ICH HABE DIESE QUARANTÄNE ABSICHTLICH ZUGELASSEN & WER IST EIN PHARISÄER ❤ Liebesbrief von Jesus

QUARANTÄNE 2020Jesus sagt… Ich habe diese Quarantäne absichtlich zugelassen &
Wer ist ein Pharisäer unter euch?

30. März 2020 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Clare) Geliebte Herzbewohner, der Herr ruft uns mit grossem Ernst dazu auf, jetzt unser Leben umzugestalten. Er hat die Herzen der Behörden dazu bewegt, die Bürger unter Quarantäne zu stellen, damit sie nicht mehr jeden Tag herumrennen und stattdessen in sich gehen, um zu sehen, wie ihr Zustand vor Gott aussieht. Bitte hört dieser Botschaft zu.

(Jesus) „Meine Leute, als der Kaiser von Rom anordnete, dass alle zur Volkszählung in ihre Heimatstadt zurückkehren müssen, handelte er unter der Inspiration Meines Heiligen Geistes. Genauso entspringt die auferlegte Quarantäne von heute Meinem Geist, um die Unterbrechung nicht lebensnotwendiger Geschäfte und Unterhaltungen zu bewirken.

„Versteht, dass ihr bis jetzt nur widerwillig gebetet und auf Meine Warnungen reagiert habt und jene Nachlässigkeit hat euch einem grösseren Risiko ausgesetzt, als ihr es euch in diesem Moment bewusst seid. Aber jetzt habe Ich Umstände zugelassen, die eure Zeit und euer Verhalten verändern. Durch die Unterbrechung aller nicht lebensnotwendigen Bewegungen in eurem Leben habe Ich euch eine letzte Gelegenheit gegeben, euch der Reue und dem Gebet zu widmen.

„Vergnügen, Essen, Unterhaltung, Geselligkeit und jede Art von Vertrautheit wurde eingeschränkt. Ich habe dies zugelassen, weil Ich eure Vertrautheit bei Mir im Gebet haben möchte. Ich möchte, dass ihr für eure Nation betet wie niemals zuvor, denn das was kommt ist schrecklich und kann nur durch eure Reue und euer Gebet aufgehalten werden. Ihr könnt euch nicht länger entschuldigen, dass ihr zu beschäftigt seid, ihr könnt Mich nicht länger ignorieren, während ihr mit euren neuen Spielsachen und Ablenkungen herumhantiert… Ihr könnt die drohende Todesgefahr vor eurer Haustür nicht mehr ignorieren. Was werdet ihr also mit dieser Zeit anfangen?

„Werdet ihr sie verschwenden und die sehr realen Gefahren ignorieren, die euch umgeben? Oder werdet ihr mit Tränen der Reue und mit Gebet darauf reagieren, um eure Nation und die Welt zu retten? Ich habe diese Quarantäne absichtlich zugelassen, um euch die nötige Zeit zu geben, damit ihr bereuen und euren Lebensstil überdenken könnt.

„Habt ihr für euch und für eure Familie gelebt oder habt ihr auch für die Armen und Unglücklichen gelebt? Habt ihr Meinen Willen für euer Leben gesucht oder habt ihr den für euch attraktivsten Kurs gewählt? Viele von euch haben Angst und das zu Recht, denn ihr habt keinen weiteren Tag garantiert. Viele werden Mir heute noch gegenüber treten und für die Gaben, die Ich ihnen gegeben habe, Rechenschaft ablegen. Viele werden mit grosser Reue reagieren, wenn sie sehen, wie sie ihr Leben vergeudet und in Sünde gelebt haben.

„Deshalb schenke Ich euch diese Zeit, damit ihr in euch gehen, euer Leben überprüfen, eure Entscheidungen überdenken und dem Tod direkt ins Auge blicken könnt, im Wissen, dass eure Stunde nahe sein könnte. Ich wäre nachlässig, wenn Ich Meine Leute nicht warnen würde.

„Ich liebe euch mit einer Liebe, die ihr nicht verstehen oder ergründen könnt und jene Liebe hat diesen barmherzigen Akt diktiert, um euch zur Besinnung zu bringen, bevor Mein Vater Sein Urteil über Amerika kommen lässt. Wenn genug beten und bereuen, stehen die Chancen gut, dass euch Barmherzigkeit gewährt wird. Wenn die Meisten jedoch einfach ihren eigenen Weg beibehalten, ohne einen einzigen Gedanken an Reue zu verschwenden, wird ihre Strafe sehr ernst ausfallen. Und hier spreche Ich nicht vom Tod, sondern von dem, was nach eurem Tod geschehen wird.

Link zum Video

Ganze Botschaft-

https://www.jesus-news.de/category/coronavirus/