EMPFANGE MEINEN SEGEN, DENN ICH BIN DAS WORT & DIE TROMPETE GOTTES

segen gottesEmpfange Meinen Segen, denn Ich bin Das Wort & Deine einzige Erlösung

26. Januar 2007 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn, gesprochen zu Timothy, für eine Schwester in Christus und für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener… Sei nicht besorgt noch niedergeschlagen, denn das, was Ich dabei bin zu tun, wird rasch geschehen. Und wenn es auch auf sich warten lässt, es wird ganz sicher kommen und wenn es kommt, wird es nicht zögern.

Du sprichst von vielen Dingen, die der Teufel Alle benutzt hat, um dich in die Verwirrung und den Zweifel zu stürzen. Der Heilige kommt nahe und die Bösen werden in Kürze unter der Hand Des Einzig Wahren Gottes, des Gottes von Israel, leiden…

Doch du stellst Fragen. Dies ist gut Mein Kind, denn man kann nichts empfangen, ausser man bittet im Namen des Messias, im Namen von Ihm, der Jesus Christus genannt wird… Sein Name ist YahuShua. Er ist das Geschenk, von welchem du empfangen hast, aber nur teilweise und Sein Geist hat begonnen, in dir zu wirken… Davon zeugt auch dein Gefühl der Unruhe. Denn die Wahrheit, wenn sie in dir errichtet ist, muss das in dir zerstören, was nicht von der Wahrheit ist, sondern eine Lüge… Und so tobt der Kampf.

Doch dieser Kampf wurde schon gewonnen, denn Christus starb, damit du frei sein und leben kannst. Wenn du all diese Dinge auch noch nicht verstehst, bleibe fest im Glauben mit Langmut und aller Geduld, indem du deinem einzigen Gott vertraust.

Bleibe in Meinem Sohn… Er ist dein Zufluchtsort in diesen schwierigen Zeiten, die innerlich und äusserlich toben und die dich rundherum umgeben. Vertraue Ihm und Er wird dir Ruhe schenken. Im wahren Glauben muss man nicht alle Antworten kennen. Man muss nur im Wissen ruhen, dass Ich Der Herr bin und dass es Keinen gibt wie Mich.

Und von Ihm, den Ich gesandt habe, stammt diese Ruhe, die du von Anfang an gekannt hast. Sie kommt von dem Gleichen, der dich und auch all diese Welten und alle Dinge erschaffen hat, die du mit deinen eigenen Augen gesehen hast… Sie gehören Ihm, wie du Ihm gehörst. Ich habe Ihn dir gegeben und in Ihm wirst du in Seiner Freude leben. Du hast vom Lebendigen Wasser empfangen und ein zweites Mal Leben von Ihm.

Alle haben gesündigt… Und im gleichen Augenblick sind Jene, die leben, gestorben. Und im gleichen Augenblick, in welchem Ich sie ziehe und sie sich Mir zuwenden im Namen von Christus, werden sie lebendig… Nicht wie am Anfang, sondern für immer, denn die Macht des zweiten Todes hat den Zugriff auf die Erlösten verloren.

Also Mein Kind, suche Mich weiterhin, denn das, wovon geschrieben wurde, wird zu deinen Lebzeiten geschehen, aber es ist auf keinen Fall abgeschlossen. Es ist noch nicht alles, was sein muss, erfüllt… Vieles muss noch getan werden. Auch in dir wirke Ich, denn Mein Geist, der in Christus ist, arbeitet immer, denn in dir existiert noch viel von den Lehren der Menschen.

Denn man muss nur Meinen Namen anrufen durch Christus und dann in Meinen Wegen wandeln entsprechend dem, wie der Herr euer Erlöser es euch gelehrt hat. Verharre nicht in den Lehren der Menschen, noch folge ihren Lehrgängen, denn Ich verweile keinesfalls in den Kirchen der Menschen.

Denn das Licht hat sich von den Kirchen der Menschen entfernt… Nur bittere und verdorbene Lehren gibt es dort. Sie werden den Scharen gefüttert, die schlafen und in der Dunkelheit sitzen.

Befreie dich, Geliebte und suche Mich in aller Wahrheit und im Gebet und dann wirst du Mich kennenlernen, wie Ich wirklich bin. Streife die Haut dieser Welt ab und schenke keiner Tradition der Menschen mehr Beachtung.

Wenn diese auch eine gewisse Ähnlichkeit mit der Wahrheit haben, sind sie doch nicht die Wahrheit, denn jedes reine Wasser, das mit Gift vermischt wird, wird zu Gift. Trinkt nicht aus den Bechern der Gotteslästerung, an welchen sich die Hände der Menschen festhalten…

Dreht euch Gott zu! Lest nur Mein Wort. Und dort auf den Seiten Meines Buches, in den Schriften der Wahrheit, werdet ihr Mich finden und Frieden von Allem, was euch plagt.

Und so beginnt sie, die letzte Versuchung durch ihn, der Böser genannt wird und von ihm, den er sendet, der Viele ins Verderben führen wird.

Fürchtet euch nicht… Ich komme rasch. Und Der Heilige wird all Jene einsammeln, in welchen Er von Sich Selbst sieht, Jene, die Ihn kennen und in Ihm leben und Er in ihnen, denn sie sind in ihrem Innersten verwandelt und beachten alles, was der Geist ihnen sagt.

Und deshalb stöhnst du… Dies sind nur die Geburtswehen deines Herzens. Wiedergeboren zu werden ist ein Prozess, wodurch du in Allem Christus ähnlich wirst, den du mit deinem ganzen Leben, mit deiner Kraft und mit deiner Seele liebst. Nicht dass du im Moment vollkommen sein wirst… Keiner ist vollkommen, ausser Er, der vollkommen bleibt, der von Ihm kam, der allein gerecht ist. Nein Mein Kind, Ich sage dir, dass du nach Vollendung im Glauben streben sollst, was alles in allem in Jesus Christus ist, denn Er ist der Urheber und Vollender, das einzig Wahre Geschenk, die Erfüllung aller Dinge… Die Liebe und Barmherzigkeit Gottes.

Du fragst auch wegen dem Zehnten… Hier ist Weisheit… Abraham, dein Vater, gab zehn Prozent seines Gewinns dem König von Salem, Melchisedek und später wurde ein Teil davon an die Stämme Israels und an die Leviten verteilt, damit sie Gott dienen konnten und so ist es auch heute. Doch heute ist die Stimme Gottes nicht bei Seinem Volk wie es damals war, denn Keiner will zuhören.

Deshalb gib den Armen, wie dein Herz dich führt, denn indem Jemand Gott dient, soll er keinen geldmässigen Gewinn erwirtschaften. Vielmehr soll er davon profitieren, was Gott gibt. Und der Profit, den Gott gibt, ist wahr und er stammt nicht von Menschen oder vom Mammon.

Denn der Herr freut sich über das, was Einer dem Anderen gibt in Meinem Namen und über die Werke ihrer eigenen Hände und Füsse in aller Rechtschaffenheit… Dies ist der Zehnte, an welchem Der Herr am meisten Freude hat.

Wenn Jemand zu euch kommt und sagt… ‚Gib mir einen Becher Wasser’… Gib ihm etwas zu trinken in Meinem Namen. Wenn Einer kommt und sagt… ‚Ich brauche ein Shirt, denn Ich bin nackt und mir ist kalt’… Gib ihm dein Shirt und deinen Mantel dazu. Und wenn der Gleiche fragt… ‚Wirst du ein Stück mit mir gehen?’… Geh mit ihm doppelt so weit.

Gebt also den Zehnten nicht nur von eurem Geld, sondern von euren Besitztümern, von eurem Leib, eurer Kraft, eurer Zeit, eurem eigentlichen Leben und ihr werdet es zehnfach empfangen im Himmel und im kommenden Königreich. Tut dies und ihr werdet Mich wirklich kennen und Den Vater auch, denn Ich bin von Dem Vater.

Und Er ist es, der Mich gesandt hat, um in euch zu leben, weil Er euch Mir auch gegeben hat und Ich hatte Mich für euch hingegeben… Ja, Mein eigenes Leben, um euch zu retten. Ich kenne euch Geliebte, Ich habe euch immer gekannt… Ich habe euch erschaffen. Ich bin euer Vater, wie Gott euer Vater ist.

Ich bin euer Schöpfer, euer Zimmermann, euer Hirte. Kommt zu Mir und verweilt in Meinem Schafpferch und nicht länger in der Welt oder in den Kirchen… Ich bin die Kirche. Da gibt es keine Wände, die euch davon abhalten, Mich zu sehen, wie Ich bin. Ich bin überall um euch herum und in euch… Ihr seid in Meinem Leib. Meine Kirche ist nicht von menschlichen Händen erbaut…

Sie steht für immer durch die Kraft des Geistes Gottes, der in Mir ist und der Ich bin. All Jene, die Mich lieben mit ihrem ganzen Herzen und von Meinem Blut trinken und von Meinem Fleisch essen, sind die Wahre Kirche, die von Mir und in Mir ist. Keine Kirche der Menschen, die durch menschliche Hände erbaut wurde, wird bestehen bleiben…

Nur die Kirche Meines Leibes wird bleiben. Denn sie wurde auf dem Fels des ewigen Bundes erbaut, der in Mir ist und Ich bin in Dem Vater… Der Haupt-Eckstein, von welchem alle Dinge ihr Leben haben und erbaut wurden. Vertraut nicht in die Lehren der Menschen. Sie wurden auf dem veränderlichen Sand der Religion und Tradition erbaut.

Keiner kommt zu Mir, ausser Der Vater zieht ihn zuerst zu Mir. Kein Mensch kann euch ziehen… Menschliche Kraft ist völlig nutzlos. Bleibt in Mir und Ich werde in euch bleiben und euch Leben im Überfluss schenken.

Ich bin der einzig vom Vater Gezeugte… Da gibt es keinen Anderen und Keinen wie Mich. Ich bin der einzige Weg, dem zu folgen ist… Der einzige Weg zur Erlösung…

Die Wahrheit und das Wort… Das Leben, das niemals endet… Das Licht das in der Dunkelheit leuchtet… Der Anfang und das Ende, Er, der schnell kommt, um ein rasches Ende herbeizuführen, damit ein Neuanfang geschehen kann, der kein Ende mehr hat… Amen.

Ich bin das Alpha und das Omega, die Wiederherstellung aller Dinge, der unzerstörbare Stein, der die ganze Erde erfüllt, der für immer und ewig bestehen bleibt und für immer werde Ich sein… ICH BIN. Und darin ist alle Weisheit und jede Prophezeiung erfüllt… Im Wissen, dass es Einen Gott und Einen Sohn gibt, der Weg zum Vater und ein Leben, das niemals endet, von welchem Alle erschaffen wurden und Leben haben, sofern sie wählen, von diesem Geschenk zu empfangen…

Ich bin das Geschenk… Empfangt Mich und habt Leben. Mein Königreich kommt und ist schon gekommen. Kommt und lebt in der Freude des Vaters, die in Mir ist. Amen und Amen.

Link zum Video