WARNUNG VON JESUS 15. Mai 2020 – DEM WEISSEN HAUS DROHT EINE TRAGĂ–DIE – Liebesbrief von Jesus

Gebete fĂĽr trumpJesus warnt… Tragödie im Weissen Haus… Nur eure innigen Gebete können Donald’s Tod verhindern

15. Mai 2020 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

Jesus begann… „Meine Leute, Meine Leute, dem Weissen Haus droht eine Tragödie. Dies ist die Stunde der Dunkelheit, die auf Amerika einstĂĽrmt. Was werdet ihr dagegen tun? Werdet ihr dies zulassen? Werdet ihr untätig daneben stehen und zulassen, dass die Dunkelheit euer Land ĂĽbernimmt? Was werdet ihr tun?? Diese Anordnung wurde aufgrund der SĂĽndhaftigkeit und mangelnden Reue Meiner Leute ĂĽber ihre leeren Werke erlassen. Ich rufe euch zu dieser Stunde Alle auf, eure weltlichen Wege zu bereuen und wirklich ein neues Leben zu beginnen. Ein Leben, angefĂĽllt mit Rechtschaffenheit anstelle von leeren, sinnlosen Beschäftigungen.

„Tragödien stehen bevor, werdet ihr, Meine Leute, diese Faszination fĂĽr Reichtum und weltliche GĂĽter bereuen? Werdet ihr Meine Gerechtigkeit suchen, damit Mein Königreich kommt und Mein Wille getan wird? Sollte Mein Vater eine massive Reue und Umkehr sehen, was die Anbetung von Reichtum und Wohlstand betrifft, eine Verwandlung in ein Land, das der Rechtschaffenheit und Gerechtigkeit zutiefst verpflichtet ist, dann wird Er dieses Urteil vielleicht verhindern.

„Werdet ihr aus euch heraustreten und euch um die Armen und um Jene, die sich in einer Krise befinden, kĂĽmmern? Werdet ihr die Hungrigen nähren, die Armen kleiden und fĂĽr die Menschheit sorgen, wie eine zärtliche Mutter und ein liebevoller Vater? Ich habe diesem Land grossen Reichtum gegeben, aber nicht fĂĽr eure sinnlosen Bestrebungen, sondern vielmehr, um die Armen zu trösten und Jenen, die kämpfen, den gleichen Wohlstand zu bringen. Ich habe in diesem Land massive Veränderungen gesehen, was viel zum Mut eures Präsidenten beigetragen hat, da er sein Leben und das Leben seiner Familien in grosse Gefahr brachte, um die notwendigen Entscheidungen zu treffen und die Dunkelheit zu besiegen.

„Aber diese Aufgabe kann nicht an der Oberfläche beurteilt werden. Je tiefer er eindringt, umso grösser ist die Fäulnis und Korruption. Das Bildungssystem hat junge Amerikaner darauf vorbereitet, sich im Namen der Freiheit fĂĽr gottlose Absichten einzusetzen. Er (Donald) hat viele Dinge gut gemacht, und eure Gebete haben ihn bis jetzt am Leben erhalten, damit er weitermachen kann.

„Mein Vater hat ganz viele Ereignisse gesandt, um die Herzen dieser Menschen von der Welt wegzuziehen und sie auf die Werte der Familie und der Gottesfurcht zu lenken. Wenn aber der Fokus auf Geld und Grösse liegt, haben die Menschen die wichtigsten Themen verpasst und sie stĂĽrzten sich kopfvoran in die Dollar-Anbetung. Sogar mit den Covid-Beschränkungen fehlt der wahre Fokus immer noch, da das Schlagwort weitergeht, Amerika wieder gross zu machen. Ich sage euch, macht Amerika wieder heilig und der Wohlstand wird folgen, in dem Masse, wie es nötig ist, aber nicht so, dass ihr wieder verdorben werden könnt durch Geld und BesitztĂĽmer, womit sich jede Zivilisation selbst zerstört hat.

Link zum Video