RHEMA 9. MAI 2020 🙏 DIE VORBEREITUNGEN FÜR DEN KRIEG SIND FAST FERTIG ❀ Liebesbrief von Jesus

Vorbereitungen 3 weltkriegJesus sagt
 Die Vorbereitungen fĂŒr den Krieg sind fast fertig

Tragt euer Kreuz & Richtet nicht, helft Mir!

17. April 2015 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

Jesus begann
 “Ich sagte dir, dass Ich jeden Abend mit dir sprechen wĂŒrde. Es ist nicht deine Leistung, die das bestimmt, es ist Mein Wort, Geliebte.”

(Clare) Bist du verÀrgert mit mir, Herr? Ich versuchte heute, das Richtige zu tun.

(Jesus) “Nein, Meine Liebe, bin Ich nicht. Ich bin deinem Gedankengang ganz genau gefolgt, aber Ich wĂŒnsche Mir, dass du nicht zum Laden gehst.”

(Clare) Soll ich Ezekiel schicken?

(Jesus) “Wenn du musst, ja. Die Vorbereitungen fĂŒr diesen Krieg stehen vor dem Abschuss. Ich möchte, dass du dir dies ganz bewusst ist, dass es jeden Augenblick ĂŒber euch hereinbrechen könnte. Ich möchte die Menschen an Miami erinnern. Du hast viele Neuankömmlinge, die sich jener Prophezeiungen nicht bewusst sind.”

(Clare) Hier ein kurzer Einblick in die Vision ĂŒber Miami
 Die nukleare Vernichtung von Miami, gefolgt von nuklearen AnschlĂ€gen auf verschiedene amerikanische StĂ€dte. Mir wurden keine anderen Teile der Welt gezeigt, ausser dass die Angriffe irgendwie vom nordöstlichen Teil Europas aus angezettelt wurden und die Raketen aus dem mittleren Osten stammen. Ob sie von dort abgefeuert wurden oder ob es von Menschen aus dem mittleren Osten ausgefĂŒhrt wurde, war nicht klar. Mehr dazu in der Botschaft ‘Nukleare Vernichtung von Miami wird der EntrĂŒckung vorausgehen’.

(Jesus) “Was die Menschen nicht realisieren ist, was um sie herum geschieht, es ist ihnen nicht bewusst. Wie die Frau bei Walmart. Sie arbeitet dort, hat jedoch keine Ahnung von all den Schliessungen. Ihre Kinder sind beschĂ€ftigt mit ihrem jungen Leben und sie benutzt das Internet nicht. Sie sieht es nicht. Sie rechnen damit, dass Alle ĂŒberrascht sein werden. Die Menschen sind so gewohnt ans SĂ€belrasseln, dass die Nachrichten bloss noch bla bla bla sind. Diese Dinge wurden so eingefĂ€delt, um die Öffentlichkeit abzustumpfen fĂŒr die echten Bedrohungen. Sie sind es so gewohnt, immer die gleichen Dinge zu hören ĂŒber Israel, den mittleren Osten und Russland, dass sie annehmen, dass es sich wieder verziehen wird, genauso wie es deine Tochter glaubt. Bloss ein weiteres SĂ€belrasseln
 es ist alles belanglos.

“Da gibt es nichts, was du tun kannst, um dies zu Ă€ndern. Wie du bemerkt hast, wenn du ihnen sagst, was vor sich geht, schauen sie dich mit einem ausdruckslosen Blick an. Diese Stadt ist sehr klein, was zu ihrem Vorteil ist, denn es wird als sicherer Ort betrachtet, der erhalten bleiben wird, um Urlaub zu machen. In der Tat sind viele Orte in den Vereinigten Staaten Touristenziele und die wohlhabenden Regierungsbeamten haben vorgesehen, sie vorwiegend unberĂŒhrt zu lassen, damit sie weiterhin fĂŒr diesen Zweck genutzt werden können. Auch ihre Kinder suchen diese Orte auf. Was Ich sagen möchte ist, dass dieser Ort einen gewissen Schutz hat. Er ist soweit sicher.

“Die Kreuzungen der Fernstrassen und SchlĂŒsselpunkte im Transportwesen sind am GefĂ€hrlichsten und werden sehr schnell gesichert werden. Abgelegene Standorte bleiben grösstenteils verschont, ausser wenn entdeckt wird, dass dort Feinde leben.”

(Clare) Was meinst du mit Feinde?

(Jesus) “Menschen, die dem Plan nicht zustimmen. Viele von ihnen sind schon anvisiert, aber sie sind nicht dumm, sie sind es sich voll bewusst. Dieser Ort vor allen Anderen wird weniger traumatisch sein, wie auch immer, die Auswirkungen von CERN werden auf der ganzen Erde gespĂŒrt werden und der einzige Schutz ist eure NĂ€he zu Mir. Der Grossteil der Kirche befindet sich in einem tiefen Schlaf und sie haben keine Ahnung, was ihnen bevorsteht oder wie dies zu bewĂ€ltigen ist. Das ist es, warum Ich eine solche Wiederbelebung sende, wie es niemals zuvor gesehen wurde auf der Erde. Und wie ĂŒblich wurde dies nicht in Betracht gezogen, denn Ich werde Mitglieder der StreitkrĂ€fte besuchen und sie gegen das Böse richten, fĂŒr welches sie vorbereitet wurden, um es auszufĂŒhren.

“Alle Personen, ausser Jene, die von den Menschen erschaffen wurden, werden die Möglichkeit bekommen, ihre eingeschlagene Richtung zu Ă€ndern. Beim MilitĂ€r wird es ein grosses Wegfallen geben, weil die Menschen sehen, was ihrem Land, ihren MĂŒttern, VĂ€tern und Grosseltern angetan wird. Sie werden heftige Gewissensbisse bekommen und sie werden viele Manöver vereiteln, die dieses Land weiter zerstören wĂŒrden.

“Das wird den ‘Feinden’ – Jenen, die dem Plan nicht zustimmen – einen Vorsprung verschaffen, den sie brauchen werden, um einen Teil dieses Landes zu schĂŒtzen. Siehst du Clare, Ich habe auch Meine PlĂ€ne gemacht. Ich habe auch Meine Vorbereitungen getroffen und die vermeintliche Weisheit der Menschen werde Ich in Dummheit verwandeln. Wie auch immer, fĂŒr Jene, die keine Seele haben, ist die Zerstörung des von DĂ€monen bewohnten Körpers die einzige Lösung, da gibt es keine andere LoyalitĂ€t als Jene zu Satan.”

(Clare) Herr, wie werden sie wissen, wer diese Klone sind?

(Jesus) “Die Augen sind das Fenster zur Seele, ein seelenloser Körper wird sehr dunkle Augen haben, nicht ein Schimmer, nur stĂ€hlerne, kalte Dunkelheit. So kalt, so böse, dass man es fĂŒhlen kann. Ähnlich wie ihr Beide es im Exorzismus und in der Befreiung erlebt und gesehen habt. Wenn der böse Geist in Kontrolle ist, dann werden die Augen wie schwarze Murmeln.”

(Clare) Oh Herr, ich danke Dir, dass du mit mir gesprochen hast, dies ist der absolute Höhepunkt meines Tages, abgesehen von der Anbetung.

(Jesus) “Ich weiss, Meine Liebe, das ist es, warum Ich dir versicherte, dass es nicht deine Leistung ist, die dies möglich macht, es ist Meine Gnade und nichts weiter. Ich liebe die sĂŒsse kleine Herde, die Ich Seele um Seele zu dir gesandt habe. Ich liebe sie innig und es ist Mein grosser Wunsch, jeden Tag mit ihnen zu sprechen. Oh wie Ich sie liebe. Und was Ich fĂŒr Andere zurĂŒcklassen werde, wird von unschĂ€tzbarem Wert sein, um ihren Glauben aufzubauen. Aus diesen Botschaften wird eine grosse Ernte hervorkommen und Ich werde viele Nachfolger haben, die dadurch gestĂ€rkt werden.”

(Clare) Ich bin froh, dass Du sagtest, Du wĂŒrdest viele Nachfolger haben, ich will keine Nachfolger. Ausserdem fĂŒhre ich sie nicht, Du tust es!

(Jesus) “Dies ist genau richtig, aber nichtsdestotrotz wirst du von Jenen missverstanden werden, die versteckte Absichten haben und eifersĂŒchtig sind und es einfach ablehnen, ihr Herz zu öffnen. Sie werden am Meisten leiden. Es ist gut, dass du weiterhin darĂŒber lehrst, wie zerstörerisch das Richten ist fĂŒr jede Seele. Es ist gut fĂŒr euch Alle, diese Worte zu Herzen zu nehmen und dem Stolz und Richten keinen Zugang zu gewĂ€hren.

“Meine Kinder, Ich habe euch immer wieder vor dem Richten gewarnt, aber wenn ihr Meine Propheten richtet, werdet ihr schwerwiegende Auswirkungen spĂŒren in eurem Leben und das sofort. Ihr werdet feststellen, dass die Ergebnisse sofort da sind, weil Ich versuche, euch von dieser bösen Gewohnheit abzubringen. Versteht ihr nicht, wenn ihr Andere richtet und speziell Meine GefĂ€sse der Ehre, dass ihr ein Heer von DĂ€monen hereinbittet, die euch und eure Familie beuteln?

“Versteht ihr, dass wenn ihr falsche Berichte verbreitet ĂŒber das Unschuldige und seinen Charakter verleumdet, dass ihr einen Fluch ĂŒber euch selbst gebracht habt? Ich muss euch sagen, ihr werdet mehr und mehr Spaltungen und Konflikte sehen unter euren Freunden fĂŒr ein solches Verhalten, denn bei Allen gibt es geistige Eifersucht. Dies ist die zerstörerischste Kraft in Meinem Leib. Wenn ihr euch an eifersĂŒchtigem Verhalten beteiligt, lehnt ihr eigentlich Mich ab und das Wirken Meiner Gaben und Ich werde euch fĂŒr die Seelen verantwortlich machen, die Ich nicht erreichen konnte, weil ihr LĂŒgen ĂŒber ein GefĂ€ss verbreitet habt.”

(1. Korinther 1:10) Geschwister, im Namen von Jesus Christus, unserem Herrn, fordere ich euch alle auf, eins zu sein. Redet so, dass eure Worte euch nicht gegeneinander aufbringen und lasst es nicht zu Spaltungen unter euch kommen. Seid vielmehr ganz auf dasselbe Ziel ausgerichtet und haltet zusammen in kompletter Übereinstimmung.

(Clare) Ich möchte hier einen Moment innehalten und euch allen gestehen, dass wenn mich in der Vergangenheit Jemand verletzt hatte oder etwas besass, was ich wirklich wollte, aber nicht hatte, dass ich neidisch wurde und sie kritisiert habe. Am Anfang unserer Ehe hatten Ezekiel und ich ein paar wirklich schreckliche Probleme, Konflikte und MissverstÀndnisse, so schlimm, dass es ein absolutes Wunder ist, dass wir zusammen geblieben sind.

Einige von euch haben bis heute Konflikte mit eurem Ehepartner. Ihr habt keinen Frieden, sondern laufend Streit. Ich muss sagen, dass es bei uns so war. Dann eines Tages offenbarte uns Der Herr die Ursache davon. Wir hatten unter uns Menschen durchdiskutiert und wir haben sie herabgestuft, was die TĂŒr fĂŒr Satan öffnete, um uns zu beuteln. Also versuchten wir, damit aufzuhören. Jedes Mal, wenn wir dem Richten in unserem Herzen Unterschlupf gewĂ€hrten oder unseren Mund öffneten mit nur einem richtenden Hinweis, dass etwas Schlechtes geschah und wir in einen Streit geraten sind? Es wurde so offensichtlich, dass wir durch die SĂŒnde des Richtens die TĂŒr fĂŒr die DĂ€monen geöffnet haben.

Warum denkt ihr, dass Der Herr wartete, bis ich 68 war, um mich im Dienst zu nutzen? Weil es uns eine sehr lange Zeit kostete, Andere zu lieben und als besser anzusehen, als uns selbst. Er hasst Verleumdung mehr als irgendetwas sonst. Wenn man Jemanden tötet, sind sie nicht mehr, ihr Leben ist vorbei. Aber wenn man Geschichten ĂŒber Andere erfindet, dann entzieht man ihnen das Gute, was Er mit jenem GefĂ€ss tun wollte. Jene Person lebt weiter, aber es ist, als ob man sie getötet hĂ€tte. Denn Jene, ĂŒber die wir LĂŒgen verbreitet haben, könnten genauso gut tot sein, sie können nichts Gutes tun, weil ihr Ruf zerstört wurde.

Jetzt haben Ezekiel und ich eine wunderbare und friedliche Beziehung und ich sage euch die Wahrheit, das Wichtigste, was unsere Dynamik geĂ€ndert hat war, dass wir das Beste ĂŒber Andere denken und uns dem Tratsch entziehen. Und Gott helfe uns, sollten wir dumm genug sein, auszurutschen, denn es endet immer mit Unannehmlichkeiten.

Bitte ihr Lieben, nehmt dies zu Herzen
 Schau, Er der in Bösem gebunden ist und Schwierigkeiten erzeugt und LĂŒgen verbreitet. Jener hat eine Grube gegraben und er fĂ€llt selbst in die Grube, die er gegraben hat. Seine Schwierigkeiten und Bosheit kommen auf ihn zurĂŒck. (Psalm 7:14-16)

‘OK Herr, ich bin fertig mit meiner Aussage.’

(Jesus) “Und es war eine sehr gute Aussage. Leider wird es Einige geben, die das nicht annehmen können, aber vielleicht könnt ihr es empfangen
 ‘An ihren FrĂŒchten werdet ihr sie erkennen’. Und Ich ermutige euch, schaut euch die FrĂŒchte Jener an, die Ich erwĂ€hlt habe zu dienen, darin werdet ihr ihre Zulassung und BevollmĂ€chtigung finden.

“Aber Ich möchte euch warnen, ihr Lieben, da wird es eine solche Unordnung geben in der Zukunft, dass Menschen sich nach Antworten sehnen und sie werden willig sein, zuzuhören. FĂŒr Jene von euch, die Mein Überbleibsel sein werden, dies werden die Tage sein, von denen ihr immer getrĂ€umt habt. Hungrige Herzen, welche die Hand nach der Wahrheit ausstrecken. Wenn die irdischen Bequemlichkeiten und ZusprĂŒche einmal entfernt wurden, wenn die Leben in Gefahr sind und Chaos ausbricht, werden Jene, die Mich normalerweise nicht suchen wĂŒrden bis sie Mich gefunden haben, die Hand ausstrecken und sich danach sehnen, dem Königreich hinzugefĂŒgt zu werden, selbst wenn es ihren Kopf kostet.

“Jetzt habe Ich noch ein Wort fĂŒr euch, erhaltet eure Heiligkeit und harrt aus bis zur letzten Stunde. Nichts in dieser Welt ist es wert, dass ihr eure IntegritĂ€t gefĂ€hrdet. Ich weiss, dass ihr Alle mehr leidet in diesen Tagen, als ihr es in der Vergangenheit tatet. Aus vielerlei GrĂŒnden trĂ€gt Jedes von euch ein schwereres Kreuz. Dies habe Ich getan, versucht nicht, euch daraus zu befreien. Ich brauche eure Leiden und Fastenopfer, um Jene zu retten, die sich am Rande befinden. Jene, die nur ihre Zeit in der Welt abwarten, in der Annahme, dass die Dinge fĂŒr immer weitergehen und dass sie nicht darauf achten mĂŒssen, wer sie vor Mir sind.

“Dies sind Jene, fĂŒr welche wir jetzt kĂ€mpfen. Clare, Einige deiner Kinder sind in dieser Gruppe. FĂŒr Viele von euch sind es Kinder, Grosskinder, EhemĂ€nner, Ehefrauen, liebe Freunde und entfernte Verwandte, ihr habt immer wieder versucht, ihre Aufmerksamkeit zu erhaschen, aber eure Worte segelten an ihnen vorbei mit dem Wind. Ich arbeite immer noch auf einer gewissen Stufe mit ihnen, die ihr nicht sehen oder fĂŒhlen könnt. Es ist verborgen vor euch. Zum Teil ist es, weil Ich nicht möchte, dass ihr eingreift und es ruiniert. Da wurde viel Widerstand aufgebaut gegenĂŒber euch und Ich spreche auf eine völlig andere Weise zu ihrem Herzen.

“WĂŒrdet ihr sehen, wie unendlich nahe sie kommen, wĂŒrdet ihr herbeieilen und sie wieder wegdrĂŒcken. Seid also geduldig und vertraut Mir, tragt euer Kreuz mit Entschlossenheit, im Wissen, dass es FrĂŒchte tragen wird.

“Ich sage euch dies jetzt, damit ihr nicht mĂŒde werdet, Gutes zu tun. Was sind eure Kreuze? Sicherlich Menschen, die euch verspotten, Unannehmlichkeiten wie flache Reifen, Frustrationen, wenn die Dinge nicht so gut laufen fĂŒr euch. Psychischer oder geistiger Schmerz, wenn ihr euch fĂŒr Andere abmĂŒht und sie einfach keine Anzeichen einer Verwandlung zeigen
 Ihr MĂŒtter und VĂ€ter leidet ausserordentlich, weil die Welt so verlockend ist fĂŒr eure Kinder, ihr könnt einfach nicht mit der Welt oder ihren Kollegen konkurrieren.

“Mentale Gesundheit, Depressionen, Sorgen und Angst, Einige von euch tragen fast untragbare Kreuze. Ruft Mich und Ich werde euch stĂ€rken. Und zu guter Letzt noch im wahrsten Sinne des Wortes physische Schmerzen und Krankheiten. FĂŒr Jene von euch, die chronische Krankheiten haben, die sich jedoch dem Gebet und eurem GestĂ€ndnis nicht beugen, denn ihr wurdet durch Meine Streifen geheilt. Zu euch sage Ich, ihr leidet wirklich fĂŒr Mich, ihr bringt die sĂŒssen FrĂŒchte der Verwandlung hervor, die ihr an jenem Tag sehen werdet. Lieber als in die Verurteilung einzutauchen von innen und aussen
 ‘Ihr seid nicht geheilt, weil es SĂŒnde gibt in eurem Leben, weil euch der Glaube fehlt, weil ihr nicht richtig steht mit Gott.’ Ich sage euch, es sind alles LĂŒgen.

“Dies ist eine kritische Zeit von grosser Wichtigkeit. Bald werden Viele, die nicht richtig stehen mit Mir, sterben. Ich giesse in genau diesem Augenblick Gnaden aus, um sie zu Mir zu bringen, bevor es zu spĂ€t ist. Ich empfange eure Leiden als Fastenopfer. Ihr habt euch danach gesehnt zu dienen, aber ihr fĂŒhlt euch frustriert, weil euch eure Krankheit handlungsunfĂ€hig macht. Wie wenig ihr wisst, dass ihr hauptsĂ€chlich verantwortlich seid fĂŒr den Erfolg der Diener, die prominent sind und eine Ernte einbringen.

“Ihr wisst nur wenig darĂŒber, dass Ich euch erwĂ€hlt habe, weil ihr Mich liebt und willig seid, alles zu ertragen fĂŒr Mich. Jagt jene verurteilenden Stimmen weg und seid getröstet in Mir, ihr seid Meine Partner bei der Erlösung der Verlorenen.

“Meine BrĂ€ute, Ich schĂ€tze und liebe Jedes von euch und wenn ihr fĂŒhlt, dass euer Kreuz schwerer ist als Jenes, das Andere tragen, versteht, dass es eure grosse Liebe zu Mir ist, die Mich befĂ€higte, dieses Kreuz auf eure Schultern zu legen. Ihr seid wirklich Meine mĂ€chtige FĂŒrbitter-Armee und irgendwann werdet ihr geschockt sein zu sehen, wohin die Gutschrift fĂŒr die Verwandlungen geht. Sie wird geteilt werden mit Jenen, die die Botschaft ĂŒberbrachten.

“Ich segne euch jetzt Alle mit mehr Geduld, Kraft, Elan und Mut, in dieser Art weiter zu fahren, bis Ich euch von der Last befreie und euch zu Mir hole.”

Link zum Video