DER MEISTER LEHRT – DIE 3 ZEITEN & DIE 7 SIEGEL -Das Buch des wahren Lebens Unterweisung

Lebens Unterweisung Unterweisung 1
Die Drei Zeiten 1-2
Die Sieben Siegel 3
Die Mission von Roque Rojas 5-7
Die Bedeutung von Brot und Wein 16
Die Kundgabe des Göttlichen Geistes durch den menschlichen Verstand 25
Die Aufgabe der 144.000 32
Wer ist Maria? 39
Das geistige Gebet 43-44
Die heilende Macht der Liebe und Barmherzigkeit 45-46
Das Beispiel von Kain und Abel 53
Menschliche Wissenschaft 57
Der Sinn des Gesetzes der Reinkarnation 61
Die Bedeutung der Dreieinigkeit 67-75
Die Wiederkunft Christi als Geist der Wahrheit

So spricht der Herr:

1. Am Anfang der Zeiten gab Ich als Vater dem Menschen ein, das Gute zu tun. Aber die Menschen wandten sich von den göttlichen Geboten ab und verfielen dem Götzendienst und begingen abscheuliche Handlungen gegen Mich. Die Starken siegten, die Schwachen unterlagen, und der Mann nahm die Frau zur Sklavin. So wurde es notwendig, Mose auf dem Berge Sinai die Zehn Gebote des Gesetzes zu übergeben. Dieses Gesetz enthielt die Gebote, die das Volk Israel regieren sollten. Mit ihnen sollte ihm gesagt werden: Wer tötet, soll dasselbe Urteil auf sich nehmen. Wer etwas stiehlt, soll es seinem Bruder zurückerstatten. Wer Böses tut, soll Auge mit Auge und Zahn mit Zahn bezahlen.

2. Es nahte die Zweite Zeit, und Ich kam, um in Jesus unter euch zu wohnen, und sagte euch in Meinem Wort: „So jemand auf die rechte Backe geschlagen wird, der biete auch die linke dar. Vergebt euren Feinden.“ Und in der Dritten Zeit, in der ihr euch befindet, bin Ich gekommen, um euch zu sagen: Was würdet ihr tun, wenn der Mörder eures Vaters, von der menschlichen Gerechtigkeit verfolgt, an eure Türe klopfen und flehentlich um Hilfe bitten würde? — Gewährt ihm Schutz. Wenn ihr so handelt, werdet ihr beweisen, dass Ihr die geistige Entwicklung erreicht habt, die euch erlaubt, das göttliche Gesetz eures Himmlischen Vaters zu erfüllen, das euch befiehlt: Liebet einander; erwecket die Geister zu neuem Leben, welche für das Leben der Gnade tot sind, denn jeder Geist soll heil werden.

3. Heute komme Ich, um zu eurem Geiste zu sprechen und euch den Inhalt der Sieben Siegel, des Buches eurer Geschichte, der Weissagung, der Offenbarung und der Gerechtigkeit zu enthüllen.

4. Ich bin es, der gekommen ist, euch zu sagen, dass ihr jetzt in der Zeit lebt, die zum Sechsten Siegel gehört.

5. Das Jahr 1866 kennzeichnet den Beginn dieser Zeit des Lichtes. Ich sandte Elias, um den Schleier des Geheimnisses zu lüften und die Zeit Meiner Kundgebung als Heiliger Geist unter der Menschheit einzuleiten. Elias erleuchtete einen von Mir bestimmten Mann, auf dass er der Vorbote sei. Jener Auserwählte mit Namen Roque Rojas war es, der von Geist zu Geist die Stimme des Propheten vernahm, die ihm in Meinem Namen befahl, seine Brüder* zu rufen und zu sammeln, weil eine göttliche Offenbarung bereit war, die Geschicke der Menschheit zu erhellen. Roque Rojas, sanft und demütig wie ein Lamm, gehorchte der geistigen Stimme und antwortete: „Der Wille meines Herrn geschehe an mir.“

Im Verlaufe der Unterweisungen finden wir häufig den Ausdruck „Brüder“. Damit sind nicht nur die männlichen Vertreter der grossen Menschheitsfamilie gemeint, sondern auch die weiblichen sind inbegriffen. Das Wort „Bruder“ steht schlichtweg für „Nächster“ – beiderlei Geschlechts – und bezeichnet gleichzeitig das Verhältnis, das die Menschen untereinander haben sollen: Brüderlichkeit. Jesus sagt dies klar in seinem Wort “ … denn einer ist euer Meister, Christus, ihr aber seid alle Brüder“ (Matth. 23,8).
6. Roque Rojas versammelte eine Gruppe Männer und Frauen voll Glaubens und guten Willens, und dort, im Schosse seiner ersten Versammlungen, offenbarte sich Elias durch den Verstand des Boten, indem er sprach: „Ich bin der Prophet Elias, jener der Verklärung auf dem Berge Tabor.“ Er gab seinen ersten Schülern die ersten Belehrungen, zugleich kündigte er ihnen das Zeitalter der Vergeistigung an und prophezeite ihnen, dass bald der Strahl des Göttlichen Meisters kommen würde, um sich Seinem Volke mitzuteilen.

Ganze Botschaft-
ONLINE LESEN ❤️ https://suche.jesus-comes.com/index.php?title=Unterweisung_1