Papst und Vatikan

Papst und Vatikan

Jesus sagt…                                                                                                                                                                        
Dieser Papst, der Vatikan und –

die gesamte Führung wird zusammenbrechen

1. August 2018 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Clare begann… Herr Jesus, bitte. Wir werden Deine Gnade brauchen, um die Programmierung der Vergangenheit verlassen zu können und das anzunehmen, was Du uns enthüllst. Bitte Herr, lass Deine Gedanken in unseren Gedanken sein, lass uns nur auf Dich fokussiert sein – mit dem Urteilsvermögen, die Wahrheit vom Irrtum unterscheiden zu können… Amen.

Ich habe interessante Informationen bekommen. Es ist sehr selten, dass ich ein Video anklicke oder das Video von Jemandem ansehe, aber Eines der Videos von Mark Taylor hat meinen Blick eingefangen und ich fühlte, dass ich ihn anklicken sollte. Ich fühlte mich… hmmm, soll ich? Nein – ich sollte nicht… oder etwa doch? Nein, ich sollte wirklich nicht… doch ich habe es trotzdem getan und es stellte sich heraus, dass es der Heilige Geist war. Es war seine Wahl für mich und dies ist eine der aufregendsten Informationen, die ich seit einer sehr langen Zeit gehört habe und der Herr hat bestätigt dass das, was Mark gesagt hat, absolut wahr ist. Also, hier ist es.

Das Video heisst… ‘Wenn Leute mit grossen Namen untergehen werden in EN – When big Name People will go down’, vom 26. Juli 2018 – Alle Wege führen nach Rom und Mark fängt hier an… Der Geist Gottes sagt… “Der Papst und der Vatikan. Ja richtig, der Papst und der Vatikan fördern nicht Mein Königreich, nein, sie unterstützen stattdessen das Königreich der Dunkelheit.”

“Viele sagen, dass dies der letzte Papst sei, aber es ist nicht aus den Gründen, welche sie denken. Dies wird der letzte Papst sein aufgrund dessen, was Ich, der Herr euer Gott, dabei bin zu tun. Ich werde diesen Papst und all Jene unter seiner Herrschaft entlarven, aufgrund der ganzen Korruption, in welche er und der Vatikan über Jahrhunderte hinweg verwickelt war.”

Der Geist Gottes sagt… “Es kommt ein Zittern und Beben über diesen Papst und den Vatikan, denn Ich werde den Vatikan und seine Führungsetage weit öffnen, damit die ganze Welt das Innenleben dieses uralten Tieres sehen kann. Dieser Papst, der Vatikan und seine gesamte Führungsetage wird zusammenbrechen. Ich werde den Schleier zurückziehen, um euch zu zeigen, wie tief und dunkel die Täuschung gewesen ist. Ihr flüstert in euren inneren Kammern… ‘Wir antworten Niemandem. Niemand steht über uns. Niemand kann uns verantwortlich machen.”

“Ich, der Herr euer Gott sehe alles und die Zeit ist gekommen, wo Ich euch für eure Dunkelheit verantwortlich mache. Diese Enthüllung wird von solchem Ausmass sein, dass die Leute sagen werden… ‘Was sollen wir jetzt tun? Wohin sollen wir gehen? Wir wollen nichts damit zu tun haben. Jetzt haben wir keine Religion mehr!’ Millionen werden sich von ihrer Religion entfernen, da dies auch andere Religionen beeinflussen wird.”

Der Geist Gottes sagt… “Ist Meine Armee bereit? Seid ihr bereit, diese Leute zu empfangen? Seid ihr bereit, Meine Ernte zu empfangen, die nach dieser Enthüllung stattfinden wird? Macht euch bereit für den Menschen-Tsunami, die hungrig sein werden nach Mir und keinen Ort haben, wo sie sich hinwenden können. Bereitet euch jetzt vor. Alle Strassen führen nach Rom.”

(Clare) Nun, dies ist definitiv eine sehr interessante Prophezeiung die Mark da erhalten hat und der Grund warum ich sie mit euch teile ist die Frage… ‘Sind WIR bereit, diese Menschen zu empfangen? Sie werden kommen. Sie werden aus einer Tradition heraus kommen und absolut verloren sein, im Wissen, dass es so viel Korruption gab seit diese Tradition begonnen hat. Eigentlich NICHT von Anfang an. 300 Jahre nach Beginn dieser Tradition, denn am Anfang mit den Aposteln war es noch nicht verdorben. Das war, wo die Menschen gemartert wurden. Als es zur Staatsreligion von Rom wurde, wurde sie verdorben.

Ich fragte den Herrn… ‘Worum geht es hier eigentlich?’

Jesus begann… “Du wolltest es wissen, nicht dass du es nicht schon immer gewusst hast in deinem Herzen. Doch die Details bleiben weiterhin ein Rätsel. Dies muss geschehen, die alte Macht muss der Institution entrissen werden. Die uralte Schlange hat in der Tat die Kontrolle übernommen und sie ist in den letzten Jahren offensichtlicher geworden, obwohl Ich von Anfang an, angefangen mit Judas, Verräter in Meiner Mitte hatte. Sie ist Meine Kirche und die Tore der Hölle haben es versucht. Sie wurde von dieser Dunkelheit überwältigt für eine Zeit und eine Jahreszeit.”

“Ich habe niemals gewollt, dass es einen Herrscher gibt über Meine Kirche, wie es die römische Aristokratie getan hat. All diese Formen und Bräuche erfüllten ihren Zweck für eine kurze Zeit, sie gaben aber bald den persönlichen Interessen der Wohlhabenden und Einflussreichen nach.”

(Clare) Hier spricht er über Rom. Als Rom die Kirche betrat, begann das Durcheinander.

(Jesus) “Dies ist NICHT die richtige Ordnung für Meine Kirche (hier bezieht er sich auf die Hierarchie) Die richtige Ordnung ist, wie sie anfangs war, als man sich zuhause traf, in Armut und Einfachheit. Kathedralen waren nicht Meine Idee, sie sind eine Abscheulichkeit für Mich. Sie sind ein Ort, wo das Klassensystem durchgesetzt wird und man jede Unmoral nutzt, um Einfluss zu gewinnen.”

“DIES WAR NICHT MEINE IDEE. Ich kann dies nicht ausdrücklich genug sagen. Verziert Grabhäuser und Museen, wenn ihr wollt, aber nicht Meine Kirche. Sie soll die antiken Synagogen widerspiegeln, wo sich Alle, aber vor allem der normale Bürger, zuhause fühlen kann.”

(Clare) Aber Herr, was ist mit Jenen, die sagten, dass Du ihnen gesagt hättest, sie sollen etwas zu Deiner Ehre bauen?

(Jesus) “Habe Ich das? Wo einflussreiche, gebildete und allbekannte Menschen zusammen kommen können, um anzubeten? Wollte Ich, dass dies geschieht? Nein, nein. Und noch einmal NEIN! Ich will, dass die Kirche dem alten Jerusalem und den ursprünglichen Synagogen nachempfunden wird. Wenn der Wohlstand eintritt, dann tritt auch das Ansehen und der Einfluss ein. Mein Tempel in Jerusalem ist aber wieder eine andere Geschichte, denn Jene, die dort dienen, werden über jeden Tadel erhaben und durch Den Geist erwählt werden, nicht durch Fleisch und Blut.”

(Clare) Was ist mit Reliquien und Kunst, Herr?

(Jesus) “Sie sollen in einem Museum aufbewahrt werden und Jene, die wohlhabend und einflussreich sind, sollen das Geld jenes Unterfangens nehmen und damit die Armen füttern, Medizin kaufen und Missionen unterstützen. Ich will, dass Wohlstand und Einfluss nichts mit Meiner Kirche zu tun hat, ausser im Falle Meines Tempels in Jerusalem.”

(Clare) Wow! Wie wird sich das alles entfalten?

(Jesus) “In Schockwellen. Doch Ich habe die Sicherheitsnetze für den Übergang vorbereitet. Ich möchte, dass ihr eure Gaben nutzt, um Seelen dahin zu führen, dass sie Meine Wege verstehen lernen. Obwohl du von gewissen einflussreichen christlichen Gruppierungen zensiert und ausgeschlossen wirst, habe Ich dich nicht zensiert. In Wahrheit habe Ich dich ganz langsam… nun, was soll Ich sagen?”

(Clare) Anders gemacht… Ein Aussenseiter!

(Jesus) “Ja, das passt perfekt. Du bist Mein kleiner Aussenseiter.”

(Clare) Danke Herr!

(Jesus) “Meine Liebe, sei treu gegenüber dem, was vor dir liegt, sei gewissenhaft. Musik soll immer ein Teil deines Lebens sein, aber genau so ist es auch das Administrative. Du und Ezekiel, ihr Beide zusammen, denn er wird über deine Wege wachen und ihr werdet euch gegenseitig ausbalancieren. Seid der Heiligkeit jener Beziehung treu und lasst nicht zu, dass egoistische Ambitionen eindringen, denn das wäre euer Verderben. Und denkt nicht, dass der Feind es nicht versuchen wird, euch zu Fall zu bringen. Er wird es ganz gewiss.”

“Ich will, dass du anfängst zu lehren, wie Meine Kirche am Anfang war, vor Rom. Es gibt Lügen in Hülle und Fülle auf allen Seiten, bei den Protestanten, Katholiken und Orthodoxen. Du sollst sie aufdecken, wie Ich sie dir offenbare, denn sie sind eine Plage. Geld, Einfluss und Macht werden immer hinter den Türen eines verdorbenen Glaubens stecken.”

“Erinnert euch an das, was Ich Meinen Leuten sagte bezüglich der Pharisäer. Die Schriftgelehrten und Pharisäer sitzen auf Mose’s Stuhl. Deshalb achtet das, was er sagt, achtet und tut es. Aber tut es nicht entsprechend ihren Werken, denn sie predigen und tun es nicht.” (Matthäus 23:2-3)

“Meine Leute, in erster Linie will Ich eure Augen auf Mir und Mir allein. Da wird es Lehrer geben, die dazu bestimmt sind und alles wird sehr familiär sein. Und doch wird es eine Hierarchie geben, genau wie Mose 70 Männer hatte, die für die Vermittlung des Gesetzes verantwortlich waren und dafür sorgten, dass Gerechtigkeit herrscht. Dies wird ganz offensichtlich werden, wenn Ich komme, um zu herrschen, aber auch schon vor jener Zeit.”

“Ich will, dass all Meine echten Herzbewohner Mein Herz und Meine Bestätigung suchen bezüglich dem, was Ich Clare gebe, um es an euch weiter zu geben. Ich will nicht, dass Richten, Engstirnigkeit und religiöser Eifer eure Reihen betritt, Herzbewohner. Bitte, verunglimpft nicht das, was heilig ist und betrachtet eure Traditionen und Lehren, die ihr von verschiedenen Lehrern vermittelt bekommen habt, nicht als absolut. Nur Mein Wort ist absolut und daraus wird die komplette Wahrheit hervorgehen.”

“Ja, Macht, Einfluss, Wohlstand und Kontrolle haben Vieles von dem, was Ich gelehrt habe und was der Heilige Geist durch die Zeitalter hindurch gelehrt hat, verzerrt und verdreht. Meine Kirche ist ein heranreifender und wachsender Leib und ihr werdet lernen müssen, wie ihr die Wahrheit vom Irrtum unterscheiden könnt, denn da wird es viele Dinge geben, die euch nicht richtig erscheinen, aufgrund eurer bisherigen Lernerfahrungen.”

“Aber Ich warne euch im Voraus. Wenn ihr euch an euren Lehren der Vergangenheit festhaltet, die euch von verschiedenen Menschen vermittelt wurden, obwohl Ich euch beweise, dass sie im Widerspruch sind mit der Schrift, werdet ihr vom Weg abkommen. Ich habe euch auf diesem Kanal viel bezüglich Urteilsvermögen und wie man prüft und erkennt beigebracht. Der Grund dafür ist einfach. Ich wusste, dass dies kommen wird. Ich wusste, dass ihr geschockt und verwirrt sein würdet. Und Ich wusste, dass ihr bereits dem Irrtum verfallen seid, aufgrund der Lehren vieler berühmter Prediger, die die Fehler ihrer Lehrer an euch weiter gereicht haben.”

“Wenn ihr ohne Beweise Mutmassungen anstellt und euch nicht genug Zeit nehmt, es ernsthaft mit der Schrift zu vergleichen, werdet ihr euch von der Wahrheit entfernen. Ich bitte euch, eure reflexartigen Reaktionen niederzulegen und tiefer einzudringen. Ich musste dies bei Clare auch tun. Sie hatte viele Mutmassungen und Haltungen, die Mir nicht gefallen haben und die in Wirklichkeit schmerzhaft, schädlich und absolute Lügen waren. Sie wurde gereinigt von dieser Haltung und Einstellung und darum nutze Ich sie auf diesem Kanal, um das zu enthüllen, was Ich schon immer wollte, dass ihr es wisst und nutzt, als Stütze für eure Reise auf Erden in Richtung Himmel.”

“Meine Kirche waren die Olivenhaine und die Strände des galiläischen Meeres. Meine Lektionen waren von verlorenen Münzen, Kerzen, Schafen und Weingärtnern geprägt. Wenn ihr Mich sorgfältig analysiert, wie Ich gelehrt habe, werdet ihr feststellen, dass Ich immer mit Einfachheit und Klarheit lehrte, die den kleinsten gemeinsamen Nenner der Männer, Frauen und Kinder erreichte. Ich lehrte nicht mit langen Abhandlungen, mit 10 Buchstaben-Wörtern und mit dem Akzent der Wohlhabenden. Ich lehrte einfach und tiefgründigste Wahrheiten, die Jeder einer ländlichen Gesellschaft sofort begreifen würde.”

“Ich verurteile hier nicht gelehrte Werke. Ich deute euch einfach die Richtung an, wie Ich predigte. Heutzutage könntet ihr ein Smartphone benutzen, um etwas zu veranschaulichen, wo Ich damals das Treibmittel der Pharisäer nutzte oder einen alten Weinschlauch mit neuem Wein. Ich sage nicht, dass ihr altmodisch sein müsst, (das heisst, altmodische Beispiele nutzen) wie in Meinen Tagen auf Erden. Aber Ich sage euch, dass eure Lehrgänge die Wahrheit veranschaulichen müssen, aber gleichzeitig Anklang finden beim gewöhnlichen Menschen und sie sollen von ihm verstanden werden.”

“Da ist kein Platz für Adel in Meiner Kirche. Wir sind eine Familie und als Familie unterstützen wir uns gegenseitig und respektieren unsere Väter und Mütter. Moderne Kirchen haben den Glauben in eine gewinnbringende Industrie verwandelt. Dies ist abscheulich für Mich. Ich wiederhole… dies ist absolut abscheulich, widerwärtig und ekelerregend für Mich. Wie viele Menschen werden Prediger oder Pfarrer, um Geld zu verdienen? Mehr, als ihr überhaupt wissen möchtet. Wie Viele durchkämmen die Kirche nach verschiedenen Programmen, um ein lukratives Geschäft aufzubauen und nicht einen heiligen Ort zum Verweilen?“

“Ich kenne die Natur des Menschen sehr gut und aus diesem Grund muss Meine Kirche aus Zellen bestehen, die gut miteinander harmonieren innerhalb des Leibes und Einander unterstützen. Keine konkurrierenden Fernseh-Dienste, keine grosse Namen, keine grossen Geschäftsorganisationen. Ich habe nichts dagegen, dass das Wort oder die Veranschaulichung des Wortes unter die Menschen gebracht wird und dafür sind Viele gezwungen, Werbung zu nutzen. Was Ich jedoch ablehne, ist die Monetarisierung dieser Ressourcen und die Kulte, die verschiedene Lehrer anbeten. Und das Streiten und Argumentieren und die internen Machtkämpfe, die zwischen den Lehrgängen vor sich gehen.”

“Ihr müsst noch so viel lernen, um verstehen zu können, was Mich erfreut, Mein geliebter Leib.” …denn was unter den Menschen hoch angesehen wird, ist vor Gott eine Abscheulichkeit.”

“Meine Leute, wenn ihr Mich in den Himmel begleiten könntet, würdet ihr sehen, dass Hausfrauen und Strassenprediger Jene sind, die erhöht sind, Jene die ein einfaches Leben lebten. Missionare. Alle, die für Mich lebten und keinen Gedanken an die Werte der Welt verschwendeten. Dies sind Seelen, die verzehrt sind von ihrer Liebe zu Mir, nicht von der Liebe zum Geld. Viele, die ein privilegiertes Leben geführt haben auf Erden, leben jetzt in kleinen, bescheidenen Häusern im Himmel. Sie sind im Himmel nicht als erfolgreich bekannt. Vielmehr gehen sie in Demut umher, den Irrtum ihrer Wege auf Erden offenbarend und warum ihre Belohnung so gering ausfiel, verglichen mit der Art, wie sie auf der Erde gelebt haben.”

“Und dennoch, in gewissen Bezirken, könnt ihr die Villen Jener sehen, die in völliger Armut gelebt haben auf der Erde, während sie all ihre Aufmerksamkeit ihren Diensten gewidmet und nichts für sich selbst behalten haben. Seht ihr? Und so ist es kein Wunder, dass die Institutionen, die sich selbst verherrlicht haben, die Bedürftigen beraubt und die Hilflosen ausgebeutet haben. Es ist also kein Wunder, dass sie dabei sind, als Institutionen enthüllt zu werden, die Satan gewidmet sind.”

“Und doch kann man das Baby nicht mit dem Badewasser wegwerfen. Leert das schmutzige Wasser weg, aber liebt das Kind. Dies ist keine einfache Aufgabe für Menschen, die in der Welt gefangen sind, ein Volk, welches die Behauptungen ihrer Lehrer nicht recherchiert. Menschen, die mehr damit beschäftigt sind, einer Gruppe anzugehören als der Wahrheit gewidmet zu sein.”

“Was Ich euch enthülle, ist die Einfachheit und Reinheit des Glaubens, den Ich den Aposteln überreicht habe. Er wurde irgendwann von den menschlichen Meinungen und den politischen Ambitionen verunglimpft. Da gibt es keine einzige Kirche ohne Fehler oder Korruption. Nein, nicht Eine. Seid also nicht schnell darin, bei irgend einer Einzelnen Fehler zu finden. Seid schnell darin, Mich zu suchen und was die Schriften dazu sagen im richtigen Kontext. Seid schnell bereit, falsch zu liegen, wenn eure Mutmassungen der Vergangenheit widerlegt werden, denn ihr werdet sicherlich Fehler entdecken in eurer Denkweise.”

“Da gibt es nur Wenige, wenn überhaupt, die keine Fehler kritisiert und keine Kirche beschuldigt haben. Und diese Seelen sind Jene, die der Heiligkeit nahe sind. Meine erste Folge dieser Lehrgänge ist einfach, Ich habe 11 arme, einfache Männer der Arbeiterklasse gewählt – und einen Gelehrten. Und der Gelehrte, Judas, war Jener, der sich nach seinem Verrat an Mir erhängt hat. Dies ist eine Warnung an Alle, demütig zu leben. Die Einfachheit zu schätzen. Verabscheut Heuchelei und Stellung. Sucht diese Dinge nicht, damit Satan sich nicht über euch lustig macht. Umarmt lieber die Niedrigkeit eines Fischer’s und Ich werde euch zu Menschenfischern machen.”

Link zum Video