Rhema 26.08.2020 – Ein Wort zur Zukunft von Amerika – Das Gebet ist kein Luxus – Liebesbrief von Jesus

Zukunft AmerikasDas Gebet ist kein Luxus! Handelt verantwortungsvoll & Ein Wort zur Zukunft Amerikas

25. April 2016 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Mein Herz schmerzt über diese neuen Entwicklungen, die Dinge, die Du gestern mit mir geteilt hast. Wie erkläre ich es ihnen? Hier beziehe ich mich auf das Hervortreten von Donald Trump. Ein Führer, der Amerika verändern könnte, wenn ihm mehr Zeit bleiben würde. Wenn unserer Nation mehr Zeit geschenkt würde. (Denkt daran, diese Botschaft ist vom 25. April 2016)

Wie erkläre ich das Herr? Es erschien mir irgendwie im Widerspruch zu stehen mit der Entrückung. Irgendwie so, als ob die Entrückung um weitere vier Jahre hinausgeschoben würde, um Amerika eine Chance zu geben. Es war sehr schmerzhaft für mich und ich versuchte, es irgendwie zu klären. Ich konnte es kaum erwarten, ins Gebet zu kommen, um dies zu klären. Hier ist, was Er sagte…

(Jesus) “Ich habe das schon getan für dich. Du kannst einfach gestehen, dass Ich aufgrund deines Stolzes dir nicht all die Antworten gebe, sondern Puzzleteile, dann kommen andere Stücke hinzu und vervollständigen das Bild. Aber Ich möchte, dass du verstehst, was Ich dir gebe, ist besonders relevant für Jene, die diesen Kanal besuchen.

“Ich arbeite mit ihnen in einer besonderen Art. Ja, eine sehr besondere Art und was Ich dir gebe für sie, dient dazu, dass sie heiliger, reiner, Mir hingegebener werden. Eine unerschütterliche Hingabe. Da gibt es viele sehr talentierte Seelen, die hereinschauen auf diesen Kanal und Ich dränge sie, Mir mit ihrer Gabe zu dienen, solange es noch ein bisschen Zeit gibt.

“Genau wie bei deinem Ehemann – Satan hat sich gezielt bemüht, Schuldgefühle hervorzurufen wegen genau jenen Gaben, die Ich in ihm fördern möchte. Über viele Jahre hinweg, als deine Altersgruppe und Jene über 50 aufwuchsen, nach dem 2. Weltkrieg, lag der Fokus auf der Verantwortung, die Gesellschaft wieder aufzubauen und der Kreativität wurde Spott und Verachtung entgegengebracht. Sie wurden gelehrt, dass Hausarbeit, Geschirr, Kochen, Wäsche und all diese anderen elementaren Dinge zuerst erledigt werden müssen.

“Nein, das Gebet kommt zuerst, dann eure Salbung, dann die Hausarbeit. Natürlich, wenn ihr Kinder aufzieht, liegt eure Salbung im Mutter sein, aber trotzdem sollen eure Gaben nicht unterdrückt werden. Ich gab sie euch, damit ihr Mir in einer einzigartigen Weise dienen könntet, eine Art, die Freude bringen würde, nicht nur euch selbst, sondern auch Anderen.

“Wisst ihr, wie viele Menschen das Gebet gleichsetzen mit Erholung und Freizeit? Mit anderen Worten, das Gebet kommt zum Schluss, wenn alle anderen Aufgaben erledigt sind, wenn ihr Glück habt und noch Zeit übrig ist. Oh nein, nein, nein. Das Gebet kommt zuerst, vor allen anderen Aktivitäten. Mit anderen Worten, es sollte den ersten Teil eures Tages in Anspruch nehmen. Dies ist viel besser, bevor euer Kopf angefüllt ist mit der Geschäftigkeit der Welt, was die Konzentration und den Empfänger auf Mich einzustimmen viel schwieriger gestaltet.

“Für Jene von euch, die Familien haben, wenn ihr kurz nach euren Kindern zu Bett geht, bietet euch dies die Möglichkeit, 2 Stunden im Gebet zu verbringen am Morgen, bevor sie aufwachen. Dann seid ihr gesalbt für euren Hausunterricht oder andere Dinge, die ihr Wachstum betreffen.

“Was Ich diskutieren möchte sind die Schuldgefühle, mit welchen ihr infiziert werdet, jedes Mal, wenn ihr die geistigen Prioritäten zuoberst auf die Liste setzt. Sofort werdet ihr von den Dämonen der Verurteilung angegriffen… ‘Ihr solltet nicht beten, ihr habt den Wocheneinkauf noch nicht erledigt. Ihr solltet keine Musik machen, eure Böden sind schmutzig. Ihr solltet nicht schreiben, die Wäsche ist noch nicht erledigt.’

“Versteht ihr? Die Teufel tun alles, was sie können, um jede schmutzige Taktik zu nutzen, damit ihr das Gebet an den Schluss setzt, wenn ihr keine Kraft, keine Zeit und keine Motivation mehr habt, aufgrund der Erschöpfung. Ihr müsst diese Lüge bekämpfen, indem ihr sie zurückweist. Rügt sie in Meinem Namen und macht weiter mit dem, was ihr tun solltet. Ihr werdet nicht nur eure Bestimmung im Leben finden, sondern auch fähig sein, euren Kindern gute Arbeitsgewohnheiten vorzuleben. Betet immer zuerst, dies bringt Meinen Segen und Meine Salbung für die Arbeit des Tages. Und es verbindet euch mit Meiner Absicht.

“Was ihr hier seht, ist sehr bedrohlich für den Feind. Eine kreative, zufriedene und verantwortliche Person ist sehr gefährlich für das Königreich der Dunkelheit. Ihr tragt Samen der Inspiration, welche Anderen Hoffnung, Freude und Enthusiasmus für’s Leben vermitteln können und vor allem eine Beziehung mit Mir. Wenn ihr eure Gabe findet und es in eine Lebensart verwandelt, wie Joseph es tat in der Zimmerei, wenn ihr eure Arbeit geniesst, lehrt ihr Andere, höhere Ziele zu haben, aber vor allem wenn ihr seid, wo Ich euch haben will und das tut, was ihr tun sollt. Dann seid ihr höchst gesalbt und erfüllt. Satan möchte euch frustriert sehen, leer, ein buchstäblich wandelnder Toter, tot gegenüber all euren Hoffnungen, euren Träumen und Gaben. Das ist, warum Musiker und Künstler jeglicher Art, genauso wie Diener und Seelsorger so verfolgt und verurteilt werden für ihre Entscheidungen, die sie im Leben treffen.

“Mein Hauptanliegen ist, lasst euch niemals einschüchtern oder davon überzeugen, dass Gebet ein Luxus sei! Fallt jener Lüge nicht zum Opfer. Das Gebet ist die wichtigste Notwendigkeit eines jeden Tages. Obwohl die Welt es nicht verstehen wird, wenn ihr in die Fülle der Salbung kommen wollt für euer Leben, macht dies zur ersten Priorität und brecht aus der Norm aus, welche die Gesellschaft ‘verantwortlich sein’ nennt.

“Ich weiss, dass Einige von euch sich aufgeregt haben über die gestrige Botschaft. Einige von euch begreifen nicht, was Ich vor euch gelegt habe. Sagte Ich, dass die Entrückung weit weg sei? Nein. Deutete Ich es an? Ja. Aber Ich bin hier, um es klarzustellen. Es ist immer noch in naher Zukunft vorgesehen. Meine Bräute, Ich wollte, dass ihr eure Prioritäten ordnet. Ich wollte, dass ihr mit Meinem Herzen verschmelzt und dass ihr Meinen Willen sucht über allem Anderen. Ich wollte euch wissen lassen, dass wenn ihr Mich liebt, eure Absicht die Gleiche sein sollte wie Meine und Meine ist, so Viele wie möglich zu retten, bevor die Ereignisse über die Erde hereinbrechen.

“Ich habe euren Gebeten gelauscht, Meine Bräute. Vor einem Monat bat Ich euch, einzudringen mit Reue und Gebet für die Nation. Nicht nur auf diesem Kanal, sondern durch Meinen ganzen Leib pflanzte Ich dieses Wort, wo es akzeptiert und danach gehandelt würde. Und ihr wart Alle gehorsam und habt euch im Gebet an Mich gewendet und als Resultat wurden gewisse Dinge abgeschwächt oder annulliert. Das schliesst eure Führung mit ein, die der Schlüssel zu eurer Zukunft ist.

“Amerika wird eine weitere Chance gegeben, aber das negiert die Entrückung nicht und was noch erfüllt werden muss auf der Erde. Es wird verringert, jedoch nicht aufgehoben. Jene, die Busse tun, werden errettet und vom Zorn ferngehalten werden, Jene die es nicht tun…”

(Clare) Er wurde still und ganz gerührt…

(Jesus) “Da hat es im vergangenen Monat viel Reue gegeben in Amerika, viel. Trotzdem muss das, was geschrieben steht, geschehen. Doch die Reue hat viele Ereignisse verzögert. Reue und Umkehr muss weitergehen, es muss immer tiefer gehen. Viele sind sich nicht bewusst, wie sehr sie Meinen Vater verletzt haben, aber dies wird mit den Ereignissen kommen.”

(Clare) Herr, was ist mit Donald Trump?

(Jesus) “Er ist ein guter Mann für den Job. Wir werden sehen. Ich kann nicht mehr sagen im Moment, es wurde noch nicht alles entschieden. Aber er ist die Wahl Meines Vaters für Amerika. Doch die Kirche muss noch viel tun, sehr viel. Viel Reue muss hervorkommen und in einem grösseren Ausmass. Dies wird nach gewissen Ereignissen geschehen. Da gibt es viel Hoffnung Clare, viel Hoffnung. Jene, die Meiner Bitte um Gebet und Reue zugehört haben, haben das Schicksal dieses Landes verändert. Das bedeutet nicht, dass es einfach werden wird. Da wird es viel Tod und viele Katastrophen geben. Diese werden trotzdem geschehen, aber aufgrund der Treue der Wenigen, die reumütig waren und für diese Nation Busse taten, werden die Auswirkungen dieser Zerstörungen viel geringer ausfallen.

“Ihr kennt Mich. Ihr wisst, dass Ich nur so viel Druck ansetze, wie nötig, um den Job zu erledigen. Ich hasse Tod. Ich hasse Sorgen und Verluste. Ich hasse Leiden, besonders, das Leiden der Unschuldigen. Viele der künftigen Ereignisse wurden ausgegossen als Resultat von Unmoral und Korruption, sogar unter Meinen Leuten, also müssen gewisse Dinge geschehen. Doch Ich werde Barmherzigkeit zeigen und viele Tragödien werden abgewendet werden. Je mehr Leute bereuen, um so mehr Tragödien werden abgewendet werden.

“Also bitte Ich Meine Leute jetzt, weiterzufahren mit Beten und Busse tun. Engagiert euch in jenen Dingen, von welchen ihr wisst, dass sie von Mir sind. Dient Mir mit eurem ganzen Herzen, mit eurem Geist und mit eurer ganzen Kraft. Die Früchte eines solchen Dienstes werden selbst in dieser kurzen Zeit enorm sein. Ihr seht nicht, wie Ich sehe. Ich sehe die Zukunft. Ich sehe, wie diese Gaben, die durch die ganze Welt offenbar sind, viele Konvertierungen bringen werden und Licht zu Jenen, die sonst verloren gewesen wären.

“Wenn Ich euch die Gabe der Prophezeiung gegeben habe, prophezeit. Wenn Ich euch die Gabe des Schreibens, des Evangelisierens, des Lehrens oder den Armen zu dienen geschenkt habe – erhebt euch und nutzt eure Gabe, nutzt es, bis zum allerletzten Augenblick eurer Zeit hier auf der Erde. Dinge wie Bücher, Lehrgänge, Kunst, Musik und gute Taten werden gewaltige Frucht hervorbringen in der festgelegten Zeit der Ernte. Es kommt. Ja, die Ernte kommt, aber Leid und Sorgen werden ihr vorausgehen.

“Werdet nicht müde, Gutes zu tun, Meine Leute. Ich weiss, dass die Zeit dunkel ist und es scheint, als ob das Warten kein Ende hat. Aber macht das Beste aus jeder Minute. Dient, kreiert, ermahnt, bezeugt, tut Gutes, wo immer ihr hingeht und tut es in Meinem Namen. Oh wie Ich Meine mutige Braut liebe. Sie ist unbeschreiblich schön und Ich sehne Mich danach, sie nach Hause zu bringen und sie zu belohnen. Aber zuerst muss sie ihre Präsenz bekannt machen durch verschiedene Prüfungen. Dann werden Mich alle Menschen sehen. Sie werden die Güte Meiner Leute sehen und dadurch werde Ich ihnen offenbar sein und da wird es keine Entschuldigung für Sünde mehr geben.

“Erhebt euch Meine Braut, erhebt euch in eure Berufung. Steht fest und blickt auf die Herrlichkeit des Herrn. Ich komme trotzdem bald.”

Link zum Video