Archives for

144000

Rhema 31.10.2020. Serviert ihnen die absolute Wahrheit & Schlagt Alarm 🎺 Die Trompete Gottes

Die Trompete GottesDer Herr sagt… Diener, blast die Trompete!…
Schlagt Alarm & Macht ein Spektakel aus euch selbst!

28. April 2010 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy, für die Wächter Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr zu Seinen Söhnen, die übrig bleiben, Jene, die sich nicht von Mir entfernt haben, Jene, die treu sind und an der Linie festhalten…

Schaut, in eurer Mitte habe Ich eine Messlinie ausgelegt, ja inmitten vieler Stolpersteine habe Ich sie ausgelegt, damit Meine Diener ihr folgen und geradeaus gehen können. Und obwohl ihr noch stolpert, habe Ich sie wirklich vor euch ausgestreckt, damit ihr nicht fallt und unfähig seid, wieder aufzustehen. Denn das Gewicht dieser Offenbarung ist in der Tat sehr schwerwiegend und sie wird auf grossen Widerstand stossen.

Schaut, auch Verfolgung und Verleumdung wird zum Vorschein kommen und euch den Weg versperren, viele Stimmen werden euch für eure Taten verurteilen und viele Beschuldigungen werden kommen aufgrund Meiner Worte. Schaut, sie sind schon hervorgekommen und sie werden weitergehen und massiv ansteigen. Seid aber nicht bestürzt über diese Menschen, noch überrascht über ihre Worte; hört ihren Verleumdungen nicht zu. Und wenn sie näher kommen, um euch mit Worten und Taten zu beschimpfen, dann sollt ihr euch weder wegdrehen noch davonlaufen, denn Ich werde mit euch sein und Ich werde in euch wohnen wie eine feurige Flamme…

Seht, Ich werde euch zu einer befestigten Stadt machen gegen sie, mit hohen und dicken Mauern, erbaut mit starkem und gehärtetem Mörtel, die kein Mensch besteigen und kein Feind durchbrechen kann. Denn keine Waffe, die gegen Mich geschmiedet wurde, wird auf irgendeine Weise Erfolg haben. Ich bin Der Herr.

Deshalb spreche Ich noch einmal zu Jenen, die sich weder in ihren Gedanken noch durch ihr Handeln entfernt haben, zu Jenen, deren Herzen nahe beim Heiligen Bund bleiben, deren Gedanken fixiert sind auf das Ziel, deren Gedanken mit unveränderter Miene an der Vision festhalten… Diamanten, die nicht weggerückt werden können von Meiner Absicht, Steine des Anstosses, die in die Mitte dieser extrem rebellischen Generation gesetzt wurden… Diener, die in Meiner Liebe bleiben, die sich nach der Gerechtigkeit sehnen, die hinabfliesst wie Wasser und nach Rechtschaffenheit, die wie ein mächtiger Strom fliesst, denn der Eifer Des Herrn der Heerscharen wohnt in ihnen… Söhne Des Lebendigen Gottes, Söhne nach Meinem eigenen Herzen, sagt Der Herr.

Deshalb Meine Söhne, hört das Wort aus Meinem Mund und macht es so; achtet auf Meine Anordnung und zögert nicht, wenn der Befehl hinunter gesandt wird. Schreitet voran in Meinem Namen und werdet nicht mitleidig und lasst euch nicht zur Seite drehen, denn der Mund Des Lebendigen Gottes hat gesprochen!

Doch bis eure Tage erfüllt werden und die Fülle dieser Zeit herein kommt, gebiete Ich euch Folgendes… Trompetet Meine heftige Rüge und macht Meine Empörung bekannt, ohne Unterbruch! Ja, trompetet Meine Worte, verkündet Meinen Zorn in jeden Winkel innerhalb eurer Reichweite, über alle möglichen Kommunikationswege und Geräte! Sprecht Meine Worte laut und blast die Trompete gegen diese Nation und gegen die Kirchen der Menschen, denn wegen ihnen bin Ich sehr verärgert!… Ja, blast sie in alle Richtungen, blast die Trompete auf der ganzen Erde! Sagt Der Herr.

Ja, Meine Wächter, nehmt die Trompete in eure Hände und dreht euch zu den Kirchen der Menschen und verkündet das Wort aus Meinem Mund, damit der Klang Meiner Stimme sie demütigen möge.

Wenn sie jedoch auf keine Weise gedemütigt werden, während sie das Wort Des Herrn hören, werde Ich an einem Tag und zu einer Stunde, wo sie es nicht erwarten, aus Meinem Ort hervorkommen und sie nackt ausziehen und all ihre Reichtümer auf den Boden werfen…

Seht, Ich werde sie sieben und aus ihrer Mitte einen Rest hervorbringen… Und sie werden ganz allein zurückgelassen werden in Fassungslosigkeit und Tränen, sagt Der Herr euer Gott.

Deshalb blast die Trompete Meine Söhne! Trompetet laut vor ihren Gesichtern, denn die Zeit der Rüge Des Herrn ist gekommen und die Warnung muss laut verkündet werden! Geht, zögert nicht! Trompetet auf jede Art der Kommunikation und über die Geräte in ihre Gruppen und in ihre Gesichter! Geht! Geht und macht es so, wie Ich Selbst euch führe! Verkündet es ihnen, indem ihr die Geräte der Menschen benutzt und geht auch persönlich, zwei zusammen oder in einer kleinen Gruppe, geht! Geht wo auch immer ihr willkommen seid und auch da, wo ihr verhasst seid!… SEID MUTIG UND GEHT!

Schreitet voran und macht Feinde aus allen Menschen und Nationen! Verursacht eine grosse Spaltung, ja auch innerhalb der Kirchen der Menschen! Denn Ich bin nicht gekommen, um ihnen Frieden zu bringen, damit sie weiterhin entspannt in all ihrer Unzucht sitzen oder träge sitzen bleiben, während die Ungerechtigkeit sie einholt. Nein, Ich bin nicht gekommen, um Frieden zu bringen, sondern Krieg, eine grosse Trennung unter Meinen Anhängern!

Denn dies ist das Schwert, welches Ich bringe, bis zum Töten der Herzen und zum Aufbrechen jedes falschen Fundaments!… Schaut, Ich bin hervor gekommen, um zu entzweien und in Stücke zu hauen, bis all diese Feindschaft zerstört ist! Sagt Der Herr.

JETZT GEHT! Und seid zu ihnen wie eine eklige Wunde, die weder abgeschüttelt noch geheilt werden kann, ein widerlicher Geruch in den Nasenlöchern Aller, die Mich hassen!… JA GEHT! Und macht aus euch selbst ein Spektakel, um Meines Namens willen und rüttelt sie wach! Sagt Der Herr… Serviert ihnen die absolute Wahrheit und Meine starke Rüge! Serviert ihnen jedes Wort Meines heissen Unmutes! Und werdet nicht mitleidig, sondern fahrt fort, bis ein grosser Aufschrei gegen euch hervorkommt!

Und wenn Ich euch aufrufe, euch von einem Ort zu entfernen, sucht einen Anderen auf; euren Segen auf Jenen lassend, die zugehört haben, indem ihr sie in Meinem Namen segnet, auch all Jene, die Tränen der Reue und Freude vergossen haben beim Hören des Wortes Des Herrn. Dreht euch aber von Jenen weg, die Mich hassen, denn ihr werdet sie erkennen an ihrem Ärger und an der Dunkelheit ihrer Gesichter aufgrund der Worte aus ihrem Mund. Dreht ihnen den Rücken zu und schüttelt den Staub von euren Füssen als ein Zeugnis gegen sie, sagt Der Herr.

Fürchtet euch nicht Meine Söhne, noch seid überrascht von ihren Blicken, noch beachtet ihre Worte, noch versteckt euch vor irgend einem Stein, der in eure Richtung geworfen wird… Denn Ich bin mit euch!… Ich bin eure Kraft und euer Schild, ein starker Turm, der auf keine Weise nieder gerissen werden kann!… Denn Ich bin Der Herr!… Stark ist Der Eine, der mit euch geht, treu ist Er, der rasch kommt, um euch zu erretten, Er, der vor euch geht und immer euer rückwärtiger Wachmann bleibt!

Deshalb hört Mir jetzt zu, all ihr arroganten Kirchen. Höre das Wort aus Meinem Mund, du schreckliche Generation, denn das erklärt Der Herr, euer Gott mit einer lauten Stimme… DIES IST MEIN WORT. Seht, Ich habe Meine Propheten vor euch gesetzt. Sie hören Meine Stimme und Mein Geist nimmt rasch zu in ihnen; Meine Stimme wird immer lauter… Schaut, Meine Gegenwart wird mit ihnen sein als ein Mächtiger und Schrecklicher an jenem Tag, wo Ich sie sende! Mein Geist wird völlig in ihnen errichtet sein, wie ein Feuer, das nicht gelöscht werden kann! Wehe deshalb zu ALLEN, die sich ihnen entgegen stellen! Sagt Der Herr euer Gott, denn schaut, Ich komme herunter!

Menschen der Erde, Ich komme herunter zu euch, Mein linker Arm ausgestreckt, um zu richten und zu strafen und Mein rechter Arm angewinkelt, um zu retten und zu erlösen! Es ist Zeit! Der Tag ist weit fortgeschritten und die Stunde geht dem Ende entgegen, schaut auf, denn der Zorn Des Herrn kommt, um die Nationen zu strafen und die Urteile Des Allmächtigen werden auf die Menschen herunter regnen!…

Seht, die ganze Erde wird geschüttelt werden und jeder Mensch wird zittern an seinem Ort und jedes Gesicht vor Angst absinken! Es wird tatsächlich das Herz jedes Menschen beben in seiner Brust aufgrund des Terrors Des Herrn!

Seht jetzt und erkennt, öffnet eure Ohren und hört, denn obwohl ihr noch träge seid im Hören, wird das, was ihr sehen werdet, gewiss für sich sprechen. Und auch wenn eure Augen bedeckt bleiben mit Purpur und Scharlach, wird es deutlich werden für euch. Und auch wenn es aussieht, als ob es sich verzögert aufgrund der Dunkelheit in eurem Verständnis, wird es sich nicht verziehen, es kommt ganz sicher… Seht, Ich komme schnell!

Ja, betrachte den Tag, du törichte Generation, und schau. Der Tag des Herrn ist hier. Schau, er ist an der Tür und dabei, herein zu kommen. Deshalb bereut und ruft Den Namen an.

Menschen der Erde, ruft hinaus, ruft den Namen der Barmherzigkeit an! Ruft den einzigen Namen unter dem Himmel an, durch welchen ihr errettet sein müsst!… Meine Kinder, ruft Seinen Namen an, wenn ihr Ihn kennt.

Ruft den Namen der reinen Gerechtigkeit, der Majestät und der rettenden Gnade an! Ja, ruft Ihn an und sagt… ‚Gnade! Gnade!‘ Meine Leute, sprecht Seinen Namen laut aus und bereut, opfert eure Tränen und gesteht eure Sünden!… Tut es schnell, bevor die Türe verschlossen wird! Sagt Der Herr.

Link zum Video https://www.youtube.com/watch?v=wU_43Wxcj4Q

Die Kirche
https://www.youtube.com/watch?v=osu1bC2O7tg&list=PL2kRnIZsOVG5ooB0TF7SCOA7pLlEWhpTy

 

DER MEISTER LEHRT – DIE 3 ZEITEN & DIE 7 SIEGEL -Das Buch des wahren Lebens Unterweisung

Lebens Unterweisung Unterweisung 1
Die Drei Zeiten 1-2
Die Sieben Siegel 3
Die Mission von Roque Rojas 5-7
Die Bedeutung von Brot und Wein 16
Die Kundgabe des Göttlichen Geistes durch den menschlichen Verstand 25
Die Aufgabe der 144.000 32
Wer ist Maria? 39
Das geistige Gebet 43-44
Die heilende Macht der Liebe und Barmherzigkeit 45-46
Das Beispiel von Kain und Abel 53
Menschliche Wissenschaft 57
Der Sinn des Gesetzes der Reinkarnation 61
Die Bedeutung der Dreieinigkeit 67-75
Die Wiederkunft Christi als Geist der Wahrheit

So spricht der Herr:

1. Am Anfang der Zeiten gab Ich als Vater dem Menschen ein, das Gute zu tun. Aber die Menschen wandten sich von den göttlichen Geboten ab und verfielen dem Götzendienst und begingen abscheuliche Handlungen gegen Mich. Die Starken siegten, die Schwachen unterlagen, und der Mann nahm die Frau zur Sklavin. So wurde es notwendig, Mose auf dem Berge Sinai die Zehn Gebote des Gesetzes zu übergeben. Dieses Gesetz enthielt die Gebote, die das Volk Israel regieren sollten. Mit ihnen sollte ihm gesagt werden: Wer tötet, soll dasselbe Urteil auf sich nehmen. Wer etwas stiehlt, soll es seinem Bruder zurückerstatten. Wer Böses tut, soll Auge mit Auge und Zahn mit Zahn bezahlen.

2. Es nahte die Zweite Zeit, und Ich kam, um in Jesus unter euch zu wohnen, und sagte euch in Meinem Wort: „So jemand auf die rechte Backe geschlagen wird, der biete auch die linke dar. Vergebt euren Feinden.“ Und in der Dritten Zeit, in der ihr euch befindet, bin Ich gekommen, um euch zu sagen: Was würdet ihr tun, wenn der Mörder eures Vaters, von der menschlichen Gerechtigkeit verfolgt, an eure Türe klopfen und flehentlich um Hilfe bitten würde? — Gewährt ihm Schutz. Wenn ihr so handelt, werdet ihr beweisen, dass Ihr die geistige Entwicklung erreicht habt, die euch erlaubt, das göttliche Gesetz eures Himmlischen Vaters zu erfüllen, das euch befiehlt: Liebet einander; erwecket die Geister zu neuem Leben, welche für das Leben der Gnade tot sind, denn jeder Geist soll heil werden.

3. Heute komme Ich, um zu eurem Geiste zu sprechen und euch den Inhalt der Sieben Siegel, des Buches eurer Geschichte, der Weissagung, der Offenbarung und der Gerechtigkeit zu enthüllen.

4. Ich bin es, der gekommen ist, euch zu sagen, dass ihr jetzt in der Zeit lebt, die zum Sechsten Siegel gehört.

5. Das Jahr 1866 kennzeichnet den Beginn dieser Zeit des Lichtes. Ich sandte Elias, um den Schleier des Geheimnisses zu lüften und die Zeit Meiner Kundgebung als Heiliger Geist unter der Menschheit einzuleiten. Elias erleuchtete einen von Mir bestimmten Mann, auf dass er der Vorbote sei. Jener Auserwählte mit Namen Roque Rojas war es, der von Geist zu Geist die Stimme des Propheten vernahm, die ihm in Meinem Namen befahl, seine Brüder* zu rufen und zu sammeln, weil eine göttliche Offenbarung bereit war, die Geschicke der Menschheit zu erhellen. Roque Rojas, sanft und demütig wie ein Lamm, gehorchte der geistigen Stimme und antwortete: „Der Wille meines Herrn geschehe an mir.“

Im Verlaufe der Unterweisungen finden wir häufig den Ausdruck „Brüder“. Damit sind nicht nur die männlichen Vertreter der grossen Menschheitsfamilie gemeint, sondern auch die weiblichen sind inbegriffen. Das Wort „Bruder“ steht schlichtweg für „Nächster“ – beiderlei Geschlechts – und bezeichnet gleichzeitig das Verhältnis, das die Menschen untereinander haben sollen: Brüderlichkeit. Jesus sagt dies klar in seinem Wort “ … denn einer ist euer Meister, Christus, ihr aber seid alle Brüder“ (Matth. 23,8).
6. Roque Rojas versammelte eine Gruppe Männer und Frauen voll Glaubens und guten Willens, und dort, im Schosse seiner ersten Versammlungen, offenbarte sich Elias durch den Verstand des Boten, indem er sprach: „Ich bin der Prophet Elias, jener der Verklärung auf dem Berge Tabor.“ Er gab seinen ersten Schülern die ersten Belehrungen, zugleich kündigte er ihnen das Zeitalter der Vergeistigung an und prophezeite ihnen, dass bald der Strahl des Göttlichen Meisters kommen würde, um sich Seinem Volke mitzuteilen.

Ganze Botschaft-
ONLINE LESEN ❤️ https://suche.jesus-comes.com/index.php?title=Unterweisung_1

MEIN SPEZIELLES OPFER – 144’000 SPRACHROHRE FÜR MEINEN NAMEN – DIE TROMPETE GOTTES

144000 offenbarungSchaut… Mein spezielles Opfer! 144’000 Sprachrohre für Meinen Namen

19. Februar 2012 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy und Jayse, für Timothy und Jayse und für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr zu Seinen Dienern… Für jeden Propheten, der vor euch war, gab es eine Dienstzeit, eine Zeit grosser Taten, die im Geist getan wurden, entsprechend Meinem Willen. Und genauso wird es für euch sein und für all Jene, die erwählt und errichtet werden und auch für all Jene, die berufen und gesandt werden. Denn Ich habe eine Zahl vorbereitet, Männer, die Ich ausgewählt habe, das spezielle Opfer.

Meine Söhne, habt ihr diese Dinge nicht euer ganzes Leben gewusst? Wart ihr euch eurer Last nicht bewusst? Ich sage euch die Wahrheit, ihr habt es in der Tat gewusst. Sogar von Anfang an wurde es euch bewusst gemacht, denn Ich hatte es in euer Herz gelegt, als ihr noch im Mutterleib wart.

Und deshalb seid ihr zu Mir zurückgekehrt und Ich habe euch herausgezogen und euch abgesondert von Jenen, die mit dieser Welt verheiratet bleiben, genauso wie Ich es mit jedem Propheten und jedem Mann Gottes getan habe, der vor euch war… Jeder zu seiner festgelegten Zeit, abgesondert zu Meinem Ruhm.

Deshalb sollen sich alle Söhne der Verheissung erheben und ihre Stellung beziehen, denn die Zeit ist gekommen! Die Zahl ist festgelegt und Meine Soldaten werden bald ihren Marsch beginnen und in die Schlacht gesandt werden. Denn Ich werde über euch kommen mit Kraft, inmitten vieler Zeichen und Ich werde durch all Jene sprechen mit Meiner Kraft, denen Ich Ohren gegeben habe, Meine Stimme zu hören…

Schaut, Meine Worte werden stetig zunehmen und die Scharen passieren wie ein Feuer, jedes Wort eine Flamme, die nicht gelöscht werden kann, ein unbarmherziges Feuer, das die Reihen durchbricht und jedes Hindernis überwindet. Und wie ein Feuer, das von einem heftigen Wind angetrieben wird, wird es sich über jede Grenze hinweg ausbreiten und jedes Land überfluten. Und ihr, Meine Söhne, werdet dienen… Und das, was Ich für euch beabsichtigt habe, wird erfüllt werden.

Schaut, ihr werdet leuchten wie die Sonne zur Mittagszeit und Meinem Namen Ehre erweisen!… Und während Meine Liebe euch bis in die Tiefen eurer Seele anfüllt, so wird der Atem Des Allmächtigen in euren Nasenlöchern sein…

Und ihr werdet sprechen!… Ihr werdet die Verkündigung Des Herrn laut ausrufen und Meine Urteile mit einer sehr lauten Stimme übermitteln! Werdet deshalb stark in Dem Geliebten und beginnt euren Weg auf’s Neue… Denn Ich bin heruntergekommen, um zu erfüllen, sagt Der Herr der Heerscharen.

Eine Notiz von Jayse… Ich hatte auch eine Vision… Ich schaute und sah ein helles Licht vom Himmel herunterkommen, ein herrliches Licht. Es stieg herunter und kam im Herzen eines Menschen zu ruhen. Und aus seinem Innern leuchtete Er hell.

Link zum Video

BEKLEIDET MIT DER GEGENWART GOTTES…FÜRCHTE DICH NICHT, DER HIRTE WACHT ÜBER – TROMPETE GOTTES

Gegenwart GottesDer Herr erklärt… Bekleidet mit der Gegenwart Gottes…
Fürchte dich nicht, Der Hirte wacht über dich

29. Januar 2005 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn, gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener… Timothy, hebe deinen Kopf gen Himmel und nimm die Belohnung des Propheten an. Denn du wurdest erwählt, trotz aller Widrigkeiten aufzustehen und zu sprechen und viele Verfolgungen zu durchleben und auf jeder Seite verächtliche Reden zu ertragen, während du all diese Abscheulichkeiten in Meinem Namen niederschlägst.

Fürchte dich nicht, denn Der Herr ist dein Hirte, Er wacht über dich. Er wird deine Zuversicht sein und deine Füsse vor dem Fallen bewahren… Schau, an jenem Tag, wo Ich dich sende, werde Ich Selbst mit dir gehen, Meine Gegenwart wird dich überschatten mit der Herrlichkeit Des Heiligen von Israel, die durch dich leuchtet in Seiner Kraft!

Ja Mein Sohn, diese Arbeit ist wirklich schwierig, ein Dienst, der von Kummer, Schmerz und Bösem begleitet wird auf jeder Seite. Denn Viele werden aus ihren Verstecken hervorkommen, um dir deinen Weg zu versperren, in einem Versuch, deine Schritte aufzuhalten und deinen Geist zu unterdrücken und sogar, um dir dein Leben zu nehmen. Fürchte dich nicht, Timothy. Denn Der Hirte hat die komplette Autorität, auch über all diese verheerenden Wölfe. Schau, Er wird sie an jenem Tag vor dir zerstreuen!…

Und wenn es beendet ist, wird Er sie schlagen und ihre Herzen werden vor Angst versagen an jenem Tag!… Vom aufgebrachten Zuhörer bis zum offenen Spötter, Beide, Jene in der Nähe und Jene weit weg, sogar die Unsichtbaren, Alle werden erzittern, Alle werden zittern vor Angst!

Denn Der König wird plötzlich mit grosser Macht und Herrlichkeit aus Seinem Ort hervortreten und Er wird all Seine Feinde verwüsten, bis jeder verheerende Wolf sich im Tod hinlegt und jedes wütende Biest völlig zerstört ist! Er wird sie mit der Macht Seiner Kraft niederschlagen und Er wird sie mit dem Schwert aus Seinem Mund auseinander dividieren und den Rest mit dem unlöschbaren Feuer verbrennen!

Mein Sohn, auch jetzt gibt es viele Wölfe, sichtbar und unsichtbar, die herum schleichen. Sie tragen die Kleider der Schafe, die sie zu verschlingen suchen. Sie sind hinterhältig und sie verwüsten ihre Beute von innen heraus.

Doch du und Viele mehr wie du, werden hinausgehen und Meine verlorenen Schafe zusammen sammeln und sie in Sicherheit bringen. Und sie werden auch verborgen sein für eine Zeit, Zeiten und eine halbe Zeit. Denn Jene, die Ohren haben und hören, werden den Klang dieser Trompete an jenem Tag beachten und herauskommen und davon trinken. Sie werden in die Quellen der lebendigen Wasser eingetaucht werden und nicht mehr geblendet sein von dem schmutzigen Schleier, der einmal ihre Köpfe bedeckte.

Und bis jener Tag kommt, Mein Sohn, musst du auch trinken. Du musst innig trinken und völlig eingetaucht, wiedergeboren und erneuert werden und an Meinem Heiligen Ort verweilen, hinausgehend und hereinkommend, bis du vollkommen mit der Gegenwart Gottes bekleidet bist, vorbereitet…

Deine Zierde wird die Wahrheit und Weisheit sein. Auf deinem Kopf wirst du den Helm der Erlösung tragen, auf deiner Stirn das Siegel des Lebendigen Gottes und um deinen Hals wirst du den Diamant tragen. In deinen Ohren wird die Stimme von YaHuWaH widerhallen und in deinen Augen wird eine feurige Flamme sein, das Spiegelbild Des Heiligen, der vor dir geht und in dir wohnt. Über deiner Schulter wirst du die Schärpe deines Amtes tragen und auf deiner Brust den Panzer der Kraft, worauf der Name Des Heiligen von Israel geschrieben steht und um deine Lenden wird der Gurt der Tapferkeit sicher befestigt sein.

In deiner rechten Hand wirst du das Schwert der Wahrheit tragen, welches das Wort Gottes ist, mit welchem du die Nationen schlagen und deine Feinde umhauen wirst… In deiner linken Hand hast du den Schild des Glaubens, mit welchem du jeden Angriff des Bösen niederschlägst…

Und schau Mein Sohn, schau hinunter… Deine Füsse ruhen fest auf Dem Fels und sie wurden mit Öl gesalbt… Sagt Der Herr.

Link zum Video

RHEMA 29. MAI 2020 – MEIN ZORN KOMMT AN EINEM TAG, DEN IHR NICHT ERWARTET – DIE TROMPETE GOTTES

Die VersiegeltenKinder, wacht auf! Mein Zorn kommt an einem Tag, den ihr nicht erwartet… Die Versiegelten singen ein neues Lied & Die Berge werden bröckeln

17. Februar 2006 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Ich bin Der Gott von Jakob, Der Gott von Isaak, Der Gott von Abraham! Ich bin Der ICH BIN! Ich bin Gott allein!… Da gibt es keinen Anderen!

Deshalb hört Das Wort Des Herrn und passt auf, denn das sagt Der Herr zu dieser boshaften Generation, zum letzten dieser Königreiche der Menschen… Ihr seid verkrüppelt; ihr seid geworden wie Eines, dessen Ohren abgehackt wurden! Denn ihr wollt Mich auf keine Weise hören, noch seid ihr in der Lage dazu! Die Welt, diese Welt voller Lügen hat euch verführt und ihr umarmt die Verführung eifrig!… Deshalb wird euer Anteil Kummer und Sorgen sein und euer Los das Grab. Denn die Gottlosen werden sich im Tod hinlegen und die im Herzen Bösen werden umgehauen werden. Sie werden Alle abgebrochen werden.

Schaut, auch ihr Kirchen der Menschen seid den Weg der Hure gegangen! Denn ihr habt viele Liebhaber umarmt und euch in den Betten falscher Lehren hingelegt. Ihr habt euch mit Schmutz und Heuchelei zugedeckt und viele Ehebrüche begangen mit euren Traditionen, während ihr weiterhin in allen Dingen schwelgt, von denen Ich sagte, dass ihr sie nicht tun sollt!… IHR HABT MICH SICHERLICH ABGELEHNT! IHR HABT DEN NAMEN DES HEILIGEN VON ISRAEL BESCHMUTZT! Ihr habt diese Menschen in die Irre geführt, ihr habt sie allesamt auf die Seite gedreht! Denn ihr habt ihnen einen anderen Jesus gepredigt, einen falschen Christus, was euch von euren Vorvätern überliefert wurde, ein Idol, aufgestellt in Purpur und Scharlach, welches ihr jetzt sogar nach eurem eigenen Geschmack formt, in Übereinstimmung mit euren eigenen Erwartungen!

Deshalb sagt Der Herr zu diesen entstellten Menschen, zu all diesen Schläfern, die ablehnen aufzuwachen, zu all diesen blinden und tauben Kindern… Wacht auf! Befreit euch selbst aus dieser Lügenflut, aus dieser grossen Sündenflut!… Geht jetzt und wascht euch im Teich von Siloah. Ja, taucht euch selbst unter in dem heilenden Teich Gottes, der gesandt wurde. Geliebte, wascht und reinigt euch selbst und kommt heraus aus ihnen! Trennt euch von all diesen Geboten der Menschen, von all diesen falschen Lehren und schmutzigen Traditionen und Ich werde euch empfangen!

Doch ihr lehnt Mich ab, noch werdet ihr herauskommen, denn ihr wollt keinen Anteil an Mir, wie Ich wirklich bin. Deshalb bleibt eure Sünde bestehen und der Schatten des Todes deckt euch zu… Meine eigenen Leute sündigen gegen das berieselnde Blut, welches die Aussöhnung ihrer Sünden mit sich bringt! Schaut, sie legen falsche Zeugnisse ab, indem sie weiter fahren, Meinen Namen auf der ganzen Erde zu verderben!… Dunkelheit hüllt das Land ein und Mein Volk bleibt hoffnungslos. Deshalb wird jeder Leuchter aus seinem Platz entfernt werden, alles Licht eingesammelt und genommen. Es wird nicht mehr gefunden werden auf der ganzen Erde und das Urteil wird regieren.

Geliebte Kinder, ihr habt das Leben abgelehnt! Ihr habt eurer eigenen Vergebung den Rücken zugedreht!… WARUM HABT IHR MICH VERLASSEN?!…

Mein Herz blutet vor Sorgen, während Ich die Werke eurer Hände betrachte! Kummer ergreift Mich, während Ich eure Herzen und Gedanken durchsuche! Tiefe Trauer erfüllt Mich, während Ich Meine Hand ausstrecke und Zerstörung bringe über euch!…

Grosse und bittere Sorgen, unendlicher Kummer… Meine Kinder haben sich von Mir entfernt.

Deshalb sagt Der Heilige von Israel zu dieser verlorenen Generation… Das sagt Er, der starb und für immer lebt. Amen… Ich bin Der Einzige Weg, durch welchen ihr eintreten werdet. Ich habe den Vorhang zerrissen. Ich bin Die Offene Tür, durch welche all Meine Geliebten eingehen sollen. Doch ihr lehnt es ab, zu Mir zu kommen, noch wird Einer Mich akzeptieren, wie Ich bin… Wie werdet ihr dann eintreten? Wie werdet ihr dann passieren?

Schaut, Ich sandte euch Meine Apostel, damit ihr Meine Wege erlernen könntet. Ich sandte euch Meine Propheten, damit ihr das Wort aus Meinem Mund hören könntet und die Korrektur empfangen. Ich sandte wirklich viele Diener, wie Lämmer unter die Wölfe, doch ihr habt sie Alle verfolgt und getötet. Und immer noch sende Ich sie, schaut, eine grosse Schar, wie Der Vater es will, doch ihr werdet sie steinigen mit Worten und Taten, wie in allen vergangenen Zeiten… Deshalb wehe! Wehe zu den Arroganten, wehe zu den Hochmütigen und wehe zu den Heuchlern! Wehe zu allen adoptierten Söhnen von Satan, eure Zerstörung rückt näher! Denn Ich kam, um die Verlorenen zu suchen und zu erretten und nicht, um sie zu verurteilen. Und jetzt komme Ich wieder. Doch ihr unterlässt es immer noch, ihr lehnt es ab, Meiner Stimme zu beachten, noch werdet ihr zuhören. Deshalb bin Ich gekommen, um zu richten, um Urteile zu überbringen und um zu verurteilen. Denn Ich bin der Menschensohn.

Deshalb sagt Der Herr… All eure Träumereien werden zu einem abrupten Ende kommen! Und das, was ihr auf Meine Erwählten gespuckt habt, wird über eure eigenen Köpfe zurückkehren und euch unter dem Gewicht der Wahrheit erdrücken! Denn Meine Propheten sind ausgesandt, sie bereiten Meinen Weg vor Mir, sie schlagen Alarm und trompeten Meine starke Rüge… Schaut, sie werden allen Menschen zurufen und jede Nation warnen! Ja, sie werden laut rufen und die Trompete blasen! Und unabhängig davon, ob ihr zuhören oder es unterlassen werdet, sie werden sicherlich singen!

Denn die Versiegelten wurden dazu bestimmt, ein neues Lied zu singen, welches nur sie kennen und das nur ihnen offenbart sein wird! Und schaut, sie werden mit einer lauten Stimme jedem Stamm, jeder Sprache, jedem Volk und jeder Nation gemeinsam singen! Und unabhängig davon, ob sie hören oder ob sie es unterlassen werden, Meine Diener werden sicherlich singen! Denn das Lied muss gesungen werden und es wird schon gesungen!

Deshalb sagt Der Herr euer Gott, Der Eine und Einzige Heilige Vater, Schöpfer von Himmel und Erde… Hört auf Meinen Sohn und beachtet Jene, die Ich sende! Denn die Zeit des Urteils ist gekommen, schaut auf die Zeichen! Der Tag Des Herrn steht bevor!… Menschen der Erde, fühlt ihr Meine bebenden Fusstritte nicht?! Fühlt ihr nicht, wie die Erde zittert in der Gegenwart Des Herrn!? Schaut, die Berge werden bröckeln und auf die Trostlosen fallen! Jeder hohe Ort wird niedergerissen, wenn Mein Zorn nur ein wenig angefacht ist!

Deshalb küsst Den Sohn, damit Er nicht wütend wird und ihr umkommt, während ihr kämpft, euren eigenen Weg aufrecht zu halten…

Denn Ich sage euch mit völliger Gewissheit, Sein Zorn ist dabei, sich zu entzünden und er wird ausgegossen werden an einem Tag, wo ihr nicht danach Ausschau haltet und zu einer Stunde, wo ihr es nicht erwartet…

Deshalb sind Jene gesegnet, die in Ihm Zuflucht suchen… Sagt Der Herr.

Link zum Video