Archives for

Leben Im Himmel

Rhema 06.10.2020. Obama ist entschlossen, Amerika zu zerstören – Liebesbrief von Jesus

ObamaDie Schlacht ist noch nicht vorbei… Obama ist entschlossen, Amerika zu zerstören

23. Dezember 2016 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Der Trost unseres geliebten Jesus möge unsere Herzen erfüllen an diesem Tag, ihr Lieben. Carol hatte eine Vision während sie betete. Sie sah, wie Obama gefangen gehalten wird in einem riesigen Spinnennetz, das um die ganze Welt befestigt und verbunden ist. Er war die Spinne im Zentrum und er war angekettet und nicht in der Lage, sich zu bewegen. Carol hatte den Eindruck, dass die Verbindungspunkte des Netzes darauf warteten, dass Obama den ersten Schritt tut, aber er konnte nicht, weil er durch unsere Gebete angekettet war. Sie hatte auch den Eindruck, dass unsere Gebete weiterhin nötig sind, um ihn immobil zu halten.

(Jesus) “Die Schlacht ist noch nicht vorbei, ihr Geliebten Meines Herzens. Sie ist noch nicht vorbei. Für den Moment habt ihr ihn angekettet, aber nicht für lange, wenn ihr nicht weiterhin fastet und betet. Dieser Mann ist teuflisch und entschlossen, dem Land Amerika ein Ende zu bereiten. Im Moment schmort er in seinen eigenen, bitteren Säften, weil er euch bis jetzt nichts anhaben konnte. Das wird sich jedoch ändern, solltet ihr nicht durchhalten, ihn angebunden zu halten, denn da gibt es viele böse Einrichtungen und Mächte, die in diese Untergrund-Regierung involviert sind.

“Und das ist genau, was ihr habt, eine höllische Regierung, im buchstäblichen und übertragenen Sinn, sie wurde im Untergrund errichtet, konzipiert und realisiert von der Hölle aus und Ich bin dabei, sie zu plündern, sofern ihr weiterhin betet. Wie Ich es euch zuvor gesagt habe, Ich führe dieser Welt vor, was ein christliches Land tun kann durch Gebete.

“Dann liegt es an ihnen, diese Bosheit zu bekämpfen und alledem ein vorläufiges Ende zu bereiten oder zuzulassen, dass die Welt verzehrt wird in den Flammen der Korruption. Muslime und Christen müssen diese böse Kraft gleichermassen verurteilen, damit sie für eine gewisse Zeit eingedämmt wird.

“Versteht aber, wie es geschrieben steht… ‘Ismael wird ein wilder Mann sein, seine Hand wird sich gegen Jeden richten und jede Hand gegen ihn und er wird in Feindseligkeit leben mit all seinen Brüdern.’ (1. Mose 6:12)

“Es ist der Lauf der Geschichte, dass Menschen Andere für eigene Zwecke nutzen und sie dann eliminieren. Und so wird es mit der neuen Weltregierung sein. Sie werden die Muslime nutzen, um die Christen und Juden zu zerstören und dann werden sie selbst zerstört werden. Denn die Menschen werden gegen diese hinterhältige Ideologie rebellieren. Denkt aber daran, dass Ich kommen werde und allen Diktaturen und Regierungen ein Ende bereite, die nicht von Mir und für das Königreich des Himmels errichtet wurden.

“In der Zwischenzeit aber wird die Erde eine lebende Hölle sein, nachdem ihr, Meine Bräute, entfernt wurdet. Für den Moment aber ist Meine Barmherzigkeit darauf fokussiert, die Möglichkeiten aufzuzeigen, wie man für Gott leben kann in einem wirklich freien Land. Allen Nationen wird diese Chance gewährt werden, ihren Weg aus dem Königreich der Dunkelheit zu erkämpfen.

“Meine Bräute, ihr habt euch als vertrauenswürdig erwiesen gegenüber Meinem Herzen. Ihr habt gezeigt, dass Ich eure erste Liebe bin und nicht die fordernden Traditionen der Menschen. Ich habe euch zuvor gesagt, dass diese Jahreszeit, in der Meine Inkarnierung gefeiert wird, viele magische und heilige Momente für die Kleinen beinhaltet. Meine Engel sind an so vielen Orten präsent, um die jungen Herzen in die Richtung ihres Erlösers zu ziehen.

“Satan hat diesen heiligen Tag mit dem Materialismus verdorben, aber so junge Seelen sind noch nicht in der Lage, das zu verstehen. Für sie ist es eine Jahreszeit des Gebens an Jene, die man liebt und eine Feier mit Weihnachtsliedern, welche Ich salbe, um die Menschenherzen zu berühren. Ja, in Räumen, wo Familien für Mich singen, fällt die Salbung der Liebe und des Friedens wie ein berauschendes Glück auf sie.”

(Clare) Während Er das sagte, hatte ich Erinnerungen an meine Kinder, als sie noch jünger waren und an die schönen Traditionen, mit welchen wir die Geburt des Herrn feierten und ich fühlte mich wirklich traurig. Und der Herr unterbrach meine Traurigkeit und sagte…

(Jesus) “Der Tag kommt, Clare. Die Erfüllung von Allem kommt. Meine Versprechen an dich, dass deine Kinder zu ihren Wurzeln zurückkehren werden, wird nicht unwirksam zu Mir zurückkehren. Ich sehe den Tag, wo ihr Mich als Familie anbeten werdet und die Kerzen des Glaubens und der Hingabe an Mich anzündet. Ich sehe den Tag, Meine Liebe und du wirst es auch.”

(Clare) Er hob mein Kinn an, während Tränen aus meinen Augen rannen. Es schmerzt so sehr, sie an die Welt verloren zu haben.

(Jesus) “Die Welt ist ein unwiderstehlicher Magnet für sie, Clare. Verstehe, dass sogar die Kinder der Mennoniten sich verirren und wenn sie Mir gegenübertreten, werden sie nicht in der Lage sein, ihre Eltern beschuldigen zu können. Und auch deine werden es nicht können.”

(Clare) Oh meine lieben Freunde, da gibt es keine Zeit des Jahres, wo es mehr weh tut, als in dieser Jahreszeit. Ezekiel und ich, wir beide haben Kinder, die sich verirrt haben und jene Erinnerungen sind genug, um unsere Knie einknicken zu lassen.

(Jesus) “Clare, du sollst aber nicht traurig sein, das sollst du nicht. Ich wünsche Mir von dir, dass du dein Gesicht auf Mich richtest und auf die Hoffnung, die Ich versprochen habe und Ich will nicht, dass du dem Feind erlaubst, die Gefühle der Trauer zu verstärken, die dich befallen.

“Meine Leute, ihr versteht so Vieles nicht über die Wiederherstellung, die Ich im Himmel herbeiführe. Alles, was falsch gemacht wurde, wird umgeschrieben werden. Es ist jenseits eures Verständnisses, um dies jetzt verstehen zu können. Wenn jene Zeit aber kommt, wird es Jahreszeiten der Rückkehr und Wiederherstellung geben. Ich werde Jedes von euch so sehen, wie ihr beabsichtigt wart, als Kinder grossgezogen zu werden und wie ihr beabsichtigt wart, perfekte Eltern zu sein.

“Jede Träne wird weggewischt werden. Wie es geschrieben steht… ‘Er wird jede Träne von ihren Augen wischen und der Tod wird nicht mehr sein, noch wird es Trauer, Weinen oder Schmerz mehr geben.’ (Offenbarung 21:4)

“Das grösste Zerrbild der modernen Kirche ist die Abtrünnigkeit, indem Meine Worte nur als symbolisch oder bildlich dargestellt werden. Es sind keine Sprachbilder, die genutzt werden, um andere Konzepte zu kommunizieren. Sie sind buchstäblich – ohne Fussnoten, ohne Änderung. Und alles, was geschrieben steht, wird erfüllt werden. Jede Träne wird von euren Augen gewischt werden. Alles wird verstanden werden, genauso wie Ich es verstehe und mit der Übermittlung jenes Wissens wird es euch unmöglich sein, noch länger zu weinen.

“Clare, du bist nicht die Einzige, die über nostalgische Erinnerungen weint. Jede zerbrochene Familie leidet während dieser Jahreszeit und das ist der Grund, warum so Viele niedergeschlagen sind. Satan hat das genommen, was kostbar ist und es gegen den Menschen genutzt, aber Ich werde am Ende triumphieren.

“Bitte Meine Leute, lasst nicht zu, dass ihr vom Kurs weggezogen werdet in dieser kommenden Woche. Dringt ein und erklärt den Sieg Meiner Gnade über diese böse Abscheulichkeit. Haltet das Steuer der Bestimmung fest in euren betenden Händen, lasst euch nicht ablenken. Euer Leben hängt davon ab.

“Ich muss euch sagen, dass dies Teil eurer nächsten Stufe ist. Ihr seid Jene, die diese Welt mit ihren Gebeten für eine kurze Zeit reformieren werden. Ihr seid Jene, die den Weg frei machen, damit Mein Wille betreffend der Verwaltung dieses Landes getan wird. Ihr habt strategischen Boden eingenommen, jetzt müsst ihr daran festhalten.

“Da wird es Einsätze geben in neues Territorium hinein, wenn dieser Boden weiterhin gehalten wird und Präsident Trump die Möglichkeiten schafft, damit eure Regierung reformiert werden kann. Ihr werdet aber immer noch den Boden verteidigen müssen, den ihr eingenommen habt und ihn am Leben, im Amt und gesund halten durch eure Gebete.

“Teil eures Aufstiegs auf den Berg ist die erhöhte Kraft der Fürbitte und die Salbung auf Jedem von euch, genau die Gebete zu beten, die gebraucht werden, um weiter zu machen. Ich weiss, dass dies ein steiler Aufstieg war. Ich weiss, wieviel Jedes von euch gelitten und Mir geopfert hat. Ich habe grosse Freude an euch, Meine Leute. Ja, Ich bin sehr glücklich, dass ihr Meinem Ruf nach unterstützenden Gebeten zugehört habt.

“Ich bin kein Gott, der Seine Leute nicht will und nicht braucht. Ich habe zugelassen, dass Ich von euren Gebeten abhängig bin, um entscheidende Siege zu erringen. Ja, Ich habe Mein eigenes Ich in euch gelegt und beobachtet, während wir dieses Schiff zusammen gesteuert haben. Ich habe Mich von euren Gebeten abhängig gemacht, weil ihr Mitgestalter seid von Mir, indem euer freier Wille, wenn er mit Meinem übereinstimmt, herrliche Früchte hervorbringt. Ja, Ich bin der Weinstock und ihr seid die Zweige und zusammen produzieren wir die besten Ernten.

“Geliebte, alles was Ich jetzt zu euch sagen muss ist, dass ihr die Stellung halten sollt. Steht und schaut auf die Erlösung eures Gottes. Werdet nicht nachlässig, müde oder abgelenkt, was das Gebet betrifft. Bringt jedes Opfer – egal wie klein es ist – als Opfer für Mein kommendes Königreich, damit Mein Wille getan wird. Hüllt jedes Geschenk in Danksagung und Lob ein. Wirklich, Mein Vater im Himmel hat reichlich Geschenke von euch Allen bekommen. Er feiert eure Treue in dieser Jahreszeit. Haltet die Stellung, der Kampf ist noch nicht vorbei.

“Lasst eure Herzen angefüllt sein mit dem Wissen Meiner Liebe zu euch, damit ihr die Auswirkung besser verstehen könnt, die ihr auf diese Welt habt. Möget ihr des Aufstiegs niemals überdrüssig werden, vielmehr konzentriert euch auf den Ausblick vom Gipfel aus und auf die grosse Feier, die wir bald gemeinsam im Himmel feiern.

“Ich übermittle euch jetzt diese Gnaden. Versteckt sie zärtlich in eurem Herzen und schützt sie. Ihr seid Meine siegreichen Bräute!”

Link zum Video https://www.youtube.com/watch?v=FKLHdUQD_CY

Einladung an Satanisten & Hexen – Ich möchte euch helfen und von dem Bösen befreien – Kommt zu Mir

Einladung an Satanisten & HexenJesus erklärt… Halloween & Gefangenschaft gegenüber Satan
Komm, lass Mich dich befreien

31. Oktober 2016 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) ‘Herr, was ist Deine Botschaft heute?’

Jesus antwortete… “Die Vergeltung ist Meine Sache, sagt Der Herr.”

“Satan ist der Kriminelle, Ich bin Gott. Keine Waffe, die gegen dich geformt wurde, wird Erfolg haben. Du hast gewählt, Mir zu folgen und zu dienen mit deinem ganzen Leben. Soll Ich dich nicht vor den Übeltätern beschützen? Denn heute von allen Tagen ist Satan’s Tag, wo sie ihre Niederlage feiern – Der 31. Oktober, Halloween.”

(Clare) Warum feiern sie denn eine Niederlage?’

(Jesus) “Das ist ja genau der Punkt, sie verstehen nicht, dass sie besiegt sind – also feiern sie. Ich kann die gefallenen Engel nicht retten, sie haben ihr Schicksal besiegelt. Sie werden früher oder später in den Feuersee wandern. Aber Ich kann Jene retten, welche sie plagen. Ich kann auch Jene retten, die von ihnen getäuscht wurden. Dies ist der Grund, warum ihr für eure Feinde betet.”

“Ich sah sie, als sie unschuldig und rein waren, bevor die Sünde eintrat und sie einen Pakt schlossen mit dem Teufel. Ich sah ihren Schmerz und ihre Verletzungen. Ich bat sie eindringlich, nicht den Weg der Vergeltung und des Zorns zu gehen, sondern zu vergeben und Ich würde sie heilen. Einige hörten Mich deutlich und drehten sich trotzdem weg. Einige hatten ein tiefes Gefühl, dass es falsch ist, während sie ihren fleischlichen Reaktionen gefolgt sind, aber sie machten trotzdem weiter. Und Einige haben Mich überhaupt nicht gehört – sie waren taub. Doch Ich berührte sie Alle in irgendeiner Weise, um sie zu warnen.”

“Ich weiss, was aus einer verirrten Seele werden kann, wenn sie sich einmal von dem Bösen abwendet. Sie kann die höchste Heiligkeit und den höchsten Dienst erlangen in Meinem Königreich, aber zuerst muss sie ihren Feinden vergeben, sich von Satan lossagen und von allen bösen Taten, durch und durch jede böse Tat bereuen und dann zu Mir kommen und Ich werde sie wieder herstellen. Ich werde nicht nur wieder herstellen, Ich werde einen Wächter über sie und ihre Familie setzen, damit sie nichts Böses heimsuchen wird. Mit anderen Worten, sie werden beschützt sein vor den Vergeltungsschlägen Satan’s und seinem Hexenzirkel. Aber sie müssen all Meine Wege umarmen und niemals zurückgehen.”

“Ich kann eine Seele, die zurückgeht, nicht beschützen. Solange sie in der Sicherheit des Schafgeheges leben, kann kein Wolf und kein Löwe sie bekommen. Wenn sie aber über den Zaun springen oder zu ihren alten Wegen zurückkehren, sind sie ziemlich verwundbar und anfällig.”

“Ich möchte eine Liebesbeziehung zwischen uns. Ich möchte, dass sie Meinen Vater anrufen, ihren Vater – denn sie kamen ursprünglich von Ihm. Er liebt sie sehr, sie sind Seine Kinder und sie zu verlieren ist das Gleiche wie Eines zu verlieren, das Ihm dient. Sie werden bedingungslos geliebt.”

(Clare) Herr, machst Du heute einen weiteren Aufruf an die Satanisten?

“Das tue Ich. Und Ich rufe Meinen Herzbewohnern zu, diesen Tag dem Gebet für sie zu widmen, damit sie bereuen und zum Herzen Meines Vaters zurückkehren. Ich werde sie führen. Ich werde sie heilen. Ich werde sie lehren. Ich werde sie befreien und ihnen vergeben. Ich werde alles tun, was ein guter Vater tun würde für Sein geliebtes Kind.”

“Doch dieses Konzept ist ihnen fremd. Wenn sie sich Mir nur nähern würden und Mir eine Chance geben. Ich werde ihnen die wahre Bedeutung der Liebe zeigen. Und niemals wieder werden sie nach jener Liebe hungern. Ich werde sie täglich damit versorgen wie frisches Manna, wenn sie Mir nur die Chance geben und täglich zu Mir kommen.”

Link zum Video  https://www.youtube.com/watch?v=Dv1XiQ4r5Jc
Text & Audio zu Videoinhalt & Verwandte Botschaften… Folgt in Kürze

Jesus sagt – Trauert Nicht – Freude kommt am Morgen – Liebesbrief von Jesus

Botschaft von JesusJesus sagt – Trauert Nicht – Freude kommt am Morgen – Liebesbrief von Jesus

17. Oktober 2015 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie

Herr, Ich bete, dass diese Worte der Hoffnung unserer Heartdweller Familie und Jenen, die ihre Lieben verloren haben, Frieden bringen.

“Heute möchte Ich zu Jenen sprechen, die ihre Lieben verloren haben.”

1. Thessalonicher 4:13-18
13 Ich will euch aber, Brüder, nicht in Unwissenheit lassen über die Entschlafenen, damit ihr nicht traurig seid wie die anderen, die keine Hoffnung haben.
14 Denn wenn wir glauben, dass Jesus gestorben und auferstanden ist, so wird Gott auch die Entschlafenen durch Jesus mit ihm führen.
15 Denn das sagen wir euch in einem Wort des Herrn: Wir, die wir leben und bis zur Wiederkunft des Herrn übrig bleiben, werden den Entschlafenen nicht zuvorkommen;
16 denn der Herr selbst wird, wenn der Befehl ergeht und die Stimme des Erzengels und die Posaune Gottes erschallt, vom Himmel herabkommen, und die Toten in Christus werden zuerst auferstehen.
17 Danach werden wir, die wir leben und übrig bleiben, zusammen mit ihnen entrückt werden und den Herrn in den Wolken treffen und so werden wir bei dem Herrn sein allezeit.
18 So tröstet nun einander mit diesen Worten!

“Diese Worte sind Einige der kostbarsten Versprechen, die Ich euch geschrieben habe. Warum? Einfach, weil der Stachel des Todes der schmerzlichste Verlust ist in der Welt, der Herzzerreissendste, welcher eine gigantische Leere hinterlässt in eurem Herzen über Denjenigen, den ihr verloren habt.”

“Ich spreche diese Worte jetzt zu euch, weil Einige von euch kürzlich jemand Liebes verloren haben. Darf Ich sagen, ganz Viele von Diesen sind mit Mir. Es wurde euch nicht geschenkt, dass ihr die tiefe und weitreichende Erlösungsarbeit versteht. Ja, ihr solltet Meine Worte über die Erlösung wörtlich nehmen und sicher sein, dass ihr Alles tut, was ihr könnt, um Mir zu helfen, sie in Mein Königreich zu bringen.”

“Aber da gibt es SO viel, das ihr nicht wisst über die Barmherzigkeit Meines Herzens. Ich sehe die Seele vom Anfang bis zum Ende. Ich verstehe sehr gut, warum sie am Ende ihres Lebens verbittert sind. Ich sehe, wie sie wirklich fühlen über Mich. Ich beobachte sie, wie sie in der Kälte zittern, indem sie glauben, dass Ich sie niemals lieben könnte, aufgrund der Schändlichkeit ihrer Sünden. Ich sende meine Botschafter, um sie von Meiner Liebe zu überzeugen. Aber was ist mit Jenen, die jene Chance nicht bekommen?”

“Schaut, Ich habe zuvor ausführlich darüber gesprochen und Ich habe euch gesagt, Barmherzigkeit findet einen Weg, den Seelen jene letzte Möglichkeit zu geben. Viel wurde gesagt über Mich, das nicht wahr ist; Härte, Grausamkeit und ohne Mitgefühl, dieses Bild wird von einigen religiösen Geistern gemalt, unter dem Deckmantel der Gerechtigkeit. Doch soll Ich Mein Kind vergessen? Vielmehr, auch wenn eine Mutter ihr Kind vergisst, Ich werde euch niemals vergessen.”

“Kann eine Frau ihr säugendes Kind vergessen und kein Mitgefühl haben mit dem Sohn ihres Leibes? Selbst Diese mögen sie vergessen, aber Ich werde euch niemals vergessen. Schaut, Ich habe euch auf Meinen Handflächen eingraviert. Jesaja 49:15

“Gibt es überhaupt Einen auf dieser Erde, der nicht Mir gehört? Nein, Ich sage euch, unter den Menschen gibt es nicht Einen. Selbst wenn Böses eine Seele verschlungen hat von Innen nach Aussen und was bleibt, nur eine abscheuliche Hülle ist, werde Ich doch auf das einwirken, was übrig geblieben ist.”

“Viele von euch haben eure Verwandten in diesem Zustand gesehen. Ganz Viele. Im Innern verzehrt von der Verbitterung, sie weisen alle Versuche von Anderen zurück, mit Mir versöhnt zu werden. Wisst ihr, dass Ich sie nicht einmal dann aufgebe. Selbst dann habe Ich einen Plan. Ich habe eine Vorgehensweise mit den Seelen, die Niemand sonst jemals duplizieren oder verstehen könnte.”

“Ich sage euch dies, weil es Jene unter euch gibt, die trauern, als ob ihr eure Lieben niemals wieder sehen würdet. Ich werde euch jetzt sagen, sehr Wenige, für welche ihr gebetet habt, haben Mir komplett ihre Rückseite zugedreht in jener Stunde.”

Ist es nicht versprochen…
Sie sagten ‘Glaubt an den Herrn Jesus und ihr werdet errettet sein, ihr und euer Haushalt.’ Apostelgeschichte 16:31

“Habt ihr irgend eine Ahnung, wie gross ein Haushalt war in jenen Tagen? Locker 30 bis 45 Menschen: Verwandte, Diener, Farmarbeiter, Kinder und Grosskinder, Cousins, Tanten und Onkel. Und Ich sprach diese Prophezeiung nicht nur für sie allein, diese Worte wurden heruntergereicht, damit ihr, die an ihre Worte glaubt, die gleichen Vorteile ernten würdet.”

Johannes 17:20-21
20 Ich bitte nicht für sie allein, sondern auch für Jene, die an Mich glauben durch ihre Worte;
21 dass sie Alle Eins sein können; genauso wie Du, Vater, in Mir bist und Ich in Dir.

“Bald werden Viele von euch wieder vereint sein mit ihren Lieben. Ihr werdet eure Tage zusammen verbringen, die Reichtümer des Himmels erkunden, den guten Zeiten auf der Erde gedenken und dem Ruf zur Anbetung folgen, welcher durch den ganzen Himmel erklingt. Dies werden herrliche Zeiten der Belohnung sein, wenn Tränen weggewischt werden und alle Dinge mit Mir versöhnt sind.”

“Eure Tiere werden rennen, um euch zu begrüssen, ihr werdet ihre Gedanken verstehen und intime Freunde sein mit ihnen, wie niemals zuvor auf der Erde. Da wird es keine Barrieren in der Kommunikation geben. Verwandte, die gegen euch geknirscht haben, mit welchen ihr immer aneinandergeraten seid, werden sanft sein, fügsam und komplett einfühlsam gegenüber euch und ihr gegenüber ihnen. Wisst ihr, wie wunderbar dies sein wird? Es ist nicht kalkulierbar. Auf der Erde fühlt ihr Widerstand voneinander, aber im Himmel gibt es nichts als Liebe, Akzeptanz und Verständnis.”

“Auf der Erde wart ihr überbeansprucht in euren Beziehungen. So viel wurde nicht erkannt und missverstanden – was in der Entfremdung endete. All jene Wunden werden sofort geheilt sein, weil die Atmosphäre im Himmel durchdrungen ist von Liebe und Staunen. Alle werden überwältigt sein von der Freude, welche sie erleben und nicht ein Dämon wird anwesend sein, um Probleme und Missverständnisse zu schüren.”

“Was Ich euch sage, Meine Lieben ist, dass der grösste Verlust, den ihr jemals erleidet auf dieser Erde, um völlige 180 Grad umgedreht und von unaussprechlicher Freude begleitet sein wird, niemals wieder von euch weggenommen. Dies ist Mein Versprechen. Ihr habt viel, worauf ihr euch freuen könnt und sehr bald, möchte Ich hinzufügen. Bitte trauert, wenn ihr müsst, aber versteht, dass eure Trauer verwandelt sein wird und ihr werdet nicht mehr traurig sein.”

Psalm 30:11-12
11 Du hast meine Trauer in Tanzen verwandelt für mich; Du hast meinen Sack (Buss-/Trauergewand) entfernt und mich mit Freude gegürtet.
12 Damit Achtung Dich loben möge und nicht stille sei. Oh YaHuWaH Mein Gott, ich danke Dir für immer.

“Geht jetzt in Frieden und tröstet Einander mit diesen Worten; Dunkelheit mag andauern durch die Nacht, aber am Morgen kommt die Freude zu euch.”

Link zum Video

DIMENSIONEN & ZEIT IM HIMMEL, EWIGES LEBEN, LEIDEN & BELOHNUNGEN – Liebesbrief von Jesus Christus

leben im himmelDimensionen & Zeit im Himmel, ewiges Leben, Leiden & Belohnungen

30. August 2015 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Der Segen des Herrn sei mit euch, Herzbewohner. Während der Anbetung heute Abend hatte ich Visionen von dem Herrn auf Seinem wunderschönen weissen Pferd zusammen mit mir. Ich sass hinter Ihm auf dem Pferd und meine Arme waren um Seine Taille gelegt, während wir in den Innenhof des Palastes ritten. Als ich mich setzte, um Seiner Stimme zuzuhören, teilte ich dies mit Ihm und Er antwortete und sagte…

(Jesus) “Träume deine Träume, Meine Geliebte. Eines Tages in naher Zukunft werde Ich dich gewiss zu mir auf Mein Pferd schwingen und dich mit Mir ins Paradies mitnehmen. Da ist nichts falsch an diesen Visionen. Vielmehr sind sie eine Inspiration für dich, ein heiliges Leben zu führen, bis Ich für dich komme.

“Wie wunderbar sind die Füsse Jener, die die frohe Botschaft mit sich bringen. Meine Liebe, eines Tages werden wir die Palaststufen hinaufsteigen und du wirst deinen rechtmässigen Platz neben Mir im Thronsaal einnehmen. Bis dann, träume alles, was du willst. Wer denkst du, inspiriert jene Träume sowieso?

“Ich möchte, dass du immer mehr über deine Belohnung nachdenkst. Während die Zeiten dunkler werden, auch jetzt, wo die Dunkelheit zunimmt, ist es gut, deine Gedanken auf himmlische Dinge zu fokussieren und auf das, was Ich dir versprochen habe. Niemals endende Energie, Inspiration ohne Frustration, deine Ziele mit Leichtigkeit vollendend, immer fröhliche Gesichter um dich, ein freudiges Leben zu leben wird so einfach sein wie atmen. Es wird keinen Augenblick geben, wo nicht in irgendeiner Form Ehre und Lob für Mich ausgedrückt wird. Eine fortwährende, rund-um-die-Uhr Anbetung.”

(Clare) Jesus, Menschen sagen, dass es im Himmel keine Zeit gibt. Er lachte…

(Jesus) “Woher haben sie jene Vorstellung? Sagte Ich nicht, Ich bin das Alpha und Omega, der Anfang und das Ende, welches ist und war und kommt, der Allmächtige. In jenem Vers allein wird Zeit zweimal angesprochen. Wie kann da ein Anfang und ein Ende sein ohne etwas dazwischen? Wie kann es eine Vergangenheit, eine Gegenwart und eine Zukunft geben? Zeit existiert im Himmel, aber die Dimensionen rotieren.”

(Clare) Ich dachte bei mir… ‘Oh je, dies wird zu schwierig für mich, dem zu folgen.’ Er korrigierte mich und sagte…

(Jesus) “Hör einfach zu und vielleicht wird es nicht so sein. Versuch es mal. Nur weil Ich dir nicht das komplette Konzept in Gedankenform enthüllt habe, bedeutet dies nicht, dass es nicht real ist und du es nicht verstehen kannst. Hör aufmerksam zu und Ich werde es so erklären, dass du es verstehen kannst.

“Wenn Ich sage, dass Dimensionen rotieren, meine Ich, dass verschiedene Zeiten an Bedeutung zunehmen und abnehmen. Da gibt es so viele verschiedene Dimensionen im Himmel, du kannst nicht einmal anfangen, sie zu zählen. Jede Lebensform, die Ich jemals erschuf, hat seine eigene Dimension, der Ort, der von Bedeutung ist für deren Existenz. Und jede Dimension greift in andere Dimensionen über, damit das Muster eine einheitliche Existenz bildet.

“Ganz ähnlich wie eine Patchworkdecke, wo jeder Bereich seine eigene, einzigartige Form und Gestaltung hat, aber mit dem Ganzen verbunden ist. Jeder Bereich erzählt eine Geschichte über seine individuelle Existenz und eine Geschichte über die gemeinsame Existenz. Genau wie du eine Kamera fokussierst, so werden verschiedene Äonen sichtbar, so wie es Mein Wille ist, Leben und Aktivität existiert fortwährend – aber was du siehst, hängt davon ab, was Ich für dich so fokussiere, dass du es sehen kannst.”

(Clare) Du meinst, die Zukunft existiert jetzt, aber es ist ausserhalb meines Fokus-Bereiches?

(Jesus) “Das ist genau richtig.”

(Clare) Aber das würde bedeuten, dass Du das Datum der Entrückung kennst!

(Jesus) “Oh, warum wusste Ich, dass du dies sagen würdest?”

(Clare) Du hast geraten…?

(Jesus) “Sehr lustig. Aber schau, Ich habe der Limitation Meines Vaters zugestimmt, also kann Ich das nicht sehen. Verstehst du?”

(Clare) Hmmmm.

(Jesus) “Willst du mehr?”

(Clare) Jesus, was immer Du mit mir teilen willst, möchte ich gerne hören.

(Jesus) “Wenn Ich sage, der Himmel ist eine ewig währende Freude, spreche Ich von der Hülle der Ewigkeit, die mit dem Himmel verflochten ist und für die jeweilige Dimension einzigartig ist. Die Ewigkeit dauert für immer. Richtig?”

(Clare) Ja, in meiner Definition, ja.

(Jesus) “Und das ist korrekt in deiner Wahrnehmung, weil im Himmel euer Blick auf die Ewigkeit fokussiert ist. Auf der Erde ist euer Blick auf den vergänglichen Augenblick fokussiert. Ein Grund, warum ihr im Himmel so fröhlich und glücklich seid, ist seine Fülle, seine konstante Ausdehnung und Freude, soweit das Auge sehen kann, die ewig blühende Blume. Während hier auf der Erde die Blume verwelkt und ein gewisser Zyklus von Leben und Tod in Bewegung gesetzt wurde von der Sünde. Wenn die Sünde entfernt wird, ist das Leben ewig.

“Das Wesen, welches Ich erschuf, ist unsterblich, der Körper der Blume auf dieser Erde geht durch jenen Zyklus, weil sie der Sinnlosigkeit der Erde unterworfen ist. Aber im Himmel? Nein.”

(Clare) Du meinst, dass jede Blume, die Du jemals erschaffen hast, im Himmel ein ewiges Leben lebt?

(Jesus) “Genau!”

(Clare) Wow! Das sind aber viele Blumen!

(Jesus) “Der Himmel ist ein riesiger Ort, der unzählbare Dimensionen beinhaltet, Alle zusammen gehalten durch Meine Liebe und Meine Freude. Nun… jetzt habe Ich dich genug gefordert für heute Abend. Wie geht es dir Clare?”

(Clare) Du weisst mein Herr. Ich fühle mich nicht gut.

(Jesus) “Ja, Tochter, Ich sehe deine Kämpfe. Weisst du, dass in diesem Moment Seelen zu Mir kommen aufgrund dieses schwereren Kreuzes, das du trägst?”

(Clare) Wirklich?

(Jesus) “Würde Ich dich anlügen?”

(Clare) Natürlich nicht!

(Jesus) “Ja, so ist es. Es tut Mir leid, was du durchmachen musst, aber lass dich nicht entmutigen. Du trägst Früchte, Ich werde dich nahe bei Meinem Herzen halten und dich trösten, Mein Kind. Lass Mich dich mit Meiner Stärke ausstatten, erlaube Mir, dich zu tragen Clare. Erlaube es Mir.”

(Clare) In jenem Augenblick war ich inspiriert, das heilige Abendmahl zu empfangen. Aber ich fragte Ihn… ‘Wie mache ich das? Wie lasse ich Dich mich mit Deiner Stärke ausstatten?’

(Jesus) “Lass dieses Abendmahl in deinen ganzen Körper und dein ganzes Wesen aufgenommen werden, auf dass du gestärkt werden mögest dadurch. Und Ich werde dich tragen. Nicht in einer Weise, die du zwangsläufig wahrnehmen kannst. Aber im Zurückblicken wirst du dich fragen ‘Wie bin ich da durchgekommen?’

“Du bist durchgekommen durch Meine Kraft, die in deiner Schwäche perfektioniert ist. Und unser gemeinsames Abendmahl durchdrang deinen Körper mit Himmlischer Stärke. Geniesse jene Momente, wenn Ich Mich in deinem Wesen auflöse, Meine Liebe.”

(Clare) Und hier nur ganz kurz. Als ich das Abendmahl empfing, löste sich die kleine Hostie komplett auf, ohne dass ich wusste, wohin es ging. Ich habe das noch nie zuvor erlebt, sie verschwand einfach.

(Jesus) “Es ging in jede Zelle deines Körpers, in jede Faser deines Seins. Oh wie Ich dich liebe. Ich weiss über dein Leiden Bescheid und dieses Kreuz erfreut Mich. Also bitte, trage es mit Mir, Meine Liebe.”

(Clare) Ich liebe Dich Jesus.

(Jesus) “Ich weiss. Das kann man sehen. Oh Meine geliebten Bräute, Ich wünsche Mir in diesem Augenblick, dass Ich all eure Leiden lindern könnte. Aber Ich kann euch stärken. Kommt zu Mir im Abendmahl. Geniesst Meine Anwesenheit bei euch, während ihr das Abendmahl einnehmt und es auf eurer Zunge zergehen lässt. Ruht und fokussiert euch auf Mich, da Ich euch einen Teil Meines eigenen Leibes gegeben habe, um euch in Mein Ebenbild umzugestalten, was die Wohltätigkeit, den Mut und die Ausdauer betrifft.

“Wie lieblich ihr seid, Meine ewigen Blüten! Wie duftend eure Opfer, um der Seelen willen. Hegt keine falschen Schuldgefühle, solltet ihr Gebete empfangen für eure Krankheiten und euch dann besser fühlen. In jenem Fall weiss Ich, was das Beste für euch ist und Ich wollte, dass es euch besser geht.

“Aber in jenen Fällen, wo euer Zustand nicht besser wird, denkt daran… wir vollbringen ein grosses Werk zusammen. Ihr erweicht Herzen für Mich durch euer Fastenopfer und ihr stärkt Meine Arbeiter, die in den Feldern arbeiten. Ich weiss, dass es hart ist im Moment, weil ihr die Frucht nicht seht. Einige Dinge muss Ich vor euch verbergen, damit ihr nicht stolz werdet. Aber werdet ihr Mein Wort dafür nehmen? Werdet ihr Mir glauben und wissen, dass Ich Wohlgefallen habe an euch?

“Ja, Dunkelheit nimmt zu. Ja, die Dinge werden härter, fast als ob man durch eine Erbsensuppe waten würde. Aber Ich bin mit euch und werde nicht zulassen, dass ihr umkippt, wenn ihr nur zu Mir kommt, um erneuert zu werden in der Anbetung und im Abendmahl.

“Geht jetzt, Mein lieblicher Garten. Eure duftenden Opfer erreichen den Thron Meines Vaters im Himmel. Er entsendet Engel zu euch. Auch eure Seufzer füreinander berühren Sein Herz und bewegen Ihn zu Mitgefühl. Ihr seid wunderschön, Meine Bräute, oh ihr seid so Wunderschön!”

Link zum Video

Im Himmel
https://www.youtube.com/watch?v=rTMyT8PSaw0&list=PL2kRnIZsOVG5c8k5MWR1mfAeJvX3nvQbk

JESUS SAGT – RUHT AUF MEINEM HERZEN & KOMMT MIT MIR IN DEN HIMMEL – Liebesbrief von Jesus Christus

in den HimmelRuht auf Meinem Herzen & Kommt mit Mir in den Himmel

3. Juni 2020 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Liebe Familie, der Herr hat heute ein Wort der Ermutigung für uns und obwohl Er mich anspricht, weiss ich, dass dies auch für Jedes von euch gilt, für Alle, die so hart gearbeitet, gebetet und gefastet haben.

Jesus begann… „Wir haben in letzter Zeit viel über Gebet und Arbeit gesprochen, Clare. Du hast in so vielen Bereichen, die deine Aufmerksamkeit erforderten, dein Bestes gegeben. Jetzt möchte Ich, dass du in Meine Ruhe eintrittst und dir nicht mehr so viel abverlangst. Ich bin zufrieden mit dir und Ich möchte, dass du Meine Gesellschaft geniesst.

„Klammere dich an Mich, tanze mit Mir, entdecke mit Mir. Nimm dir Zeit und erhole dich bei Mir. Aber vor allem ruhe in Meiner Gegenwart, klammere dich von ganzem Herzen an Mich, dann wirst du reichlich Kraft finden, um alles zu beenden, was Ich vor dich gesetzt habe.

„Du hast gesehen, wie Ich dich süss zu Mir gezogen habe, damit du deinen Kopf auf Meinem Herzen ausruhen kannst. Da gibt es einen guten Grund dafür, ganz recht, es ist wahr… ‚Lege deine Hände auf Mein Herz und Meine Liebe wird dich führen.‘ Genau so… ‚Lege deinen Kopf auf Mein Herz und Meine Liebe wird dich anfüllen für deine Brüder und Schwestern, für die Schafe unserer Weide.

„Deine Bereitschaft, Meinen Willen zu tun, ist eine fortwährende Trostquelle für Mich, wie auch die Schafe unserer Weide ihre Bereitschaft zeigen, dir hilfreich zur Seite zu stehen, wenn sie den Bedarf fühlen. Jene, die ihre Entscheidung hinausziehen oder distanziert wirken, sind krank und brauchen Nahrung und Rat. Es ist gut, wenn du sie beiseite nimmst und dich um sie kümmerst.

„Ich liebe deine Idee, Briefe zu lesen und sie in einer Botschaft zu beantworten. Viele werden dadurch erbaut. Verfolge diese Idee, aber Meine heutige Hauptbotschaft an dich ist, dass du dich eingesetzt und sehr hart gearbeitet hast und jetzt möchte Ich, dass du dich an Mich lehnst und dich erholst, auch wenn du Musik machst. Dein Dankeslied lindert den Schmerz in Meinem Herzen, wenn es sich nach dem Lob und der Dankbarkeit Meiner Leute sehnt. Lerne dieses Lied und lehre es, denn es bringt Mir viel Trost.

„Heute Morgen hast du über die Liebe Meines Vaters zu Jedem von euch gelesen. Die meisten haben keine Ahnung, was ein Vater überhaupt sein sollte, da es Satan gelungen ist, das Konzept der Ehe zu beschmutzen, was viele Scheidungen und schmerzhafte Trennungen verursacht hat, welche die Türen offen liessen für viele Sexpartner für einsame Frauen, Partner, die kein Verantwortungsbewusstsein für ihre Kinder haben.

„Wie traurig dies geworden ist und wie schrecklich der Missbrauch ist, den solche Kinder erleiden, wenn gewisse Männer sich dazu herablassen, sie zu missbrauchen. Der Zustand, was es heisst, Vater zu sein, ist verdreht, ein verdrehtes Wrack am Boden und wo Kinder Trost suchten, gibt es nichts als Feindschaft.

„Deshalb müssen wir so hart arbeiten, um die Menschen davon zu überzeugen, dass Mein Vater Liebe ist. Er ist nicht streng mit den Unschuldigen und eigentlich ist Er nicht einmal streng mit den Schuldigen, da auch sie von ihren Eltern missbraucht wurden.

„Er ist sehr hart mit den religiösen Menschen, die soziale Forderungen stellen an Jene, die Mich suchen und das alles im Namen der Religion. Alles, was Ich gelehrt haben möchte ist, wie man Mich liebt und wie man Mir nahe kommt und wie man ein reines und heiliges Leben führt, denn das wird euch die grösste Freude bereiten.

“Alle Normen der Kirchen und der Gesellschaft, sofern sie dem Ziel der Vereinigung mit Mir im Wege stehen, kämpfen gegen Mich und sie führen die Menschen in die Irre. Aber es ist ein grosses Erwachen im Gange, wo Vertrautheit mit Mir gelehrt und ermutigt wird. Der nächste Schritt auf dieser Reise ist jedoch für viele Christen sehr schwer zu verstehen, nämlich die zentrale Rolle des Leidens. Dies wird nicht gelehrt und daher sind Viele verwirrt bezüglich dem, warum sie nicht geheilt werden.

“Meine Leute, bei Meinem Vater dreht sich alles um Liebe und Heiligkeit. Er lässt viele Dinge in eurem Leben zu, um euch heranreifen zu lassen. Es ist nicht immer klar, was ein Leiden wohl Gutes bewirken soll in eurem Leben. Aber Ich möchte euch versichern, dass es für jedes Leiden einen guten Grund gibt. Es gibt Zeiten für eine Heilung und Zeiten, wo auf eine Heilung verzichtet wird.

“So viel Schuld, Verurteilung und Niedergeschlagenheit wird verursacht, weil ihr nicht versteht, dass ihr in dieser Welt Sorgen und Probleme habt, doch seid guten Mutes, denn Ich habe die Welt überwunden und Ich überwinde sie auch weiterhin täglich in eurem Herzen. Ihr werdet erst im Himmel erfahren, was die Leiden, die ihr geduldig ertragen habt, für andere Seelen getan haben, die am Rande der Verzweiflung standen in ihrem Leben.

“Ihr werdet die Frucht erst im Himmel sehen, aber ihr könnt sicher sein, dass so oft wie Ich über das Leiden und dessen Wert in der Schrift gesprochen habe, dass die Gutschriften in eurem Konto weit über alles hinausgehen, was ihr euch vorstellen könnt. Kein Mensch hat eine grössere Liebe als der, der sein Leben für seine Freunde niederlegt und jedes Mal wenn ihr leidet, legt ihr einen Teil eures Lebens nieder, welchen Ich aufhebe und damit Gnaden für bedürftige Seelen freisetze, so als ob ihr drei Tage lang mit Wasser gefastet hättet.

“Umarmt das Leiden, wie Ich das Kreuz umarmt habe, im Wissen, dass Ich eure Asche in heiligende Gnaden für Jene umwandle, die sie am dringendsten brauchen. Da Ich euch dies jetzt erkläre, möchte Ich euch bitten, tapfer, entschlossen, willig und ohne Beschwerden zu leiden, im Wissen, dass eure Leiden eine harte Arbeit für das Reich Gottes auf Erden ist. Und eure Kooperation ist sowohl auf Erden wie auch im Himmel verdienstvoll. Ihr werdet schockiert sein, wenn ihr die geistigen Siege Anderer seht, die das Ergebnis dessen sind, was ihr auf Erden getan und durchlitten habt.

“Aber Ich möchte nicht, dass Meine Braut die ganze Zeit leidet, denn es gibt auch Zeiten für Erholung, für Liebe, für Ruhe, für eine tiefe Erfrischung in den Seelen Meiner Erschöpften. Erwartet, dass Ich mit euch tanze im Verweilgebet. Erwartet, dass Ich euch in den Himmel mitnehme, um die Wunder zu erforschen, die Ich zu eurem Vergnügen und eurer Freude erschaffen habe.

“Widersteht Mir nicht, wenn Ich Meine Hand ausstrecke. Ich tue dies, um euch in die Freuden eurer ewigen Heimat einzuladen und wenn Ich dies tue, geschieht dies deshalb, weil ihr es braucht. Begegnet Meinen Einladungen also nicht mit Angst und Zweifel, indem ihr Meine Hand ablehnt und denkt, es sei nur ein lügender Geist.

“Nein. Mein Wunsch ist es, euch in Meine Arme zu nehmen, euch nahe an Mein schlagendes Herz zu halten, Mich im Einklang mit euch zu einem romantischen und heiligen Lied zu bewegen, euch an freudige Orte mitzunehmen… Dschungel, Paläste, Seen, Flüsse und allerlei Tiere, die Meine Braut mit aufrichtiger Liebe grüssen.

“Da gibt es so viele Freuden für dich, Meine Gattin! Bitte reagiert auf Meine Einladung, wenn ihr im Verweilgebet seid. Es gibt keinen Trost auf dieser Erde wie den Trost, den Ich euch zu diesen Zeiten anbiete. Lasst euer Herz mit Mir aufsteigen, erlaubt Mir, euch zu verjüngen und euch Ruhe zu schenken.

“Es ist sehr erfreulich für Mich, wenn eine Seele bereitwillig mit Mir an diesen geheimen Ort, in diesen verborgenen Garten kommt, den Ich in jungfräulicher Reinheit nur für sie angelegt habe. Es ist so enttäuschend, wenn sie Mir misstraut und Mich abweist. Würde ein Vater seinem Sohn eine Schlange geben, wenn er nach einem Fisch gefragt hat? Ich werde euch auch nicht familiären Geistern überlassen, wenn Ich Mich doch so sehr sehne, euch zu trösten und wiederherzustellen.

“Nehmt Meine Hand, ihr Gesegneten, nehmt Meine Hand und kommt zu Mir, kommt zu den ewigen Freuden oder legt einfach euren Kopf auf Mein Herz und saugt die unergründliche Liebesquelle in euch auf, die Ich in Meinem Wesen trage nur für euch.

“Es ist egal, dass ihr gefallen seid, dass ihr manchmal nicht euren eigenen Erwartungen an das, worum Ich euch bitten würde, gerecht werden könnt. Es ist egal, dass ihr Mich gemieden habt, es ist egal, dass ihr euch vom Gebet habt ablenken lassen. Nichts davon spielt eine Rolle, Ich vergebe euch. Jetzt bitte Ich euch… ‘Kommt, kommt zur Quelle des Lebens, die in Mir überquillt, um euch endlos Trost zu bringen… Kommt.’”

Link zum Video