VERZWEIFLE NICHT… IN DEINEM JETZIGEN ZUSTAND ÄHNELST DU MIR IMMER MEHR – Liebesbrief von Jesus

botschaften jesus 2020Jesus sagt… Verzweifle nicht, in diesem Zustand ähnelst du Mir immer mehr

17. April 2020 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Der Herr segne euch, süsse Familie, mögen die Wunden in eurem Herzen von Jesus geheilt und getröstet werden… Amen

Herr, wirklich, ich habe jenen Ort in meinem Herzen gefunden, der schmerzt über den Verlust dieser beiden Freunde, besonders wegen jener Schwester, mit welcher ich eine sehr süsse Gemeinschaft hatte. Doch irgendwie fühle ich mich unwohl, als ob etwas gegen mich wäre.

(Jesus) „Clare, ich bin hier, um dein Herz, das für diese wundervolle Seele schmerzt, aufzuräumen. So viele gute Eigenschaften, doch nur ein kleiner Fehler kann sie Alle besudeln.“

(Clare) Oh Herr, wie furchtsam ich bin, ich habe so viele Fehler!

(Jesus) „Ja, nun, sie gleichen sich auf lange Sicht aus. Aber wir versuchen zu heilen und wiederherzustellen und wir lassen nicht zu, dass Wunden eitern und spalten. Für Einige ist es einfacher als für Andere. Beschimpfe dich nicht selbst, du befindest dich immer noch dabei, dein Fleisch zu kreuzigen, Geliebte.

„Ihr werdet Alle laufend mit Pfeilen der Eifersucht, Unsicherheit, Rivalität, Versagen und Erfolg beschossen aus Sicht von Anderen.

„Du hast es gut gemacht, nur Erfolg aus Meiner Sicht zu wählen. Auf diese Weise kann Ich dein Herz reinigen, weil es nicht durch menschliche Bedenken besudelt wird. Ich sage nicht, dass du perfekt bist, aber du hast sehr früh die Leere der Lorbeeren der Menschen erkannt, Andere sind nicht so gesegnet, sie haben viel mehr Gepäck durchzuarbeiten. Diese Schmerzen in deinem Herzen sind ein gutes Zeichen dafür, dass dein Herz noch lebt. So Viele haben ihr Leben mit hektischen Aktivitäten angefüllt, die das, was wirklich im Innern vor sich geht, abgestumpft und unterdrückt haben. Es ist nicht einfach, sie ruhig zu stellen, damit sie die wahren Qualen erkennen, die hinter ihrem Alltagsleben, ihren Haltungen und Entscheidungen stecken. Dies ist nicht der Fall bei dir. Aber um der Anderen willen versuche, den Schmerz zu verbergen.

(Clare) Herr, bitte sprich mit mir, Du weisst, wie sehr ich Dich vermisse… Jesus, wirst Du mich an Einsamkeit sterben lassen ohne Dich… es ist Deine Barmherzigkeit, auf die ich zähle… denn ich verdiene die süssen Umarmungen und die Gemeinschaft, die wir zusammen hatten, nicht… aber ich kann nicht ohne sie leben.

(Jesus) „Die Zeit kommt, wo wir nie wieder getrennt sein werden. Nicht einmal der Schein einer Trennung. Meine Geliebte, Ich bin nicht weit weg, Ich lebe in dir, Ich bewege Mich in dir, Ich weine, wenn du weinst. Ich bete, wenn du wütend bist und die Dinge nicht klar siehst. Ich bin immer bei dir, Clare. Ich werde dir ein kleines Geheimnis verraten, und das gilt für alle Herzbewohner. Ich kann es nicht ertragen, von euch getrennt zu sein und wenn ihr so beschäftigt seid, warte Ich voller Kummer darauf, dass ihr die Torheit der Welt hinter euch lässt, im Wissen, dass ihr zerzaust und geschlagen zu Mir zurückkehren werdet.

„Geliebte, Ich bewohne dich. Wenn du dein Herz genug beruhigst, werde Ich offenbar. Es ist etwas Seltenes, dass Ich vollkommen aus deinen Sinnen verschwinde. Es geschieht, wenn du sündigst, dann wirst du die Trennung am schärfsten fühlen. Aber sonst bin Ich da. Du kannst dich möglicherweise nicht verbinden, weil Ich den süssesten Anteil einer sehr bedürftigen Seele gebe. Ich liebe es, wenn du dich für Andere aufopferst und dich nicht beschwerst. Ich liebe es, wenn du Mir inmitten von Prüfungen dankst, gerade dann ähnelst du Meiner Mutter am meisten.

Link zum Video