SCHWIERIGE ZEITEN, HITLER, VERFOLGUNG & WIE IHR MEINE STIMME ERKENNT – Liebesbrief von Jesus

ChristenverfolgungSchwierige Zeiten, Hitler, Christenverfolgung & Wie ihr Meine Stimme erkennt

14. Juli 2020 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Liebe Herzbewohner, der Herr bat uns, einen sechsmonatigen Vorrat an Lebensmitteln zu besorgen, für die Menschen hier in der Zuflucht. Dies ist höchst ungewöhnlich bei Ihm, aber ich bitte euch, dieser Instruktion zu folgen und genug Nahrung einzulagern, damit ihr sechs Monate lang durchhalten könnt. Bitte, meine Lieben, haltet euch an vernünftiges Essen, nicht Snacks und leere Kalorien. Lebensmittel wie verarbeitete Cerealien sind teuer, Haferflocken tun es genauso.

Vergesst auch nicht Haushaltsgegenstände, Kerzen usw., Dinge die ihr möglicherweise benötigt. Wir haben auch Strom, der durch Solarenergie generiert wird, wie auch Generatoren und Benzin, damit ich immer noch Botschaften für euch veröffentlichen kann. Bitte betet weiterhin täglich Psalm 91 über euch selbst und eure Lieben und wisst, dass Gott mächtig ist, euch zu beschützen und zu versorgen. Herr, möchtest Du etwas dazu sagen?

Jesus begann… „Ich danke dir, dass du diese Botschaft weitergibst. Ich möchte, dass Meine Leute vorbereitet sind und genug haben, um mit Anderen teilen zu können. Wenn Alle die Anweisungen befolgen, wird es in Zeiten der Knappheit eine Fülle von allem geben. Es werden weiterhin schwierige Zeiten kommen, Meine Schätze, wenn ihr aber Meinem Herzen nahe bleibt, indem ihr betet und Dank darbringt und die Dinge des Königreiches sucht und nicht die Dinge der Welt, werdet ihr beschützt werden.

„Es gibt so viele Fehlinformationen im Internet und in den Nachrichten. Deshalb müsst ihr lernen, auf Meine Stimme zu hören. Viele von euch haben sich an die sogenannten Prophezeiungen der Massenmedien, die laut und bedrohlich sind, gewöhnt und sogar an einige Dinge auf YouTube. Man kann ihnen nicht vertrauen, ihr Lieben. Wenn ihr euer Leben auf das gründet, was ihr dort hört, werdet ihr ziemlich in die Irre geführt und ihr habt kein richtiges Verständnis über das, was dieses Land gerade durchmacht, noch könnt ihr die Bösewichte von den Helden unterscheiden. Um dies unterscheiden zu können, müsst ihr im Gebet zu Mir kommen.

„Als Hitler im nationalsozialistischen Deutschland an die Macht kam, nutzte er die Medien, um die öffentliche Meinung zu beeinflussen, damit sie seine abscheulichen Praktiken unterstützt. Alle Medien wurden von der Regierung bezahlt. Sie erzählten der Öffentlichkeit, was sie hören wollte, um Hitlers Absicht, die Juden auszurotten, zu unterstützen.

„Dasselbe geschieht jetzt in diesem Land. Dieses Mal sind jedoch die Christen das Ziel. Es steht geschrieben, dass ‚ihr aufgrund Meines Namens gehasst werdet‘ und Jene, die für die Massenmedien arbeiten, sind Teil des Umsturzes der göttlichen Absichten in diesem Land.

„Meine kostbaren Bräute, seid nicht in Eile, wenn ihr ins Gebet kommt. Wartet auf Mich, prüft euer Gewissen und bereut selbst die kleinen Dinge, die ihr getan haben könntet, die Mir missfallen. Wenn ihr höher hinauf gerufen seid, gibt es dafür einen Preis zu zahlen. Es könnte sein, dass Ich speziell euch um ein Opfer bitte und Niemand sonst.

„Mein Herzenswunsch ist es, mit euch zu sprechen, euch zu informieren, euch zu beraten und zu führen. Dies sind die Freuden einer echten Beziehung mit Mir. Aber Ich liebe es auch, bei euch zu sein und in eurer anbetenden Gegenwart zu verweilen. Eure süssen Lieder und Aufmerksamkeiten für Mich gleichen die Gleichgültigkeit und Kälte der Welt wieder aus.

Wenn ihr in Geist und Wahrheit in die wahre Anbetung eintretet, so ist das ein absolutes Wunder für Mich und Ich erlaube Mir, von eurer Liebe und Danksagung durchtränkt zu werden. Ihr könnt dies nicht oft genug machen. Bleibt in Mir und Ich werde in euch bleiben, ihr Lieben.

“Um die Fähigkeit zu entwickeln, Meine immer noch kleine Stimme hören zu können, ist es notwendig, dass ihr eure Gedanken, ja eure eigene Stimme, beruhigt. Vermeidet es, euch in der Nähe von beunruhigenden Geräuschen und Stimmen aufzuhalten. Bemüht euch um eine friedliche und ruhige Atmosphäre und tretet in die Anbetung ein. Eure geistigen Ohren sind verstopft von weltlichen Geräuschen, weltlichen Stimmen und unnötigem Sprechen. Die Stille des Herzens, der Gedanken und des Körpers bereitet den Weg für Mich, damit Ich klar und deutlich mit euch sprechen kann. Meine Mutter ist ebenfalls eine Fürsprecherin, an die ihr euch wenden könnt. Bittet sie um Hilfe, denn ihr grösster Herzenswunsch ist, dass ihr bei Mir seid.

“Widmet euch der Stille… selbst der sanfte Wind und das Singen der Vögel bekommt eine viel grössere Bedeutung, wenn ihr lernt, den endlosen Lärm der Welt zu beruhigen. Während ihr diese Stille im Herzen und in der Seele fördert, werdet ihr empfindsamer für Mein Flüstern als jemals zuvor.

“Viele von euch haben Mich deutlich gehört, aber ihr tut es als eure eigenen Gedanken ab. Nun ja, es ist wahr, dass Meine Worte zu euch kommen, als ob sie eure eigenen Gedanken wären, aber sie haben einen etwas anderen Charakter. Und viele Male, wenn Ich zu euch spreche, übergeht ihr sie einfach, indem ihr denkt, dass es euer eigener Gedanke ist.

“Eine Möglichkeit, wie ihr Meine Stimme erkennen könnt ist, dass sie sehr, sehr sanft ist. Wenn Ich zu euch spreche, ehre Ich euren freien Willen und Meine Worte sind sehr sanft, nicht energisch. Oft werde Ich ein Thema oder ein Gleichnis ansprechen, an das ihr selbst niemals gedacht hättet. Auch so könnt ihr Meine Gedanken von euren Eigenen unterscheiden.

“Ihr werdet feststellen, dass Ich niemals verunglimpfe oder Menschen schlecht mache. Es könnte sein, dass Ich euch sage, was ihr Problem ist, aber niemals in einer hässlichen Art und Weise. Wenn Ich das mache, werde Ich euch inspirieren, für sie zu beten und euch erkennen lassen, dass ihr es mit einer verwundeten und irregeführten Seele zu tun habt und Mein Wille ist, dass sie geheilt wird. Heilung braucht Zeit und eure Güte und Geduld mit ihr wird diesen Prozess beschleunigen.

“Ich habe euch das Verweilgebet gelehrt, weil Ich möchte, dass ihr mit Mir zusammen seid und eure Zeit an Mich verschwendet, indem ihr andere dringende Angelegenheiten einstellt, solange es nicht zu Nachlässigkeit führt und ihr euch eurer Verantwortung entzieht. Ich liebe es zu sehen, wie ihr die Welt beiseite schiebt, um mehr Zeit mit Mir zu verbringen.

“Während ihr Mich anbetet und in Meine Ruhe eintretet, in Meine Gegenwart, fällt der Staub von euch ab, der Staub der Gedanken der Welt, sowie eure eigenen Gedanken und sogar die Gedanken der Dämonen. Wenn ihr eure Stimme beruhigt in der Anbetung, wird die Luft klarer und leitfähiger, um Meine Stimme und Mein Herz vernehmen zu können. Oh Meine Lieben, Ich habe euch so viel zu erzählen, kommt zu Mir, betet Mich an und ruht in tiefer Anbetung, wo die Stille des Herzens und der Gedanken euch darauf vorbereitet, Meine Worte an euch zu hören.

“Manchmal, wenn ihr euch in der Stille gefangen fühlt, als ob nichts zu euch kommt, könnt ihr zur Verweilmusik zurückkehren oder irgend etwas lesen in euren heiligen Büchern und darüber meditieren. Ich spreche fortwährend zu euch durch heilige Schriften und Lesungen. Doch ihr müsst lernen, zwischen den Zeilen zu lesen und nicht nur die Bedeutung der Wörter zu spüren, sondern das, was hinter dem Hauptgedanken verborgen liegt.

“Meistens wird es etwas sein, worüber Ich schon mit euch gesprochen habe und ihr werdet einen sanften Hinweis einfangen. Denkt auch daran, wenn ihr euch Mir nähert durch die Bibel-Verheissungen oder irgendeine Form von Orakel, wie es die Priester in den alten Tagen getan haben, dass Ich das Thema schlagartig ändern könnte, um über etwas völlig Anderes mit euch zu sprechen, was aber für Mich viel wichtiger ist, dass ihr es erkennt.

“Meine kostbare Familie, Ich liebe euch so sehr und Ich hoffe sehr, dass wir klar und deutlich miteinander kommunizieren können, damit ihr heiliger werdet und Ich immer mehr an euren Freuden und Sorgen teilhaben kann. Lehnt euch an Mich, klammert euch an Mich, sucht Mich, wartet auf Mich, Ich werde euch nicht enttäuschen. Ich segne euch jetzt mit einem wachen Ohr, damit ihr Meine immer noch kleine Stimme aus dem Innern eures Herzens vernehmen könnt und mit der Gnade der Geduld, die nötig ist, um auf Mich zu warten.”

Link zum Video