Archives for

Rhema

Rhema 22.07.2021- Ihr taumelt wie Betrunkene am Abgrund der Ewigkeit umher – Lehrgang von Jesus

Predigt von Jesus35. Predigt von Jesus… Trauer Jesu über Jerusalem
(12.04.1872)

Lukas 19:41-46
Und als er nahe hinzukam, sah er die Stadt an und weinte über sie und sprach: “Wenn doch auch du erkenntest zu dieser deiner Zeit, was zu deinem Frieden dienet! Aber nun ist’s vor deinen Augen verborgen. Denn es wird die Zeit über dich kommen, daß deine Feinde werden um dich und deine Kinder mit dir eine Wagenburg schlagen, dich belagern und an allen Orten ängsten; und werden dich schleifen und keinen Stein auf dem andern lassen, darum daß du nicht erkannt hast die Zeit, darin du heimgesucht bist.” Und er ging in den Tempel und fing an auszutreiben, die darin verkauften und kauften, und sprach zu ihnen: “Es steht geschrieben: ,Mein Haus ist ein Bethaus`; ihr aber habt`s gemacht zur Mördergrube!”

01. Schon in den Mitteilungen über ,Die geistige Sonne` findet ihr erklärt, was es heißen will: “Und Jesus weinte!”

02. Dort ist euch gezeigt, daß diese Worte in geistiger Beziehung den tiefsten Schmerz Gottes ausdrücken, welcher Seinen Kindern Sein ganzes Himmelreich auf ihre Erde brachte, ja ihnen ihren Schöpfer und Herrn aller Welten in sichtbarer Gestalt zeigte, und wie die Verblendeten trotz alledem Ihn, den Ausdruck der höchsten Liebe, Demut und Gnade nicht erkannten. Sie verübten an Ihm was nur Verächtliches und Schmerzliches an einem Menschen geschehen kann, wie sie auch Seine Lehre, die Lehre der Liebe, der Versöhnung und des Vergessens, mit Füßen traten. Eben diese große Verblendung der meisten Seiner Zeitgenossen war es, welche dem großen Schöpfer, sichtbar als Jesus verkörpert, die Wehmutstränen auspreßte. Er weinte über den Verfall der Hauptstadt des Judenvolkes und sah dessen gänzliches Aufhören als selbständige Nation voraus, woran sich bis in ferne Zukunft auch die entgegengesetzte Geistesrichtung knüpfte, welche diese einst von Mir zum Größten ausersehene Nation bis auf den heutigen Tag verfolgt hat.

03. Das Frohlocken Meiner Jünger, welche in Meinem Einzug in Jerusalem den Gipfel Meiner Mission zu erkennen wähnten, war den Pharisäern und Schriftgelehrten nicht recht, und auf die Forderung, Meinen Jüngern eine Zurechtweisung zukommenzulassen, antwortete Ich: “Lasset sie frohlocken; denn wenn sie schweigen, werden die Steine reden!”

04. Ich wollte diesen betörten Menschen damit sagen, daß wenn das Frohlocken Meiner Jünger sich in Trauer verwandeln wird, kurze Zeit darauf die Steine der zerstörten Mauern ihrer Stadt und ihres Tempels ihnen zeigen werden, daß sie Mich nicht erkannt haben, der Ich in ihre Mauern mit der Friedenspalme einzog. Sie erkannten weder den göttlichen Lehrer, noch Seine himmlische Lehre, und sehnten sich nur nach weltlichem Glanz und Prunk und nach einem weltlichen Messias, der sie in ihrem Wohlleben und unlauteren Genuß noch mehr bestärken und festigen solle.

05. Keine fünfzig Jahre waren nach Meinem Tod vergangen, und Mein Mahnruf ging schon in Erfüllung. Das auserwählte Volk hatte aufgehört, als selbständiges Volk zu existieren. Wie Ich einst im Tempel die Verkäufer und Käufer austrieb, die aus dem Bethaus eine Marktbude gemacht hatten, so wurden später die Juden aus Jerusalem vertrieben, weil sie, was früher im Tempel geschehen war, auch in der Stadt fortgesetzt hatten, d.h. sie hatten das geistige, höhere Leben des Menschen gänzlich vergessen und nur weltlich gesinnt nach Genüssen, nach Macht und Reichtum getrachtet. So erfüllten sie selbst Meine Weissagung, die Ich vom Schmerz betrübt über die Mauern Jerusalems und ihren Tempel aussprach.

06. Wie Ich in jener Zeit den verirrten Menschen Meine Klageworte zugerufen habe, so möchte Ich sie auch jetzt dem lebenden und kommenden Geschlecht wieder zurufen; denn Ich bin nun ebenfalls betrübt über das Schicksal so mancher Seelen, die Ich selbst als Gott nicht retten kann, weil Ich ihnen ihre Freiheit des Handelns nicht nehmen darf.

07. So sehe Ich auch jetzt, wie das Schiff der Menschheit mit vollen Segeln gegen Felsen und Klippen steuert, sehe das Zerschellen aller ihrer Hoffnungen und geträumten Glückseligkeiten voraus, sehe, wie viele Tausende und aber Tausende erst spät, ja zu spät erkennen werden, was sie hätten tun sollen, aber doch nicht getan haben. Auch zu ihnen möchte Ich, wie einst zu Jerusalem und seinen Einwohnern, sagen: “Möget ihr doch bedenken, was euch zum Frieden dient; denn es wird die Zeit kommen, wo ihr alle bitter fühlen werdet, was ihr nicht erkannt habt zu der Zeit, als ihr durch Meinen Segen und Meine Gnade heimgesucht worden seid!”

08. Die Wehklagen über Jerusalems unausweichbares Schicksal könnte Ich auch heute wiederholen; denn die törichte Menschheit erkennt auch heute nicht ihre Mission, den Zweck ihres Geschaffenseins und den Zweck des jetzigen und künftigen Lebens. So muß denn auf ganz natürlich- geistigem Wege die Reaktion eintreten, welche, Meinen göttlichen Gesetzen gemäß, die Geister, Seelen und Wesen wieder in jene Schranken zurückweist, in welchen sie allein den Grad der Vervollkommnung erreichen können, den Ich ihnen als höchstes Ziel gesetzt habe.

09. Traurig ist es oft für einen irdischen Vater, wenn er sieht, wie seine Kinder trotz aller Aufopferung, Liebe und Sorgfalt, die er für ihre geistige und moralische Erziehung verwendet hatte, doch mißraten und den verkehrten Weg einschlagen, statt einst der Trost und die Freude seiner alten Tage zu werden, wie sie ihm mit Gram, Sorgen und oft mit Schande vergelten, was er aus Liebe für sie getan hat. Aber was bleibt ihm, dem Enttäuschten, übrig? Er kann die Individualität seiner Kinder nicht beherrschen; sie sind geistig frei und können denken und tun, was sie wollen. So sieht ein Elternpaar oft all seine so schön aufgebauten Hoffnungen eine nach der andern verschwinden, wie Luftschlösser zusammensinken, ohne im mindesten helfen zu können.

10. Was hier den weltlichen Eltern geschieht, das geschieht in noch intensiverem Grade auch Mir. Ich, der Schöpfer des ganzen Universums, muß sehen, wie Meine Geschöpfe, von Mir zur höchsten geistigen Würde erschaffen, gerade den verkehrten Weg gehen, statt – eingedenk ihrer hohen Abkunft – dem Geistigen entgegenzueilen; Ich muß sehen, wie das Geistige mit Füßen getreten, höhnisch verlacht und als Hirngespinst verrückter, fanatischer Frömmler hingestellt wird, während man den grobmateriellen Genuß des weltlichen Lebens als Höchstes preist; Ich muß sehen, wie gerade das äußere Kleid als Hauptsache und der geistige Inhalt, welcher unter dieser Umkleidung steckt, als Nichts betrachtet wird.

11. Auch hier gilt, was Ich einst zu den Pharisäern sagte: Wenn auch Meine Jünger und Meine Anhänger schweigen, so werden doch die Steine – d.h. das ganze, materielle Naturreich – reden und dem Menschen überall zurufen: “Wache auf, Mensch, aus deinem weltlichen Taumel! Vergebens suchst du deine Bestimmung und deinen Schöpfer wegzuleugnen! Wenn du auch Seinen hinterlassenen Lehren aus der Zeit Seines sichtbaren Lebenswandels keinen Glauben schenken willst, wenn du auch die Stimme in einem eigenen Herzen übertäuben willst, die dir als etwas ,Gewisses` doch immer wieder zuruft und dich ermahnt, wenn du all dieses ableugnen willst, – so betrachte die Natur!

12. Die eifrigsten Grübler, Naturforscher und Untersucher der Materie, alle kommen am Ende dazu und müssen trotz ihres Sträubens dazu kommen, daß hoch über der Materie ein großer Geist lebt, der die kleinsten Atome wie auch die großen Welten zu einem Ganzen vereinigt, und der, wie aus allen Werken zu ersehen ist, nur ein Gott der Liebe, der Gnade und der Langmut sein kann, der – wie einst im Beispiel vom verlorenen Sohn gesagt wurde – über einen Wiedergefundenen mehr Freude hat als über neunundneunzig Gerechte, die des Trostes nicht bedürfen.

13. ,Es ist ein Gott!` Dieser Ruf tönt aus allem hervor. Selbst die Verkettung der politischen und sozialen Verhältnisse zeigen dem aufmerksamen Beobachter deutlich genug, daß nicht immer geschieht, was der Mensch bezwecken will, sondern daß sowohl beim einzelnen Menschen, wie auch bei ganzen Völkern die Ergebnisse des Angestrebten oft ganz andere als die erhofften sind. Überall zeigt sich diese Macht der Gottheit – liebend den Liebenden, zürnend den Zürnenden, versöhnend den Versöhnenden.

14. Und wie Ich einst über die Blindheit der Bewohner Jerusalems Tränen des göttlichen Schmerzes vergoß, weil Ich voraussah, wie diese verirrten Kinder sich zuerst an Mir – körperlich -, dann an Meiner Lehre – geistig – vergehen würden, und wie sie endlich selbst den Tod erleiden würden, als Nation für immer aufzuhören, weil sie es selbst nicht anders gewollt hatten, so füllt sich auch jetzt Mein Herz ob der Blindheit des Menschengeschlechts mit Trauer.

15. Überall lasse Ich Funken Meines Himmelslichts ausstreuen, überall ertönt Mein Vaterruf: ,Kehrt um, ihr Betörten! Vernehmt Meinen Ruf, vernehmt die Stimme eures himmlischen Vaters, der euch mahnt, ehe die große Katastrophe heranrückt – wie einst über Jerusalem und seine Einwohner! Vernehmt die Stimme, die euch die Augen öffnen und euch zeigen möchte, wie leichtsinnig ihr alle am Abgrund der Ewigkeit wie Betrunkene umhertaumelt und jeden Augenblick in Gefahr seid, auf lange Zeit von diesem verschlungen zu werden. Unreif, unzeitig werdet ihr dann in jenen zeitlosen Räumen nur unter vielen Beschwerden und mit großen Mühen das erreichen können, was hier in diesem irdischen Probeleben mit so leichter Mühe zu gewinnen ist!`

16. So wie damals die Zerstörung Jerusalems nur kurze Zeit nach Meinem Hingang erfolgte, so wird es auch jetzt nicht mehr lange währen, bis eure sozialen Verhältnisse, von denen ihr glaubt, sie bestünden für immer, zusammenstürzen werden.

17. Damals galt die Zerstörung einer Stadt und einem Volke, jetzt gilt sie vielen Städten und vielen Nationen, sie gilt der ganzen Erde und der darauf lebenden Menschheit.

18. Damals hörte nach der Zerstörung Jerusalems der jüdische Kultus im großen und ganzen auf, und Meine Lehre fing an unter den Heiden statt unter Meinem Volk, den Juden, die ersten Früchte zu tragen. Ebenso werden jetzt die sogenannten Vertreter Meiner Lehre aufhören, ihr sündiges Spiel mit Meinen Worten und Meiner Lehre zu treiben. Dort fielen die Mauern des Tempels, welche gleichsam das Volk vom Heiligtum trennten; jetzt fallen die geistigen Mauern. Was bis jetzt Eigentum einer Kaste
war, wird nunmehr Gemeingut werden. Vom Tempel blieb kein Stein auf dem andern, Verwüstung und Greuel nur bezeichneten die Stätte, an der der große Gott, aber falsch und unverstanden, verehrt wurde. Die zerstörten Ringmauern der Stadt waren die einzigen Überreste, welche andeuteten, daß dort die Hauptstadt eines Volkes stand.

19. Ebenso wird es jetzt im Geistigen werden. Man wird nur mit Mühe erkennen können, wo einst unter lauter Lügengeweben die reine Wahrheit verborgen und vergraben lag. Die Finsternis wird schwinden, und nicht die trübe Lampe eines Tempelgewölbes, sondern die allmächtige Sonne des geistigen Lichts wird alles erleuchten und alles erwärmen. Auf den Ruinen des Wahns und des Truges wird man den ewig grünenden Baum der Hoffnung pflanzen, welcher – stets nach oben, nach dem nie vergehenden Himmelreich strebend – ein Symbol des Wegs für die übriggebliebene Menschheit sein wird.

20. Daher, Meine Kinder, weil Mein Gnadenlicht auf die große Masse der Verirrten umsonst scheint, was Ich mit betrübten Augen und bekümmertem Herzen erkennen muß, so nehmt ihr das Gnadenlicht auf, und bedenkt, daß Ich euch unter so vielen Tausenden deshalb auserwählt habe, um einst nach dem zerstörten Wahngebäude des Truges die ersten festen Bausteine des neuen Tempels eines neuen Jerusalems zu sein!

21. Einst wandelte Ich sichtbar unter Meinen Kindern, und sie erkannten Mich nicht; jetzt aber, wo ihr Mich erkennt oder wenigstens die Gelegenheit dazu habt – sei es durch Meine Worte, sei es durch Meine Werke -, Mich als liebenden Vater zu erfassen, jetzt trachtet doch wenigstens ihr danach, euch vom allgemeinen Verfall zu retten, damit ihr, wenn die Mauern des Alten, Angewöhnten einstürzen, aufrecht stehen bleibt! Beweist durch eure Ausdauer und euer Vertrauen, daß, wenn Ich auch jetzt wieder über viele Verlorene Tränen des Schmerzes vergießen muß, es doch noch einzelne gibt, die den Liebesblick des Vaters zu begreifen und zu verstehen wissen und die, trotz des vielen Traurigen, ein Anhaltspunkt einer künftigen, nie versiegenden Freude werden können!

22. Wenn andere Tränen des Mitleids verdienen, so trachtet ihr danach, daß in Meiner Geisterwelt über euch, euer Verhalten und eure Ausdauer Tränen der Freude und der Wonne vergossen werden, welche die größten Beweise eures Sieges sein sollen! Amen.

Video https://www.youtube.com/watch?v=cVW-BRUI0lg
Video Englisch https://www.youtube.com/watch?v=xj3iPGCjeuU

Text & Audio… https://jesus-comes.com/index.php/2016/02/22/35-predigt-von-jesus-trauer-jesu-ueber-jerusalem-35th-sermon-of-jesus-the-lords-grief-over-jerusalem/

Video Playliste Predigten des Herrn… https://www.youtube.com/playlist?list=PL73-eEs6JmCuBI2WDNieCqT60IHYI10za

Predigten des Herrn… https://jesus-comes.com/index.php/category/deutsch/predigten-von-jesus/

Lebensgeheimnisse… https://jesus-comes.com/index.php/category/secrets-of-life-lebens-geheimnisse/

Schöpfungsgeheimnisse… https://jesus-comes.com/wp-content/uploads/2015/06/Schoepfungsgeheimnisse-von-Jesus-offenbart-durch-Gottfried-Mayerhofer.pdf

Video Playlist with The Lord’s Sermons… https://www.youtube.com/playlist?list=PL73-eEs6JmCvGPt31Y9XvQeVprMrzXVgY

The Lord’s Sermons… https://jesus-comes.com/index.php/category/english/53-sermons-of-jesus/

Secrets of Life… https://jesus-comes.com/index.php/category/secrets-of-life-lebens-geheimnisse/

All das, was sich entfalten wird, ist unter Meiner Kontrolle – Liebesbrief von Jesus Christus

Botschaft von JesusAll das, was sich entfalten wird, ist unter Meiner Kontrolle

Rhema 12. Juli 2021 – Worte von Jesus durch Schwester Clare
Botschaft vom 10. Juni 2015

(Clare) Der Herr segne euch, liebe Familie! Den heutigen Abend verbrachte ich mit dem Herrn in der Anbetung. Es hat eine Weile gedauert, bis ich Ihn sehen konnte, aber als ich es endlich tat, trug Er einen Arbeitsanzug. Ich tanzte mit Ihm und ich trug auch eine Arbeitsuniform! Ich dachte bei mir… ‚Wow, das ist seltsam! Warum trage ich einen Arbeitsanzug?‘ Aber ich habe Ihm die Frage nicht gestellt.

Der Herr nahm etwas, das wie ein Namensschild aussah, ihr wisst schon, die Art mit dem Kleber auf der Rückseite und während Er noch mit mir tanzte, klebte Er es auf meinen Rücken. Ich fragte mich, was darauf geschrieben steht und dann sah ich es. Da stand ‚MEIN‘. Wow! Jetzt wird Niemand mehr verwirrt sein darüber, zu wem ich gehöre, sogar mitten im Chaos.

Ich hatte auch eine kastanienbraune Baskenmütze auf. Er hielt kurz inne und deutete zum Himmel und über uns befand sich ein riesiges Luftschiff, das von uns wegflog. Es fühlte sich an, als ob wir die Erde umkreisten und das Luftschiff ebenfalls. Von dem Ort, in dem normalerweise Bomben gelagert sind, wie dem Bombenschacht, fielen Gondeln oder seilbahnähnliche Busse herunter. Sie wurden von Engeln begleitet und ich hörte das Wort ‚Personaltransporter‘. Diese Busse hingen einfach in der Luft und Engel befanden sich in ihrer Nähe, aber sie wurden an verschiedenen Orten rund um die Welt abgeworfen.

Ich fragte den Herrn… ‚Warum trage ich einen Arbeitsanzug?‘ Er lächelte und antwortete…

(Jesus) „Weil du Mir hilfst.“

(Clare) Tue ich das?

(Jesus) „Du bist Mein ernannter Assistent.“

(Clare) Wow! Was soll ich tun?

(Jesus) „Folge Mir, tröste Mich und leiste Mir Gesellschaft.“

(Clare) Er sagte das ganz nüchtern… ‚Oh Herr, was für eine Ehre.‘

(Jesus) „Nein, es ist ein Segen für Mich, dass Eines Meiner Geschöpfe es nicht einen Augenblick ohne Mich aushalten kann.“

(Clare) Auch wenn meine Gedanken abschweifen?

(Jesus) „Geniesse diesen zärtlichen Moment. In letzter Zeit warst du fast ununterbrochen auf Meine Frequenz eingestimmt.“

(Clare) Nun, Herr, ich weiss, dass ich Dir für diese Gnade danken muss.

(Jesus) „Danke, dass du sie ergriffen hast, Meine Liebe. Wir sind im Begriff, Unseren Umzug zu machen, indem Ich dich nach oben und von diesem Ort wegbringe. Mach dir um nichts Sorgen. Nicht um den Garten, nicht ums Putzen, um Rechnungen, ums Essen, einfach um gar nichts. Begleite Mich nur Tag und Nacht. Ich werde dich holen, wenn du schläfst, damit du auch dann bei Mir sein kannst. Aber du hast nicht mehr viel Zeit übrig.

„Die Stunde naht. Lass alles von der Welt hinter dir und bleibe an Meiner Seite. Ich liebe es, dich hier zu haben, Ich liebe es, deine Hand zu berühren. Ich liebe es, in deine Augen zu schauen… und verzeih Mir, dass du Mich nicht so oft sehen kannst. Du könntest es einfach nicht ertragen und Ich will dich nicht schwächen oder stören. Schon bald, Meine Liebe, werden wir zusammen sein, schon bald.

„Sage deinem Gatten, dass aufgrund seiner Treue in dieser letzten Woche viele zu Mir gekommen sind. Sage Allen… ‚Jene von euch, die Mich treu begleitet haben, Jene von euch, die keine Mühen gescheut haben zu beten und Wache zu halten, ihr habt viel Frucht für das Reich Gottes geerntet und es wird eine Fanfare erklingen, wenn ihr ankommt und es wird eine grosse Feier geben.‘

„In der Tat werdet ihr einen Heldenempfang bekommen, denn ihr alle seid auf eure eigene Art Helden. Ihr habt durchgehalten und viel ertragen. Die letzte Stunde steht noch bevor, also seid auf der Hut, haltet Wache. Die Uhr tickt – nur noch wenige Sekunden bis zu eurer Abreise.“

(Clare) ‚Herr, ich habe nicht genug für meine Kinder getan.‘

(Jesus) “Mach dir keine Sorgen um sie, Ich habe sie zugedeckt. Jedes Einzelne hat eine Versorgung. Mach dir keine Sorgen, Clare. Was du für Mich getan hast, habe Ich auch für deine Kinder getan. Achte darauf, wie Ich es sagte ‘Ich habe es getan’, denn Ich habe es bereits vollbracht, bis ins kleinste Detail. Du verstehst die Mechanismen der Zeit im Himmel nicht, aber Ich sage dir, dass es vollbracht ist und Ich möchte, dass du in deine Ruhe eintrittst. Sei einfach wachsam… du willst diese Zeit nicht ruinieren und der Feind wird versuchen, dich mit unbedeutenden Details abzulenken.

“Sage Meinen Bräuten, sie sollen aufhören, sich darüber sorgen zu machen, ob sie entrückt werden oder nicht. Ihr wisst, dass ihr Mir gehört und dass Jene, die Mein sind, auch bei Mir sein werden. Kleine Fehler und Mängel veranlassen euch, in Details stecken zu bleiben und ihr verkrampft euch. Ich bin nicht wie euer irdischer Vater, Ich bin nicht wie euer irdischer Boss und Ich bin auch kein Militär-Offizier. Ich bin EUER LIEBENDER EHEGATTE, Ich kümmere Mich zärtlich um euch, Ich verstehe eure Bedrängnisse viel besser als ihr selbst. Ich sehe die dämonischen Angriffe, die ihr ständig abwehren müsst und für die ihr euch selbst schlägt. Ich sehe die Neigung eures Herzens und es ist eine Freude für Mich. Ihr kommt mit Mir. Haltet eure Augen offen, bittet um Barmherzigkeit für die Bewohner der Erde, für Jene, die zurückbleiben müssen.

“Macht euch bereit, eure Lieben zu sehen, macht euch bereit, völlig überwältigt zu werden von Meiner tiefen Dankbarkeit für eure Treue. Ja, Ich bin dankbar, zutiefst dankbar. Ihr seid es nicht gewohnt, geschätzt zu werden, ihr habt keine Erfahrung mit der Art Wertschätzung und Respekt, wie Ich sie für euch habe. Aber ihr werdet es herausfinden und völlig überwältigt sein. Ja, es wird Mir eine Freude sein, euch überwältigt zu sehen! Ich möchte, dass ihr aufhört, Mücken auszusieben. Ruht euch aus, Ich nehme euch mit.”

(Clare) Und hier möchte ich etwas klarstellen. Wir sprechen über Reue und darüber, dass wir unsere Sünden bereuen, dass wir jeden Tag unser Gewissen prüfen und den Herrn bitten, uns zu vergeben. Aber es gibt Einige unter euch, die immer noch unsicher sind, immer noch schwanken und immer noch das Gefühl haben, dass sie zurückgelassen werden, weil sie eine kleine Sache falsch gemacht haben. Nein, ihr wart dem Herrn treu.

Ihr seid rein und unbefleckt geblieben von der Sünde und Er wird das, was fehlt, ausgleichen. Also, seid nicht pingelig! Hört auf, immer wieder zu sagen… ‘Nein, Er wird mich nicht mitnehmen, Er wird mich nicht mitnehmen – dies ist meine Schuld. Nein, Er wird mich nicht mitnehmen, weil es meine Schuld ist.’ Das ist lächerlich! Das bedeutet, Mücken zu sieben. Also, wie Er bereits sagte, wenn ihr euer Herz rein gehalten und für Ihn gelebt habt, habt ihr nichts zu befürchten. Jesus fuhr weiter…

(Jesus) “Wenn ihr Mir euer Herz gegeben habt und nur für Mich allein lebt, egal wie viele Fehler ihr macht, Ich werde euch trotzdem mitnehmen. Ich werde im Himmel alle Macken aus eurer Natur herausarbeiten, kümmert euch nicht um den Kleinkram. Seid einfach gütig zu eurem Nächsten, haltet euer Herz rein und gebt der Angst nicht nach. Die letzten paar Stunden werden intensiv sein, aber denkt daran, Ich habe euch gesagt, dass sie es sein werden. Haltet euch an Mir fest, wendet eure Augen von den Menschen ab und haltet euer Herz auf Mich gerichtet und vor allem seid für Mich da und tröstet Mich.

“Ich segne euch zu dieser Stunde mit einem unerschütterlichen Geist. Jedem von euch sind weitere Engel zugeteilt worden, die euch festhalten, während unsere Zeit naht. Ich bin mit euch, lasst euch durch nichts erschrecken oder beunruhigen.”

(Clare) Ezekiel hat in den letzten zwei Tagen fast ununterbrochen gebetet und der Herr sprach sehr deutlich zu ihm, während er betete. Er sagte…

(Jesus) “Alles, was sich bald entfalten wird, ist unter Meiner Kontrolle. Sei im Frieden, und lass dich durch nichts erschrecken oder beunruhigen.”

Text & Audio zu Videoinhalt… https://jesus-comes.com/index.php/2021/07/27/jesus-alles-ist-unter-meiner-kontrolle-all-is-in-my-control/

Video https://www.youtube.com/watch?v=GzWbEBTFqzU

Video Englisch https://www.youtube.com/watch?v=W0iiwVjmpM4

Video Playliste Liebesbriefe… https://www.youtube.com/playlist?list=PL73-eEs6JmCvxGDbyHZXADxWlejOFXe0l

Video Playlist Love Letters… https://www.youtube.com/playlist?list=PL73-eEs6JmCtXjZtyd4NBrpV6sw6xjWwz

Warnungen von Jesus – Warnings from Jesus… https://jesus-comes.com/index.php/2019/11/15/warnungen-von-gott-jesus-jehova-zebaoth-warnings-from-god-jesus-jehovah-zebaoth/

Instruktionen für Zurückgelassene… https://jesus-comes.com/index.php/jesus-gibt-instruktionen-fur-die-zuruckgelassenen/

Instructions for the Left Behind… https://jesus-comes.com/index.php/jesus-gives-instructions-for-the-left-behind/

Entrückung
https://t.me/s/Die_Entrueckung

The Rapture
https://t.me/The_Rapture

Love Letters from Jesus in various Languages… https://jesus-comes.com/index.php/liebesbriefe-von-jesus-love-letters-from-jesus/

Dein persönliches Rhema von Jesus – Your personal Rhema from Jesus… https://jesus-comes.com/index.php/my-rhema/

EBook Übersicht… https://jesus-comes.com/index.php/2015/11/17/liebesbriefe-von-jesus-pdf-ubersicht/

EBook Overview… https://jesus-comes.com/index.php/all-love-letters-from-jesus-to-his-bride-as-pdf/

Rhema 13.07.2021. Meine Braut reagiert nicht, Resonanz auf Youtube spricht für sich – Liebesbrief

die braut christiJesus sagt… Meine Braut reagiert nicht!
Du kannst es an der Resonanz auf Youtube sehen

28. September 2014 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Jesus begann… “Es ist so gut, bei dir zu sein. Oh wie Ich Mir wünsche, dass Meine Treuen verstehen könnten, wie unendlich dankbar Ich ihnen bin, dass sie Meinem Ruf Beachtung schenken und Zeit mit Mir verbringen und es weiterhin versuchen und weiterhin ihre Sünden gestehen.”

(Clare) Je mehr ich mich selbst sehe, um so verblüffter bin ich, warum Du es liebst, Zeit mit mir zu verbringen, warum Du mich so nahe an Dein Herz gerufen hast. (Ich habe mehrere Tage damit verbracht, meinen Stolz und meine Mutmassungen zu bereuen und immer noch habe ich nicht alles erfasst. Jesus Deine Gnade ist meine einzige Hoffnung.)

(Jesus) “Das ist nicht relevant. Ich kann alles tun mit Einem, das willig ist. Und hier habe Ich Zwei, die willig sind. Wie wunderbar ist das für Mich? Ihr seht oder versteht einfach nicht und da gibt es viel, das Ich vor Meinen vorbereiteten Bräuten geheim halten muss oder sie würden in der Tat ruiniert werden. Es genügt zu sagen, dass Ich sehr dankbar bin, dass sie Mir alles gegeben haben, was sie haben, dass sie so willig und eifrig sind, Mich zu erfreuen und Meinen Anordnungen Folge zu leisten, unabhängig davon, wie wenig sie von der Welt zurück bekommen. Dies ist eine seltene Eigenschaft, zu geben, ohne irgend etwas zurück zu bekommen, ohne irgendwelche Früchte zu sehen und immer noch zu geben und zu geben.”

(Clare) Herr, Du bist meine Belohnung.

(Jesus) “Und das ist es, wie es sein sollte. Sei einfach Mein treues Ackerpferd, du ziehst und ziehst und ziehst, selbst wenn du müde bist und leidest, immer noch ziehst du. All Meine Treuen bringen Mir grosse Ehre durch ihren Gehorsam in diesen sogenannt kleinen Dingen.”

“Doch Ich sage dir die Wahrheit, sie haben viel Früchte gesammelt für das Königreich Gottes durch ihren einfachen und unermüdlichen Gehorsam. Viel Frucht. Also seid nicht alarmiert bezüglich dem, was Andere fehlende Früchte nennen. Seid nicht beunruhigt über diese belanglosen Dinge. Jene, die gehorsam waren, haben viel Frucht hervorgebracht, obwohl es im Moment verborgen bleibt.”

“Ich spreche jetzt zur Braut… Ihr habt Mich erfreut. Das ist alles, was zählt. Ihr habt ziemlich viel Verleumdung abbekommen von Jenen, die euch am Nächsten stehen, aber Andere sehen die Perlen in Meinem Königreich, die ihr seid. Aber selbst, wenn Niemand es sehen konnte und ihr Glück gehabt habt, ihr habt trotzdem viel Frucht getragen durch euren einfachen und von weltlichen Belohnungen losgelösten Gehorsam. Und ohne Egoismus, indem ihr lieber zu allen Zeiten Mich und Meine Zustimmung allein sucht. Dies ist es, was Ich meinte, dies werde Ich belohnen und doch werdet ihr klein und in Sicherheit bleiben. Verstaut in Meinem Herzen, reich an Liebe und Gnade, viel zu Meinem Ruhm. Da gibt es noch viele Überraschungen für Meine Braut, während sie an Demut zunimmt, werde Ich ihr weitere Gaben anvertrauen und sie wird in ihrer Arbeit aufblühen.”

(Clare) Oh Herr, wirst du so viel Verspätung haben?

(Jesus) “Du bist ein Cleveres, das bist du! Du versuchst, es aus Mir heraus zu bekommen, huh? Nun, lass Mich dir ein kleines Geheimnis verraten… Ich weiss nicht mehr als du es tust.”

(Clare) Das ist unmöglich!

(Jesus) “Würde Ich dich täuschen?”

(Clare) Ach du meine Güte, NEIN!

(Jesus) “Gut, dann glaube es einfach, Ich warte auch. Ich warte tatsächlich und während Ich den Überblick habe bezüglich dem Zustand Meiner Kirche, weiss Ich nicht, wann Der Vater sagen wird ‘Genug!’ Alles, was Ich weiss, ist, dass wir an der Tür stehen und auf jenes Wort warten. Das tun wir wirklich.

“Ich sagte dir, dass Meine Braut noch nicht bereit ist. Aber das bedeutet nicht, dass Er Jene weiter ertragen wird, die nicht daran arbeiten, aufzuholen. Wenn die Apathie weitergeht… nun, das kannst selber heraus finden.”

(Clare) Herr, ich verstehe nicht, wirklich, vergib mir, aber wie kannst Du als Gott, nichts davon wissen? Wirklich, dies verwirrt mich und macht es so schwierig, Dein Wort einfach zu glauben.

(Jesus) “Ich weiss, Ich verstehe dich. Aber darf Ich sagen, dass Ich gewählt habe, es nicht zu wissen? Weisst du, wie schmerzlich dies für Mich ist? Ich bin wirklich zu nahe bei Meiner Braut und habe so viele Erwartungen an sie. Aber sie wird ihnen nicht gerecht, sie reagiert nicht auf das Leben, das Ich in sie hinein pumpe. Du kannst es sehen von der Resonanz auf die Youtube Videos. Was du und Andere getan haben, um sie zu nähren, ist aussergewöhnlich in diesen dunklen Zeiten. Aber sie beachten es kaum oder überhaupt nicht. Dies ist es, warum Ich denke, dass das Zeichen, mit der Entrückung zu beginnen, kommen könnte trotz ihrer fehlenden Bereitschaft.”

“Kannst du verstehen, wie sehr Ich sie liebe, wie sehr Ich Mich sehne, sie in Mir vollendet zu sehen? Oh, wie Ich Mich nach ihr sehne. Ich habe ihr Vieles zu geben, aber sie reagiert nicht, Clare. Bete, dass sie reagieren wird.”

(Clare) Herr, Du weisst, wie du sie zum Reagieren bringen kannst, ich habe es immer wieder gesehen in unserem eigenen Leben. Du bist erstaunlich.

(Jesus) “Tatsächlich weiss Ich das, aber der freie Wille bindet Mir die Hände und wenn Ich dir schon alles sagen muss, Ich bin müde, das Leiden Jener mit ansehen zu müssen, die sehr aufmerksam zuhören und sich selbst vorbereitet haben. Das bedeutet, mehr Leiden für sie und offen gesagt, Ich bin es leid, zu sehen, dass Meine Gaben ignoriert werden, während Meine Braut unbekümmert die Zeichen Meines Kommens nicht beachtet. Das neue Leben, das Ich ihr gebe, wird vergeudet, aufgrund ihrer Hauptbeschäftigung mit der Welt.”

(Clare) Aber Herr, du hast das Gegenmittel dafür.

(Jesus) “Ja und es beinhaltet mehr Leiden für Jene, die treu warten.”

(Clare) Verglichen mit Deinem Leiden für uns, können wir jemals genug leiden in aller Geduld, für nur eine weitere Seele?

(Jesus) “Nun, es ist nicht hoffnungslos, aber wir nähern uns jenem Punkt. Alles, was Ich sagen kann, seid BEREIT. Zu jeder Zeit, ja zu jeder Zeit könnte Mein Vater dem Ganzen Einhalt gebieten, jederzeit, Clare.”

(Clare) Wow… wirklich?

(Jesus) “Wirklich. Jetzt habe Ich dir erklärt, warum Ich gewählt habe, es nicht zu wissen, bitte verletze Mich nicht durch deinen Unglauben.”

Video https://www.youtube.com/watch?v=oyTrHfMLz7E

Video Englisch https://www.youtube.com/watch?v=QoI28errZZk

Text zu Videoinhalt & Verwandte Themen…Text Video Content & Related Messages https://jesus-comes.com/index.php/2015/12/02/jesus-sagt-meine-braut-reagiert-nicht-jesus-says-my-bride-is-not-responding/

Video Playliste Liebesbriefe… https://www.youtube.com/playlist?list=PL73-eEs6JmCsPY_83S3Gc6cFLZU5NlSpE

Video Playlist Love Letters… https://www.youtube.com/playlist?list=PL73-eEs6JmCtPpnHsvxszOUC9p-SrX4rO

Instruktionen für Zurückgelassene… https://jesus-comes.com/index.php/jesus-gibt-instruktionen-fur-die-zuruckgelassenen/

Instructions for the Left Behind… https://jesus-comes.com/index.php/jesus-gives-instructions-for-the-left-behind/

EBook Übersicht… https://jesus-comes.com/index.php/2015/11/17/liebesbriefe-von-jesus-pdf-ubersicht/

EBook Overview… https://jesus-comes.com/index.php/all-love-letters-from-jesus-to-his-bride-as-pdf/

Your personal Rhema from Jesus…Dein persönliches Rhema von Jesus https://jesus-comes.com/index.php/my-rhema/

Entrückung
https://t.me/s/Die_Entrueckung

Jesus_Christ_News
https://t.me/Jesus_Christ_News

The Rapture
https://t.me/The_Rapture

Rhema 06.07.2021. Gotteslästerung, Antichrist, Götzendienst… Entheiligung! 🎺 Die Trompete Gottes

GotteslästerungDer Staub ist von den Füssen Meiner Boten abgeschüttelt als ein Testament gegen euch, ihr Kirchen der Menschen

16. Juli 2006 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Hört das Wort Des Herrn, all ihr unverschämten Kinder und hört zu, all ihr trostlosen Häuser, denn das sagt Der Herr zu all Jenen, die in den Kirchen der Menschen verweilen, zu all Jenen, die sich selbst Christen nennen, die lügen und der Stimme Des Herrn ihres Gottes nicht gehorcht und Seine Korrektur nicht beachtet haben, ein törichtes Volk, das Meine Gebote aufgegeben hat und Meine Sabbate nicht heiligt…

Leere, ehrlose Gefässe, Lampen ohne Öl, deren Herzen weit von Mir entfernt sind… Kirchen der Menschen, sollt ihr versuchen, in euren von Menschenhänden erbauten Tempeln vor Mir zu stehen und zu sagen, dass ihr erlöst seid und dann in der gleichen Stunde hinausgehen und Meinen Namen entheiligen mit Allem was ihr sagt und tut?!…

Gotteslästerung! Ihr lästert den Namen Des Herrn ohne Unterbruch! Wie könnt ihr es wagen, in Reue vor Mir zu knien als eine Darbietung vor euren Brüdern und euch selbst mit Heuchelei schmücken!… Euch ist nicht vergeben, noch habe Ich eure Bitten akzeptiert! Ihr habt den Namen Des Herrn ganz sicher gelästert! Wie könnt ihr es wagen, vor Mir zu knien im Namen Des Erlösers und Mich um Vergebung bitten für alles, was ihr getan habt und innerlich zu euch selbst sagen… ‚Ich bin erlöst‘

Ihr habt gewiss umsonst gesprochen! Ihr seid nicht erlöst! Denn Ich sehe keine Liebe zu Gott in euren Herzen, ihr habt weder Jedem vergeben, der gegen euch gesündigt hat, noch schämt ihr euch über eure Vergehen, noch gibt es irgendwelche Gewissensbisse in euren Herzen! Deshalb ist aus eurer Reue Reulosigkeit geworden und eure Worte sind wie Wind.

Schaut, ihr zitiert Mein Wort augenblicklich, zur richtigen und falschen Zeit, DOCH KEINER VON EUCH GEHORCHT MEINEM WORT!…

Jede Woche geht ihr ein und aus, während ihr euer Haupt in die Höhe streckt, jedoch als eine Ehefrau, die nicht aufhört, Ehebruch zu begehen, ihr macht weiter, Meinen Namen zu beschmutzen mit euren Lehren und Traditionen, bis hin zum Umarmen all dieser Feiertage der Menschen, die Ich hasse!…

HÖRT AUF, MEINE GEBOTE ZU BRECHEN! Denn sie bleiben über euren geschädigten Häuptern!… Sagt Der Herr.

Kirchen der Menschen, wisst ihr nicht, dass irgendetwas oder irgendjemand Anderes anzubeten, als Den Vater durch Den Sohn, eine falsche Anbetung ist?! Wisst ihr nicht, dass irgendein Bildnis oder materielle Besitztümer mehr zu lieben als Mich, bedeutet, Idole anzubeten. Und irgendeine Tradition hoch zu halten, die vom Götzenglauben abstammt, Götzendienst ist?!…

IHR BETET EUCH SELBST AN! Wisst ihr nicht, dass falsch von Mir zu sprechen oder Meinen Namen im Unglauben oder in Heuchelei anzurufen oder Meinen Namen oder den Namen Des Sohnes mit einer Lehre oder Tradition zu verknüpfen, die Ich nicht angeordnet habe, bedeutet, dass Der Name Des Herrn eures Gottes gelästert wurde?!… ENTHEILIGUNG! ANTICHRIST!

Kirchen der Menschen, wisst ihr nicht, dass der siebte Tag der Woche der Tag ist, den ihr nicht vergessen und heilig halten sollt und an welchem ihr nichts tun sollt ausser das, was gut und richtig ist und die Vaterlosen, Witwen und Bedürftigen zu unterstützen?!… SONNTAG IST NICHT DER SABBAT! Den Samstag sollt ihr halten!

Der Herr ändert sich nicht, denn Ich habe weder irgend einen anderen Tag befohlen, noch ist es Mir in den Sinn gekommen! Dient Mir… Nicht dem Mammon!

Kirchen der Menschen, sollt ihr weitermachen, euren Vater und eure Mutter zu entehren mit Allem was ihr sagt und tut?!… Undankbare Heuchler! Sollt ihr weiterhin töten?! Denn wenn ihr euren Bruder oder eure Schwester hasst, seid ihr des Mordes im Herzen schuldig! Schaut, auch Einige von euch, die sich selbst Christen nennen, haben das sogenannte ‚Recht zu wählen‘ bevorzugt!… IHR HABT DEN TOD GEWÄHLT! IHR HABT EUCH SELBST VERURTEILT!
Und Alle, die sich auf die Seite Jener gestellt haben, die die Unschuldigen töten, werden ausserhalb der Stadt gelassen werden, zusammen mit den Verdorbenen, mit Jenen, die in Okkult und Drogen verwickelt sind, mit den sexuell Unmoralischen, mit allen Mördern und Götzenanbetern und mit Allen, die Falschheit und Lügen lieben und praktizieren!

Kirchen der Menschen, sollt ihr ohne Unterbruch weiterhin Ehebruch begehen in euren Herzen?! Wisst ihr nicht, dass schon ein lustvoller Blick bedeutet, im Herzen Ehebruch zu begehen?!… Auch jede Lehre und Tradition, die von Menschen ins Leben gerufen wurde, ist ein Ehebruch gegen Gott! Wie lange wollt ihr Gott noch berauben und von eurem Nächsten stehlen?! Denn ihr legt immer ein falsches Zeugnis ab von Mir, schaut, ihr habt euer Nächstes und euch selbst belogen!

Denn Ich sage euch die Wahrheit, ihr kennt weder Mich noch Meinen Willen, noch habt ihr Meine Stimme zu irgend einer Zeit gehört! Sollt ihr ununterbrochen weitermachen, alle Dinge zu begehren, die ihr mit euren Augen seht?! Reisst eure Augen aus und seid blind für die Welt, nur dann werdet ihr wirklich sehen. Ja, ihr werdet den Himmel schauen!… Du arrogante Generation, wie soll Ich dich demütigen, damit du errettet werden könntest?

Kirchen der Menschen, sollt ihr Den Sohn der Erlösung immer wieder kreuzigen, indem ihr den Weisungen eurer eigenen bösen Herzen folgt und eure eigenen Schulden rechtfertigt im Namen der Gnade?!… Nicht so, ihr Kleinen. Denn ihr werdet fallen, ihr werdet gebrochen werden und nur Jener, der wirklich verwandelt ist im Herzen, wird entkommen. Denn sie haben das Zeugnis Des Messias und halten Die Gebote, sie streben wirklich danach, immer in Meinen Wegen zu wandeln und Allem zu gehorchen, was Ich ihnen geboten habe, sie haben die Gebote der Menschen aufgegeben…

Schaut, die Demütigen werden genommen und ihr enorm überheblichen und hochmütigen Kinder, die ihr euch selbst Christen nennt, ihr werdet in Fassungslosigkeit und Tränen zurückgelassen werden, in Verbitterung und grossem Leid. So wie Ich es gesprochen habe, wird es geschehen.

Ich habe den Staub von den Füssen Meiner Boten abgeschüttelt, Ich habe Meine Auserwählten abgesondert und eure Häuser habe Ich euch trostlos überlassen… Deshalb werft euren Stolz weg und demütigt euch selbst! Verlasst all diese Einbildungen der Menschen und tut Busse und bringt jetzt neue Werke hervor, die der Reue würdig sind!…

Denn Ich sage euch die Wahrheit, ihr habt Meinen Namen wirklich gelästert, ja mit Allem, was ihr sagt und tut, beschmutzt ihr den Namen Des Heiligen von Israel ohne Unterbruch!… Deshalb sage Ich noch einmal zu euch, kommt zu Mir in Aufrichtigkeit und Wahrheit, kehrt zur Linie zurück und kommt aus den Kirchen der Menschen heraus!

Kirchen der Menschen, bereut den Weg, den ihr gewählt habt, denn er ist massiv verdorben! Kehrt zurück zu Mir, damit Ich euch Meine Barmherzigkeit offenbaren und euch an eure Orte zurücksenden kann, an jene Orte, die Ich für euch vorbereitet hatte von Anfang an!… Wartet nicht, Geliebte, sondern lauft schnell, nehmt euer Kreuz auf euch und folgt Mir, wie Ich bin und nicht, wie ihr Mich gerne haben möchtet. Und immer noch weist ihr dieses Wort zurück, indem ihr ablehnt, Mich zu akzeptieren, wie Ich wirklich bin.

Deshalb habe Ich Meinen Kerzenleuchter von euch genommen, denn ihr bleibt noch unwillig. Ihr lehnt es ab, in seinem Licht zu jubeln, obwohl es Mein Licht ist, welches durch ihn leuchtet, es ist Meine Stimme, die durch ihn spricht und Mein Geist, der ihn veranlasst zu schreiben. Ihr werdet nicht zuhören, noch habt ihr zur süssen Musik getanzt, die er für euch gespielt hat…

Schaut, Ich habe Meine Worte in seinen Mund gelegt! Ich habe ihm das Verständnis geschenkt, das er nicht besass! Doch ihr steinigt ihn mit euren Worten und faucht ihn öffentlich und im Stillen an, ihr verachtet ihn ohne Grund! Kirchen der Menschen, ihr habt Mir euren Rücken zugedreht und nicht eure Vorderseite!

Und obwohl Ich bestrebt war, euch zu lehren, indem Ich Mich frühzeitig erhob und Meine Boten aussandte, um diese Trompete ohne Unterbruch zu blasen vor der Zeit, werdet ihr nicht zuhören! Ihr weigert euch in der Tat, sie zu beachten und ihr werdet auch keine Korrektur annehmen!…

Deshalb seid ihr aufgegeben, bis die Zeit sich geändert hat, sagt Der Herr. Mein Diener entwurzelt und zu einer fremden Nation gesandt, zu einem eigenartigen Volk, das nach Gerechtigkeit hungert und dürstet…Und Ich werde sie ganz sicher anfüllen, sagt Der Herr.

Video https://www.youtube.com/watch?v=tk-LZZGPm1U

Video Englisch https://www.youtube.com/watch?v=0W5mQcz21Q8

Text & Audio… https://awakeningforreality.com/der-staub-ist-von-den-fuessen-der-boten-gottes-abgeschuettelt-als-ein-testament-gegen-euch-trumpet-call-god/

Video-Playliste Trompete Gottes… https://www.youtube.com/playlist?list=PLRKFXO2gqsH-rbxuZj4Xbz9UJdMVgJtDQ

Video Playlist Trumpet Call of God… https://www.youtube.com/playlist?list=PLiIC5DnRJAAnB-PVB-MHRHfapNwxf_LnB

Letzte Warnungen von Jesus.. Final Warnings from Jesus. https://jesus-comes.com/index.php/2019/11/15/warnungen-von-gott-jesus-jehova-zebaoth-warnings-from-god-jesus-jehovah-zebaoth/

Personal Word from the Lord…Persönliches Wort von dem Herrn… https://jesus-comes.com/index.php/my-rhema/

Source… Official Website in englisch… http://www.trumpetcallofgodonline.com

Rhema 01.07.2021 – Öffne dein Herz für Mich & Empfange Meine Liebe – Liebesbrief von Jesus

Liebesbrief von JesusJesus sagt…
Öffne dein Herz für Mich & Empfange Meine Liebe! Bitte, verletze Mich nicht

27. April 2015 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Ich habe mehrere Stunden im Gebet und in der Anbetung verbracht und ich wusste, dass es Zeit wurde, eine Botschaft zu empfangen für euch. Jesus und Ich tanzten zu ‚Alles von Mir‘ von Christ for the Nations und Er hielt Mich sehr nahe bei sich und sagte…

(Jesus) “Ich brauche dich ganz Clare. Du hältst zurück, du bist nicht komplett übergeben und friedlich, da gibt es immer noch Zurückhaltung von deiner Seite. Oh bitte, empfange alles von Mir, bitte halte nicht zurück Meine Liebe, bitte vertraue Mir.”

(Clare) Und ich wusste, dass Er recht hatte. Ich fühlte die Distanz, da Er Gott ist und ich bloss ein Staubkörnchen. Ich dachte, ich behalte besser meine Distanz und meine Perspektive.

(Jesus) “Aber du verletzt Mich, indem du Meine Liebe nicht empfängst. Du hältst zurück, weil deine Augen auf dich gerichtet sind und nicht auf Mich, hör auf zu denken wie Menschen denken, empfange Meine Gedanken, Meine Liebe, Meine Erkenntnis. Ich habe dich erschaffen, um Mir Lob zu bringen und wie könnte Ich nicht mit uneingeschränkter Liebe reagieren, wenn du Mich lobst?”

“Ich möchte dein vertrauter Begleiter sein, Ich möchte, dass du Mir von den kleinen Dingen erzählst, die dumm erscheinen, dich aber beunruhigen, die grossen Dinge, die ausserhalb deines Verständnisses liegen. Ich möchte, dass die Türe zu deinem ganzen Wesen komplett offen ist, ohne irgendwelche Vorbehalte oder Hauptbeschäftigung mit dir selbst. Siehst du nicht? Es schmerzt Mich, wenn du Mir nicht vertraust, ja auch mit den kleinen, dummen Dingen. Du denkst ‚Oh Er ist Gott, dies sind Kleinigkeiten und Seine Zeit nicht wert.‘ Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Es mögen Kleinigkeiten sein, aber sie sind in deinen Gedanken und Ich liebe dich, also möchte Ich ein Teil von Allem sein, was in deinem kostbaren Kopf vor sich geht.”

(Clare) Du meinst, sogar diesen eigensinnigen Kopf?

(Jesus) “Ja, sogar dort, was Ich besser verstehe, als du denkst.”

(Clare) Oh Herr, dies ist eigenartig für mich, ich habe dich ohne Bedingungen akzeptiert… aber da ist immer noch diese kleine Mauer, die ich errichtet habe, es ist wie eine Mauer der Menschlichkeit… meine Menschlichkeit und Deine Göttlichkeit scheinen sich einfach nicht zu vermischen oder zumindest ist das meine Wahrnehmung.

(Jesus) “Wenn das wahr wäre, denkst du, dass Ich Mich bemühen würde, dass ein blauer Himmelsfalter auf deinem Handgelenk landet, mit seinen leuchtenden Flügeln und indigofarbenen Glanzlichtern, zu deiner Freude? Siehst du nicht, wie tief Ich in deine Gedanken involviert bin?”

(Clare) Ja, ich weiss und das ist es, was mich umgehauen hat, als du mich das erste Mal zu meinem Palast in den Himmel mitgenommen hast, ich konnte es einfach nicht wegstecken, wie viele aufwendige Details du in jeden Zentimeter jenes Wasserfall-Palastes hinein gearbeitet hast… sogar bis zum Verstummen der grossen Wassermasse, die durch den Raum floss. Sind es meine Fehler, die mich davon abhalten, mich Dir ganz zu öffnen und zu übergeben?
(Jesus) “Es sind deine Fehler und deine Ängste. Und Ich habe dir vorher schon einmal gesagt, da gibt es kein solches Ding wie fleischliche Anziehung im Himmel, also musst du keine Angst haben oder beunruhigt sein, dass du dort hineinfallen wirst, es ist einfach nicht möglich. Und du weisst schon, wenn es irgend einen solchen Hinweis gibt, dass du von einem Dämon versucht wirst. Es kommt ganz gewiss nicht von Mir, noch wird es jemals von Mir kommen. Du weisst das, oder?”

(Clare) Ja Herr, ich glaube das. Also was sonst löst meine Angst vor einer kompletten Öffnung Dir gegenüber aus?

(Jesus) “Du bist immer noch gefangen in deiner Unzulänglichkeit und in deinen Fehlern. Hässlich, wie sie für dich sind, Ich brenne komplett durch sie hindurch mit Meiner Liebe, während du Meine Liebe ganz annimmst, reinige Ich dich komplett von diesen restlichen Fehlern, bis keine Spur mehr übrig ist davon. Du kannst suchen, aber du wirst sie nicht finden. Dies ist es, warum es so wichtig ist für dich, dein ganzes Sein in Meine Hände zu legen und nichts zurück zu halten. Dies ist, was Ich tue, kannst du mit Mir zusammen arbeiten? Wirst du Clare?”

(Clare) Oh Herr, ich weiss, dass Du mir hilfst, ja, ich werde mein Bestes tun, meine Gedanken nicht auf meine Fehler sondern nur auf Deine Liebe und Herrlichkeit zu richten.

(Jesus) “Das ist es, worauf Ich Mich freue. Das ist es, worum Ich bitte. Komplette Hingabe in Meine Liebe. Dadurch werde Ich dich komplett befreien von deinen Neigungen, dich von der irdischen Wesensart kontrollieren zu lassen, es wird einfach verbrannt werden und sich in Rauch auflösen.”

“Schau, alle Männer und Frauen sehnen sich nach authentischer Liebe und davon gibt es so wenig in der Welt, dass sie anfangen, sich mit Luxus zu trösten. Sie finden Vergnügen am Essen, an der Schönheit und an Beziehungen. Das Problem ist, dass Keines dieser Dinge bewirken kann, was Ich zu geben habe. Menschen haben die Liebe, die Ich für euch empfinde verzerrt und verfälscht, damit ihr euch von Mir zurückzieht und Vergnügen sucht in anderen Dingen. Aber alles davon bringt nichts, denn nichts davon kann euch jene endgültige Erfüllung bringen und so baut sich Frustration auf in einer Seele, die denkt, dass alles zu haben, was sie im Leben möchte, jene Leere füllen wird.”

“Aber dem ist nicht so, sie erreichen den Gipfel ihres Erfolges mit Allem, wovon sie jemals geträumt haben und sie fühlen sich innerlich immer noch leer. Das ist es, warum Viele der Wohlhabenden so unglücklich sind, sie sind angekettet an ihren Lebensstil und nicht frei, mit Mir zu fliegen. Ihr Lebensstil ist zu ihrem Gott geworden, aber er befriedigt niemals jenen leeren Ort. Also wird es weiter zugedeckt mit noch mehr Unterhaltung, mit noch mehr Dingen, mit weiteren Beziehungen, bis sie einen Punkt der Verzweiflung erreichen und fühlen, dass ihr Leben ein komplettes Versagen gewesen ist. Sie überlegen sich ‘Ich habe alles, aber ich bin immer noch nicht glücklich.’ Noch werden sie es jemals sein, bis sie Mich empfangen haben.”

“Also worum Ich dich, Meine Liebe und all Meine Bräute bitte, ist eine komplette Hingabe, totales Vertrauen und ein Loslassen von dem, was ihr seid. Übergebt alles in Meine treuen und liebenden Hände, denn Ich liebe euch auf eine solch zärtliche Weise, bis in die Tiefen eurer Seele. Also fürchtet die Nähe zu Mir nicht, ihr wurdet dafür erschaffen, es ist eure Bestimmung und euer Zuhause, tretet alles ab in Meine Treuen Hände und tretet in die Ruhe Des Allmächtigen Gottes ein.”

“In dieser Ruhe werdet ihr die Vollendung finden. Ja, ihr werdet Frieden finden und erfüllt und hoffnungsvoll sein, euch wird kein gutes Ding fehlen. Also kommt zu Mir, wie ihr seid. Wenn ihr im Schlamm gespielt habt, kommt zu Mir, Ich werde euch reinigen und euch mit weisser Wäsche kleiden. Wenn ihr euch in eurem Fleisch gewälzt habt, kommt trotzdem zu Mir und Ich werde wieder herstellen, was ihr verloren habt. Wenn ihr erschöpft seid von den Gütern dieser Erde, an Erfolg gefesselt unter den Menschen, kommt zu Mir, Ich werde die Fesseln durchtrennen und euch loslassen, um mit Mir in die himmlischen Regionen zu fliegen. Ich werde euch die Perspektive geben, die ihr braucht, um das zu sein, wozu Ich euch erschaffen habe und nicht das, was Menschen sagen, was ihr seid.”

“Wenn ihr gebrochen worden seid und in der Liebe zurückgewiesen, fürchtet euch nicht, Mein Herz hat genug Liebe für uns Beide und Ich werde jede Riss- und Stichwunde wieder herstellen, heilende Salbe auf sie reiben, bis ihr wieder völlig geheilt seid und aufblüht und bis zum Rand gefüllt seid mit dem Wein unserer Liebe.”

“Seht ihr nicht? Ich bin gekommen, um euch zu vollenden, um euch gesund zu machen und euch zur Ruhe zu setzen von der Welt und um euch in die himmlischen Regionen hochzuheben. Ich werde Gerechtigkeit, Friede und Freude wieder herstellen in eurem Leben und euch eure unschuldige Kindheit zurück geben. Nichts ist unmöglich für Gott, Ich habe jede Antwort, nach der ihr jemals gesucht habt. Ich habe alles, was ihr jemals wolltet. Kommt zu Mir, arm, blind und nackt wie ihr seid. Lebt ein reichliches Leben, in feinste Wäsche gekleidet und mit offenen Augen für die Schönheit des Lebens, welches in Mir gelebt wird. Wandelt nicht länger gebeugt aufgrund des Gewicht’s eurer Sünden, sondern lobend in Demut, aufgrund dessen, was ihr in Mir seid. All dies und mehr werde Ich euch geben.”

“Ich bitte nur, dass ihr eure schmutzigen Kleider auf die Seite legt, indem ihr tiefe Reue empfindet und eure Wege der Vergangenheit aufgebt. Und dann macht einen Schritt nach vorn, um in Ysop gebadet zu werden und durch Mein Blut erlöst zu werden und dann wandelt in Meinen Fussstapfen und reicht mit Meinen Händen hinaus und liebt mit Meinem Herzen. Dies ist, wo ihr eure Ruhe finden werdet, euer Glück und die ewige Freude, während Meine Gnade durch euch fliesst wie ein Strom, um dem Durstigen einen Drink, dem Ausgestossenen viel Liebe, dem Törichten Weisheit und dem Verlorenen Gott näher zu bringen.”

“Also fürchtet diese Vertrautheit mit Mir nicht, Meine Bräute, ihr habt nichts zu verlieren ausser das, was ihr in euch selbst zurückweist und alles zu gewinnen, Beides – jetzt und in Ewigkeit. Ich liebe euch, kommt zu Mir.”

Video https://www.youtube.com/watch?v=KNYCEIUnmcM
Video Englisch https://www.youtube.com/watch?v=zBiUrwaZJks

Text & Audio https://jesus-comes.com/index.php/2015/12/08/jesus-sagt-offnet-eure-herzen-komplett-fur-mich-jesus-says-open-your-heart-all-the-way-to-me/

Video Playliste Liebesbriefe… https://www.youtube.com/playlist?list=PL73-eEs6JmCsPY_83S3Gc6cFLZU5NlSpE

Instruktionen für Zurückgelassene… https://jesus-comes.com/index.php/jesus-gibt-instruktionen-fur-die-zuruckgelassenen/

Liebesbriefe in verschiedenen Sprachen… https://jesus-comes.com/index.php/liebesbriefe-von-jesus-love-letters-from-jesus/

EBook Übersicht… https://jesus-comes.com/index.php/2015/11/17/liebesbriefe-von-jesus-pdf-ubersicht/

Dein persönliches Rhema von Jesus… https://jesus-comes.com/index.php/my-rhema/

Webseite mit göttlichen Offenbarungen… https://jesus-comes.com

Offenbarungen Gottes durchsuchen und vergleichen… https://suche.jesus-comes.com

Quelle… Komplette Lehrgänge von Schwester Clare in englisch… http://www.heartdwellers.org

Video Playlist Love Letters… https://www.youtube.com/playlist?list=PL73-eEs6JmCtPpnHsvxszOUC9p-SrX4rO

Instructions for the Left Behind… https://jesus-comes.com/index.php/jesus-gives-instructions-for-the-left-behind/

Love Letters from Jesus in various Languages… https://jesus-comes.com/index.php/liebesbriefe-von-jesus-love-letters-from-jesus/

EBook Overview… https://jesus-comes.com/index.php/all-love-letters-from-jesus-to-his-bride-as-pdf/

Your personal Rhema from Jesus… https://jesus-comes.com/index.php/my-rhema/

Website with Divine Revelations… https://jesus-comes.com

Browse & Compare the Divine Revelations… https://search.jesus-comes.com

Source… Sister Clare’s full Teachings in english… http://www.heartdwellers.org