LASST EUCH NICHT OHNE ÖL ERWISCHEN … BLEIBT BESCHÄFTIGT FÜR MICH !… ❤️ Liebesbrief von Jesus

Jesus sagt… Bleibt beschäftigt für Mich! Lasst euch nicht ohne Öl erwischen

11. Oktober 2018 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Jesus begann… “Meine wunderschönen Bräute, ihr seid immer noch sehr besorgt wegen der bevorstehenden Ereignisse und dem Zeitplan. Ich warne euch. Ich rufe euch ins Gebet und Ich beauftrage euch auch, mit den euch gegebenen Berufungen beschäftigt zu bleiben. Ja, im Augenblick ist das Gebet entscheidend, aber es ist auch unerlässlich, dass ihr beschäftigt bleibt, indem ihr so viel Gutes tut wie ihr nur könnt bis zum allerletzten Augenblick.

“Da gibt es so viele Dinge, bezüglich welcher ihr so zwanghaft neugierig seid. Oh, dieser neugierige Charakterzug bei Meinen Kindern! Er kann so wunderbar sein – oder auch so schädlich. Bitte hinterfragt Mich nicht bezüglich des Zeitplanes. Haltet einfach eure Nase aus der zwanghaften Nachrichten- und Aktualisierungs-Mühle raus, das wird euch enorm helfen. Bleibt im Gebet und bleibt wachsam und auf der Hut und sorgt dafür, dass ihr nicht überrascht werdet.

“Ihr könnt immer noch viel Gutes tun, sofern ihr aufhört, Zeit zu verschwenden, indem ihr Diesem oder Jenem zuhört.

“Ich möchte lieber, dass ihr eure Talente und Gaben mit grösserer Ausdauer anwendet, indem ihr ganz viele Beweise eurer Liebe zur Menschheit zurücklässt, so viele Beweise für eure Verwandten… Instruktionen, Briefe mit liebevollen Ratschlägen, Dinge, die nützlich sind für sie.

“Wir wissen die Stunde nicht, aber ‘wir’ wissen, dass die Jahreszeit über uns ist – und deshalb sollten Alle damit beschäftigt sein, ihre Lampen anzuzünden und zusätzliches Öl bereit zu halten. Lasst euch nicht ohne Öl in eurer Lampe erwischen. Lasst euch nicht bei nutzlosen Unterhaltungen und beim Tratschen erwischen. Strengt euch an und pflügt euch durch den Widerstand hindurch und überbringt die süssen Früchte eurer Disziplin und eurer Talente.

“Betet, hofft und macht euch keine Sorgen. Tut, was nötig ist in eurem Lebensumstand. Betet und produziert gute Früchte, ob es darin besteht, die Unsicheren und falsch Informierten zu beraten oder Jenen in Not Meine Liebe zu zeigen – dies ist so wichtig. Und in der Anbetung werdet ihr gestärkt.

“Ich weiss, dass ihr Alle hin und her schwankt zwischen nach Hause kommen und mehr Gutes tun. Ich weiss, dass es für Viele von euch ein quälender Kampf ist. Ich weiss, dass ihr euch jeden Tag aufgezehrt und erschöpft fühlt von der Welt.

“Haltet euch so oft es nur geht von der Welt fern! Und seid euch bewusst, dass dieses Bedürfnis, es wissen zu müssen, ein zwanghafter Dämon ist, der eure Zeit verschwenden will, damit ihr nie Alles dazu beiträgt, was ihr tun könntet, weil ihr der Neugier nachgebt und Zeit verschwendet, um heraus zu finden, wer den überzeugendsten Zeitplan hat.

“Legt es alles nieder, BITTE, werdet ihr? Legt es alles nieder. Ihr müsst nichts Anderes wissen ausser Mir und eurem Lebensumstand treu zu bleiben. Sollte es Vorbereitungen brauchen, die ihr nicht getätigt habt, werde Ich euch warnen. Wenn ihr aber wählt, selbständig loszuziehen, werdet ihr Zeit verschwenden.

“Bei Vielen von euch weiss Ich schon, wo man sich um eure Familien und eure Lieben kümmern wird. Ich habe schon alles für sie vorbereitet, was sie brauchen. Für euch gilt jetzt, treu zu bleiben und Früchte für Mich zu produzieren, die alle Menschen zu Meinem liebenden Herzen ziehen werden.”

Link zum Video