Verlauf des 3. Weltkrieges

Jesus erläutert den Verlauf der Ereignisse… Felsendom, 3. Weltkrieg, Miami, Komet, Tsunamis & Entrückung – Menschen der Erde…TUT BUSSE!


die Zerstörung des FelsendomsAuszug aus der Botschaft vom 6. Dezember 2015 ‘Wenn ihr seht, dass der Felsendom zerstört wurde… Fallt auf eure Knie – Das ist der Anfang vom Ende’

Jesus begann… “Meine Liebe, ihr nähert euch der Ziellinie, bleibt auf der Geraden und Schmalen. Die Zeit läuft ab und die Ereignisse nehmen zu. Der Feind zieht sich zusammen um die Nation von Israel. Du erinnerst dich, was Ich dir über das Schlüsselereignis gesagt habe, die Zerstörung des Felsendoms?”

(Clare) Ja, Herr – das tue ich.

(Jesus) “Wenn ihr das seht, fallt auf eure Knie, das wird der Anfang der Unannehmlichkeiten sein, wie sie diese Nation niemals zuvor gesehen oder davon geträumt hat. Selbst Jene, welche die Ereignisse planen, werden geschockt sein über die Auswirkungen. Hab keine Angst, Clare, ich sage es dir im Voraus, hab keine Angst. Fall auf deine Knie und bringe Dank dar, denn deine Erlösung naht.””

“Es wird eine Zeit von unvergleichbarem Jammern und grosser Mühsal sein. Nationen werden vor euren Augen auseinander fallen und alle Augen werden auf Jerusalem gerichtet sein. Da wird keine Zeit mehr übrig sein für Vorbereitungen, überhaupt keine Zeit – nur Gebet, versteht ihr? Geht nicht hinaus, verlasst eure Häuser nicht, fallt auf eure Knie und betet. Das Heilige Barmherzigkeits-Gebet und das Gebet in Meinem Geist. Die letzten Tropfen Barmherzigkeit werden aus dem Kelch der Hoffnung fallen, die allerletzten Tropfen. Jene, die sich Mir zugewendet haben, werden errettet sein, Einige durch das Feuer gehend.”

“Aber du und deine Familie, deine wahre Familie, die kostbaren Bräute, die Ich unter deinen Schirm gezogen habe, werden Alle versorgt sein. Angst ist nutzlos, nur Gebet und Vertrauen ‘Jesus, Ich vertraue Dir’ wieder und immer wieder.”

“Ich werde Mich um eure leiblichen Kinder kümmern. Sie werden zu Mir kommen, Eines nach dem Anderen, sie werden Mich anerkennen und Busse tun für ihre Sünden.”

“Clare, mache was du kannst, solange du hier bist, fall auf deine Knie, wenn der Felsendom zerstört worden ist. Hast du Geschenke für Mich?”

(Clare) Herr, tut mir leid – ich war ziemlich geizig.

(Jesus) “Nun, mach es wieder gut. Ich sehne Mich nach jenen kleinen Zeichen der Zuneigung… wenn du deinen Geschmacksnerven Gewalt antust, genauso wie deiner verlangenden Natur. Immer mehr. Bitte Clare, Ich werde dir Gnade schenken. Kannst du es einfach versuchen?”

(Clare) Ja Herr, ich werde es versuchen. Kann ich die Gnade bekommen, willig zu sein, es zu versuchen?

(Jesus) “Du kannst. Mache den Dienst zu deiner ersten Priorität und lass den Rest beiseite.”

“Und zu euch, Meinen Bräuten, sage Ich das Gleiche. Lasst euer Zeugnis kleine Hochzeitsgeschenke sein für Mich. Bald wird das Gespött und die Verachtung, die ihr aufgrund eures Vertrauens ertragen habt, sich in Jubeln verwandeln. Obwohl ihr verspottet wurdet wie Noah und seine Familie, während der ganzen Zeit, wo sie die Arche gebaut haben – so werdet ihr gerechtfertigt sein. Damals verschloss Ich die Tür und öffnete die Quellen der Tiefe und die Schreie all Jener, die sie verspottet haben, hallten durch die Wände, nur um in der Ferne zu verschwinden, während die Wasser anfingen, sie zu verschlingen.”

“Ja, Noah und seine Frau waren zutiefst traurig. Aber bald schenkte Ich ihnen den Frieden, der alles Verständnis übersteigt, dass sie alles getan hatten, was menschlich möglich ist, um die Anderen zu retten. Es war nicht Mein Wille, sie in die Arche zu bringen, da ihr Leben ernsthaft verseucht war von Sünden und von den Nephilim.”

“Lasst Mich soviel sagen: zu jener Stunde wurde viel Barmherzigkeit geschenkt. Es ist jenseits des Verständnisses der Menschen, Meine Natur ist unverständlich empfindsam und fair. Das Problem mit eurer Kultur ist, dass euer Bewusstsein verzerrt ist. Darf Ich sagen, so schlimm, wie sie jetzt auch sind, haben sie doch noch nicht die Sittenlosigkeit der Nephilim Männer und Frauen erreicht. Noch nicht… doch das kommt.”

“Da gibt es keine Gottesfurcht, nicht echte Furcht, aber sie wird kommen. Und Ich spreche nicht über Bedrohungen oder brutale Behandlung von Menschen. Ich spreche über die Art Furcht, die tief in der Liebe Gottes verborgen liegt. Diese Furcht muss errichtet werden… die Erkenntnis, dass Ich nicht ein Mensch bin, der der Sünde zustimmt oder zuzwinkert. Die Verständnis zwischen Meiner Idee von Gerechtigkeit und der menschlichen Idee.”

“Jenem jungen Mann wurde grosse Gnade geschenkt, damit Mein Volk auf Mein Kommen vorbereitet sein könnte.”

“Clare, wenn du studierst, was ihm beigebracht wurde, fängst du an, Gerechtigkeit zu verstehen und zu sehen, wie verdorben die Menschheit ist. Ich musste am Kreuz sterben für eure Sünden, Ich MUSSTE. Es war unmöglich für euch, eure eigene Schuld zu bezahlen… unmöglich.”

“Aber jetzt, Meine Liebe, Ich kenne dein Herz und Ich wünsche so für dich, bei Mir zu sein. Ich würde noch einmal sterben, nur um dich an Meiner Seite zu haben in alle Ewigkeit.”

“Meine Bräute, das trifft auf Alle von euch zu. Das ist, warum Ich weine und für euch vermittle vor dem Vater, wenn ihr sündigt, selbst die kleinste Sünde und was am Meisten schmerzt ist absichtlicher Ungehorsam. Vertraut Mir, Meine Bräute, Ich bitte nur um das, was das Beste ist für euch. Werdet ihr Mir vertrauen?”

“Kommt jetzt, wir haben zu tun. Seelen warten und rufen hinaus zu Mir, um errettet zu werden. Seid Meine Botschafter der Wahrheit und Liebe, beantwortet ihren Ruf. Ich bin bei euch in diesem Unterfangen – helft einfach, wo ihr könnt, macht euch keine Sorgen, was ihr tun sollt, helft einfach, wenn ihr den Bedarf seht. Ruht darin. Ich werde euer Herz anregen zu handeln.”

“Ich komme und Ich komme bald. Ruht auch darin.”

Das Schlüsselereignis… Die Zerstörung des Felsendom’s in Jerusalem

7. September 2015 – Clare’s Traum und die Interpretation von Jesus

Clare begann… Ich hatte einen Traum gerade bevor ich aufwachte, welcher die Signatur des Heiligen Geistes trug. Also teile ich ihn mit euch.

Ich war auf einem Schiff draussen auf See. Nicht weit von uns war das Schiff des Feindes. Der hochrangige Kommandant des Schiffes war dort mit seinem kleinen Jungen. In Sichtweite sah ich das feindliche Schiff und der Kommandant jenes Schiffes kam uns besuchen. Es schien eine sehr starke Anziehung zu bestehen, die der kleine Junge gegenüber diesem Mann hatte. Ich konnte die Bedeutung nicht genau herausfinden, ausser dass sich herausstellte, dass der kleine Junge der Sohn des feindlichen Kommandanten war, welcher Muslim war, doch er wusste es nicht.

Der Junge wurde als Sohn des amerikanischen Kommandanten angesehen, offiziell. Das ist, was jedenfalls Alle dachten. Mit anderen Worten, das Kind wurde als Kind des amerikanischen Kommandanten angesehen, war aber in Wirklichkeit der Sohn des feindlichen Kommandanten, des muslimischen Kommandanten.

Es schien, als ob sie Alle Freunde wären, obwohl von ihnen gedacht wurde, dass sie Feinde sind, doch hinter den Kulissen arbeiteten sie zusammen. Da sollte in Kürze ein Ereignis stattfinden und der muslimische Kommandant lud den amerikanischen Kommandanten ein, mit ihm zu kommen, um es mitzuverfolgen. Wir waren in Israel, in der Stadt Jerusalem und der muslimische Kommandant lief einen langen Gang hinunter.

Er sagte zum anderen Kommandanten… ‘Komm schau hier drüben, von hier hat man eine gute Sicht – dies ist eine perfekte Aussicht.’ Als er ihm sagte, näher zu kommen, dachte ich ‘Wohin schauen sie?’ Während jenem Gedanken fing ich einen flüchtigen Blick von der Spitze des Felsendomes ein.

In der Zwischenzeit waren die Schiffe immer noch draussen auf See. Das muslimische Schiff war dabei, einen Plasma-Ball abzufeuern, aber drei Mal wurden die Geräte abgewürgt und der sehr grosse Plasma Ball ging zurück auf einen Drittel seiner Originalgrösse, als er schlussendlich abfeuerte.

Zurück zum Ort, wo die zwei Männer den Felsendom beobachteten… Es war offensichtlich, dass sie darauf warteten, dass er in die Luft fliegt. Und nach einer ziemlich langen Zeit sagte der muslimische Kommandant ‘Etwas ist hier nicht in Ordnung. Es gab eine Fehlzündung oder etwas ging schief.’ Ich hörte in meinen eigenen Gedanken ‘Oder Gott hat es abgefangen, es wird niemals wieder gesehen werden.’ Dann wachte ich auf, weil es an unserer Türe klopfte. Ich denke, dass der Herr Jemanden sandte um zu klopfen, damit ich aufwache und mich an diesen Traum erinnere.

Ich suchte den Herrn auf betreffend der Bedeutung dieses Traumes und ich hörte Ihn sagen ‘Joel 2’ Also holte ich die Bibel und fing an zu lesen. Und ich dachte, dass es sehr interessant war, weil dieses ganze zweite Kapitel von Joel von Busse und Umkehr der Menschen handelt, die das Urteil Gottes abwenden. Jetzt über Joel 2. wörtlich sprechend, glaube ich nicht, dass es mit dieser Situation zu tun hatte, ich denke, es war bildlich. Ich denke, der Herr wollte mir die Dynamik zeigen und warum der Plasma Ball abgefangen wurde.

Nun, nachdem ich Ihn betreffend der Bedeutung dieses Traumes aufgesucht und Joel 2 gelesen hatte – waren folgende zwei Dinge, die auf diese Dynamiken hindeuteten…
1 Lasst Alle, die im Land leben, erzittern, denn der Tag des Herrn kommt. Er steht bevor.
2 Ein Tag der Finsternis und der Dunkelheit, ein Tag der Wolken und dichter Finsternis. Wie sich die morgendlichen Wolken über die Berge ausbreiten, so wird eine grosse und mächtige Armee kommen, wie es seinesgleichen von Ewigkeit her nicht gegeben hat und auch in künftigen Zeiten und Generationen nicht mehr geben wird.
12 Doch auch jetzt, spricht der Herr, kehrt von ganzem Herzen zu Mir zurück, indem ihr fastet, weint und trauert!
13 Zerreisst euer Herz und nicht eure Kleider, und kehrt zurück zum Herrn, eurem Gott, denn Er ist gnädig und mitfühlend, langmütig und sehr gütig und Er wird nachgeben, betreffend dem Bösen.
14 Wer weiss – Er könnte umdrehen und nachgeben und einen Segen zurücklassen…

Jesus begann… “Die Bedeutung sollte offensichtlich sein für dich, Meine Liebe. Ich habe das Ereignis verschoben, welches die Dinge in Gang gesetzt hätte.”

(Clare) Erinnert ihr euch, Er sprach über ein gewisses Ereignis, auf welches Er wartet, bevor sich alles in Bewegung setzen wird? Also fragte ich Ihn… ‘Die Zerstörung des Felsendoms?’

(Jesus) “Das ist richtig.”

(Clare) Ist dies das Ereignis, auf welches Du im Frühling (2015) gewartet hast?

(Jesus) “Das ist es. Es war alles bereit, um loszugehen wie ein Uhrwerk. Aber noch einmal haben wir nachgegeben, aufgrund von Gebeten und Fastenopfer Vieler rund um die Welt, im Besonderen Australien. Das war ein Meilenstein-Gebets-Anlass, der viel mit der Busse und Umkehr von Jenen in dieser Nation zu tun hatte. Ihr seht, Ich veranlasse Meine Gefässe der Ehre in der Kluft zu stehen und Australien hatte viel zu tun mit der Verschiebung des Urteils. Dafür sollte jeder Amerikaner dankbar sein.”

“Nun, da ich nachgegeben habe und von der Ausführung, die für den Juni (2015) geplant war, weggeblieben bin, haben die Dinge sich verändert. Prioritäten haben sich verlagert und Ich habe noch einmal die fein abgestimmten Pläne der Nationen verschoben, zwei Drittel der Weltbevölkerung zu vernichten.”

“Dies wirft neue Probleme auf für Meine Leute und auch neue Heilmittel. Und Ich werde Mich mit Meiner heiligen Seelen-Armee vorwärts bewegen, um die zunehmende Dunkelheit zu bekämpfen. Es wird Meiner Herrlichkeit angerechnet werden, denn gross werden die Siege sein. Zweifelt nicht daran, die Entrückung war dabei zu geschehen im Juni (2015).”

“Dies ist, warum Ich euch Alle vorbereitet habe, standhaft zu sein und eure Stellung zu beziehen. Es ist nicht die Zeit, sitzen zu bleiben und abzuwarten; es ist Zeit, sich einzubringen. Dies ist, warum Ich euch sagte, eure Positionen einzunehmen, um Mir effektiv dienen zu können während dieser zeitlichen Verlängerung. Dies wird eine direkte Auswirkung darauf haben, wie lange Ich die Ereignisse hinauszögern kann, die zur Entrückung führen.”

“Ja Ich weiss, Ich höre es schon – Viele von euch wollen absitzen und weinen und eure Arbeiten für Mich aufgeben. Aber darf Ich zu euch sagen, die Belohnungen für eure jetzige Treue übertreffen alles.”

Ganze Botschaft-

https://www.youtube.com/watch?v=ljYlOy1nU7k

https://jesus-comes.com/wp-content/uploads/2018/04/2015-09-07-Das-Schluesselereignis-Die-Zerstoerung-des-Felsendoms-in-Jerusalem.pdf

3. Weltkrieg, Miami, Komet, Tsunamis & Entrückung

8. April 2016 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Clare begann… Der Mut und die Weisheit unseres Herrn Jesus Christus sei mit uns Allen, Herzbewohner.

Heute Abend stiess ich auf etwas – oder es wurde an mich herangetragen, eine Prophezeiung bezüglich eines Asteroiden. Der Herr hat mit mir nicht detailliert darüber gesprochen. Noch hat Er mir die zeitlichen Abläufe erläutert. Nun, um ehrlich zu sein, ich war ein bisschen verwirrt. Also kam ich zu Ihm und sagte… ‘Herr, ich weiss nicht, was ich von all diesen Dingen halten soll. Es ist so verwirrend. Wir suchten nicht danach, es kam zu uns. Ich weiss, dass Du verschiedene Puzzleteile an verschiedene Propheten gibst. Ich weiss nur nicht, was ich davon halten soll?’

Jesus antwortete sofort… “Möchtest du, dass Ich es für dich aufkläre? Dies ist nicht mein Lieblingsthema, aber ich mag es auch nicht, wenn Meine Leute verwirrt sind.”

“Da wird es tatsächlich einen Kometen geben und er wird Puerto Rico treffen. Millionen werden getötet werden. Darüber ist Mein Herz betrübt. Dies wird vor der Entrückung geschehen.”

(Clare) Vor der Entrückung?

(Jesus) “Ja. Warum denkst du, dass Ich dir jenen Traum sandte?”

(Clare) Er spricht von Jemandem, der vor einem Jahr einen Traum hatte. Und dies war ein weiteres Ding, wo ich die Puzzleteile nicht zusammenfügen konnte, mit dem Wissen, welches Der Herr mir gegeben hatte. Also wartete ich auf Ihn, um alles in eine gewisse Ordnung zu bringen.

Dies ist der Traum, den Er hier erwähnt…
Ich war mit meiner Familie in unserem Haus in Nord-Kalifornien und wir waren zutiefst beunruhigt. Schrecklich harte Zeiten und Katastrophen sind in unserer Nation geschehen und wir hatten gemanagt, sie zu überleben, aber etwas erschien jetzt am östlichen Himmel und es kam in unsere Richtung. Es war jenseits dessen, was man überleben kann. Wir wussten, dass wir nur noch ein paar Sekunden zu leben hatten.

Ich schaute meinen Mann und die zwei Teenager an und sagte… ‘Lasst uns Jesus darum bitten, dass Er uns bereit macht, Ihn zu treffen.’ Wir beugten Alle unsere Köpfe und als ich anfing zu beten… ‘Jesus, bitte mach uns bereit, Dich zu treffen…’ gab es eine laute, kräftige Explosion in unserem Innern und wir glühten sofort! Ich konnte keine einzelnen Körperteile mehr sehen, wir waren Alle wie helle, weiss-leuchtende Sterne!

Versucht in die Sonne zu blicken, so hell waren wir! Ich wusste, dass es die Kraft des Heiligen Geistes ist, der in uns war! Es war die Kraft der Auferstehung Christi, die in uns explodierte und uns komplett verwandelte! Als ob wir mit der Stromspannung eines Sterns verbunden wären und Gott den Schalter umdrehte!

Dann gab es einen lauten Knall, wie ein Donnergrollen und dann sah Ich einen blauen Blitzstrahl, der uns Alle durchdrang und wir wurden sofort wie Raketen mit Lichtgeschwindigkeit aus unserem Haus geschossen.

Wir waren Licht und wir reisten mit Lichtgeschwindigkeit. Ich konnte meine Augen nicht öffnen, aber ich wusste, dass wenn ich sie öffne, wir im Himmel sein würden. Buchstäblich, in einem Augenblick! Ich rief nur… ‘Gelobt sei Jesus!’ Ich konnte einfach nicht aufhören, Ihn zu loben! Ich wachte auf mit so viel Freude, Frieden und Begeisterung! Das war das Ende meines Traumes.

(Clare) Also sandtest Du jenen Traum, damit ich es begreifen würde?

(Jesus) “Das ist richtig. Damit Ich dich ins Bild setzen kann. Schau, die Bomben werden die Erde aus ihrer Achse werfen, sie wird taumeln wie ein Betrunkener. Dumme Menschen, habt ihr gedacht, dass eure Kinder dies überleben würden? Nach diesem Kometen wird die Erde ein ziemlich anderer Ort sein. Aber ihr werdet nicht dort sein, um das mitzuerleben. Genau wie im Traum der Frau werdet ihr verwandelt und von der Erde genommen werden. Genauso wie Ezekiel geträumt hatte, werde Ich euch wegschnappen, bevor dieses Ungetüm einschlägt, genau wie in seinem Traum.”

Dies war Ezekiel’s Traum vom 6. Dezember 2015
Wir waren in einem Cabrio unterwegs auf einer Autobahn, in Richtung Westen. Ganz plötzlich fingen starke Winde an zu wehen hinter uns aus dem Osten. Ich drehte mich um, um zu sehen was dort war. Dunkle Wolken rollten und wirbelten herum im Himmel. Zuerst waren sie gräulich und verhangen, dann wurden sie schwarz, schwarze Sturmwolken mit lautem Grollen, welches die Luft komplett durchtränkte – Es war so laut und unheimlich, fast als ob das Ganze ein Eigenleben hätte. Schreie wurden vernommen. Diese Finsternis sog alles ein auf dem Weg. Der Himmel über uns und vor uns war klar und sonnig, ein typischer Tag im südlichen Westen.

Als die Wolken sich weiter aufwühlten und rollten, nahmen sie eine eigenartige Form an, sie verwandelten sich in ein das Bild eines Schädels. All die Wolken im Bild bewegten sich enorm schnell, fast als ob sie uns einholen würden. Man konnte die Menschen schreien hören hinter uns, als sie von dieser Dunkelheit eingehüllt wurden.

An diesem Punkt steigerten wir das Tempo und fuhren sehr schnell, um wegzukommen, zusammen mit einigen anderen Autos. Plötzlich konnte man vom Nordosten her ein weisses riesiges Pferd gallopieren sehen in der Luft. Es wurde sehr deutlich und da war ein Wagen hinter ihm und viele andere Pferde und Reiter. Als es näher kam, konnte man sehen, dass Jesus im Wagen sass, in einem weissen Gewand und mit einer Krone auf Seinem Haupt. Er überholte die Wolken und den Schädel und Er kam hinter uns. Er bewegte Seine Arme fast als ob Er Schafe hüten und uns zu einer Gruppe zusammenbringen und vorwärts treiben würde. Man konnte immer noch die furchtbaren Schreie hören, die hinter der Armee des Herrn ertönten, wo die Finsternis über sie herein stürzte.

Der Herr und Seine Armee hatten eine Barriere errichtet zwischen uns und der Zerstörung und wir gewannen etwas Distanz, wir bewegten uns wirklich sehr schnell. Ich hatte das Gefühl, dass wir entweder schon in der Luft waren oder dass wir dabei waren, in die Luft angehoben zu werden. Hier endete der Traum.

Jesus fuhr weiter… “Nun, jetzt hast du einige Details. Bist du dir jetzt im Klaren darüber?”

(Clare) Also ist der Ablauf der Ereignisse… Die Zerstörung des Felsendom’s, der 3. Weltkrieg, das Friedensabkommen, der Komet und die Entrückung?

(Jesus) “Kein Friedensabkommen vor der Entrückung, da wird es keine Zeit geben für ein Friedensabkommen davor, das kommt danach. Der Krieg wird die Erde für den Aufprall des Kometen vorbereiten. Miami und der Komet wird alles am gleichen Tag geschehen. Ihr werdet nicht mehr hier sein für die Dunkelheit und die Winde. Die Erde wird physisch, elektromagnetisch und klimatisch umgestaltet sein. Dies ist die Tat der Menschen, Clare. Ich habe niemals beabsichtigt, dass dieser Komet auf die Erde trifft. Es wird geschehen, weil ignorante Menschen den Dämonen zugehört haben und zuliessen, dass Stolz und Gier ihr Gewissen überschreibt, indem sie denken, dass wenn sie 2/3 der Menschheit zerstören, dass die Erde irgendwie ein besserer Ort zum Leben wäre. Wie wenig sie sich bewusst sind, dass wenn sich die Hölle auffüllt, sich auch die Erde ausdehnen wird und sich dadurch ihre unterirdischen Städte in unterirdische Grabstätten verwandeln würden. Der Komet wird die Erde streifen und weiterziehen.”

(Clare) Weiterziehen?

(Jesus) “Das ist richtig. Er wird einen Einschnitt verursachen und wieder in den Weltraum hinausziehen. Er wird nicht hier enden. Er hat über 3 Kilometer Durchmesser, er ist sehr gross. Du musst wissen, dass es da Trümmer und Gase gibt, die dieses Ungetüm begleiten und das wird grossen Schaden verursachen. Aber er wird die Erde überleben.”

“Dies ist keine Angstmacherei, Meine Liebe. Dies ist einfach Fakt und die Konsequenz daraus, dass der Mensch mit der Erde herumhantiert und ja, CERN wird auch damit zu tun haben.”

“Der Feind freut sich auf dieses Ereignis, da er weiss, dass sich die Hölle ganz schnell auffüllen wird. Das wird zur Verschiebung der Kontinentalplatten und Landmassen führen und Erdbeben und zerstörerische Tsunamis verursachen.”

(Clare) Herr! Wie bereitet man sich auf solche Ereignisse vor?

(Jesus) “Setzt euer Vertrauen in Mich. Gesteht eure Sünden, vergebt euren Feinden und bleibt reumütig. Verstreut Taten der Barmherzigkeit überall um euch herum, vergeudet keine Zeit, eurem Nächsten zu Hilfe zu eilen, wer auch immer sie sein mögen. Und über Allem, bittet um Barmherzigkeit.”

“Du lagst richtig, das letzte Gericht mit den Taten gleichzustellen, welche entweder das Gewicht einer menschlichen Existenz auf Erden verurteilen oder ausbalancieren. Ja, das Lebensbuch und die Konten werden offenliegen und obwohl Ich für eure Seelen den vollen Preis bezahlt habe, werden eure Verdienste während eurem Leben gegen eure Sünden gewogen werden.”

“Dies ist das zweite Gericht, welches nicht für Meine Braut bestimmt ist, sondern für die Seelen, die im Innern der Erde warten, weil sie Mich nicht akzeptiert und nicht für Mich gelebt haben. Dies wird eine Zeit von extremem Leiden sein für Viele. Entweder lauschen die Seelen Meinen Warnungen im Geist, dass sie gerichtet und als mangelhaft befunden wurden oder sie ignorieren die Warnungen, indem sie ihren Zugriff auf ihr beunruhigtes Gewissen abschotten, damit es sie nicht weiter quält.”

“Menschen der Erde, ihr habt Mich nicht in euren Herzen empfangen, wisst ihr, dass eine Stunde kommen wird, wo ihr vor dem Richter des Himmel’s und der Erde stehen werdet? Wisst ihr, dass euer Gewissen euch während eures ganzen Leben’s gewarnt hat, dass etwas ernsthaft fehlt in eurem Innern? Wisst ihr, dass es Konsequenzen gibt, wenn ihr Mich ignoriert? Ich habe an eure Tür geklopft und geklopft, aber ihr lehnt ab, Mir zu öffnen. Jetzt seid ihr im Vorzimmer des Schreckens, der über die Erde kommt und Viele von euch haben stur die Tür verschlossen und Mich ignoriert.”

“Wenn ihr in diesem Zustand sterbt, werdet ihr eure Verwandten niemals wieder sehen, die Mich akzeptiert haben. Ihr werdet eure geliebten Tiere niemals wieder sehen, die Ich euch geliehen habe, um euch in eurem Kummer zu trösten. Ihr werdet niemals wieder eure Enkelkinder sehen und ihr werdet im Feuersee enden mit dem Teufel und seinen bösen Engeln für alle Ewigkeit. Nicht eine Stunde, nicht ein Tag, nicht eine Woche oder ein Leben lang, sondern für immer. Die Entscheidung liegt bei euch. Ihr wisst, dass ihr nicht richtig steht mit Mir. Eure Ehepartner, Kinder und Eltern haben euch immer wieder von Meiner Liebe erzählt, aber ihr habt Mich verachtet und abgelehnt.”

“Ich kann euch am Tag der Schwierigkeiten nicht helfen. Es wird zu spät sein. Ihr werdet gelähmt sein ob dem, was über die Erde kommt. Es wird innert Stunden über euch kommen, sofern ihr überhaupt jene Vorwarnung bekommt. Da wird es kein Entkommen geben für euch. Es wird so plötzlich geschehen, dass eure Gedanken vor Überlastung blockiert sein werden. Ihr werdet nicht Busse tun oder Mich dann empfangen. Vielmehr werdet ihr von den Dämonen in die Hölle geschleppt werden, wo euch ein Ort der Qual zugeteilt wird, wo die Würmer euer Fleisch fressen und es zurückwächst, nur um wieder gefressen zu werden. Wo das Feuer brennt und höllische Schmerzen verursacht, nur um wieder zu heilen und wieder verbrannt zu werden. Wieder und immer wieder, in alle Ewigkeit.”

“Also mache Ich diesen letzten Aufruf an euch. Ich liebe euch wirklich. Jeder Segen in eurem Leben stammte aus der Grosszügigkeit Meines Herzens. Ich werde euch jene Verbrechen gegen die Menschheit vergeben, wenn ihr eure Fehler gesteht und Mich bittet, euch die Gnade zur Busse und Umkehr zu gewähren.”

“Einige von euch sind ihr ganzes Leben mit einer bösen Gruppe mitgelaufen, ihr habt von den Armen gestohlen, die Unschuldigen umgebracht, Jene eingesperrt, die nicht schuldig waren und ihr habt alles in eurem Leben mit dem Motiv getan, euch selbst und euren Kindern zu dienen. Aber nichtsdestotrotz ging Ich nach Golgatha und legte Mein Leben nieder für alles, was ihr getan habt. Jetzt lade Ich euch ein, Busse zu tun, denn wenn diese Katastrophen geschehen – bei welchen Einige von euch sogar in die Planung involviert waren – wird keine Zeit übrig sein für euch, um Busse tun zu können.”

“Also bitte Ich euch – sprecht mit Mir, Ich höre zu. Sagt Mir… ‘Jesus, ich weiss, dass ich gesündigt habe. Ich weiss, dass ich vermieden habe, dem gegenüber zu treten, was ich getan habe und ich weiss, dass nur wenig Zeit übrig bleibt. Vergib mir, sei barmherzig mit mir und empfange mich in Dein Königreich. Ich weiss, dass Du für meine Sünden gestorben bist. Von diesem Tag an drehe ich meinen sündigen Wegen den Rücken zu und mit Deiner Hilfe werde ich mein Leben für Dich leben… Amen.’”

“Was nötig ist hier ist, dass ihr es aufrichtig aus eurem ganzen Herzen sprecht, dass ihr wirklich das Böse bereut, welches ihr getan habt, dass ihr euch wirklich ändern wollt und euer Leben Mir übergebt, dem Sohn des Lebendigen Gottes, der für euch starb und auferstand. Ohne aufrichtige Reue gibt es wenig Hoffnung für euch. Reicht zu Mir hinaus, macht einen Schritt in Meine Richtung und Ich werde euch in Meine ewigen und liebenden Arme ziehen und ihr werdet Frieden finden für eure Seele. Meine Kinder, tut dies jetzt. Da ist wenig Zeit übrig und für Viele von euch wird es keine Zeit geben, wenn die Katastrophe auf die Erde trifft.”

“Tut Busse und Ich werde euch jetzt vergeben. Und ganz egal, was auf dieser Erde geschieht, ihr werdet mit Mir im Himmel sein für alle Ewigkeit.”

https://www.youtube.com/watch?v=XDzMsVZFlro

https://jesus-comes.com/wp-content/uploads/2016/04/2016-04-08-Jesus-erlaeutert-den-Verlauf-der-Ereignisse-Felsendom-3.-Weltkrieg-Miami-Komet-Tsunamis-Entrueckung-Menschen-der-Erde-TUT-BUSSE.pdf

Gezüchtete UngeheuerJesus spricht über die Entrückung, Ereignisse, Nibiru,
Yellowstone, Muslime, Russland & Gezüchtete Ungeheuer

2. März 2015 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Jesus begann… “Der Zerstörer wird nicht kommen bis zum Ende. Die Dinge, die dir gezeigt wurden, werden nach der Entrückung geschehen. Dies wird eine Aufzeichnung sein für Einige, damit sie die Hoffnung nicht verlieren, sondern klar sehen, dass Ich die Kontrolle habe. Sie können Mich beim Wort nehmen und es ist nicht hoffnungslos.”

“Ich will, dass die Menschheit Vertrauen in Mich und Meine Barmherzigkeit hat. Das ist es, warum Ich diese Ereignisse voraussagte, wenigstens zum Teil. Eine Art Wegweiser zu haben wird ihnen Sicherheit geben, sie können die Dinge sehen, wie sie sich entfalten und sie werden wissen, dass Ich sie voraussagte und die Kontrolle habe. Ich sagte das schon, nicht wahr?”

“Nun, Ich wiederhole es, weil es so wichtig ist, dass die Menschen nicht verzweifeln. Die Versuchung, zu verzweifeln, wird sehr mächtig sein und dadurch wird der Teufel Viele an sich reissen.”

“Ihr müsst wissen, Überbleibsel der Erde, es wird ein Ende geben in dieser Tragödie und der Tag wird kommen, wo alles wieder hergestellt sein wird in der ursprünglichen Reinheit und das Böse wird gebunden sein. Wenn in jenen Zeiten irgend ein Übel aufkommt, dann wird es aus den Herzen der Menschen kommen und nicht von Dämonen. Und da wird es eine Feuertaufe geben, um die Erde und die Herzen der Menschen zu reinigen. Und das wird niemals vergessen werden von Jenen, die noch am Leben sind. Und doch, so wie die Zeit vergeht, werden die Menschen es vergessen, wie sie es taten mit den Wassern von Meribah und wieder werde Ich gezwungen sein, das Böse von der Erde zu reinigen – aber dieses Mal endgültig.”

“Der Zerstörer (Der Planet Nibiru) wird nicht kommen, bis ihr, Meine Bräute, entfernt seid. Da wird es einen chaotischen Zeitabschnitt geben direkt nachdem ihr gegangen seid, in welchem Nationen gegen Nationen kämpfen werden und das Kriegsrecht eingeführt wird mit den Grundsätzen des Scharia Gesetzes (Islamisches Gesetz). Alle, die Mir nicht abschwören, werden getötet werden. Alle, die das Zeichen des Tieres annehmen, nun, sie werden untergehen. Seid gewiss, dass Meine Barmherzigkeit keine Grenzen kennt für Jene, die Mich anrufen in diesen Zeiten.”

“Steht auf, Meine Leute und ruft Mich an und Ich werde euch erretten. Vertraut Mir, vertraut Mir, sogar mit euren Köpfen. Was ihr auf der Erde erleidet, wird nichts sein, verglichen mit Jenen, die das Zeichen angenommen haben. Die Tiere, nach denen du Mich gefragt hattest, werden im Erdinnern gezüchtet, sie werden auch hervorkommen zur festgelegten Zeit, um Chaos und Verwüstung zu verursachen.”

“Die Lebenden werden die Toten beneiden. Dies gilt für jedes Lebewesen, nicht nur für den Menschen. Liebe Ich nicht jede Kreatur mit Zärtlichkeit und Hingabe? Versorge Ich sie nicht jeden Tag mit Wasser, um darin zu schwimmen, mit Nahrung, um sie zu ernähren, mit Sonne, um zu erwärmen, Meine Versorgung ist reichlich vorhanden. Aber sie werden zu Mir kommen während dem schlimmsten Zeitabschnitt, wie es schon Viele taten und glücklich sind mit Mir im Himmel. Ich liebe alle Kreaturen, Ich weiss, wie Ich ihr Leiden lindern kann, vertraut Mir.”

“Die ganze Schöpfung leidet für diese sündige Generation, die Ganze. Es ist die Vollendung und der Höhepunkt des Bösen.”

“Die Dinge werden sich allmählich verschlechtern, je näher der Planet kommt und Satan wird in Eile sein, seine Absicht der Menschheit aufzuzwingen. Da wird es verzweifelte Versuche geben, das Zeichen (Zeichen des Tieres) zu forcieren und das Leiden Jener, die Familien haben, wird verheerend sein. Aber Ich werde mit ihnen sein, um sie zu stärken, haltet nur durch bis zum Ende, denn die Siegeskrone erwartet euch.”

“Wenn Menschen zum Punkt gelangen, wo sie glauben, dass es keine Hoffnung mehr gibt, dann ist die Zeit gekommen, wo Ich erscheinen werde und alle Dinge wieder herstelle. Genau dann, zur absolut dunkelsten Stunde werde Ich kommen. Wie in Ezekiel’s Traum, da wird es einen Rest an Technologie geben, die funktioniert. Ich habe dies beschützt, denn das wird nötig sein für die Kommunikation. Ich werde das Internet, das Radio und andere Medien weiterhin nutzen, um Meine Leute mit einer hoffnungsvollen Nachricht zu erreichen. Es wird nicht alles auseinander fallen, wie ihr vermutet. Und Ich habe die E-Bombe (elektromagnetische Bombe) nicht zugelassen, welche die ganze Technologie brutzeln würde.”

“Es wird eher sein wie im Film (10.5 Apocalypse), den du gesehen hast.”

“Die Entrückung wird der Anfang vom Ende sein. Alle erwarten das. Nicht nur Christen, sondern auch die Bösen. Sie werden dies nutzen, um ihr System einzuführen, aufgrund dem Verschwinden von Vielen. Doch es wird Zeit in Anspruch nehmen. Da wird es friedliche Zeitspannen geben. Euer Land (Amerika) wird nicht völlig zerstört werden. Die Erdbeben und die Teilung des Kontinents werden nicht geschehen bis zum Ende. In der Zwischenzeit wird es aber Krieg geben auf eurem Boden. Ich habe dir von Miami erzählt, höre nicht auf andere Stimmen, was Ich dir sagte, ist richtig. Glaube es oder nicht.”

“Gerade jetzt plant Russland, eurem Land einen Schlag zu verpassen, gerade jetzt sind sie dabei, den amerikanischen Kontinent anzupirschen. Sie haben vieles bereits an Ort und Stelle hier in Amerika, die Waffen sind versteckt in den Wäldern. Unterirdische Eingänge werden offen sein auf amerikanischem Boden für die Artillerie und andere Waffen. Es wird zum grössten Teil ein konventioneller Krieg sein.”

(Clare) Wird New York City atomar vernichtet oder durch Tsunamis?

(Jesus) “Atomar.”

(Clare) Aber was ist mit all diesen Ideen von Tsunamis und Beben, etc.

(Jesus) “Was davon übrig bleiben wird, wird im Wasser versinken, es wird sogar gleichzeitig geschehen mit den Bomben. Es wird Beides sein.”

(Clare) Oh Jesus, all die Unschuldigen.

(Jesus) “Ja Meine Liebe, All die Unschuldigen. Denk daran Clare, Ich liebe sie mehr als du dir überhaupt vorstellen kannst, Ich werde sie schnell und barmherzig nehmen. Es wird für Jene, die zurückbleiben, ein ‘Hölle auf Erden’ Szenario sein.”

“Du hast die Koreaner und Russen gesehen, sie werden in vielen Gegenden sein, genauso wie die rekrutierten amerikanischen Muslime, die heimtückisch sein werden. Menschen werden den Glauben an die Menschlichkeit verlieren aufgrund des Verrats ihrer Eigenen.”

“Diese Rekruten wurden überzeugt, dass sie etwas Gutes tun, indem sie jeden Mann, jede Frau und jedes Kind töten im Namen von Allah. Dies wird ein Ventil sein, um ihrem Zorn Luft zu verschaffen, den sie auf die Menschheit und das harte Leben haben, das sie gelebt haben aufgrund des Egoismus Vieler und aufgrund der Unausgewogenheit. Und weil man sie ablehnte und auf sie hinunter blickte. Sie werden berauscht sein in ihrer Blutrünstigkeit. Und nichts wird sie aufhalten ohne tödliche Gewalt.”

“Doch Ich werde Meine Überlebenden haben, Jene, die ihre Knie nicht gebeugt haben vor Baal. Ich werde sie beschützen, aber sie werden viel durchmachen. Sie werden im Feuer geläutert werden und wenn Ich komme, werden sie als würdig erachtet werden. Dies wird ein sehr kleiner Prozentsatz der Menschheit sein. Deine Familie wird unter jenen Überlebenden sein. Viel von dem, was du ihnen beigebracht hast während dem Aufwachsen war eine Vorbereitung für diese Zeit. Da wird es viel Gebrochenheit und Reue geben bei ihnen.”

“Was ihr zurück gelassen habt für sie, wird eine Goldmine an Instruktionen sein, aber Mein Geist wird mit ihnen sein und Vieles, was sie tun, wird das sein, was sie von dir gelernt haben während dem Aufwachsen. Sie werden von ihrer Verbitterung und ihren Urteilen geheilt sein, wenn die Einsicht kommt, dass ihr Beide recht hattet.”

“Viele dieser Dinge hast du gewusst, da Ich während jener Zeit zu dir gesprochen habe. Vieles was du denkst, dass es deine Gedanken sind, sind Meine. Sie sind ausgewogen und ausbalanciert unter Berücksichtigung der Wahrheit. Wahrheit ist deine Richtschnur und so lange du dich daran festhältst, wirst du nicht in die Irre gehen.”

(Clare) Was ist mit Yellowstone Herr, er hat die Kapazität, Amerika zu zerstören?

(Jesus) “Da gibt es ein Muster bei Yellowstone. Die Hauptchaldera wird ausbrechen, aber es wird viel geringer ausfallen als erwartet, dies wird Mein Werk sein. Meine Barmherzigkeit. Wie auch immer, da wird es viele neue Ausgänge für das Magma geben, ganz ähnlich wie Kilauea. Das Magma wird über viele Kilometer aus der Erde brodeln, genauso wie du es in der Vision gesehen hast.”

“Ich habe noch Pläne für Amerika. Ich werde sie brechen und demütigen, aber Ich werde sie auch wieder herstellen. Ich verwunde und Ich verbinde. Ja, dieses Land ist verdorben und es hat viele abscheuliche Verbrechen begangen, aber es gibt immer noch einen Rest an Güte, die Ich wieder steigern werde. Ich werde sie nicht komplett zerstören, nur ernsthaft brechen und ihre Gedanken neu ordnen.”

“Ja, da gibt es militante Gruppen, die für die Freiheit kämpfen werden, sie werden ähnlich sein, wie Mein Volk, als sie feindliches Gebiet eroberten. Ich werde mit ihnen sein, Ich werde mit ihnen kämpfen und sie übernatürlich beschützen, aufgrund dessen, wofür sie einstehen. Sie werden das Rückgrat dieses Landes sein, wenn es wieder hergestellt ist. Da wird es viele Helden und Heilige unter ihnen geben.”

(Clare) Aber Ich dachte, dass du dieses ganze Ding wie im Film ‘Die Mission’ ansiehst, wo man sich selbst nur erlaubt, lieber zu sterben, als zur Waffe zu greifen.

“Nicht so. Ich werde diese Männer befähigen und noch einmal mit ihnen sein, aufgrund dessen, wofür sie stehen. Da wird es überall Gefechte geben. Ich habe Einige sehr talentierte Kämpfer unter sie gesetzt. Sie werden sich zur festgelegten Zeit erheben. Sie werden mit übernatürlicher Weisheit ausgestattet sein, weil sie sich auf Mich verlassen und nicht auf ihre eigenen Erfindungen und Einfälle.”

“Die Städte werden nicht sicher sein, die Wildnis wird viel sicherer sein. Doch da wurden Kreaturen herangezüchtet, die die Menschen aufspüren können und sie werden sie in den Wäldern und Schluchten jagen. Das ist, wo grosse Weisheit vonnöten ist. Viele werden Meinen Namen nutzen, um sich selbst zu verteidigen vor diesen Kreaturen und Ich werde zu ihren Gunsten handeln. Ungeheuer, die herangezüchtet wurden und so ausgestattet sind, dass sie Menschen aufstöbern und zerstören können.”

(Clare) Hier ist ein Erlebnis von zwei jungen Männern und was sie gemacht haben, als ein Grizzly sie angriff. Sie haben gerade erst am Tag zuvor ihr Leben an Jesus übergeben, es war Frühling und er und sein Bruder gingen auf eine Wanderung und als sie um eine Kurve kamen, hörten sie das unverkennbare Geräusch eines Grizzly’s, welcher ihrer Vermutung nach seine Jungen beschützte. Sie stand in voller Grösse dort, in etwa 12 Meter Entfernung. Sie erzählten… ‘Alles, was wir tun konnten, war den Namen von Jesus anzurufen, also sagten wir in jenem Moment Beide gleichzeitig… ‘Im Namen von Jesus, STOP.’ Und im gleichen Augenblick hörte sie auf und wühlte eine Staubwolke auf. Dann knurrte sie und trampelte davon in jene Richtung, von wo sie gekommen war.

Benutzt also den Namen von Jesus, um auch diese Monster zu stoppen. Er könnte eure einzige Zuflucht sein.

https://www.youtube.com/watch?v=MlAFnIRlFnc

https://jesus-comes.com/wp-content/uploads/2015/11/2015-03-02-Jesus-spricht-ueber-die-Entrueckung-Ereignisse-Nibiru-Yellowstone-Muslime-Russland-Gezuechtete-Ungeheuer.pdf

Alle Botschaften

https://jesus-comes.com/index.php/jesus-gibt-instruktionen-fur-die-zuruckgelassenen/