zu tun, selbst unter Gehorsam.

Und da kann es Viele geben in jedem Bereich… Viele Türen, viele Dämonen, viele Energiefelder… doppelt und dreifach. Es wird überwältigend! Eines, um uns von unserer Arbeit zu trennen, Eines um uns von unserem Ehepartner zu trennen, Eines um uns von unseren Tieren zu trennen und auch Eines, das uns davon abhält, dass wir uns um unseren Dienst kümmern oder unsere Arbeit erledigen.

Ich habe dies mein ganzes Leben lang gefühlt, aber ich wusste nie, was ich dagegen tun kann. Manchmal sind sie weg nach der Anbetung. Manchmal beantwortet der Herr unser Gebet und wir fühlen Erleichterung.

Werden sie durch eine sündige Angewohnheit aufrecht erhalten? Das ist der Kernpunkt in dieser Angelegenheit. Wenn wir uns wieder ärgern über etwas, was uns zuvor gestört hat, wird sich jene Türe wieder öffnen. Und immer wieder. Und es ist wie auf einem Karrussell, bis WIR beschliessen, dass wir nicht mehr auf die gleichen Tricks herein fallen. Vielmehr zeigen wir heilige Nächstenliebe und sagen nichts, denken nichts und fühlen nichts.

Ich besitze jene Selbstkontrolle nicht, aber ich weiss, Wer sie hat und ich bitte Ihn um Hilfe. Dies ist eine der Früchte des Geistes. Er gab mir gerade das Rhema ‘Gott wird nicht zulassen, dass ihr über eure Kräfte versucht, getestet oder gequält werdet. Seine Hilfe wird immer der Prüfung angepasst sein, welche Er sendet.’ Also arbeiten wir zusammen daran.

Was ich hier als Schwerpunkt festhalten möchte ist, dass wir unser eigener schlimmster Feind sind. Wir öffnen Türen für die Unterdrückung durch unser schlechtes Verhalten. Nicht schlecht wie… Jemanden zu erschiessen oder von der Einkommenssteuer zu stehlen. Schlecht im Sinn von… gegenüber einem Anderen Groll und Feindseligkeit zu hegen, sogar über 20 Jahre oder länger und das für die kleinsten Ärgernisse!

Diese Erkenntnis hat mich direkt von meinem hohen Ross geworfen. Realisieren wir, dass wir Dämonen hereinbitten durch das, was wir denken und fühlen, nicht nur durch das, was wir sagen oder tun? Unsere Einstellung und Haltungen werden zu Gewohnheits-Sünden!

Aber denkt daran, was Er uns zuvor gelehrt hat… Jegliche Kritik verwundet eine Seele, obwohl sie es sich nicht bewusst ist, woher sie kam, es schmerzt und schwächt sie. Wir können unseren Mund verschlossen halten und ein süsses, niedliches Lächeln aufsetzen – aber in unseren Herzen gibt es eine Jauchegrube voller Feindseligkeit und Frustration, welche nur auf das nächste Mal wartet, wo jene Person unseren Weg kreuzt.

Was tun wir also? Nun, wir können um ein Gebet von einem guten Freund bitten, Türen schliessen, Dämonen binden und sie ALLE in den Abgrund senden und niemals Vergeltung üben. Dann sind die Türen verschlossen und die Dämonen müssen gehen.

Aber dann müssen wir lernen, wie wir in Zukunft mit Nächstenliebe reagieren, wenn wir belästigt oder wütend werden. Dies hängt mit Stolz und Egoismus zusammen. “Ich will es so, wie ich es will und du kannst es nicht so haben, wie du es willst.” Nun, Ezekiel und ich haben an einem Kompromiss gearbeitet… Schliesse das Fenster ein Stück, aber lass es einfach ein bisschen offen, damit frische Luft hereinkommt. Wir Beide treten etwas ab zum Wohle des Anderen.

Ich habe nicht alle Antworten, aber ich weiss, dass sie mit Gebet in die Flucht geschlagen werden können. Sind wir aber bereit, uns danach anders zu verhalten? Dies ruft nach übernatürlicher Nächstenliebe und der einzige Ort, an welchem dies zunehmen kann, ist in der Gegenwart des Herrn. Indem wir Ihn anbeten und Seine Liebe annehmen. Und wenn wir herausfinden, wie geehrt und geliebt sich unser Allmächtiger Gott fühlt, dann saugen wir Seine Güte auf und wollen sie an Andere verschwenden, welche Liebe nötig haben, ja sogar an unsere eigenen Ehepartner. Wir werden dankbar und loben Gott für die guten Dinge in unserem Leben, anstatt dass wir uns bei Ihm beschweren, dass unser Partner die Fenster schliesst hinter unserem Rücken.

Und das ist genau der Grund, warum dieser Kanal so unter Angriffe stand. Jene, die Jesus wirklich nahe kommen in dieser reinen und anbetenden Art, werden befähigt, ihre belanglosen Vorlieben und Abneigungen zu überwinden, um einander mehr zu lieben als sich selbst. Und das SCHLIESST TÜREN. Und die Dämonen können nicht mehr so einfach eintreten. Anstatt in Feindseligkeit zu reagieren, reagieren wir mit übernatürlicher Liebe. Die Türen bleiben verschlossen und die Dämonen bekommen keine Erlaubnis, uns zu unterdrücken, also warten sie und warten… sie provozieren uns mit einem Ding nach dem Anderen, bis wir schlussendlich platzen und drauf reinfallen.

Leute, Satan ist verärgert! Und er fühlt sich von Allen bedroht, die eine reine und vertraute Beziehung mit Jesus haben. Er ist wütend und Alle, die dies so lehren, werden verfolgt.

Könnt ihr euch das vorstellen? Eine Seele wie Kari Jobe, die beschuldigt wird, dass sie sinnliche Liedtexte schreibe… ‘The more I seek You – Je mehr ich Dich suche’ Dieses Lied spricht über eine geistige Liebesaffäre mit Gott… genau wie der Evangelist Johannes sie hatte mit Jesus. Johannes lehnte sich an das Herz des Herrn. Johannes 13:23

Und hier haben wir die Worte jenes Liedes ‘Je mehr ich Dich suche’…

Ich will zu deinen Füssen sitzen.
aus dem Becher in deiner Hand trinken.
Mich an Dich lehnen und atmen, Deinen Herzschlag fühlen.
Diese Liebe ist so tief, es ist mehr, als ich ertragen kann.
Ich schmelze in deinem Frieden, er ist überwältigend.

Dies ist ein gewaltiges und lebendiges Beispiel einer Seele, die völlig verliebt ist in Gott… und sie führt Andere an diesen Ort der Reinheit und Vertrautheit. Aber sie wird der Erotik beschuldigt? Dies ist wiederum ein religiöser Geist. Der gleiche Geist wie bei den Pharisäern…

“Der Chef der Synagoge war verärgert, dass Jesus am Sabbat heilte. Da gibt es sechs Tage für die Arbeit, sagte er der Menschenmenge. Kommt also an jenen Tagen und seid geheilt und nicht am Sabbat. Und der Herr antwortete ‘Ihr Heuchler! Bindet nicht Jeder von euch seinen Ochsen oder Esel los am Sabbat und führt ihn zum Wasser? Lukas 13:14-15

Erlaubte Jesus nicht Johannes, seinen Kopf an Seiner Brust auszuruhen und Seinen Herzschlag zu hören?

Ich werde keine Vermutung äussern über die Motive solcher nichtbiblischer Kritiken, aber das Resultat ist, dass sie Menschen entmutigen, sich auf diese reine Art und Weise in Gott zu verlieben. Und in Ihm zu ruhen, damit Er neue Heilung, Erkenntnis und Salbung übermitteln kann. Dies ist, woher die Kraft kommt!

Darin liegt die Kraft, unser Fleisch zu überwinden. Die Dreieinigkeit erfüllt uns mit Liebe, Stärke, Weisheit und Salbung während dieser intimen Gebetszeit. Wenn wir in der Gegenwart des Herrn gewesen sind und die Salbung wirklich fliesst, fühlen wir uns wunderbar. Und es ist kein Problem, aus dem Gebet zu kommen und diese dummen, kleinen Dinge zu übersehen und unseren Bruder mehr zu lieben als uns selbst. In Wirklichkeit sind wir so verliebt, dass wir es als Chance sehen, Jesus Selbst zu lieben. Wir öffnen keine Türe für Stolz und Egoismus, weil wir so erfüllt werden mit Nächstenliebe in der Gegenwart Gottes.

Das ist der Grund, warum Satan uns und jeden anderen Kanal und jede Bewegung verfolgt, welche Reinheit und Intimität in der Gegenwart von Jesus lehrt. Die Dämonen nehmen die Dinge aus dem Kontext, verdrehen sie und sie setzen den Menschen Lügen in den Kopf. Wenn sie selbst Reinheitsprobleme haben oder gefangen sind in Lust oder Pornographie, dann dichten sie den reinen Gefässen unreine Motive an und verbreiten Lügen, welche die unschuldigen, neuen Christen dazu veranlassen, Angst zu bekommen, dass sie in die Hölle gehen, weil sie Jesus rein und unschuldig lieben.

Dies sind Jene, von welchen in 2. Timotheus 3:5 gesprochen wird ‘…Eine Form von Göttlichkeit habend, aber deren Kraft leugnend.’ Und sehr oft werden auch Jene verfolgt, die erfüllt sind vom Heiligen Geist und in Zungen sprechen.

Sie sind sich einfach nicht bewusst, welchen Schaden sie anrichten. Alles was wir tun können ist, ihnen zu vergeben und zu beten, dass Gott ihre Augen für Seine Kraft öffnen wird und dass sie in Seine intime Gegenwart eintreten in absoluter Reinheit und leidenschaftlicher Nächstenliebe, denn genauso fühlt Er für uns.

Ohne von der Kraft des Heiligen Geistes erfüllt zu sein und von den Strömen der Lebendigen Wasser, welche aus dem Herzen von Jesus fliessen, können weder junge noch alte Christen einem kritischen Geist oder Egoismus widerstehen. Sie können nicht aufhören, Türen zu öffnen durch Urteil, Stolz und Egoismus. Also jubeln die Dämonen und stürmen jedes Mal herein, wenn sie scheitern, Nächstenliebe zu üben. Und sie werden ernsthaft unterdrückt und kritisieren Alle und alles Gute. Sie schauen nicht auf die Frucht eines Dienstes. Sie finden nur Fehler und zerstören den Glauben der jungen Christen, die hungrig sind nach Gott auf eine unschuldige Art und Weise.

Wenn wir uns in Jesus verlieben, wollen wir Ihm niemals wieder weh tun. Wenn wir unser Leben Jesus schenken aus Angst vor der Hölle, leben wir nicht in Seiner Liebe – wir handeln aus Furcht, welche nach einer Weile verblasst. Aber wer unter uns will mit Jemandem leben, der 24-7 Angst hat vor uns? Angst veranlasst uns zu misstrauen, gesetzlich und steif zu sein und einen falschen christlichen Glauben zu leben, aufgrund von Regeln und nicht aus Liebe.

Ich sage euch all diese Dinge, damit ihr versteht… Wir sind in einem Krieg und unsere Seele ist die Beute. Wenn ich nicht genug süsse Zeit bekomme mit Jesus, werde ich müde, mürrisch, ungeduldig, richtend usw. Dann öffne ich Türen und die Unterdrückung kommt buchstäblich hereingeflogen.

Wie werden wir also diese Türen los?

Nummer EINS ist eine Hingabe in Heiligkeit und Nächstenliebe. Dann müssen wir die leidenschaftliche Liebe auffüllen, welche Jesus für uns empfindet. Wir müssen Ihn unsere verwundeten Geister und Seelen heilen lassen, indem wir in die Anbetung kommen und in Seiner Gegenwart ruhen. Ihm erlaubend, dass Er uns auf eine Reise in den Himmel mitnimmt oder auf einen Spaziergang – oder Er lässt uns unseren Kopf auf Seinem Herzen ruhen. In diesen Zeiten fühlen wir diese kostbare Liebe, wir sind verbunden und werden mit Gnade angefüllt. Wenn wir sehen, wie sehr Er uns liebt, fangen wir an, uns selbst zu akzeptieren, wer wir sind und Andere für das, wer sie sind und dann legen wir die Seziermesser der Kritik nieder.

Wir müssen zuerst in der Lage sein, uns selbst zu lieben, ansonsten wird Eifersucht und Angst in der Beziehung untereinander dominieren. Wenn wir uns gut fühlen, wollen wir Niemanden kritisieren. Wenn wir uns selbst mies fühlen, gehen einem Alle auf den Wecker.

Erkennen wir also unsere Fehler. Tun wir Busse dafür und bitten Gott um Vergebung und Stärkung, um weitergehen zu können und nicht mehr zu sündigen. Sagen wir uns laut los von diesen Geistern und gehen in die Anbetung. Lassen wir die Musik unser Herz Ihm gegenüber ausdrücken. Ruht in den Worten. Wenn wir Jesus begegnen, ruhen wir in Ihm. Füllen wir uns auf in Seiner Gegenwart – egal, ob wir Ihn sehen oder nicht.

Die Schrift sagt… ‘Ich bewohne die Lobgesänge Meiner Leute” Psalm 22:3

Also wissen wir aus jener Schriftstelle allein, dass wenn wir Ihn loben, dass Er bei uns ist. Er ist da!

“Komm in Seine Höfe mit Lob und Danksagung.” Psalm 100:4

“Lasst uns deshalb fortwährend Gott ein Dankopfer darbringen, die Frucht unserer Lippen, welche Seinem Namen Dank darbringt.” Hebräer 13:15

“Kommt zu Mir Alle, die arbeiten und belastet sind und Ich werde euch Ruhe schenken. Nehmt Mein Joch auf euch und lernt von Mir, denn Ich bin sanftmütig und demütig im Herzen und ihr werdet Ruhe finden für eure Seelen.” Matthäus 11:28-29

“Das sagte der Herr, euer Gott, der Heilige von Israel… ‘In der Rückkehr und Ruhe seid ihr errettet, in der Stille und im Vertrauen liegt eure Stärke.” Jesaja 30:15

Wenn wir aus der Anbetung kommen, sollten wir uns erfrischt fühlen, denn wir haben den Saum Seines Gewandes berührt und Gnade ging von Ihm über auf uns. Er hat uns Vieles gelehrt über diese Intimität & Reinheit.

Dann üben wir die Liebe, die wir fühlen, an Anderen aus. Wenn wir anfangen, uns gereizt zu fühlen, dann hören wir sofort auf und bitten den Heiligen Geist, uns von dieser schlechten Angewohnheit zu befreien. Irgendwann wird man diese dämonsche Unterdrückung so leid, dass uns dies von unseren sündigen Gewohnheiten fernhält.

Leute, ich habe dies in der vergangenen Woche erlebt. Ich muss euch sagen, dass ich meine Sünden leid bin! Aus mehr als einem Grund…

Wenn die Türen geöffnet sind… sucht Gott, um herauszufinden, warum sie offen sind. Manchmal wird Er euch ein oder zwei Rehma’s geben betreffend warum. Dann tut Busse und sagt euch von jener Haltung los. Schliesst die Türen und bindet die Dämonen im Namen von Jesus und sendet das ganze Durcheinander in den Abgrund.

Übernehmt Autorität über die Energiefelder, welche Ablenkung und Isolation verursachen. ‘Im Namen von Jesus befehle ich diesen Energiefeldern, sich aufzulösen. Ich befehle diesen Hindernissen, in den Abgrund zu stürzen. Ich binde und befehle euch, im Namen von Jesus, in den Abgrund zu stürzen und niemals zurück zu kehren oder Verstärkung zu senden.”

Es ist kein Wunder, dass wir so immens angegriffen wurden während dieser Woche. Satan wollte nicht, dass diese Botschaften hinausgehen. Aber jetzt seid ihr bewaffnet mit einem mächtigen Arsenal an Werkzeugen gegen die Unterdrückungen, unter welchen ihr und eure Familien über Jahre gelitten haben. Bitte nehmt es zu Herzen und erinnert euch an diese Lehrgänge… “So wie ihr richtet, so werdet ihr gerichtet werden.”

Richtet Andere nicht gegenüber eurem Ehepartner oder irgend einer Person oder einem Familienmitglied. Ist es nicht ganz natürlich, dass wenn wir angegriffen oder verwundet wurden von etwas, das uns oder unseren Lieben angetan wurde, dass die erste Reaktion darauf ist, Jene anzugreifen und verbal zu kritisieren, die es getan haben? Die Dämonen rechnen mit dieser reflexartigen Reaktion! Sie kommen mit Pfeilen in ihren Händen, welche sie unseren besten Freunden reichen. Und wenn sie schwach sind, nutzen sie sie. Ihr reagiert dann und diskutiert ihr schlechtes Benehmen und ihr kritisiert sie vor- und rückwärts mit euren Kindern, Eltern oder mit eurem Ehepartner. Ihr Alle habt gerade persönliche Türen geöffnet und jetzt wird Jedes von euch Unterdrückung erleiden dafür.

Da gibt es keine andere Lösung als zu lieben.

Das ist, warum Jesus uns befohlen hat… “Liebt einander, wie Ich euch geliebt habe.” Johannes 15:12 – Und wie hat Er die Pharisäer geliebt? “Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.” Lukas 23:34

Lasst uns also Seinem Namen gegenüber als würdig erweisen, nicht nur an der Oberfläche, wo Alle es sehen können, sondern tief im Innern, denn es steht geschrieben…

“Realisiert ihr nicht, dass was immer in den Mund hineingeht, in den Magen wandert und dann in den Abwasserkanal? Aber die Dinge, die aus dem Mund herauskommen, kommen aus dem Herzen und diese Dinge beschmutzen den Menschen. Denn aus dem Herzen kommen böse Gedanken, Morde, Ehebrüche, Hurereien, Diebstahl, falsche Zeugnisse und Verleumdung.” Matthäus 15:17-19

Nur um diesen Punkt zu veranschaulichen, dies geschah gestern Abend. Ich ging traurig zum Herrn, weil ich von allem fasten konnte, nur nicht von meinem Frappucino Protein Drink, welchen ich so geniesse. Und Er antwortete mir… “Lege deinen kritischen Geist beiseite und Ich werde dein Frappe ignorieren, so als ob es nicht existiert und du vor Mir gefastet hast mit Brot und Wasser.”

Wow!

Und dann kam die Schriftstelle… Du hast gehört, dass gesagt wurde… ‘Begeht keinen Ehebruch.’ Aber Ich sage euch, dass Jeder, der eine Frau gierig ansieht, schon Ehebruch begangen hat mit ihr in seinem Herzen.’ Matthäus 5:27-28

Und ich möchte dieses Prinzip aus diesem Schrifttext anwenden, indem wir den Ehebruch ersetzen mit über Andere zu reden. Dies kann für jede Sünde angewendet werden… ‘Kritisiert einander nicht, Jeder der es tut, hat die Seele eines Anderen angegriffen in seinem Herzen.’

Ich habe gesehen, was Kritik den Menschen antut, im Geist. Es lässt eine Seele zerrissen und blutig zurück und manchmal sogar gekreuzigt. Dies ist, warum die Strafe so heftig ist. Die Teufel sind die Polizisten Gottes. Er erlaubt ihnen, uns anzugreifen, weil wir Andere angegriffen haben.

Ezekiel und ich hatten eine sehr turbulente Ehe für über 12 Jahre. Es war wirklich hart. Bis wir herausfanden, dass in der Minute, wo wir über Jemanden schlecht dachten – ob sie nun unschuldig oder schuldig waren und wir es nur nur angenommen haben oder darüber diskutiert – In genau jedem Augenblick gerieten wir in ein Argument, welches den Rest unseres Tages ruinierte. Der Herr hat uns trainiert. Es ist wahr.

Er ist also sehr streng mit uns und Jeder, der geistig wachsen will, muss dieses Übel besiegen, bevor sie irgendwohin gehen können mit der Salbung.

Ihr entfernt euch von solchen Zwischenfällen, innerlich verwundet, so als ob Jemand es laut zu euch gesagt hätte oder hinter eurem Rücken oder es bloss dachte. Ein vergifteter Pfeil der Verurteilung geht direkt ins Herz und bleibt dort und es macht die Seele geistig krank. Das öffnet die Dämonen-Türe für Jene, die euch angegriffen haben und sie geraten in die Unterdrückung. Dann kommt ihr nach Hause und diskutiert es mit eurem Ehepartner oder mit Mutter und Vater und reagiert mit Schmerz – ihr kritisiert sie. Jetzt hat Satan mit einem Pfeil die Türen all dieser Leute geöffnet, damit sie unterdrückt werden können.

“Seid weise wie Schlangen und unschuldig wie Tauben. Liebt einander, wie Ich euch geliebt habe” Matthäus 10:16 – Er hat uns für jede Schlacht bewaffnet, welche wir im Leben jemals antreffen werden. Gesegnet werden wir sein, wenn wir Ihm gehorchen.

Herr hilf uns! Amen.

Link zum Video  https://www.youtube.com/watch?v=XSF-S6Ck2Ns

Geistige Kriegsführung  https://www.youtube.com/watch?v=8FjwewT5bxk&list=PL2kRnIZsOVG5hptT9p44cwV1SL3HFHRl-

Richten ist sehr bitter und es führt zum Tod – Liebesbrief von Jesus Christus

Liebesbriefe von Jesus 2020Jesus erklärt… Richten ist sehr bitter und es führt zum Tod

14. Oktober 2020 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Meine lieben Freunde, bitte betet für mich. Ich kämpfe immer noch mit meiner Schwäche, obwohl ich vorankomme, gibt es immer noch kleine Versuchungen, die gemeistert werden müssen. Ich bin nicht überrascht über meine Schwächen, nur angewidert. Dies ist offensichtlich etwas, das einige Zeit in Anspruch nimmt, bis es überwunden ist.

Ich fragte mich deshalb, ob der Herr heute überhaupt mit mir sprechen würde. Ich hatte das Gefühl, dass Er mir schon so viele Gnaden gegeben hat und wie ein ungezogenes kleines Mädchen öffne ich mich immer noch der Versuchung. Ich habe das Gefühl, dass ich Seine Barmherzigkeit ausgenutzt habe. Also kam ich in die Anbetung und schämte mich, mein Kopf war gesenkt. Jesus fing sofort an zu sprechen…

(Jesus) „Ich möchte nicht, dass du dich zurückziehst, Ich arbeite mit dir an dieser Bauchgefühls-Reaktion. Ich bin hier, lass uns daran arbeiten, Meine Braut.“

(Clare) In jenem Moment spürte ich den Impuls, eine Rhemakarte zu ziehen, dann noch Eine und noch Eine. Auf der Ersten stand… „Deine Hoffnung wird nicht von dir genommen.“ Nun, was ist meine Hoffnung? Ich hoffe, dass Jesus weiterhin in meiner Nähe bleibt. Auf der Zweiten stand… „In Meinem göttlichen Ebenbild habe Ich dich erschaffen.“ Und es war ein Bild einer Krone darauf. Also fühlte ich mich aus meiner Schlammpfütze hochgehoben. Er ist immer noch bei mir, Wunder oh Wunder. Es ist also sicher zuzuhören und sogar mit Ihm zu sprechen, denn normalerweise ziehe ich mich zurück.

Auf der Dritten stand… „Hast du noch nicht genug von dir selbst gesehen, um davon überzeugt zu sein, dass du keinen Grund hast, dich zu erheben, um Andere zu richten?“ BINGO! Ich verstehe es. Durch die Sünde des Richtens öffnete ich der Versuchung die Tür. Ich verstehe, Jesus. Du hast Recht, ich habe gerichtet, aber wie gehe ich mit Situationen um, die äusserlich sehr toxisch zu sein scheinen? Besonders wenn Du sagst, dass es da Lügen gibt.

(Jesus) „Ich erwarte, dass du zu Mir kommst und Mich bittest, dir die Einzelheiten zu offenbaren und dass du gleichzeitig betest, dass sie überführt werden. Du bist eine Mutter, nicht ein Opfer. Ihr Alle habt irgendein Kind in euch, aber deine Aufgabe lautet nicht, sie zu richten, sondern zu ermutigen und hochzuheben, zu ermahnen und neben den Schwächeren zu stehen. Es gibt eine gewisse Verurteilung, die mit der Beurteilung einhergeht, hierin liegt die Sünde. Du sollst die Sünde erkennen, aber nicht richten. Doch du hast den Sünder gerichtet.

„Deshalb muss Ich dich flach auf dein Gesicht fallen lassen, direkt in deine eigene Schlammpfütze. Erkenne die Sünde, realisiere, dass du nicht besser bist und komm zu Mir für eine Antwort.

„Wenn du die Antworten nicht bekommst, die du suchst, sei geduldig und unterstütze jene Seele. Mit der Zeit werde Ich dir viel offenbaren. Wo die meisten Führer Fehler machen ist, dass sie ihre Hand von einer Seele zurückziehen, wenn Ich möchte, dass sie bei ihr bleiben würden. Ich habe dich nie verlassen, oder?“

(Clare) Nicht dass ich wüsste?

(Jesus) „Nun, auch du darfst niemals eine Seele aufgeben. Bete weiter für sie. Es mag ein ganzes Leben lang dauern, aber deine Gebete werden Teil Meiner Lösung sein, sowohl für deinen Gemütszustand wie auch für die andere Seele. Ich möchte keine Samen der Verbitterung sehen in Meinen Bräuten.

„Die Blumen im Garten deiner Seele, die Ich gepflanzt habe, sind sehr zart.

„Bittere Wurzeln wachsen zu bitteren Bäumen heran, bittere Bäume tragen bittere Früchte, die einen widerlichen Geruch abgeben, der jede Blume in deinem Garten welken lassen kann. Noch einmal, dies ist keine kleine Pflanze, sondern ein Baum mit Wurzeln, die sich bis in jede Ecke des Gartens ausbreiten und darüber wachsen buschige Dornen, die Schatten werfen, wo eigentlich die Sonne scheinen sollte.

“Siehst du Clare, Richten ist sehr bitter, ja sehr bitter und es führt zum Tod. Es ist ein tödliches Gift, das in einen Garten eindringt und mit der Zeit jede schöne Blume und jeden schönen Obstbaum verfaulen lässt. Ist das was du willst?”

(Clare) Nein, Herr.

(Jesus) “Nun, sieh dir deinen Garten an, Geliebte.”

(Clare) Und dann sah ich einen umzäunten Garten, der mit einer Art braunem Pulver bedeckt war, das die anderen Pflanzen in schleimige Pfützen verwandelte. Sie wurden von hässlichen, fliegenden Insektenschwärmen umlagert, die sich von der bitteren Substanz ernährten und sie wie Pollen von Blume zu Blume trugen.

(Jesus) “Das ist der momentane Zustand deiner Seele. Verbitterung hat sich angehäuft, weil du gerichtet hast. Und jedes Mal wenn du richtest, bekommen die Wurzeln neue Nahrung, wodurch sich der Baum noch weiter ausbreitet und schädliche Früchte fallen auf den Boden.

“Dies ist ein sehr ernster Zustand. Das Richten wurde über die Jahre zu einer Gewohnheit. Als du allein lebtest, war es auf ein paar wenige Menschen beschränkt. Aber in einer Gemeinschaft gibt es konstant Tropfen, die irritieren, weil es so viele Dinge gibt, die passieren, die das Potential haben, dich zu ärgern.

“Die Antwort ist einfach. Wenn du etwas siehst, das nicht in Ordnung ist, bete rasch für jene Seele und lass es los. Wenn es ein wiederkehrendes Problem ist, suche Mich bezüglich dem, wie du jener Seele helfen kannst. Rufe dir gleichzeitig etwas aus deinem eigenen Leben in Erinnerung, das du in deiner Vergangenheit getan hast. Berücksichtige dabei auch das Alter und den Lebensumstand jener Person. Dann möchte Ich, dass du dir Zeit nimmst, dich hinsetzt und ihre Tugenden zählst. Wenn du fertig bist, wirst du möglicherweise geschockt sein ob all der Schönheit und dem Guten, das du übersehen hast. Zumindest hoffe Ich, dass es so ist.

“Ich sage nicht, dass du Sünde tolerieren sollst, überhaupt nicht, es muss angesprochen werden. Aber nähere dich jener Seele als Sünderin, der von Mir geholfen wurde, ihre Sünden zu überwinden. Und ermutige die Seele, dass nichts unmöglich ist mit Mir.”

(Clare) Als ich hier sass und meinen Garten betrachtete, lebten die Dinge auf, das hässliche braune Zeug verschwand und die Dinge normalisierten sich wieder.

(Jesus) “Wenn du die Wahrheit erkennst und bereust, wird die Verbitterung durch das Licht der Wahrheit weggebrannt. Eine Kerze auf einem Hügel kann nicht verborgen werden, aber Tugenden und Gaben können unter der der Sündendecke lahmgelegt werden. Ich möchte, dass du Andere immer als besser ansiehst als dich selbst. Dies ist nicht nur gesund, sondern auch wahr. Du hast keine Ahnung, welche Art Seele du jetzt wärst, wenn du das durchgemacht hättest, was ein Anderes durchgemacht hat, mit den begrenzten Ressourcen in die sie hineingeboren wurde. Verbitterung tötet, Freundlichkeit bringt Leben.”

Link zum Video  https://www.youtube.com/watch?v=l-AR_EhLgEM

Der Herr sagt… RICHTET ANDERE NICHT!
Denn wie ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden
https://awakeningforreality.com/richtet-andere-nicht-denn-wie-ihr-richtet-sollt-ihr-gerichtet-werden-trumpet-call-of-god/

Geistige Kriegsführung
https://www.youtube.com/watch?v=8FjwewT5bxk&list=PL2kRnIZsOVG5hptT9p44cwV1SL3HFHRl-

Video Playlist Love Letters… https://www.youtube.com/playlist?list=PL73-eEs6JmCtPpnHsvxszOUC9p-SrX4rO

HERR – WAS TUST DU MIT UNS ZU DIESER STUNDE? – Liebesbrief von Jesus vom 29. Juni 2016

Worte von Jesus an Schwester ClareHerr… Was tust Du mit uns zu dieser Stunde?

29. Juni 2016 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

Unser Warten ist nicht vergeblich, liebe Herzbewohner. Da gibt es ein unerwartetes Gnadengeschenk, welches an uns verteilt wird zu dieser Stunde; Gnaden, welche unsere Ewigkeit und die Ewigkeit von Anderen beeinflussen werden. Seid also ermutigt.

Heute, als ich in die Anbetung kam, fühlte ich das starke Bedürfnis, mit dem Herrn zu sein als Seine Braut. Ich sah und fühlte mich bald in Seinen Armen, wir bewegten uns zur Musik, welche ich Ihm in meinem Herzen sang. Ich wusste, dass Er auch Einige für mich sang und all meine Ängste und falschen Schuldgefühle schmolzen einfach dahin.

Ich sagte… ‘Danke Herr für diese extra Stärkung und den wunderbaren Tanz.’

Jesus antwortete… “Ich hoffte, dass du es magst. Ich singe dir aus Meinem Herzen. Ich wähle diese Lieder, weil sie Mir wirklich etwas bedeuten. Sie vermitteln, wie Ich wirklich fühle für dich.”

Herr, dies fühlt sich an, wie die Liebe eines Welpen.

“Das ist richtig. Unschuldige und reine Welpenliebe. Ist das nicht wunderbar?”

Nur einen flüchtigen Blick auf Dein Gesicht zu erhaschen fühlt sich wunderbar an… Auf Deinem Herzen zu ruhen ist wunderbar… Zu wissen, wie sehr Du Dich sorgst, fühlt sich wunderbar an… Niemals zuvor wurde ich so geliebt und nur Ezekiel kommt dem ‘nahe’. Aber er ist nur eine Schöpfung und Deine Liebe ist die Liebe des Schöpfers.

“Ja und Ich erschuf ihn für dich. Ich wünschte, dass Alle die Liebe ihrer Träume finden könnten, aber die Meisten wissen nicht, wie man darauf wartet. Warten ist nicht einfach. Warten beinhaltet eine feste Hoffnung… Hoffnung steht in direktem Verhältnis zum Glauben, dass das, worauf du hoffst, zu einer Eventualität wird. Das ist der Bereich, in welchem ihr Alle agiert und funktioniert. Und je stärker euer Vertrauen, um so produktiver und friedlicher werdet ihr sein.”

“Das ist, warum Satan so sehr versucht, euer Vertrauen zu untergraben; so viel hängt davon ab. Wenn eine Seele ungeduldig wird, wählt sie viele falsche Abbiegungen und ich muss ihnen vorausgehen, um sie zurück auf die richtige Schiene zu bringen. Während euer Vertrauen zunimmt, so nimmt auch eure Hoffnung zu, bis ihr so voll seid, dass es von euch auf Andere übergeht. Ihr strahlt vor Hoffnung, weil ihr wisst, in Wen ihr euer Vertrauen gesetzt habt. Dies ist der Moment, wo ihr Andere in tiefster Weise berühren könnt.”

“Während Meine Braut wartet im Vertrauen, hofft sie und nimmt zu an Herrlichkeit, was hinausfliessen wird auf Andere. Ohne Warten gibt es keine Hoffnung. Und ohne Vertrauen ist das Warten fruchtlos. Was Ich sage ist, dass ihr Alle im Glauben, in der Hoffnung und im Vertrauen zunehmt. Jeden Tag werdet ihr stärker und stärker. Dies beeinflusst viele Bereiche in eurem Leben, mehr als ihr realisiert. Es ist wie Gewichte heben. Geistige Muskeln aufbauend hat auch seine Auswirkung auf Geschwindigkeit, Beweglichkeit, Ausdauer und Stärke.”

“Das Warten beeinflusst auf ähnliche Weise euer ganzes Leben und die Art, wie ihr Dinge tut. Ihr übt euch in Selbstkontrolle, basierend auf eurem Vertrauen in Mich – ihr wartet auf Mich.”

“Oh, das tut es so sehr Clare, es kann nicht kalkuliert werden.”

“Diese kostbare Gruppe von Seelen, die sich um dich geschart hat, um von Mir zu hören, sind glänzende Lichter in der Welt. Ihr Glanz ist nicht auffällig oder von dieser Welt… Vielmehr erscheinen sie langweilig und trostlos und ohne Bedeutung. Und das ist der sicherst mögliche Ort, wo ihr sein könnt.”

“Habe Ich nicht gesagt… ‘Ich habe die Dummen dieser Welt gewählt, um die Weisen zu verwirren?’”

Herr, ich habe gerade jenes Rhema erhalten.

“Ja, wirklich, es ist gut für euch, daran erinnert zu werden. Einen Frontzahn zu vermissen ist eine gute Übung in Demut.”

Oh je…

“Nichtsdestotrotz weiss ich, wie glücklich du sein wirst, das ‘alberne’ Lächeln loszuwerden.”

Sehr glücklich Herr. Danke Dir.

“Ruhiges Warten entspannt auch eure Zeit… Ihr seid nicht erfüllt von Angst und Sorge, immer versuchend, Dinge herauszufinden. Vielmehr vertraut ihr, dass Ich die Kontrolle habe und ihr werdet wissen, was ihr wissen müsst…zu der Zeit, wo ihr es wissen müsst. Realisiert ihr, wieviel Ruhm Mir das bringt? Wenn ihr zu Anderen sagt… ‘Ich habe die Antwort nicht, aber Jesus hat sie. Und wenn Er bereit ist, wird Er es mir sagen.’ Was für ein heiliges Beispiel, danach zu leben.”

“Wenn euer Leben gut verläuft und ihr Jesus vertrauen könnt – dann sagt ihr als Vorbild… ‘Ihr könnt Jesus auch vertrauen.’ Dies ist die Art, Meine Bräute, wie ihr von Mir zeugt. Weil Ich für euch so real bin, allmächtig, stark und würdig, dass ihr Mir euer Leben anvertraut. Durch jenes Beispiel erklärt ihr, dass Ich Herr bin. Leute, beobachtet eure Taten… Sie sind weit mehr interessiert an dem, was ihr tut und wie ihr es tut, als an dem, was ihr sagt.”

“Ihr seid das Licht der Welt und eure eigentliche Anwesenheit in einem Raum verändert die Atmosphäre. Eure friedvolle und und gelassene Art strahlt aus, genauso wie ein wütendes Verhalten verändert, wie Menschen sich fühlen. Wenn ihr euer Leben lebt und in Mir ruht, erklärt ihr dadurch, dass Ich lebendig bin und in euch lebe. Wenn ihr aufgewühlt, ängstlich und ungeduldig seid – zeigt ihr eure Unsicherheit und euer Misstrauen gegenüber Mir.”

“Kurz zusammengefasst, durch euer mit Vertrauen erfülltes Beobachten, veranlasst ihr Andere, ihren Blick auf Mich zu richten, Mir zu vertrauen und Meiner Führung zu folgen. Schaut, das ist der Teil, welchen Ich im Augenblick in euch ausführe. Eure Sicherheit, in Mir zu ruhen, entfernt von euch die Machenschaften der Welt und all die Fehler, die daraus hervorgehen.”

Ich sagte… ‘Herr, Du hast mich so süss mit Dir Selbst angefüllt, ich schwebe! Jesus, Du bist so gut zu mir.’

Er antwortete… “Wie könnte Ich irgend etwas Anderes sein als das? Ich liebe dich so sehr, Clare. Du magst nicht so viel haben wie andere Seelen, die so reich sind an Tugend, Talent und Intellekt, aber was du hast, das hast du Mir geschenkt. Und jetzt hast du Meine Reichtümer, Meine Talente und Intellekt. Was mehr könntest du noch wollen?”

Natürlich will ich immer mehr, also sagte ich… ‘Deine wartenden Arme, die mich direkt in Dein Innerstes transportieren. Der Ort meiner Freude, Herr.’

Heute in der Anbetung sah ich, als wir tanzten, dass ich mein Hochzeitskleid trug und Er einen schwarzen Smoking, geschmackvoll gekappt mit schwarzem Satin am Revers. Auch bevor wir tanzten, konnte ich Seine Gedanken hören, die Meine fluteten, welche noch im Aufwachprozess waren.

Der Herr unterbrach… “Und jene Gedanken sind warscheinlich die wichtigsten Mitteilungen, die Ich zu dieser Stunde habe für Meine Leute.”

“Meine Lieben, ihr seid die erwählte Generation. Ihr wurdet auf die Erde gesandt für eine solche Zeit. Eure Aufgabe ist, Jene zuzubereiten, welche überleben und in die Trübsalszeit eintreten. Euer Vermächtnis ist Heiligkeit – ohne Gesetzlichkeit. Ihr holt durch euer Beispiel Seelen zurück aus der Grube der Enttäuschung und ihr zieht sie in eine echte Beziehung mit Mir hinein, frei von den bedrückenden Fängen der Religion.”

“Unterdrückung beginnt, wo die Salbung verschwindet. Alles, was ohne Meinen Heiligen Geist getan wird, ist von den Menschen und dem Fleisch. Regeln und Strukturen sind nur nützlich, wenn sie nicht Meinen Geist unterdrücken, sondern Ihn unterstützen in Seinem Wirken innerhalb einer Gruppe von Gläubigen.”

“Die Welt ist voll von Religionsopfern und Viele von ihnen waren höchst gesalbt und wurden unterdrückt. Sie wurden enttäuscht und isoliert und es mangelt ihnen am süssen Austausch in der Gemeinschaft. Getäuscht von Geistern falscher Schuldgefühle werden sie hin- und hergeworfen und sie beschuldigen sich selbst und die Kirchen, während der Feind sie quält.”

“Ihr wurdet erwählt, sie den reinen Pfad der Liebe entlang zu führen, der immer noch mit den Schriften übereinstimmt. Ihr wurdet berufen, die Kämpfer der Endzeit aus ihren Gruben der Verzweiflung und der Isolation heraus zu ziehen und ihnen diese guten Neuigkeiten zu überbringen… ‘Jesus ist keine Religion… Ihm geht es nur um eine Beziehung, um eine innige Beziehung.’”

“Ihr bereitet Jene zu, welche die Trübsalszeit durchstehen müssen… dies ist euer Beitrag.”

“Ich weiss, dass ihr euch auf die Entrückung fokussiert habt und ihr sollt niemals euer Verhalten diesbezüglich verlieren. Aber ihr habt noch etwas mehr zu tun für Mich, während ihr wartet… Einen Beitrag, der zurückbleibt. Ihr wurdet für diese Stunde ausgewählt, um Seelen aus ihren Gruben der Enttäuschung zu retten, damit sie zu einer Armee werden, bereit für die Schlacht – Eine der letzten Schlachten auf der Erde – Einfach, indem ihr ihnen diese Wahrheit vermittelt.”

Und jene Wahrheit ist, dass Jesus keine Religion ist… Ihm geht es um eine Beziehung.

Der Herr fuhr weiter… “Wenn das einmal wirklich begriffen ist, wird der ganze Rest folgen, weil sie in einer richtigen Beziehung mit Mir stehen. Zu dieser Stunde habt ihr eine sehr spezielle Aufgabe… Es ist an euch, sie aufzuwecken und zu ermutigen.”

“Ich habe euch für die andere Seite eurer Berufung erweckt, ein Vermächtnis der Liebe und Treue gegenüber Meinem Geist und den Schriften zurückzulassen. Damit sie, wenn sie euer Leben betrachten, sich erheben mögen mit Mir und in den verbleibenden Schlachten mit allen RICHTIGEN Hilfsmitteln kämpfen. Gesetzlichkeit ist dann angekettet und verbannt, Treue gegenüber dem Herzen des Gesetzes und sich mit Meinem Geist zu bewegen, in völliger Redefreiheit, als ein Leib. Nicht eine isolierte Seele hier und dort.”

“In euren mutigen Bemühungen, im Eins sein zu bleiben auf diesem Kanal, habt ihr die Tür für Andere geöffnet, die Bedeutung der Worte kennen zu lernen… ‘Liebt einander, wie Ich euch geliebt habe.’ Ihr habt gezeigt, dass es auf Youtube eine Familie geben kann, in Gerechtigkeit und Nächstenliebe, wo Verleumdung, Spaltung, einander Übertreffen und Einander zu untergraben als böse enthüllt und nicht erlaubt wird. Und als Resultat werden sogar Jene, die unzufrieden hierher kommen, durch liebevolle Worte und Gebet ermutigt, näher zu Mir zu kommen, ihren Groll nieder zu legen und eine andere Art zu umarmen, die voller Friede und guten Früchten ist. Eine Art, wo Ich sie in Meinen Armen willkommen heisse… ganz egal, wie verdorben ihre Vergangenheit auch sein mag.”

“Ihr habt eine Aufgabe zu erledigen, ihr, die ihr in Meinem Herzen verweilt. Ich gab euch Mein Alles. Ich bitte euch… Lasst euer Alles zurück für Andere. Ihr seid das Licht der Welt und ihr werdet strahlend leuchten, direkt bevor Ich euch zu Mir hole. Ihr hinterlässt einen bleibenden Eindruck bei Jenen, die euch sehen, eine Einprägung dessen, wer Ich wirklich bin für sie. Und genau wie das Leichentuch, das Ich zurückliess, wird der Eindruck von euch, die ihr in Meinem Herzen verweilt, eine bleibende Wirkung hinterlassen.”

“Ihr werdet auch feststellen, dass jedes Mal, wenn wir der Entrückung nahe kommen und ihr euch energisch ins Gebet begebt, ein bedeutender Durchbruch geschieht. Diese Durchbrüche sind kein Zufall. Sie öffnen die Türen der Hoffnung für eure unerlösten Lieben.”

“In dieser letzten Rally, als die Dinge eng wurden – gab es mehrere internationale Durchbrüche, wo sich die schlafenden Augen öffneten gegenüber dem Übel einer satanischen Einwelt-Regierung, welche angekündigt wurde als Fortschritt für die Menschheit. Jetzt wird es jedoch erkannt als das, was es wirklich ist… Eine weitere Chance für einen Diktator, nicht nur über Hunderttausende, sondern über Millionen zu herrschen. Ein Welt-Diktator, welcher jedes Recht vernichten wird, das Ich euch gegeben hatte mit dem freien Willen.”

“Aufgrund all der Gebete und Opfer fängt jene Maske der Güte an, dünn zu werden und die Hörner werden sichtbar, sogar für Jene, welche die Schriften nicht kennen. Ja, es ist wahr. Die Offenbarung wird erfüllt werden. Aber Ich blicke auf die Millionen von Seelen, welche das Licht erben werden, das von euch hinausleuchtet und von Anderen, welche das Herz des Gesetzes umarmt haben und das wird alle Menschen zu Mir ziehen in brüderlicher Liebe.”

“Versteht also… Euer eigentliches Ziel im Moment ist nicht nur, dass ihr die Entrückung schafft. Nein, das ist die Konsequenz daraus, dass ihr für Mich lebt. Ihr habt ein heiliges Vertrauen, um den richtigen Eindruck zu hinterlassen. Durch euer Warten in absolutem Vertrauen nehmt ihr zu an Herrlichkeit und Heiligkeit und ihr werdet verwandelt von eurem geringen, irdischen Zustand in einen Zustand, passend für den Himmel und ihr bewegt euch weit darüber hinaus von dem, was ihr in der Vergangenheit gewesen seid. Ihr wächst über eure irdische Raupenform hinaus und ihr werdet verwandelt und bekommt Flügel für den Flug.”

“Ihr seid eine erwählte Generation. Ein fürbittender Leib, der die Gezeiten der Nationen wendet durch eure fokussierten Gebete, wenn wir uns jeweils jener letzten Stunde nähern. Obwohl die Entrückung abgewendet worden ist, erreicht ihr viele bedeutende Durchbrüche und ihr gewinnt Zeit für Jene, die keine Zeit mehr hatten.”

“Ihr seid ein Licht für die Nationen, ein lebendiges Bild für die bedingungslose Liebe, ohne die Einschränkung von kontrollierenden religiösen Geistern. Ihr seid die erwählte Generation, welche das zurücklässt, was sie empfangen hat, während sie in Meinem Herz verweilt. Dies wird Auswirkungen haben auf die Art und Weise, wie die Armee der letzten Tage sich aus dem Schmutz der vergangenen Versäumnisse und Enttäuschungen erheben wird.”

“Warten ist nicht einfach, aber es verwandelt euch von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, während ihr Glauben, Hoffnung und Vertrauen in Mich übt und hell leuchtet in einer Welt ohne Hoffnung. Der ganze Himmel blickt auf diese letzten Tage. Ihr überbringt Meine Worte, indem ihr sie den Menschen vorlebt.”

Also Kopf hoch, Herzbewohner. Wir sind für eine ganz spezielle Aufgabe hier. Lasst uns nicht müde werden im Gutes tun, sondern realisieren, dass wir für diese Zeiten bestimmt wurden – und das Kreuz der Verzögerungen erarbeitet in uns und in Anderen die Herrlichkeit des Herrn… Amen.

Link zum Video