UNDANKBARKEIT IST DAS, WAS MEINEM VATER AM MEISTEN MISSFÄLLT ❤️ Liebesbrief von Jesus

sei gott dankbar

Jesus sagt… Nichts missfällt Meinem Vater mehr als Undankbarkeit

9. Februar 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Jesus begann… “Nichts missfällt Meinem Vater mehr als Undankbarkeit. Dass ihr euer Leben als selbstverständlich anseht, indem ihr eure Gaben als selbstverständlich voraussetzt und sie nicht weise nutzt, indem ihr eure Gesundheit, eure Versorgung und eure Verwandten als selbstverständlich hinnehmt – wie auch alles, was Ich für euch bereitgestellt habe. Und es ist eine Tatsache… Je reicher ihr werdet, umso mehr nehmt ihr es als selbstverständlich hin. Dies ist ein weiterer Grund, warum Mir Armut so lieb ist.

“Wenn Ich euch erzähle, dass harte Zeiten kommen, so weihe Ich euch in ein Geheimnis ein, damit ihr vorbereitet seid, Mir grosszügig jede Unannehmlichkeit, jeden Schmerz und jeden Mangel zu opfern. Jene, die so leben, nähern sich der Heiligkeit. Es ist nicht der Wohlstand, der eine Seele gross werden lässt, sondern wie sie mit Widrigkeiten umgeht. Dies ist die grosse Gefahr für eine Gesellschaft, die wohlhabend wird und verfällt. Genau wie es die geschichtliche Entwicklung bestätigt – diese Gesellschaft nähert sich ihrem Ende.

“Die Armen werdet ihr immer um euch haben und Ich wählte eine arme Existenz, um Mich euch zu offenbaren. Dies erhöht die Armut und kennzeichnet die Einfachen und Demütigen. ‘Gesegnet sind die geistig Armen, denn das Himmelreich gehört ihnen.’ Ich habe dies nicht einfach nur so gesagt. Ihr werdet feststellen, dass jede Seligpreisung der populären Meinung und Kultur zuwider läuft. Dies war ein absichtliches Wortspiel, um eure Aufmerksamkeit auf den meist geschätzten Zustand einer Seele zu ziehen.

“Es ist eure Entscheidung. Ich wählte den Futtertrog als Mein Bett und ruhte nie in dem wunderschönen Bett, das Josef für Mich angefertigt hatte. Ich wählte, auf der Flucht zu leben und die Verfolgung zu ertragen, die die Kriminellen für ihre Verbrechen ertragen. Von der Krippe zum Kreuz, Ich machte Mich zum Bescheidensten unter den Menschen, um euch die sicherste Route zur Heiligkeit zu zeigen.

“Aber Meine Kinder, wenn ihr in der Gunst Gottes stehen wollt, müsst ihr lernen, in allen Widrigkeiten zu jubeln. Anstatt davor wegzulaufen, geht hin und küsst sie, umarmt sie – erkennt sie als ein kostbares Kreuz, das Ich für euch massgeschneidert habe. Wenn ihr dieses Kreuz mit Küssen annehmt, verkündet ihr eure Liebe zu Mir und zu Meinen Kindern. Und nichts bringt Mir mehr Freude, als euch in Mein perfektes Ebenbild geformt zu sehen, mit einem Herz voller Liebe und Mitgefühl und mit einer gesunden Gleichgültigkeit gegenüber all jenen Dingen, denen die Welt hinterher rennt.

“Meine geschätzte Clare, als du immer weiter machtest, dich zu beschweren und zu jammern und mit Jenen um dich herum ungeduldig zu werden und dir selbst erlaubt hast, dem Selbstmitleid und der Ungeduld zu frönen – hast du dein Kanu sozusagen von Mir weg und in die Dunkelheit gerudert. Für dich wurden die Dinge einfach immer dunkler, verwirrender und verwickelter – bis du deine Perspektive komplett verloren hattest. Du warst an einem gefährlichen Ort, Meine Liebe. Dies ist der Abgrund der ernsthaften Mutmassung, die Art, die eine Seele in die Hölle führt.

“Jene, die Gott und Andere für all ihr Pech und ihre Missgeschicke beschuldigen, erzeugen eine starke Gebundenheit in ihrem Herzen. Wenn ihr einen der bitteren Samen annehmt, die Satan überall hin verteilt, in der Hoffnung, dass ihr ihn annehmen werdet… Wenn ihr es tut, tritt er in die Kammern eures Herzens ein und dort streckt er ganz langsam seine lähmenden Tentakeln aus, die das Herz umzingeln und umschlingen, um so die Zirkulation eures Lebensblutes zum Rest des Körpers zu unterbrechen. Je länger ihr in dieser Haltung verharrt, um so weiter hinunter geht ihr und umso gelähmter werdet ihr – bis ihr völlig hoffnungslos und leblos seid.

“Jede kleine Unannehmlichkeit, auf die ihr mit Feindseligkeit, Ärger und Verbitterung reagiert, bringt Samen mit sich, die in eurem Herzen Wurzeln schlagen. Diese ersticken das Leben des Geistes und sie behindern eure Vereinigung mit Mir, bis ihr Mich nicht mehr klar sehen und hören könnt.

“Ihr Lieben, in dem Masse, wie ihr mit Feindseligkeit auf Prüfungen und Widersprüche reagiert, in dem Masse distanziert ihr euch von Mir.

“Wohingegen eine fügsame, demütige Seele diese Dinge mit Liebe annimmt, indem sie den Urteilen Meines Vaters zweifelsfrei vertraut und sie aus Seiner heiligen Hand als kostbares Geschenk annimmt. Dafür bete Ich für euch, Herzbewohner. Dass ihr diese Dinge mit grosser Liebe und Dankbarkeit annehmt, indem ihr fortwährend dankt für euren Lebensumstand mit Allem, was er beinhaltet. Für die Hindernisse, die sich euch in den Weg stellen, für eure Mängel, für eure Fehlschläge wie auch für eure Siege.

“Und wenn ihr euch fern fühlt von Mir, beginnt mit Dankbarkeit. Vergewissert euch, dass ihr nicht eine mürrische Haltung entwickelt habt, denn dies wird euch in die Dunkelheit führen, immer weiter und weiter weg von Mir.

“Fangt an, indem ihr eure Einstellung betrachtet bezüglich eurem Lebensumstand – was ihr habt und was ihr nicht habt. Dankt Mir reichlich für jedes einzelne Ding, das Ich euch gegeben habe, um eure Lebens-Mission zu erfüllen. Dankt Mir für eure Kinder – auch für Jene mit Problemen. Seid unheimlich dankbar, dass sie immer noch leben und dass es immer noch Hoffnung gibt für sie.

“Dankt Mir für die Pläne, die Ich für euch habe, von welchen ihr an diesem Punkt in eurem Leben noch nichts wisst. Dankt Mir, dass Ich für euch und eure Familie an jenem Kreuz gelitten habe. Dankt Mir, dass Ich zuliess, dass ihr geboren werdet und heranreifen könnt. Dankt Mir für die erstaunlichen Tage, in denen ihr lebt und für das Versprechen der Entrückung.

“Achtet den ganzen Tag hindurch darauf, etwas Wunderbares zu erkennen, das vor euch ist und bald wird sich eure ganze Haltung gegenüber eurem Leben verändern, von Entmutigung und Müdigkeit hin zu Hoffnung und zu einem Neuanfang. Wirklich, Meine Gnaden sind jeden Morgen neu! Wenn ihr aber euren Kopf unter der Decke behaltet und nie aus dem Bett steigt, dann werdet ihr nicht sehen, wie die Sonne durch das Fenster strahlt, wie die Blumen blühen und wie sich neue Ideen und Möglichkeiten ergeben.

“Also bitte Ich euch, Meine Kinder. Erwacht am Morgen und dankt Mir für jede Annehmlichkeit, die ihr habt. Dankt Mir auch, wenn es eine Unannehmlichkeit gibt. Opfert sie Mir freudig und mit dem Vorsatz, euch niemals wieder zu beschweren. Und ihr werdet Mich in reichlichem Masse haben. Die Süsse Meiner Gegenwart wird zu euch hingezogen durch den Duft der Dankbarkeit und Ich werde euer Herz berühren und euch wissen lassen, dass Ich euch liebe und bestätige und dass Ich heute bei euch bin, um mächtige Dinge zu vollbringen. Und seid beharrlich gegenüber jedem Widerstand.”

Link zum Video