Was ist der Mensch ?

was ist ein mensch

Was ist der Mensch

8/29/11 Von YahuShua HaMashiach, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während eines Online Gesprächs für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

 

Das sagt Der Herr…
Sagt Mir, auf welchem Fundament ruht die Liebe Gottes? Mit was für einem Faden ist das Wort Des Herrn gewoben? Kann irgendein Mensch das Herz Gottes berühren? Kann Fleisch Das Heilige berühren? Sagt Mir, wenn ihr könnt… Und was ist der Mensch, dass er in Meinem Bild erschaffen sein würde, dem Bild Des Menschensohnes?…

Meine Söhne, wie lange soll Ich eure Blindheit ertragen? Wie lange werdet ihr in Ignoranz verweilen? Wann werden eure Ohren geheilt sein? Wie kommt es, dass euer Herz nicht einen Schlag aussetzt bei dem Gedanken an Meine Herrlichkeit? Denn der Tag kommt und ist schon hier, wenn ihr nicht mehr in dieser Dunkelheit wohnen werdet, wenn eure Augen geöffnet sind und ihr Mich deutlich seht, wenn eure Ohren geheilt sein werden und ihr Meine Stimme wirklich hört… Der Tag, an welchem Ich euer Herz in Meinen Händen halte! Der Tag, an welchem ihr realisiert, dass Meine Geliebten alles sind für Mich! ALLES!

Versteht ihr nicht?!
Jeder von euch ist alles für Mich!…

Da gibt es nichts Grösseres als Meine Liebe für Meine Erschaffenen!…

Die Menschheit ist der Schlag Meines Herzens,
Meine Kinder, Meine eigenen Söhne und Töchter!

Im Mensch drinnen ist Mein Atem; schaut, Ich habe ihn veranlasst zu sein. Er war durch Mich gemacht und für Mich, doch Wenige halten inne um zu beachten… Es war Mein eigenes Lebensblut, welches Ich vergoss für ihn; Ich war ausgegossen, sogar bis zum Tod, dass Mein Leben in ihm leben könnte und dadurch Mein Blut durch seine Venen fliessen. Deshalb werden all Jene, die zu Mir kommen und trinken, aufstehen und wiederbelebt sein… Schaut, sie werden hochgehoben sein! Denn Ich bin auferstanden! Und all Jene, in welchen Ich wohne, werden auch auferstehen und leben!

Deshalb gibt es einen zentralen Punkt in der Schöpfung, für welchen Ich immer aufmerksam bin, ein Grund, warum Ich die Himmel und die Erde erschuf und alles darin… Es ist die Menschheit! Doch der Mensch versteht nicht, was er ist, noch kann er nachvollziehen, was er sein wird. Und genauso ist Meine Braut auch alles für Mich… Meine Geliebte, auf welche all Meine Gedanken konzentriert sind.

Denn alles, was ist, existiert wegen Mir…

Und das, was ist, ist innerhalb Des Vaters,
denn nichts ist ausserhalb Des Vaters…

Und das, was gemacht war, wurde durch Mich gemacht,
denn durch Mich bestehen alle Dinge!…

Nichts existiert abseits von Mir!

Doch den Menschen habe Ich in Meinem eigenen Bild erschaffen, damit er in der Fülle der Zeit kommen würde, um mit Mir zu wohnen, wo Ich bin und sein wie Ich; denn an jenem Tag wird er Mich sehen, wie Ich wirklich bin. (Ihr versteht jetzt nicht, was Ich sage, aber ihr werdet später).

Seht, da gibt es Einen unter euch, der gekostet hat. Bald werden Alle, die Mein sind, essen! Ja, Alle von euch in ihrer passenden Saison. Dann werden eure Augen völlig geöffnet sein, denn es ist an Mir, sie zu öffnen. An jenem Tag wird die Belohnung des Propheten nicht mehr mit Mass kommen; sie wird völlig offenbart sein, völlig empfangen… Schaut, sie wird völlig realisiert sein!

Fürchtet euch nicht, denn Ich bin tatsächlich herunter gekommen, um zu sammeln und Ich werde sicherlich Meine Eigenen von der Erde pflücken, genauso wie es euch erklärt worden war von Dem Vater und geschrieben in einem Brief. Dann wird das, was euch veranlasst zu zweifeln und das, worüber ihr stolpert, vergehen. Denn Ich sage euch, alles, was Ich gesprochen habe, wird erfüllt sein, sogar vor euren Augen! Dann werdet ihr mit neuer Erkenntnis betrachten und Mir Ruhm darbringen!… Schaut, ihr werdet perfektes Lob darbringen!

Deshalb bereitet euer Herz zu, setzt euren Rücken gegen die Wand; steht unerschütterlich mit euren Füssen auf dem Fels und macht euch bereit. Lasst euren Blick nicht auf Jene fallen, die sich entfernen, seid nicht länger abgelenkt von all diesen spottenden Stimmen; beachtet nicht die Rede des Lügners und hört auch Jenen nicht zu, die voller Hass und Verleumdung sind und fallt nicht in den Zwiespalt von Jenen, die törichte Behauptungen ohne Wissen kundtun.

Denn ICH BIN DER HERR…
Vertraut MIR…

Haltet eure Augen fixiert auf MEINE Herrlichkeit
und hört dem Klang MEINER Stimme zu… Sagt Der Herr.

Link zum Video