Archives for

Beziehung zu Gott

Ich lasse gewisse Ereignisse zu, um eure Aufmerksamkeit zu erregen – Liebesbrief von Jesus

Ich lasse gewisse Ereignisse zu, um eure Aufmerksamkeit zu erregen

4. Oktober 2020 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

Jesus begann… „Ihr habt viel von Untergang und Finsternis gehört, Prognosen über eine nukleare Vernichtung, Asteroiden, Tsunamis und Seuchen. Was Ich euch hier sagen möchte ist, dass diese Massnahmen keine Vergeltung sind. Es ist nicht Mein Vater, der euch vom Himmel aus geisselt. Vielmehr sollen sie eure Aufmerksamkeit erregen. Sie werden zugelassen, um euch dazu zu bringen, tiefer einzudringen, indem ihr statt nur über das Leben, den Erfolg und die Karriere nachzudenken, den Blick auf das Ende eures Lebens richtet und wohin ihr gehen werdet, wenn ihr sterbt.

„Wir (Vater & Sohn) versuchen, eure Aufmerksamkeit zu erregen, insbesondere die Aufmerksamkeit der Verlorenen. Wir sind für euch, nicht gegen euch. Die Katastrophen, die zugelassen wurden, sind ein Teil der Folgen der Sünden, die auf der Erde begangen werden. Viele dieser Dinge habt ihr direkt verursacht, während andere Dinge unvermeidlich waren. Vor allem die natürlichen Ereignisse geschehen aus Liebe zu euch, Unsere tiefe Liebe zu euch und Unser Wunsch, euch auf dieser Erde im Garten Eden leben zu sehen.

Und deshalb wünschen Wir uns eine Beziehung zu euch, Wir möchten, dass ihr zu Uns kommt und erwartet, Hilfe zu bekommen. Ein Teil dieser Hilfe besteht daraus, den Geboten zu gehorchen und den Erfolgsregeln entsprechend zu leben, die wir euch gegeben haben. Nicht der Erfolg eines überfliessenden Bankkontos, sondern der Erfolg, in Freude, Frieden, Harmonie und Glück zu leben. Die Freude, Andere um euch herum auch gedeihen zu sehen. Entledigt euch von jener Bestrafungsmentalität, Meine Leute und erkennt die tiefe Liebe, die Wir zu euch haben, sowie Unseren Wunsch, eine Beziehung mit Jedem von euch zu haben und euch Tag für Tag Gnaden zu übermitteln, um ein gutes Leben führen zu können.

„Aber jetzt sind alle Dinge aus dem Gleichgewicht. Die Menschheit hat die Fähigkeit verloren, ihr Leben zu leben und Satan hat ihr beigebracht, wie man es zerstört. Diesen Zustand versuchen Wir zu korrigieren.

„Wenn ihr seht, wie eure Kinder wichtige Dinge zerstören, die gegeben wurden, um sie glücklich zu machen, greift ihr da nicht ein und entfernt diese Dinge von ihnen? Ignoriert ihr den Schaden, den sie anrichten und wie sie Anderen weh tun, wie auch sich selbst oder zieht ihr die Notbremse und erklärt ihnen, wie man sich richtig benimmt? Genau das passiert jedes Mal, wenn wir etwas Schwieriges in eurem Leben und in der Welt zulassen.

„Ihr Lieben, Mein Herz ist voller Liebe und Sorge. Selbst in den kleinsten Dingen greife Ich ein. Manchmal ist es ein Parkplatz, manchmal trefft ihr Jemanden, der euch braucht oder es könnte sogar das allerletzte Tiramisu im Laden sein. Ja, Ich liebe euch bis ins kleinste Detail und aus diesem Grund versuchen Wir, euch sicher nach Hause und zurück zur Vernunft zu bringen in einer wahnsinnigen und dämonisch unterdrückten Welt. Auch die Massnahmen, die wir jetzt ergreifen, dienen zu eurem Besten.

„Also bitte versteht, dass es nötig ist zu dieser Stunde, dass ihr all jene Dinge bereut, die Uns nicht erfreuen, jene Dinge, die eine Kultur des Todes und nicht des Lebens sind, jene Dinge, die die moralische Faser eurer Kinder und Familien zerreissen. Kommt zu Mir, Geliebte… wahrlich, Meine Liebe zu euch kennt keine Grenzen und Ich werde euch die Gnaden gewähren, die nötig sind, um die Sünde in eurem Leben zu überwinden.

„Reicht Anderen eine Hand und gebt die Botschaft weiter, eine Reue aus Liebe, bereut weil ihr geliebt werdet. Ich möchte euer Leben segnen, nicht beenden. Bereut, denn wenn ihr in Meiner Liebe lebt, nach Meinen Regeln, dann werdet ihr grossen Frieden haben. Fangt heute an zu beten, bittet um Vergebung und schreitet voran. Lasst euer altes sündiges Leben hinter euch.

“Ich liebe euch, Ich warte auf euch und möchte euch mit so viel Freude erfüllen… eine Freude, die euch Niemand wegnehmen kann, eine Freude die nicht von euren Umständen abhängt, eine Freude die euch Kraft gibt, das Rennen bis zur Ziellinie zu laufen. Kommt zu Mir, ihr Lieben, Ich habe so viele Gnaden für euch.

“Ihr im Gegenzug müsst nur Zeit mit Mir verbringen, euer Herz ausschütten und euch bewusst sein, dass Ich zuhöre und auch antworte. Wenn ihr Mir in eurem Tagebuch schreibt, hört nach jedem Gedanken, den ihr niederschreibt, genau zu und schreibt dann auf, was ihr hört. Ihr werdet überrascht sein, dass Ich wirklich mit euch spreche und Mich um euch kümmere. Ich bin immer bei euch, aber ihr müsst lernen, immer bei Mir zu sein.”

Link zum Video https://www.youtube.com/watch?v=MTTtoSecthU

Rhema 02.10.2020. Ich bin dein Vater! Nimm Meine Hand und vertraue Mir – Liebesbrief von Jesus

Worte von Jesus durch Schwester ClareIch bin dein Vater! Nimm Meine Hand und vertraue Mir wie ein kleines Kind

23. Mai 2016 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Ich danke Dir, Mein Gott, dass Du mir dieses Frühlingsgefühl geschenkt hast! Und einen wunderschönen Welpen. Möchtest Du mit mir sprechen?

(Jesus) “Natürlich will Ich mit dir sprechen! Was in aller Welt lässt dich das in Frage stellen?”

(Clare) Ich kann Dich nicht wirklich sehen, Jesus. Ich höre Dich… Aber ich kann Dich nicht sehen.

(Jesus) “Da ist nichts falsch mit deinem Gehör oder deinem Sehvermögen. Es ist dein Glaube, der betroffen ist und keine guten Werke können dich für diesen Job qualifizieren. Der einfache Glaube eines kleinen Kindes ist alles, was nötig ist. Und du hast das, Clare. Und ja, Ich möchte mit dir über den Glauben sprechen. Ist es nicht erstaunlich, dass was immer du ansprichst, mit Meinem Tagesthema zusammenhängt?”

(Clare) Wenn ich in Betracht ziehe, dass Du in mir lebst Jesus… denke ich, ist das kein Wunder?!

(Jesus) “Tochter, Ich lebe, atme und habe Mein Sein in dir, mit dir und durch dich. Wir sind so koordiniert, dass du verlegen wärst, müsstest du uns auseinander halten. Obwohl deine Sünden immer offenbaren, wer gerade die Oberhand hat.

“Der Glaube, von welchem Ich spreche, ist der Glaube eines kleinen Kindes, das sich nicht sorgt, in eine Universität einzutreten, wenn es drei oder vier Jahre alt ist. Es hinterfragt die Zukunft nicht – ausser die nahe Zukunft, wie zum Beispiel, wie es eine Leckerei bekommen kann, wenn es mit seiner Mutter im Laden ist.

“Es ist nicht interessiert am Aktienmarkt oder daran, sich für einen Kredit zu qualifizieren, ein Auto zu bekommen oder welche Versicherung die Beste wäre. Nein, das Kind legt seine kleine Hand in die Hand seines Vaters und es wandert mit ihm die sandigen Küsten des Lebens entlang und es lässt die hübschen Muscheln und das schäumende Wasser auf sich wirken. Es sorgt sich nicht, welche Noten es bekommen wird oder wie es sich fürs College qualifiziert. Es denkt nur an den aktuellen Augenblick, weil sein Vater immer alles bereitstellt, was es braucht. Das ist Glaube in Aktion.

“Ausser ihr werdet wie ein kleines Kind… Wirklich, Ich sage euch, wenn ihr euch nicht ändert und werdet wie kleine Kinder, werdet ihr niemals ins Himmelreich eintreten. Deshalb, wer sich selbst demütigt wie dieses kleine Kind, ist der Grösste im Himmelreich… (Matthäus 18:3-4)

“Es ist demütigend, abhängig zu sein wie ein Kind, zumindest aus weltlicher Sicht. Aber von da aus, wo Ich stehe, ist es der beste Ort, wo ihr sein könnt… Mir komplett zu vertrauen, dass Ich alles bereitstelle, ohne Fragen oder Bedenken. Wenn ihr abhängig seid, habt ihr keine Kontrolle, keine Macht, Entscheidungen zu treffen und bei Allem nichts zu sagen – ihr nehmt nur die Hand eures Daddys und ihr schreitet mit Ihm die Pfade des Lebens entlang.

“Schaut, Meine Kinder, es sind eure vielen Unsicherheiten, die euch veranlassen, ein gewisses Leben zu leben. Es ist eure Unsicherheit betreffend der Versorgung der Grundbedürfnisse des Lebens, die euch in die Unterwürfigkeit treiben, anstatt an den Ort, wo ihr all das erfüllt, wozu Ich euch erschaffen habe. Es ist auch die Angst vor dem Leiden, der Wunsch nach Annehmlichkeiten, Schutz und Akzeptanz in der Gesellschaft. Wenn ihr euch selbst in Meine Arme fallen lässt, dann lasst ihr diese Sorgen los und ihr legt euer Leben komplett in Meine Hände.

“Wenn ihr völlig Mir übergeben seid und Ich die volle Kontrolle habe, kann Ich alles tun, was nötig ist, um euch in eure wahre Lebensaufgabe hinein zu führen. Ja, da gibt es Momente, die unheimlich, schmerzlich und verwirrend sind. Aber letztendlich, wenn ihr Mir vertraut, hört ihr auf, euch über diese Dinge Sorgen zu machen. Wenn ihr nicht werdet wie ein kleines Kind… Ja, Hingabe in die Arme eures liebenden Vaters, eures liebenden Jesus. Euer liebender Geist ist der Schlüssel, den Frieden aufrecht zu halten mitten in den Widersprüchen des Lebens.

“Ich habe Mich bei Einigen von euch immer wieder bewiesen. Für Andere ist dieses Konzept neu und sie schreiten vorsichtig voran, ein Schritt auf einmal. Es ist wichtig für euch, dass ihr euch an die Zeiten erinnert, wo Ich Mich für euch eingesetzt habe, Zeiten, wo alles hoffnungslos erschien. Diese Zeiten werden zu einem Altar, genau wie Jakob einen Altar baute, nachdem Er mit Mir gerungen hatte. Es sind Orte, die solide Beweise Meiner Treue darstellen. Es könnte ein Stein mit einem Bild darauf sein. Es könnte eine Zeichnung, ein Lied oder ein Eintrag in euer Journal sein. Irgendetwas, das auf Meine Treue hinweist in dieser 3-dimensionalen Realität, in der wir zusammen leben.

“Dann, wenn der Himmel verdunkelt ist und die Blitze aufleuchten und die Winde wehen… dann könnt ihr euch an das letzte Mal erinnern, wo Ich euch vor einem Desaster errettete. Ja, genau wie die Apostel Mich auf dem Wasser gehen sahen und wie Ich sofort bei ihnen war, trotz ihrer misslichen Lage. Ein weiterer Altar war Meine Verklärung. Meine Apostel konnten sehen, dass Ich noch einmal vollkommen über allen Naturgesetzen stand. Ich werde mit euch diese Altäre errichten, während ihr mit Mir voran schreitet und sie werden zu einem Ort des Trostes und der Zuversicht inmitten turbulenter Zeiten.

“Nehmt also Meine Hand. Vertraut Mir und erlaubt Mir, euch an euer Ziel zu führen. Denkt daran – Ich bin immer bei euch, Ich spreche immer zu euch, Ich führe euch immer und Ich bin immer da, um euch zu umarmen.”

Link zum Video https://www.youtube.com/watch?v=XPWB_vTLqdc

Verwandte Botschaften…
https://jesus-comes.com/index.php/2015/11/08/vater-gott-sagt-ich-bin-wirklich-euer-vater-father-god-says-i-am-truly-your-father/

Einladung an Satanisten & Hexen – Ich möchte euch helfen und von dem Bösen befreien – Kommt zu Mir

Einladung an Satanisten & HexenJesus erklärt… Halloween & Gefangenschaft gegenüber Satan
Komm, lass Mich dich befreien

31. Oktober 2016 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) ‘Herr, was ist Deine Botschaft heute?’

Jesus antwortete… “Die Vergeltung ist Meine Sache, sagt Der Herr.”

“Satan ist der Kriminelle, Ich bin Gott. Keine Waffe, die gegen dich geformt wurde, wird Erfolg haben. Du hast gewählt, Mir zu folgen und zu dienen mit deinem ganzen Leben. Soll Ich dich nicht vor den Übeltätern beschützen? Denn heute von allen Tagen ist Satan’s Tag, wo sie ihre Niederlage feiern – Der 31. Oktober, Halloween.”

(Clare) Warum feiern sie denn eine Niederlage?’

(Jesus) “Das ist ja genau der Punkt, sie verstehen nicht, dass sie besiegt sind – also feiern sie. Ich kann die gefallenen Engel nicht retten, sie haben ihr Schicksal besiegelt. Sie werden früher oder später in den Feuersee wandern. Aber Ich kann Jene retten, welche sie plagen. Ich kann auch Jene retten, die von ihnen getäuscht wurden. Dies ist der Grund, warum ihr für eure Feinde betet.”

“Ich sah sie, als sie unschuldig und rein waren, bevor die Sünde eintrat und sie einen Pakt schlossen mit dem Teufel. Ich sah ihren Schmerz und ihre Verletzungen. Ich bat sie eindringlich, nicht den Weg der Vergeltung und des Zorns zu gehen, sondern zu vergeben und Ich würde sie heilen. Einige hörten Mich deutlich und drehten sich trotzdem weg. Einige hatten ein tiefes Gefühl, dass es falsch ist, während sie ihren fleischlichen Reaktionen gefolgt sind, aber sie machten trotzdem weiter. Und Einige haben Mich überhaupt nicht gehört – sie waren taub. Doch Ich berührte sie Alle in irgendeiner Weise, um sie zu warnen.”

“Ich weiss, was aus einer verirrten Seele werden kann, wenn sie sich einmal von dem Bösen abwendet. Sie kann die höchste Heiligkeit und den höchsten Dienst erlangen in Meinem Königreich, aber zuerst muss sie ihren Feinden vergeben, sich von Satan lossagen und von allen bösen Taten, durch und durch jede böse Tat bereuen und dann zu Mir kommen und Ich werde sie wieder herstellen. Ich werde nicht nur wieder herstellen, Ich werde einen Wächter über sie und ihre Familie setzen, damit sie nichts Böses heimsuchen wird. Mit anderen Worten, sie werden beschützt sein vor den Vergeltungsschlägen Satan’s und seinem Hexenzirkel. Aber sie müssen all Meine Wege umarmen und niemals zurückgehen.”

“Ich kann eine Seele, die zurückgeht, nicht beschützen. Solange sie in der Sicherheit des Schafgeheges leben, kann kein Wolf und kein Löwe sie bekommen. Wenn sie aber über den Zaun springen oder zu ihren alten Wegen zurückkehren, sind sie ziemlich verwundbar und anfällig.”

“Ich möchte eine Liebesbeziehung zwischen uns. Ich möchte, dass sie Meinen Vater anrufen, ihren Vater – denn sie kamen ursprünglich von Ihm. Er liebt sie sehr, sie sind Seine Kinder und sie zu verlieren ist das Gleiche wie Eines zu verlieren, das Ihm dient. Sie werden bedingungslos geliebt.”

(Clare) Herr, machst Du heute einen weiteren Aufruf an die Satanisten?

“Das tue Ich. Und Ich rufe Meinen Herzbewohnern zu, diesen Tag dem Gebet für sie zu widmen, damit sie bereuen und zum Herzen Meines Vaters zurückkehren. Ich werde sie führen. Ich werde sie heilen. Ich werde sie lehren. Ich werde sie befreien und ihnen vergeben. Ich werde alles tun, was ein guter Vater tun würde für Sein geliebtes Kind.”

“Doch dieses Konzept ist ihnen fremd. Wenn sie sich Mir nur nähern würden und Mir eine Chance geben. Ich werde ihnen die wahre Bedeutung der Liebe zeigen. Und niemals wieder werden sie nach jener Liebe hungern. Ich werde sie täglich damit versorgen wie frisches Manna, wenn sie Mir nur die Chance geben und täglich zu Mir kommen.”

Link zum Video  https://www.youtube.com/watch?v=Dv1XiQ4r5Jc
Text & Audio zu Videoinhalt & Verwandte Botschaften… Folgt in Kürze

Jesus erklärt die Brautbeziehung – Kommt & Findet Frieden für eure Seele – Liebesbrief von Jesus

Beziehung zu GottJesus erklärt…
Die Brautbeziehung… Kommt & Findet Frieden und Ruhe für eure Seele

14. Mai 2015 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Clare begann… Während der Anbetung begann ich, den Herrn klar zu sehen und die Süsse Seiner Gegenwart verwandelte mein kleines Herz in eine Liebesflamme und sie versetzte mich in eine solche Sehnsucht nach Ihm. Dies war alles sein Tun, aus mir selbst heraus wäre mein Herz gleichgültig, aber wenn ich nahe bei Ihm bin, fängt mein Herz Feuer.

Heute Abend trug Er ein weisses Hemd und die Ärmel waren zurück gerollt, ich konnte sogar die Haare auf Seinen Armen sehen. Sein Gesicht zu sehen ist meistens ein bisschen schwieriger, aber wenn ich Ihn bitte, es deutlicher zu machen, tut Er es. Und je länger wir zusammen sind, um so klarer wird Sein Gesicht meistens. Das Problem ist, je klarer ich Sein Gesicht sehe, um so überwältigter bin ich vor Sehnsucht nach Ihm und von Ihm getrennt zu sein tut so weh.

Während wir sehr langsam tanzten, neigte Er Seinen Kopf, so dass unsere Stirnen sich fast berührten. Ich erkannte, dass Feuer aus Seiner Brust strömte und als ich hinschaute, verwandelte es sich zu einem Fenster in Sein Herz, in welchem ein sehr intensives Feuer brannte. Etwas, wie ich es gesehen hatte in einer Schmelzfabrik, wo Stahl hergestellt wird. Sein Herz war ein intensiv glühendes Feuer und je genauer ich schaute, um so mehr dehnte es sich aus, bis es blitzte und sich ausbreitete, um das ganze Universum einzuhüllen und ich realisierte, dass dies symbolisch ist für Seine Liebe, die die ganze Welt erschuf und die alle Dinge zusammenhält in der Schöpfung…

Wie es geschrieben steht in Johannes 1:1-4…
Am Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott und das Wort war Gott. Am Anfang war Er bei Gott. Durch Ihn wurden alle Dinge erschaffen; ohne Ihn wäre nichts erschaffen, was erschaffen worden ist. In Ihm war Leben und jenes Leben war das Licht der Menschen…

Und in jenem Moment war die ganze Schöpfung offenbart, wie sie aus aus Seinem Herzen hervorgegangen ist, wie eine Licht-Explosion, aber trotzdem zusammen gehalten von Seiner Liebe.

Dies ist wirklich Gott, mit dem ich tanze, aber warum wählt Er, diese liebevolle Beziehung zu haben mit mir, mit uns?

Weil auch das Universum zusammen gehalten wird durch die Macht Seiner Liebe, der einzige Weg, wie wir Menschen diese Liebe verstehen können, ist durch die eheliche Beziehung von Mann und Frau.

Es ist diese Beziehung, in welcher wir Liebe erlebt haben und so hat Er gewählt, uns Sich Selbst in dieser Art zu offenbaren, die wir es nachempfinden können. Das Wort wurde Fleisch und verweilte unter uns. Wir haben Seine Herrlichkeit gesehen, die Herrlichkeit des Einzigen Sohnes, der vom Vater kam, voller Gnade und Wahrheit.

Die einzige Art, wie Er uns Seine tiefgreifende Liebe kundtun könnte, war durch die eheliche Beziehung von Mann und Frau, durch diesen Wunsch, uns zu Seiner Braut zu machen. Für Jedes von uns am Kreuz zu sterben war und ist immer noch nicht vertraulich und persönlich für uns. Durch diese Beziehung kommuniziert Er Seine sehr zärtliche und allgegenwärtige Liebe, die sich danach sehnt, ein Teil unseres Lebens zu sein bei jedem kleinen Ding, das wir tun. Und Er sehnt sich nach jener geistigen Partnerschaft, wo wir uns Ihm anschliessen bei der Arbeit, Seelen zu erretten und zu heiligen. Unser Teil am Erlösungswerk ist es, den Seelen die Wahrheit zu überbringen, damit sie das vollbrachte Werk am Kreuz akzeptieren könnten.

Jesus begann… “Wie Ich Mir wünsche, dass jeder Mann und jede Frau diese Art Beziehung verstehen würde, nach der Ich Mich sehne. Oh wie innig Ich Mich sehne, an ihrem Leben teilzuhaben, in ihnen zu leben und jeden Gedanken zu teilen, jedes Gefühl, jede Handlung eures Lebens. Wie Ich Mich sehne, dass wir für immer vereint sein könnten, eine bewusste Entscheidung eures Willen’s, damit wir am gegenseitigen Leben teilhaben können und indem Ich in euch lebe, befriedige Ich jenen Ort der Sehnsucht, der nur für euren Schöpfer vorgesehen und erschaffen wurde. Dann seid ihr vollkommen und Ich habe das grösste Geschenk von Allem empfangen, dadurch, dass eine einzelne Kreatur ihren Gott als ihren ewigen Wohnort gewählt hat. Sie wählte Ihn über allen anderen erschaffenen Dingen, sie dankt Mir und sie anerkennt Meine Göttlichkeit und sie erachtet Mich höher als alle anderen Dinge.”

“Meine Kinder, Ich komme zu euch als Liebhaber, weil dies die einzige Art ist, wie ihr wirklich versteht, wie intensiv Ich in euer Leben involviert sein möchte als euer Alles in Allem. Als Ich Eva als passende Partnerin für Adam erschuf, zeigte Ich auch die Vereinigung, die Ich Mir zwischen euch und Mir wünsche. Ich hätte euch die Möglichkeit geben können, euch zu vermehren ohne die Festlegung der Notwendigkeit einer lebenslangen Verpflichtung. So wärt ihr den Tieren ziemlich ähnlich gewesen. Aber stattdessen wählte Ich, das Verlangen aufzuzeigen, welches Ich habe, um ewig mit euch vereint zu sein und an eurem Leben teilzuhaben, an den Freuden und Sorgen. Alles mit euch zu teilen und zu hoffen, dass ihr euch an Mich klammert über allen anderen erschaffenen Dingen und dass wir zusammen Nachwuchs hervorbringen könnten.”

“Dies ist ein weiterer Grund, warum Ich euch bitte, keine Angst vor dieser Beziehung zu haben. Es ist so natürlich und nötig, euer Verständnis darüber zu erhöhen, wer Ich in eurem Leben sein möchte. Dies ist die Art, wie es im Himmel sein wird, abhängig von dem Grad eurer Vereinigung mit Mir hier auf der Erde. Wenn ihr alles aufgegeben habt, damit Ich euer Alles sein kann, werdet ihr im Himmel alles haben von Mir, was ihr umfassen könnt. Wenn ihr an irdischen Dingen festgehalten habt und sie mehr geliebt habt als Mich, wird euer Platz im Himmel angenehm sein, aber der Grad der Herrlichkeit wird begrenzt sein aufgrund eurer Entscheidungen auf der Erde.”

“Keiner kann dies verstehen, ohne dass er über die Dimension des menschlichen Verstandes hinausgeht, es ist eine Gnade, ein von Gott gegebenes Geschenk. Während ihr näher kommt zu Mir, gebe Ich immer mehr Erkenntnis frei in euer Bewusstsein über Mich Selbst. Während ihr eure Beziehung zu Mir entwickelt und pflegt, gehört ihr immer mehr Mir und Ich gehöre immer mehr euch. Und Ich bin auch nicht reduziert durch Meine Gegenwart bei euch, während Ich bei einem Anderen bin, denn Ich bin unendlich und ohne Grenzen. So könnt ihr die Fülle von Mir erleben und gleichzeitig können Andere das auch. Es ist ein Geheimnis, empfangt es einfach und wisst, dass Ich Mir wünsche, euer Alles zu sein, im Gegenzug werde Ich euch auch alles geben, was Ich bin und ihr werdet Mich kennen, genauso wie ihr bekannt seid.”

“Kommt jetzt in Meine Umarmung und hört auf mit eurem endlosen Hinterfragen, Ich warte auf euch, Ich habe einen Ozean voller Frieden, um euch darin zu baden und ihr werdet Ruhe finden für eure Seele.”

Link zum Video https://www.youtube.com/watch?v=Icmwl-8BNBk

Rhema 20.09.2020. Ich möchte Teil deines Lebens & Dein bester Freund sein – Liebesbrief von Jesus

Jesus Dein bester FreundJesus sagt… Ich möchte ein aktiver Teil deines Lebens & Dein bester Freund sein

30. April 2016 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Die süsse und tröstende Gegenwart von Jesus sei mit uns Allen, Herzbewohner. Ich hatte heute eine kostbare Zeit in der Anbetung und am Ende war ich so erfüllt von Seiner Freude, ich konnte es kaum fassen. Mehrere Inspirationen für Lieder und für Sein Portrait überkamen mich und ich sprudelte nur so über. Es waren drei lange, harte Tage. Ich war krank und lag im Bett und konnte nichts Anderes tun, als jene Leidenszeit dem Herrn zu opfern für Seelen.

Also war ich enorm erleichtert, als meine Kraft zurückkehrte und Jesus mich mit diesen Inspirationen überhäufte. Ich begann meine Zeit mit Ihm, indem ich sagte… Oh Herr, Du machst mich wahnsinnig in kreativer Hinsicht! Da gibt es so viel, was ich vermitteln möchte über Dich!

(Jesus) “Das ist der ganze Sinn der Sache! Ich kurble die kleine Pumpe an. Steht es nicht geschrieben… ‘Ströme lebendiger Wasser werden aus eurem Innern fliessen?’”

(Clare) Ich muss tief einatmen, Herr, so voller Liebe und Freude bin ich und die Sehnsucht, dies allen Seelen zu vermitteln, treibt mich an. Du bist so wunderbar, aber da gibt es keine Worte, um zu beschreiben, wie innig Du Jedes von uns persönlich liebst und wie wunderbar und einfach es ist, in Deiner Gesellschaft zu sein. Aber vielleicht mit ein paar Liedern und einem oder zwei Gemälden kann ich wenigstens einen Eindruck davon hinterlassen.

(Jesus) “Dies ist für Mich eine Freude, wenn Ich sehe, wie Meine Kinder endlich begreifen, wie persönlich Meine Liebe zu ihnen wirklich ist. Ich sitze nicht hinter einem Tisch mit einer Bibel zwischen uns. Ich verberge Mich nicht in kunstvollen Kathedralen. Ich beschränke Mich nicht auf Meine herkömmliche Tracht. Ich bin überhaupt nicht formal oder weit entfernt von euch.

“Nein, Ich trage Khakihosen, wenn wir die Klippen des Himmels erkunden, wenn ihr nahe zu Mir kommt, eile Ich zu euch, um euch zu umarmen. Ich setze nichts zwischen uns und Ich vergebe euch eure Sünden, weil ihr so eifrig seid, sie zu gestehen und zu bereuen, sie sind kein Hindernis für unsere Nähe. Da gibt es sogar Zeiten, wo Ich Mich euch nähere, während ihr bereut, damit ihr wisst, dass Ich euer reumütiges Herz höre und euch vergebe.

“Ich möchte, dass Meine Kinder verstehen, wer ICH BIN. Ja, Ich bin der mächtige Gott, der die Schöpfung in die Existenz gesprochen hat und dann erniedrigte Ich Mich selbst und war den genau gleichen Grenzen unterworfen, in welche ihr hineingeboren wurdet. Ich tat dies, damit wir uns wirklich nahe sein können und ihr die Tiefe Meiner Liebe zu euch verstehen würdet, genauso wie Meinen Charakter als ein realer und echter Mann.

“Ich halte Reinheit aufrecht in Meinem Umgang mit allen Seelen, aber Ich verschwende die Liebe Meines Herzens an Alle, die willig sind, sie zu empfangen. So Viele begreifen es nicht. Ich möchte ihr Gefährte sein, Ich möchte immer bei ihnen sein. Ich möchte teilhaben am Abenteuer ihres Lebens. Ich möchte, dass ihr Alle versteht, dass Ich ganz Gott und ganz Mensch bin und dass Ich die genau gleichen Dinge geniesse, die ihr geniesst.

“Ich lache über die Mätzchen der Welpen und Kätzchen. Mein Herz steigt auf mit dem Adler und es ist so zärtlich berührt von den kleinen Entlein, die hinter ihrer Mutter herwatscheln. Wisst ihr nicht, dass Ich jeden Aspekt Meiner Schöpfung geniesse? Ich sehne Mich danach, jene Freude mit euch zu teilen. Deshalb offenbare Ich zumindest auf diesem Kanal Meine verspielte und unternehmungslustige Seite. Ja, Ich rufe Meine Braut und alle Leute in die Anbetung. Aber dann kommt und tollt mit Mir in der Schönheit und Vielfalt Meiner Schöpfung herum.

“Ich erschuf all die Schönheit um euch herum nicht, um euch in deren Mitte zu setzen und dann zu beobachten, als ob ihr eine Ameise auf einer Ameisenfarm wärt! Nein! Ich erschuf diese Schönheit, um sie mit euch zu geniessen, um sie mit euch zu erkunden, um Mich mit euch zu freuen an der ganzen Vielfalt Meiner Schöpfung. Dies sind Ausdrucksformen Meiner Kreativität und welcher Künstler möchte nicht, dass Andere ergriffen sind von seinen Kreationen.

“Ich liebe Kunst, Ich liebe Musik, Ich liebe Mathematik, Wissenschaft und alle Sprachen – Ich liebe alles an Meiner Schöpfung. Steht es nicht geschrieben… ‘Gott sah alles, was Er erschaffen hatte und schaut, es war sehr gut.’ (1. Mose 1:31) Also komme Ich zu euch in diesen letzten Tagen und mache Mich Selbst zugänglich, damit ihr Meine Hand ergreift und Mich überall hin mitnehmt, wo ihr hingeht, damit Ich Selbst euch die Pfade des Lebens zeigen kann und wir gemeinsam Hand in Hand die Stürme und Freuden des Lebens durchschreiten.

“Ich freue Mich, in eurer Gesellschaft zu sein. Ich freue Mich, eurem Gesang zuzuhören. Ich freue Mich, euch zu beobachten, wie ihr die atemlose Schönheit Meiner Schöpfung erkundet. Ich freue Mich über eure Dankbarkeit für alles, was Ich in euer Leben gesetzt habe. Aber am Meisten freue Ich Mich über eure Liebe und wie ihr Opfer bringt, um Mich anderen Seelen näher zu bringen, welche nicht wissen, wer Ich bin. Dies ist die Zeit für eine echte Beziehung mit Mir, obwohl Ich euer Gott bin, ist dies nicht die Zeit für Pose und Formalität.

“Genau wie David draussen in den Feldern war mit seinen Schafen, als Er Mir am Nächsten war und wir uns unterhielten wie bekannte Freunde. Genau wie mit Mose. Wir sprachen nicht nur im Rauch, im Feuer und im Blitz, sondern auch am plätschernden Wasser bis tief in die Nacht hinein. Alles, was wir zusammen sahen, teilten wir, genau wie ein Mann und eine Frau ihr Leben teilen.

“Jona nahm Mich wahr im Bauch des Walfisches, was im Übrigen kein Märchen ist, es geschah wirklich. Er sprach zu Mir über seine Sünde, er bereute mit schlechtem Gewissen, da er Meiner Mission für die Heiden ausgewichen ist. Er erkannte Mich im Weinstock, der ihm Schatten spendete. Er erkannte Mich im Innern des Walfisches. Er erkannte Mich in der Ziehung des Loses, um ihm seine Sünde zu enthüllen. Und obwohl er nur ein Mann war, ein schwacher Mann, der für diese Mission erwählt wurde, haben wir uns trotzdem unterhalten. Wir hatten eine Beziehung.

“Das ist, worum es geht, um eine Beziehung. Da gibt es nichts, was Mich mehr freut, als wenn ihr erkennt, wer Ich bin und dass ihr vertraut, dass Meine Liebe zu euch Mich nicht davon abhält, zugänglich und erreichbar zu sein für euch. Wenn ihr Meine wahre Natur kennenlernt und diese Freundschaft pflegt, fängt ihr an, Mich gegenüber Anderen zu reflektieren und sie werden auch hungrig nach einer vertrauten Beziehung mit Mir. Sie fühlen Frieden und Trost in Meiner Gegenwart, lieber als Furcht, welche sie veranlasst zu zittern und zu kauern. Dies ist das Los Meiner Geliebten, die von ganzem Herzen ein heiliges Leben leben wollen.

“Die Bösen zittern, was sie auch sollten, weil ihre Herzen nur das Böse und die Zerstörung von allem Guten begreifen.

“Aber für euch, die ihr Meine Schätze seid, wo immer ihr euch auf eurer Reise befindet, Ich bin ganz liebevoll, empfangend und nährend. Und für Jene, die Bosheit als Lebensstil gewählt haben, Ich werde euch vergeben, wenn ihr bereut und umkehrt.

“Ja, da gibt es Zeiten für Anbetung, wo ihr eure Herzen zu Mir hochhebt. Es scheint förmlicher, wenn ihr Mich als Gott anbetet. Aber zu anderen Zeiten möchte Ich so zugänglich und einfach sein, wie ein echter Gefährte auf Erden. Ich verspreche euch, solltet ihr anfangen, Mutmassungen anzustellen oder stolz zu handeln, werde Ich euch rasch korrigieren und helfen, wieder aufzustehen. Ich sorge Mich genug um euch, dass Ich euch korrigiere, aber manchmal bin Ich auch distanziert, damit ihr nicht selbstzufrieden werdet. Aber dies geschieht nur, wenn es nötig ist. Sonst bin Ich Jesus, euer Jesus, euer Freund und Liebhaber. Jener der all eure Wege kennt, wenn ihr sitzt und wenn ihr steht. Und Ich sehne Mich danach, ein aktiver Teil eures Lebens zu sein.

“Deshalb sage Ich dir all diese Dinge, weil du an den Darstellungen von Mir arbeitest, Clare. Ein Gemälde, ein Lied und Mein grösster Wunsch für dich ist, dass du der Welt offenbarst, dass Ich ein fürsorglicher und liebevoller Freund bin, der sich Tag und Nacht danach sehnt, mit ihnen zusammen zu sein, in jedem Zeitabschnitt. Ich möchte sie jeden Augenblick lieben, halten und nähren, während sie ihr Leben leben.

“Ich segne euch jetzt, voran zu schreiten, im vollen Bewusstsein, dass Ich bei euch bin. Und dass Ich ein Teil von Allem sein möchte, was ihr tut.”

Link zum Video