Meine kleinen Teetassen…Hier ist Mein Gegenmittel für Eifersucht – Liebesbrief von Jesus Christus

Meine kleinen Teetassen… Hier ist Mein Gegenmittel für Eifersucht

  1. Januar 2017 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Die süsse Gegenwart von Jesus fülle uns immer an bis zum Überfliessen, damit wir keinen Bedarf haben für die Lorbeeren der Menschen.

In dieser Welt werden wir laufend mit Beispielen konfrontiert werden, die weit mehr überwunden haben als wir und auffallen durch ihre Leistungen. Manchmal kommen jene Siege zu einem grossen, persönlichen Preis, aber sie waren bereit, alles aufzugeben, um ihren Traum zu leben.

Im geistigen Leben ist es nicht anders. Wir werden immer auf Jene treffen, die Gott mehr lieben als wir oder zumindest erscheint es so. Ihre Opfer scheinen so viel grösser als Unsere und vielleicht sind sie es. Der Herr hat uns diese heiligen Vorbilder gegeben, damit wir inspiriert werden und ihre Tugenden nachahmen. Aber die Teufel stehen daneben und versuchen, eine neidische oder eifersüchtige Reaktion hervorzurufen.

Ihr Lieben, wir müssen eine Entscheidung treffen… Entweder feiern wir die grossen Siege von Anderen mit ihnen oder wir entfernen uns schmollend und eifersüchtig, indem wir zu Gott sagen… ‘Warum nicht ich? Was ist so besonders an jener Person?’ Was für ein trauriger Zustand. Hier hat uns Gott ein Vorbild gegeben und wir sind feindselig und verbittert? Ich habe vor langer Zeit das Geheimnis gelernt, wie man dieses Gift umgehen kann, obwohl Satan niemals aufgibt, nach Möglichkeiten zu suchen, um mich zu ködern.

Aber Gott sei Dank habe ich die Besenkammer gewählt, um bei meinem Geliebten zu sein. Ich habe gewählt, Seine Böden zu fegen und mich in der Waschküche zu verstecken, bis Er kommt, um mich zu sehen. Warum? Weil ich mir nichts aus den weltlichen Lorbeeren oder dem weltlichen Applaus mache. Mir ist nur Eines wichtig und das ist, Meinen Jesus glücklich zu machen und Seine süsse Gesellschaft zu erleben, alles von Ihm zu haben. Also warte Ich in der Besenkammer, während Andere in den königlichen Höfen angekündigt werden und ihre Krone bekommen.

Ich bin glücklich, wenn ich Seelen sehe, die vollkommen Jesus gehören und grosse Taten vollbringen in Seinem Namen. Menschen wie Heidi Baker und Andere, die anonym, aber in der geistigen Welt sehr wohl bekannt sind – bei den Bösen und den Heiligen.

Aber trotzdem ist es befreiend, meine Freude in meiner Kleinheit und Unfähigkeit zu finden. Ich bin frei, die grosse Liebe zu sehen, die der König für Seine kleinen Dienerinnen hegt, ohne in den Ehrgeiz und die Politik des königlichen Hofes verstrickt zu sein. Ich möchte Dich lieben, Jesus, und völlig blind sein für das, was die Welt bejubelt. Wenn ich Tugend sehe, die weit über meine Eigene hinausgeht, möchte ich sie loben, aber dann meinen Blick zurück auf Dich richten und fragen… ‘Jesus, was kann ich noch für Dich tun?’

(Jesus) “Du hast klug gewählt, Meine Taube. Du hast tatsächlich die aussergewöhnlichen Taten Meiner Kinder gesehen und dich für sie gefreut. Du hast um nichts Weiteres gebeten, als um Meine Liebe und oh wie rein jene Eigenschaft ist, die Ich so an dir schätze.

“Nichtsdestotrotz gibt es noch Bereiche, wo du den Sieg noch erlangen musst. Jene werden so einfach erreicht werden, wenn du dir die Besenkammer zunutze machst und weder nach links noch nach rechts schaust, sondern dort im Dunkeln auf Meine Rückkehr wartest.

“Clare, alles hängt von der Liebe ab. Jene Liebe zu Mir, die du nicht selbst erzeugen kannst. Ich muss dich übernatürlich mit dieser Gnade ausstatten, Mich zu lieben. Aber Jene, denen viel vergeben wurde, Jene lieben auch viel. Du schätzt es, aus der Verdorbenheit errettet worden zu sein, aus der Ich dich gerettet habe. Du bekommst regelmässig Lektionen von Mir, wenn du Fehltritte machst oder Fehlschläge durchlebst.
Und aus diesem Grund ist deine Liebe tief und gross, obwohl du dich nicht damit verbindest, bis es wirklich darauf ankommt und dann bringt sie dich auf deine Knie in demütiger Reue.

“Wie Ich Mir wünsche, dass all Meine Kinder an diesem demütigen Ort bleiben würden, wo so wenig verloren werden kann. Doch Viele von euch streben danach, erhöht und erhaben zu sein. Darf Ich sagen, dass dies ein gefährlicher Gemütszustand ist? Es ist diese Kleinheit, die Mich am Meisten freut. Und es ist eine Wahrheit, dass die Teetasse Meine Lippen berührt, während das Fass draussen wartet und das Wasser sammelt.

“Oh Meine Kinder, die Welt ist so gegensätzlich zum Himmel. Im Himmel sind Alle klein und die höchsten Positionen werden von den Demütigsten belegt. Dies ist, warum Ich Meine Knie beugte, um die Füsse Meiner Jünger zu waschen. Der Grösste unter euch wird der Diener von Allen sein. Nicht dass ihr Grösse anstreben und es auf euch selbst nehmen sollt, Allen zu dienen. Nein, Ich bitte euch, echt zu sein, seid, wer ihr wirklich seid. Ihr solltet lieber nach Kleinheit streben, kleiner und kleiner, damit ihr nichts habt, was so wertvoll ist, dass es gestohlen wird. Dies ist die sicherste geistige Haltung, so klein zu sein, dass sogar die Dämonen euch meiden, weil ihr so wenig wert seid.

“Nicht nur das, sondern auch Meine Engel eilen herbei, um die Kleinen zu beschützen. Sich danach zu sehnen, ein Kleines zu sein, ist eine würdige Zielsetzung, da ist nur Platz für Mich. Eines, das so zufrieden ist in dieser Kleinheit, dass Eifersucht nicht Fuss fassen kann. Ihr werdet eifersüchtig auf Eines, das grösser ist als ihr. Wenn ihr euch aber sehnt, immer kleiner und weniger zu sein, dann hat Eifersucht keine Chance bei euch und ihr seid frei, Mich in vollen Zügen zu geniessen.

“Ja, Meine kleinen Teetassen, bleibt klein. Es ist Mir eine Freude, euch an Meine Lippen zu heben.”

Text & Audio zu Videoinhalt & Verwandte Botschaften… https://jesus-comes.com/index.php/2017/01/22/kleine-teetassen-und-gegenmittel-fur-eifersucht-little-teacups-and-antidote-for-jealousy/