ERWARTET IHR, ENTRÜCKT ZU WERDEN MIT DIESER HALTUNG ? Liebesbrief von Jesus

entrückt werdenErwartet ihr, entrückt zu werden mit dieser Haltung?

20. Juni 2020 – Worte von Jesus durch Bruder Ezekiel

(Jesus zu Ezekiel) „Menschensohn, schreibe diese Worte nieder… Wie lange, wie lange werdet ihr die Armen an euren Toren ignorieren? Ihr fragt… ‚Welche Armen? Welche Tore?‘ Ihr seht sie klar und deutlich jeden Sonntag. Ihr meidet sie um jeden Preis. Dies sind Meine Kleinen, die ihr ganz unbekümmert auf die hinteren Plätze setzt, wenn ihr euch versammelt. Sie sind die ‚Unschönen‘. Jene, von welchen ihr sagt… ‚Beeilt euch! Schnell!‘ Ihr und euer Ehepartner schaut einander gereizt an und sagt… ‚Oh nein, die schon wieder!‘

„In der Zwischenzeit neigt ihr Hirten euren Kopf nach unten, so als ob ihr sie nicht sehen könnt, während ihr die Notizen eurer gekonnt verfassten Reden immer und immer wieder lest, mit welchen ihr die Wahrheit Meiner Heiligen Schrift verderbt zugunsten der Reichen. Habt ihr Meine Ermahnungen an euch nicht wiederholt gelesen?

„Das Fasten, welches Ich wünsche, ist für die Witwe und die Waisen. Ihr sollt den Fremden in eurer Mitte willkommen heissen und nicht euren Eigenen den Rücken zukehren. Ja, euren Eigenen, euren eigenen Verwandten in Mir, die Geringsten von diesen Lebendigen Steinen, die dafür gedacht waren, Meinen Leib zu einem Gebäude aufzubauen.

„Entschuldigt euch nicht selbst und sagt… ‚Wir sind hier für die Anbetung und um gelehrt zu werden, nicht um auf Jene zu warten, die genug Menschenverstand haben sollten, um für sich selbst zu sorgen!‘

„Und als ob das nicht genug wäre, verschwindet ihr nach dem Gottesdienst rasch und unbemerkt durch die Menschenmenge auf dem Weg zu eurem sauberen und frisch gewachsten Auto.

„Ihr weicht diesen ‚Zerlumpten‘, die so einfältig und schlicht sind, aus. Wie Viele sind es, die sich danach sehnen, zu euch zum Mittagessen eingeladen zu werden?

„Ihr seht sie laufen, in der Hitze des Tages und wie sie ihre wenigen Münzen zählen, um zu sehen, ob sie genug Geld haben für den Bus. Und doch flitzt ihr an ihnen vorbei und ihr achtet darauf, keinen Augenkontakt herzustellen.

„Erwartet ihr etwa, dass ihr in den Himmel genommen werdet, wenn Ich komme? Ich sage euch ernstlich, ihr werdet weder an Meinem Festmahl teilhaben, noch in die Wolken aufsteigen. Vielmehr werdet ihr völlig ungläubig dastehen, während ihr zuseht, wie jene Kleinen aufsteigen, um für immer bei Mir zu sein.

„Wie Viele von euch werden nach Mir rufen, so angsterfüllt ob dem, was vor euch liegt? Ja, solche Leiden, wie sie noch nie gesehen wurden auf Erden und auch nie wieder gesehen werden. Ein Leid nach dem Anderen wird euch zugefügt werden, denn ihr habt die Armen vor euren Toren ignoriert.

(Clare) Vater, Keiner von uns kann dies ohne Deine Gnade tun. Bitte überzeuge unsere Herzen, sollten wir vom Weg abgekommen und egoistisch für uns selbst gelebt haben, indem wir die Bedürfnisse von Anderen, denen wir hätten helfen können, ignoriert haben. Bitte Vater, vergib uns diese Handlungsweise und zeig uns hier und jetzt, wie wir Dich in Zukunft durch die Armen lieben können… Amen.

Link zum Video